DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -

[PL] Schrottloks Wolstyn / Wollstein, 26.01.2021

geschrieben von: der Letmather

Datum: 28.01.21 20:29

Hallo zusammen.

Beruflich bedingt hatte ich am 26.01.2021 die Möglichkeit, mal in Wollstein vorbeizufahren, da ich ganz in der Nähe zu tun hatte.
Leider wurde es zu dieser Zeit schon langsam dunkel und der Himmel war bewölkt. Für mich war es das erste mal dort vor Ort.
Eigentlich hatte ich etwas mehr erwartet, als lauter schrottreife Lokomotiven.

Laut Fahrplan werden nur noch 2 Personenzugpaare täglich durchgeführt, Güterplandampf findet anscheinend nicht mehr statt:
[www.parowozy.com.pl]

Ich bin mit meinem Handy einmal rund um die dort abgestellten Lokomotiven gelaufen und habe diese fotografiert.

20210126_160454.jpg

Blick auf das Bw.


20210126_155655.jpg

Ty1-76


20210126_155628.jpg

Ty5-10


20210126_155744.jpg

20210126_155729.jpg

Tender 25D5-21, die fehlenden Achsen des Tenders der Ty 5-10 befinden sich seit geraumer Zeit unter dem Tender der Pt 47-65. (Dank an DuKabina?!)


Weiter zu Teil 2: [www.drehscheibe-online.de]



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.01.21 21:45.
20210126_155805.jpg

Ty2-1298 (ex 52 3286), Danke an Flipp1982 für den Hinweis


20210126_155822.jpg

Ty45-379


20210126_155850.jpg

20210126_155838.jpg

Ty43-123


20210126_155908.jpg

Pt47-106


Weiter zu Teil 3: [www.drehscheibe-online.de]



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.01.21 12:01.
20210126_155940.jpg

Tender 27D47-22 ohne Fahrwerk.

Warum das ganze? Die Drehgestelle des Tenders der Pt 47 106 befinden sich seit geraumer Zeit unter dem Tender der Pt 47 65. Die fehlenden Achsen des Tenders der Ty 5 10 (siehe Beitrag 1) wurden für diese Drehgestelle genutzt. Im Sommer vor nunmehr zwei (oder doch schon drei?) Jahren fuhr in Zbąszynek jene Pt 47 65 in einer Weiche in den Dreck und die Drehgestelle (besonders das führende) des Tenders nahmen erheblichen Schaden. (Dank an DuKabina?! für diesen Hinweis)


20210126_160015.jpg

20210126_160032.jpg

Pt47-106


20210126_160049.jpg

Ty43-123


20210126_160105.jpg

Tender 27D51-204


Weiter zu Teil 4: [www.drehscheibe-online.de]



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.01.21 12:13.
20210126_160206.jpg

Ty51-223


20210126_160136.jpg

20210126_160118.jpg

Tender von Ty51-223

20210126_160148.jpg

Ty42-148, die früher berühmt wurde durch ihre Mercedes-Radkappe (PKP-medelarz, danke für die Korrektur) [www.drehscheibe-online.de] auf der Rauchkammertür.


20210126_160302.jpg

Links wieder Ty2-1298 (ex 52 3286), rechts nur der Tender der Ty2-406. (Auch hier ein Dank an Flipp1982)


Weiter zu Teil 5: [www.drehscheibe-online.de]



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.01.21 10:54.
20210126_160226.jpg

Führerstand von Ty42-148 (Danke an Flipp1982 für den Hinweis)


20210126_160241.jpg

20210126_160323.jpg

Ty5-10


20210126_160330.jpg

20210126_160335.jpg

Tender 26D5-21, von Ty5-10?


Ich hoffe, der kleine Überblick gefällt.


Gruß der Letmather



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.01.21 12:21.
Moinsen,

die Drehgestelle des Tenders der Pt 47 106 befinden sich seit geraumer Zeit unter dem Tender der Pt 47 65. Die fehlenden Achsen des Tenders der Ty 5 10 wurden für diese Drehgestelle genutzt.

Warum das ganze?

Weil im Sommer vor nunmehr zwei (oder doch schon drei?) Jahren in Zbaszynek jene Pt 47 65 in einer Weiche in den Dreck fuhr und die Drehgestelle (besonders das führende) des Tenders erheblichen Schaden nahmen.

Der Unfallbericht zu dieser Showeinlage ist inzwischen im Giftschrank verschwunden. Bilder eines Kumpels, der sich den Quark in Zbaszynek anguckte, zeigen ganz deutlich, dass Auslöser wohl ein sich von der Felge lösender Radreifen des führenden Tenderradsatz gewesen sein kann. Denn das Bild zeigte zu schön, dass der Radreifen schön im Drehgestellrahmen klebte und jenen schön nach außen verzogen hatte.

Danke für die Bilder. Traurig zu sehen, wie die Loks dort mehr und mehr untergehen. Besonders bitter ist der Anblick der Ty 5 10, der Pt 47 106 und der anwesenden Ty 2.

Grüße
Jens

... We are not there yet, we have lost our soul, the course has been set, we're digging our own hole, we're going backwards, armed with new technology, going backwards, to a caveman mentality ...
Music and Lyrics Martin L. Gore (Depeche Mode; Album "Spirit" von 2017, Song "Going backwards"); dem ist leider nichts hinzuzufügen
DuKabina?! schrieb:
Danke für die Bilder. Traurig zu sehen, wie die Loks dort mehr und mehr untergehen. Besonders bitter ist der Anblick der Ty 5 10, der Pt 47 106 und der anwesenden Ty 2.
Ja, viele der Loks waren in den 1990ern Wollsteiner Starloks und nun verfallen. Als ich 2019 dort war, war der Schuppen leer, während Loks wie die P8 oder die Ok 22 draußen stehen und am Ende irgendwann wie die anderen Loks aussehen, von denen eben viele 1993 noch das Kapital des Bw waren.

Jan Borchers schrieb:
Ja, viele der Loks waren in den 1990ern Wollsteiner Starloks und nun verfallen. Als ich 2019 dort war, war der Schuppen leer, während Loks wie die P8 oder die Ok 22 draußen stehen und am Ende irgendwann wie die anderen Loks aussehen, von denen eben viele 1993 noch das Kapital des Bw waren.
Hallo,

bei meinem letzten Besuch in Wolsztyn Ende Juli 2020 standen die Ok 22 und (beide) P 8 wieder im Schuppen, ebenso die Tr 5-65, Pm 36-2 und die Betriebsloks, sofern sie nicht gerade im Einsatz waren. Zu den Dampflokparaden werden die kalten Loks rausgefahren und draußen abgestellt, um Platz für die Gastloks zu schaffen. Nach der Parade kommen sie dann aber meist früher oder später in den Schuppen zurück.

Viele Grüße
Patrick

Verbesserung ;-)

geschrieben von: Flipp1982

Datum: 29.01.21 07:44

Guten Morgen,

vielen herzlichen Dank fürs Zeigen der aktuellen Bilder! Zwei Verbesserungen bzw. Ergänzungen: Die Ty2-406 ist nicht Ty2-406, sondern nur der Tender von ihr. Die Lok selbst ist Ty42-148, die früher berühmt wurde durch ihre Felge auf der Rauchkammertür. Die Lok "unbekannt" ist Ty2-1298 (ex 52 3286).

Viele Grüße, Bastian

Deutsche Dampflokomotiven im Ausland - (m)ein spannendes Thema. Literaturtipps:

JETZT NEU: "Das deutsche Dampflokerbe". Ein Reiserführer zu allen 367 im Ausland erhaltenen Normalspurdampflokomotiven mit deutscher Einsatzvergangenheit. 388 Seiten, 524 Abbildungen. 32,20 €, ISBN 9783 75341 9992

"pomnik parowóz - die polnischen Denkmaldampflokomotiven." Ein Reiseführer zu Geschichte, Geschichten und Gegenwart aller normalspurigen Museums- und Denkmaldampflokomotiven in Polen. 536 (!) Seiten, 700 Abbildungen, davon über 200 in Farbe. 33,00 €, ISBN 9783 75041 2019

Re: Verbesserung ;-)

geschrieben von: PKP-modelarz

Datum: 29.01.21 23:01

Hallo Bastian,
die Ty42-148 hatte eine Mercedes- Radkappe auf der Rauchkammertüre (eine Felge wäre deutlich weniger dekorativ), weswegen die Lok auch den Spitznamen "Radkäppchen" führte.
Mir ist aber nicht bewusst, wann die Lok diesen Schmuck verloren hat...

Viele Grüße
Christian

Link-Übersicht zu meinen Beiträgen [www.drehscheibe-online.de]
Hallo Kollegen,
es ist schon ein Trauerspiel, was in Wolsztyn gespielt wird. Sicherlich- die draußen abgestellten, nichtbetriebsfähigen Lokomotiven hatten nicht den besten Erhaltungszustand und wurden zunehmend als Ersatzteilspender genutzt.
Die später in Wolsztyn abgestellten Lok aus Choszczno (Pt47-106) sahen zunächst auch recht ordentlich aus. Reihten sich aber recht in den abgestellten Schrott ein und wurden genauso ausgeplündert.
Seit einigen Jahren ist der Zustand der Lokomotiven des Mauzoleum Kolejnictwa stark abgängig. Grund ist wohl der Streit um die Zuständigkeiten bei Erhaltung und Nutzung...
Bei einigen Lokomotiven wäre es wohl für alle Beteiligten besser, würde der Zlomrex mit der Schlauchsäge anrücken...

Soweit meine Gedanken

Christian

Link-Übersicht zu meinen Beiträgen [www.drehscheibe-online.de]

TY2-148

geschrieben von: bremerbahn

Datum: 30.01.21 10:13

Zitat: die Ty42-148 hatte eine Mercedes- Radkappe auf der Rauchkammertüre (eine Felge wäre deutlich weniger dekorativ), weswegen die Lok auch den Spitznamen "Radkäppchen" führte.
Ja schade, wenn man sieht wie die Lok heute aussieht.
https://s12.directupload.net/images/210130/fd4zqlfl.jpg

"Es lebe die Arbeiterklasse!"

geschrieben von: Pogg 3000

Datum: 30.01.21 10:14

Hallo zusammen,

weiß jemand warum die Ty43-123 mit dieser Aufschrift versehen wurde? (Ich weiß das meine Übersetzung nicht ganz korrekt ist, daher würden mich die Hintergründe intressieren.)

Schönes Wochenende, Thomas
Moin Christian,

ich meine die aus Choszczno zugeströmten Loks (wie z. B. Pt 47 106) waren sooo schlecht (eine gehört ja immerhin zum B-Park in WL) nicht aber sie haben eben (wie von Dir erwähnt) schwerstens unter den Plünderungen zur Ersatzteilgewinnung gelitten. Besonders Pt 47 106 und Ty 5 10 sind Opfer der Folgen des "Knalla balla" der Pt 47 65 vor drei oder zwei Jahren in Zbaszynek geworden. Offenkundig ist es den Verantwortlichen in WL @#$%&egal, dass diese einst ansehnlichen Exemplare so vor die Hunde gehen.

Teile entnehmen und wenigstens die abgängigen Tauschteile so aufarbeiten und einbauen, dass das Tauschopfer noch herzeigbar ist? Wozu das denn. Da muss man ja was für tun.

Eigentlich sollte man WL ganz zu machen. Man kann sich den Scheiß echt nicht mehr angucken.

Grüße
Jens

... We are not there yet, we have lost our soul, the course has been set, we're digging our own hole, we're going backwards, armed with new technology, going backwards, to a caveman mentality ...
Music and Lyrics Martin L. Gore (Depeche Mode; Album "Spirit" von 2017, Song "Going backwards"); dem ist leider nichts hinzuzufügen

Vergleichsbild

geschrieben von: Markus Heesch

Datum: 30.01.21 11:41

52 3286.jpg



http://abload.de/img/523286tsulg.jpg

Februar 2014





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.01.21 12:43.

Re: Verbesserung ;-)

geschrieben von: Flipp1982

Datum: 30.01.21 11:42

Hallo Christian,

Du hast natürlich VOLLKOMMEN recht. Es war keine Felge, das Ding heißt Radkappe. Wahrlich ist mein Autoteilevokabular enorm dürftig :-)

Danke für die Verbesserung und viele Grüße

Bastian

Deutsche Dampflokomotiven im Ausland - (m)ein spannendes Thema. Literaturtipps:

JETZT NEU: "Das deutsche Dampflokerbe". Ein Reiserführer zu allen 367 im Ausland erhaltenen Normalspurdampflokomotiven mit deutscher Einsatzvergangenheit. 388 Seiten, 524 Abbildungen. 32,20 €, ISBN 9783 75341 9992

"pomnik parowóz - die polnischen Denkmaldampflokomotiven." Ein Reiseführer zu Geschichte, Geschichten und Gegenwart aller normalspurigen Museums- und Denkmaldampflokomotiven in Polen. 536 (!) Seiten, 700 Abbildungen, davon über 200 in Farbe. 33,00 €, ISBN 9783 75041 2019

Re: Vergleichsbild Ty 2-1298

geschrieben von: PKP-modelarz

Datum: 30.01.21 12:35

Hallo Markus,
unten sehen wir Ty43-123. Meines Wissens die einzige Nachbau-42 mit einem Speisedom!
Wenn Du auf den Zustand der Lokomotiven anspielst- zwischenzeitlich wurden einige Lokomotiven angestrichen. So zB Ty43-92, Pt47-106 und eben auch Ty43-123.
Der dann verhältnismäßig gute, optische Zustand darf aber nicht über den technischen Zustand hinwegtäuschen. Die Achslager der Pt stützten sich schon lange nicht mehr auf den Federn ab...

Soweit meine Gedanken

Christian

Link-Übersicht zu meinen Beiträgen [www.drehscheibe-online.de]

Re: Vergleichsbild

geschrieben von: Markus Heesch

Datum: 30.01.21 12:51

Hallo Christian, da hatte ich die Ty 43 bei mir falsch einsortiert, besten Dank für die Klarstellung.

Zum Thema Ty 2-406 habe ich noch das hier gefunden:

[www.drehscheibe-online.de]

Stellt sich mir die Frage , ob nicht so langsam auch in diesen Bereichen , ein Generationswandel stattfindet , nicht nur bei technikbegeisterten Besuchern sondern auch bei den ganzen nötigen Personalen die die alte Technik noch beherrschen , damit umgehen können und diese auch fachgerecht warten und instandsetzen können . Zumal ja auch alles mit einem zeitlichen Aufwand verbunden ist .
Von den finanziell-wirtschaftlichen Betrachtungen , wollen wir gar nicht erst reden . Rechnen tut sich da bestimmt nirgendwo noch was , auf der Welt .

Re: [PL] Schrottloks Wolstyn / Wollstein, 26.01.2021

geschrieben von: DuKabina?!

Datum: 30.01.21 21:47

Moin,

Wolsztyn geht personell, was Werkstatt etc. angeht, schon seit Jahren am Stock. Aber nen Gärtner ham se. Is ja auch wichtig.

Grüße
Jens

... We are not there yet, we have lost our soul, the course has been set, we're digging our own hole, we're going backwards, armed with new technology, going backwards, to a caveman mentality ...
Music and Lyrics Martin L. Gore (Depeche Mode; Album "Spirit" von 2017, Song "Going backwards"); dem ist leider nichts hinzuzufügen
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -