DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[GR]? Strecke von Sfendali nach ...

geschrieben von: K.Malzahn

Datum: 06.01.21 13:06

Moin

Im Eisenbahnatlas Griechenland gibt es auf Seite XV eine Karte mit einer Strecke die von Sfendali nach ...? ging. Der Endbahnhof dieser wohl schon lange Abgebauten Strecke ist auf der Karte leider verdeckt und es gibt auch keine weiteren Angaben zu dieser Strecke. Sfendali liegt zwischen Athen und Inoi. Auf open Railmap und Quail Maps gibt es auch keine Angaben zu dieser Strecke. Wo ging es von Sfendali nach ...? hin?

Bf. Zingst Darßbahn

Re: [GR]? Strecke von Sfendali nach Nea Palatia

geschrieben von: ce

Datum: 06.01.21 15:42

Moinmoin,

das war eine (kurzlebige?) Bahn, die sich von Sfendali zu Braunkohlevorkommen im Bereich Mavrosouvala-Aghia Varvara und weiter ans Meer nach Nea Palatia östlich von Skala Oropou schängelte.
Wilfrid F. Simms (The Railways of Greece) zeigt sie auf einer Kartenskizze als "Industrial", erwähnt sie aber nicht im Text. Nähere Details habe ich leider auch nicht.

Nachtrag:
Jetzt habe ich noch mal weiter gesucht, und eine Quelle von 1951 gefunden (https://digital.library.unt.edu/ark:/67531/metadc12661/m2/1/high_res_d/Bulletin0502.pdf). Dort wird eine firmeneigene, stillgelegte schmalspurige Bahn von der Milessi-Mine bei Mavrosouvala zum Schiffsverladedock erwähnt, und dass mitlerweile auf Lkw-Transport umgestellt sei.

Gruss, Claus

K.Malzahn schrieb:
Moin

Im Eisenbahnatlas Griechenland gibt es auf Seite XV eine Karte mit einer Strecke die von Sfendali nach ...? ging. Der Endbahnhof dieser wohl schon lange Abgebauten Strecke ist auf der Karte leider verdeckt und es gibt auch keine weiteren Angaben zu dieser Strecke. Sfendali liegt zwischen Athen und Inoi. Auf open Railmap und Quail Maps gibt es auch keine Angaben zu dieser Strecke. Wo ging es von Sfendali nach ...? hin?

Bf. Zingst Darßbahn

http://www.eulog.de/cee/bahn/mentrain_amtrak1995.jpg (im Amtrak "Crescent" New York-Atlanta, 1995)




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.01.21 18:18.

Re: [GR] Eisenbahnatlas

geschrieben von: K.Malzahn

Datum: 07.01.21 20:49

Moin ce,

Danke für deine Info. Leider fehlen im GR Atlas einige Gleispläne wie Athen, Alexandroupolis und der sehr Interessante Plan von Thessaloniki.

Bf. Zingst Darßbahn



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.01.21 20:50.

Re: [GR] Eisenbahnatlas

geschrieben von: ce

Datum: 07.01.21 23:20

Moinmoin,

K.Malzahn schrieb:
Danke für deine Info. Leider fehlen im GR Atlas einige Gleispläne wie Athen, Alexandroupolis und der sehr Interessante Plan von Thessaloniki.
Ja, der GR-Atlas ist eher enttäuschend und lieblos gemacht, was die von Dir angesprochenen fehlenden Gleispläne zeigen. Da hätte man einiges mehr rausholen können.
Zudem für ein 4.3mm dünnes Heftchen mit 28 Euronen reichlich überteuert.

Gruss, Claus

http://www.eulog.de/cee/bahn/mentrain_amtrak1995.jpg (im Amtrak "Crescent" New York-Atlanta, 1995)

Re: [GR] Denkmallok in Sfendali

geschrieben von: tkautzor

Datum: 09.01.21 16:29

Wo wir schon in Sfendali sind, in der LCGB (Locomotive Club of Great Britain) Liste für Griechenland von 2005 wird in einem Sommercamp für Jugendliche in Sfendali Meterspur-Dampflok Zs 7547 (Krauss München 5037/1904) als Denkmallok aufgelistet. Ist diese hier jemandem im Forum schon mal begegnet? Ich konnte sie bei einem Besuch vor Ort nicht ausfindlich machen und selbst ein lokaler Eisenbahnfreund wusse nichts davon.

Gruss, Thomas.

Re: [GR] Denkmallok in Sfendali

geschrieben von: ce

Datum: 10.01.21 00:18

tkautzor schrieb:
Wo wir schon in Sfendali sind, in der LCGB (Locomotive Club of Great Britain) Liste für Griechenland von 2005 wird in einem Sommercamp für Jugendliche in Sfendali Meterspur-Dampflok Zs 7547 (Krauss München 5037/1904) als Denkmallok aufgelistet. Ist diese hier jemandem im Forum schon mal begegnet? Ich konnte sie bei einem Besuch vor Ort nicht ausfindlich machen und selbst ein lokaler Eisenbahnfreund wusse nichts davon.
Hallo Thomas,
Schönborn verortet diese Lok 1997 als "in Aufarbeitung als Denkmal" in Piräus, Simms im Juni 1998 in Agios Anarghiri im Norden Athens.

Selbst wenn die Meterspurlok in Sfendali wäre, hätte sie mit der Minenbahn nach Skala sicher nix zu tun. Diese war sicherlich 60cm-Spur, wie die 30er-Jahre Kohlebahn im gegenüberliegenden Euböa, die erst in den 50ern von Meterspur abgelöst wurde und bis in die 1980er Jahre in Betrieb war.

Gruss, Claus

http://www.eulog.de/cee/bahn/mentrain_amtrak1995.jpg (im Amtrak "Crescent" New York-Atlanta, 1995)




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.01.21 01:09.