DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Streckenwanderung Saint-Pol-sur-Ternoise - Etaples 11. Teil mit 54 Bildern

1. Teil https://www.drehscheibe-online.de Saint-Pol-sur-Ternoise - PN 71 (52 Fotos
2. Teil https://www.drehscheibe-online.de PN 71 - Wavrans (52 Fotos)
3. Teil https://www.drehscheibe-online.de Wavrans - Anvin (53 Fotos)
4. Teil https://www.drehscheibe-online.de Anvin - Erin (55 Fotos)
5. Teil https://www.drehscheibe-online.de Erin - PK 94 (55 Fotos)
6. Teil https://www.drehscheibe-online.de PK 94 - Hesdin (54 Fotos)
7. Teil https://www.drehscheibe-online.de Hesdin - Aubin-Saint-Vaast (55 Fotos)
8. Teil https://www.drehscheibe-online.de Aubin-Saint-Vaast - Beaurainville (54 Fotos)
9. Teil https://www.drehscheibe-online.de Beaurainville - Beaumerie (54 Fotos)
10. Teil https://www.drehscheibe-online.de Beaumerie - Montreuil-sur-Mer (42 Fotos)
11. Teil aktuell
12. Teil https://www.drehscheibe-online.de PN 132 - Umfahrung von Etaples (47 Fotos)
13. Teil https://www.drehscheibe-online.de Umfahrung von Etaples - Bahnhof Etaples (33 Fotos)

Nach einer längere Pause möchte ich nun beginnen die noch fehlenden Streckenwanderungen von 2019 zu veröffentlichen. 2020 war ich auch unterwegs, aber aufgrund der aktuellen Umstände etwas kürzer. Eine Übersicht und Zusammenfassung besuchter Strecken gibt es auch auf meinem Blog unter http://www.railwalker.de und Alternativ auch hier auf DSO in meinem Beitragsverzeichnis eins & zwei.

Einleitung zur Bahnstrecke Saint-Pol-sur-Ternoise - Etaples

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3fhkk6TQhj2ywLIqkGPjtdZNoBnmWihvHgw19xosDawxt9P1CaN1fiITGPEq7eALqXn59GaMfRDlizQQc_GZGzB2_vQqQDGSg6T6I880FBz5q05Zc2PF51QKZtY3lo24FTdoGNImpoR_w6x0QeuebRrLg=w850-h408-no?authuser=0
Übersichtskarte 1: Auf der Netzkarte der SNCF von 2019 war die Linie gestrichelt eingezeichnet. Sie gilt damit als nicht betriebsbereit aber zur Wiederinbetriebnahme vorgesehen. (Quelle; große .pdf Datei!)

Geschichtlicher Abriss:

Der Plan für eine Bahnlinie wurde mit kaiserlichem Dekret vom 25. Juni 1864 für öffentliche Nutzen erklärt. Im Mai 1869 wurde die Strecke der Compagnie des chemin de fer du Nord als Teil einer Route „von Arras nach Étaples“, durch eine zwischen dem Minister für öffentliche Arbeiten und dem Unternehmen unterzeichnete Vereinbarung zugestanden (1). Die Compagnie des chemin de fer du Nord bestand bis 1938 und wurde dann in die staatliche SNCF integriert. Entlang der 61km langen Strecke gab es 14 Unterwegshalte. Einige ehemalige Bahnhöfe wurden bereits zu einfachen Haltepunkten zurückgebaut. Anschlüße zu weiteren Bahnstrecken bestanden im Folgenden: in Anvin an die 95km lange Schmalspurstrecke nach Calais (2) (*1881-1882, +++1954-1955) und in Montreuil an die Schmalspurlinie Rimeux - Berck-Plage (3) (55km, *1983-1889, +++ 1955). 1918 erfolgte bei der Stadt Hesdin der Bau einer 25km langen Strecke nach Frévent (4). Ebenso kurz vor Etaples, hier gab es in Folge beider Weltkriege ein Verbindungsgleis um Etaples zu umfahren (dazu später mehr in den folgenden Teilen). Große Brücken oder gar Tunnel sucht man auf dieser Linie vergebens. Die Topografie ich nicht weiter erwähnenswert, da sich die Strecke auf den 61 Kilometer von anfangs 90m auf schließlich nur noch 10m über Null abfällt. Die Kriegshandlungen zweier Weltkriege brachten es mit sich, dass die Schienen oft aus verschiedenen Quellen und heute nicht mehr rekonstruierbaren Gründen zusammengestückelt wurden. So finden sich hier auch wieder Schienen, die den weiten Weg aus den USA hierherkamen. Güterverkehr wird es aus der Linie zuletzt wohl keinen mehr gegeben haben. Einige Bahnhofe behielten zwar ein Ladegleis, jedoch waren diese alle schon seit einigen Jahren nicht mehr genutzt worden.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3efkzcpDtsYjmRE-LWm7BJDyv4EiCdKYldwYyr-4-JfXztq3BNWaNbe-ne0P-d0sHdHKFR1ggUKAQoCvDnv-XA3D0fWP_rJ3qEPdPTi08vak9_vewdD7i6lhbWl5nAEh1TcetW21M79qdu64BvbU3LgMg=w528-h506-no?authuser=0
Ausschnitt aus dem Streckenband von Wikipedia (Quelle)

Seit Dezember 2017 ist der Schienenverkehr auf der Strecke vollständig ausgesetzt. Die Streckengeschwindigkeit war zuletzt auf 50Km/h gesenkt worden. Wie ich auf meiner dreitägigen Wanderung sehen konnte, wurde ein Teil der Linie zuletzt Anfang der 60er Jahre grundlegend erneuert. Davon zeugen die Schienen und Bi-Block-Betonschwellen an denen die entsprechenden Jahreszahlen zu finden sind. Es sind wohl gerade die Schwellen die hier Probleme bereiten. Aber auch die Holzschwellen der anderen Abschnitte hätten einen Austausch verdient. Zur Zeit meiner Streckenwanderung im Juni 2019 war über eine Wiederinbetriebnahme der Linie noch nicht entschieden worden. Dies änderte sich erst im Herbst 2019. Es wurde eine Finanzierung von 51,6 Millionen Euro vereinbart um die Strecke bis Ende 2020 wieder zu eröffnen (5). Nunmehr ist auch Anfang 2020 mit einer kompletten Modernisierung der Linie begonnen worden (6). Die Arbeiten beinhalten die Erneuerung von 88 Bahnübergängen und die Arbeiten an 14 Stationen. Zusätzliches Geld fließt in die anderen beiden Zulaufstrecken nach Saint-Pol-sur-Ternoise. Damit ist der Eisenbahnstern von Saint-Pol-sur-Ternoise erstmal für die kommenden Jahre gesichert. Die Arbeiten sind aber nun durch die Coronapandemie etwas in Verzug geraten. Bitte beachten: Zum Zeitpunkt an dem die Fotos beschriftet wurden, war die Wiedereröffnung der Linie noch nicht absehbar. Einige Bildtexte sind daher nicht mehr aktuell.

Als Quellen für Postkarten, Karten und Luftbilder dienen überwiegend http://www.ebay.fr , http://www.cparama.com , http://www.geoportail.fr , http://www.remonterletemps.ign.fr . Die Fotos sind bei Google Photos hinterlegt / gehostet.

(1) Quelle, (2) Quelle, (3) Quelle, (4) Quelle, (5) Quelle, (6) Quelle


11. Teil: Montreuil-sur-Mer - PN 132 (54 Fotos)


Am Morgen des dritten Wandertages nahm ich beginnend ab Montreuil-sur-Mer den Rest der Strecke nach etaples unter die Füße. Auf der folgenden Geraden lag früher auf einer Länge von 1,5km eine Schmalspurlinie neben der Regelspurstrecke. Teilweise sind noch Brückenreste zu sehen. Etwa 1,5km hinter Montreuil befindet sich auch eine von der SNCF geschaffene Unterbrechungsstelle: Hier wurde ein Schwellenkreuz und ein "rotes Licht" im Gleis. Darauf folgt eine kleine Gleisgruppe um Wagen mehrere Gleisanschlüße zu sortieren. Die Gleise dort sind seit einigen Jahren verwaist. Vermutlich könnte die Gleisgruppe bei der Wiedereröffnung der Strecke eine Hilfe sein und die Baulogistik etwas vereinfachen.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3dV00G8metYyPSsRCv2YT4zCUZqUp9jarL8fU29kfvtBg7ZqHoFmdAwUcALkMbCGECpdmQcWQPHXmV_YlZYFhTDcEcSbq39JcSJ6SBKsDtgMsGNj_wh7UtgMtRuqisI89cSKWZgPztBqRK1z698C2_d0g=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 1: Bahnübergang 127 mit Schrankenwärterhaus. Neben der Regelspurstrecke lag hier am Bahnübergang auch das Streckengleis der 1.000mm Linie Aire-sur-la-Lys - Berck-Plage. Diese Linie Bestand von 1893 bis 1955. Beide Strecken verliefen ab diesem Bahnübergang 1,3 Kilometer nebeneinander.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3fgiUwV6_k2tTlpANohXJkekuoqaseNawyld-7HhL1-cqO6IOd1sUCM_McOItKcx0n7dEoN8z9ngG-wyp5n_TSfwCAvjhI3rDR11kNgPq7FMJvhtCDhK_QXJQNWPzSIeP5vBu8LDkxesim_6g4dJ1b4og=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 2: Blick zurück. Die Grasnarbe links im Bild rührt noch von der ehemaligen Schmalspurstrecke her.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3fN68bW7_4LjAk8a6wQ3ed8ig90UKfLz6msrRgTnNDReXtzK3h0i_HLmitdgxUO1U0M4aBFMXut8mNWDeNlqvXAudkOWNNU6xk-yW5pg-Auy5aFwHwCPV1iPKJDsosUPy9QTENCc_9pi8WN9zM2vUUpMA=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 3: Neben der Strecke nach Etaples lag hier auch noch die Schmalspurlinie rechts neben dem Gleis.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3eMPzfzYwHlL-bBg7STYbT-EKtod_ckIgucuiU5RSDS1-gpxB4pXd2rbe-G2gP3iPJods-bBjkOvoXwNGnPAGzuYIOaJ_ZHbhnaQ-6Q0DsWDkO21bIaRbESqv7pWHnCwTPI6re603d7mby1tdWt9Xs08g=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 4: Die Pont sur la Canche. An dieser Brücke über den Fluß La Canche ist noch heute der Brücke Teil zu sehen, der von der Schmalspurstrecke nach Aire-sur-la-Lys verwendet wurde.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3d5Ir3vMQmEwcGzigYZAiZLhfBDbsVsAytp_HoFY9qCv7edh6v3sx6JpwEAjkKkZ5Cxn2iaqXw8qIRcU-Fxggmh1pNqVQq6-S755L0sT9rAz0y35sWrSUa2T0pe-4QAw462B90SpJrRBEGror4NJCUYYA=w1182-h579-no?authuser=0
Foto 5: Das Luftbild von 1947 zeigt die Brücken beider Bahnlinien nebeneinander. Auf die Pont sur la Canche folgt noch die Pont sur la Nocq.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3eNm1PM7GHCKtYfLnEG_d94PoYneKC_mQJ2DJbbpoSzpZSCVU6bfA9SP3NRXwi5eNez7xgTd0TUg6BHP3zHYXKxdpQJengq9XhXpPbAtFc5HD5SwHN854jMnpWasQerIqF88DwdC_OESEMMEsnrgFnukA=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 6: Blickrichtung Etaples.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3dUoDR2Dhy2GP3utM0ooadsX8CVJA0Y0NZ8L1orGixwIX6LPcr5VjIw1oIAt1Ts-qQcetqu6N6Lhp8nNkKfmkpYw5IpcphufTBEzKAUlKywcEqgwnULuPgBguM2JsD1r_VHGSXhEXWNoP7IVgowFoAKtg=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 7: Eine weitere Brücke die früher von zwei Bahnlinien befahren wurden: Die Pont sur la Nocq.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3cxNz5DlgYY2Z879UzYIWQmHWtvxeTfoS_pSP1saqSO8ORNxjD_WHEFT3jn3wYcJg_WHLyzcO6fPmmrbTLyObegWzujMhIXtuUz9xhCAeieFNv3fFB94Ybv_UQO-Q8gc8qywE3iCrGdC6uKDbk2VjaZDQ=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 8: Bahnübergang 128 hinter Saint-Pol-sur-Ternoise.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3fyGjJD5vfQdZbGptipnLiesgdwN8MPzsTdJkkMKZKlnjMa9FFCf6GdHGbXwDD9I_ONm8oKZDWExcU7W2kiZQPNaSXAqni068EGsVhmORD6paL2Z80lKwtdXuRVN7f_XOcGRrO3i-DK92kHB3lr-vWsYw=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 9: Blick zurück Richtung Saint-Pol-sur-Ternoise zur Pont sur la Nocq.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3d0O1lnl-VUUYt-yHfGQWYKkOnMuu6WH04aDyi1YKynQv8XXfvKV0Ankm_A-UcUgekIoRwZuJdAznxq1i5P1o9jViz1whDCncgQxKcjAZjQkThOb8XQcvFPmD4Dv9ONTjV6Iq9Xm3wWS56gbyCq5b8kaA=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 10: An einer Schiene sind Markierungen mit Sprühfarbe gemacht worden.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3c8OlCF5XleKFvUo8Wlt2xTiVXH5vZmrtd-mF7n5zS2IOY1MyQo1uREea_kNg0tMqvQmPFXxUXkNKgQsZWGzEvIlsr2NEEK4nJLXM6B4gMrbG5b_KZgQs_cTX-QiJVfaoxRwbGkwnbLOYI38AT9eu9c5w=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 11: Eine Pfeiftafel für den folgenden Bahnübergang Nummer 129.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3d17nwwe7-rs6PIwh6HYO51ofqDg5HrST4um2OZxxOWIK3YZZbd341peKzkR3iUAaDRjHWbB_r2wAfkbxdi0ggVaWqESjclnCMkk_hkO3pu3N-vQRW5-4mhoOsWhTWDVG9U3zS9eHbw8_LMBduCxtfUfg=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 12: Bahnübergang 129 Blickrichtung Etaples.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3dLfNG9UZVSuus00hAQ_eg8R5ZcNEUMm87SwyigY1zalc7TlwJQpBxiBGiN2cZlF5WGqaS16Ed1S3p9OOGP9TMARmlK5X4lQvuo386wUA-7mpYQV0X6cn51QxvyhsXR-DCP5XB6ciYNQlhnzAcOq2bbUg=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 13: Ansicht des Bahnübergangs von der Seite.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3chm0fAO1TyGNPL5JiEteghzp5r0QeYAYTDqOzWKIJ2CBOlNFBut6vgTsziUkvvFAWJftWqYiE19R-88BgOIV2axnrB48259WSpKn8TVYtF7b923UTgseAx0NEoNxSmOReu4obSEFdif6TnHpf0jzGVJg=w1182-h677-no?authuser=0
Foto 14: Luftaufnahme aus dem Jahr 1958. Zum Zeitpunkt dieser Aufnahme gab es ein bewohntes Schrankenwärterhaus.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3eQNmo1fQpp7H5vJHhY_sSaOWyCAw32Maua-b4q_hzrwUf02e4kvdLJ15RCFynkG7mdMFSzp7-2i3QoK44k-l8j8rEpA4-cQoBSdNuunptT0Jn4eoH33TdYgeHqCeaZdEkOZaIpphBuKCexIXS-jIC-1Q=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 15: Gleiskontakt für Bahnübergang 130.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3dI3npiFeprSHLvYZ9E234iMjA6hn2SttR0_HcOif4mqqikMTJw8ajiq3j4-37crEe_pMozb_FlWKZNjZuenO_y62_VDglFnnKZVNyZma7pbi-jFH6BWVrlq6U4o6SIaP6nvSD6r-UBM0sFsEgUMuTLgQ=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 16: Ein Stück Schiene wurde aus seinen Befestigungen gelöst und 2m weit nach außen verschoben.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3eSGhEVyGSUshWW_QJcCxVwSrePaS9wPEPEXIvhdQxFAFOb8wPkKdylGA_yJXJDXdalH8x2xtobsX0mOFK9iN-jEDDWEpzf5rbjBIcGRoBsiV9lDBw0k6u07isCs7uT3kqQXqHnE7d_CEBF_pP9xUDo-g=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 17: Ein Schwellenkreuz wurde ins Gleis gelegt.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3fCIcTGGHMfXJKD01FipLCGE-xu27RTAwqmLMEFmwdVYLsicJVdDLs4ygbkMlf2T8B2FtIUQM49bBW_0ZOL-aFPKMRca8HKDYWawh0FwmMcIWM1WXO7FWsreHZqZck6bpHxTdT2AGzlkZjqL2Pzfv_Y3A=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 18: Blickrichtung Saint-Pol-sur-Ternoise. Das Schwellenkreuz untersagt das Befahren des dahinter liegenden Gleisabschnittes.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3d6NGn3bgqYwePOPD08b5iMNnUxuBbPx90-mSnDEkcDh86Et58DH2q6hjDGSPJGRzqhtAPgSK7GteVtU78OJtX8JVcx8pA772_DXQDd_kEocDoFwodqxe71enPWJ98NkiawgblYhUzhyhvtdiuQ9_Gy-g=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 19: Blick zurück. Links neben dem Gleis steht eine Tafel mit der Aufschrift ARRÊT.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3eYGmvXdPglXYlMGAox2zBUa8i8ZKcneAIHHPzLriWhQVQuUY0uJ5wf2MbuhfaboBNEE5triW0FrvO2VVxA5rHQTV74LEpDcX9vaVkOwYQCbFDO83-G5XckPXcnrDklbv9EGUoWcTorpiuN3LZm5cyb5w=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 20: Ein Signal für den Bahnhof Montreuil-sur-Mer.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3e79-Acf3-9HzHs5CWMK3grb3-O9euBvR_8Tm37NcF9yrtZEBgQDIDmqMLrVg2aqLv9IP6IZRzgBYywmqfNfEMJXakIijiCNfcPu8Qb7W-HyGAvvXmpiTWTQ6md6DtJsbNAkPr3AkfltCTEu26ITWkPBg=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 21: Blickrichtung Montreuil-sur-Mer.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3etkcnjtgFzswn5pBtmB4MEvw8RSRv28yEmvjsbTjeMGDQKmI_8Lc4dFllMEGmIHNDg4CXRfHFd8Dw6ROoC0KWk-gKwIp5ozp7P6dzgLGMH8T8mGonO46mYTN1e0f_U6ohF-YLviYtA9Ecr5Q9m66guig=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 22: Eine abzweigende handbedienbare Weiche.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3fdtdhSH51POqQRwmuYyHrZ5oSk2fssARelrg9zz7stKJOwWAK2exUA75t2OoZZzV5yJf2I2H6UdkoHQZUTUkLbMXd0oIlk7Zc4okRAQKNR96zI7OtDw4tGnSQ6Vycw9t4w0TmyUEAnvR-Iz38LFEaV4w=w1182-h627-no?authuser=0
Foto 23: Das Luftbild zeigt hier die abzweigende Schmalspurstrecke. Vom Norden her zweigt auch ein Gleis der regelspurigen Strecke ab und führt in die gleiche Richtung wie das 1.000mm Gleis.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3eoiciqZPpZIcnblFiEg-_5IfqRlBuSZ-XmeTHJNyNdO0Z0zPx3PWajgDTGFKrKGc0CIKcr2HFwytVAB0Kz5OiXEunHjq3mhbOrSN6pD4VQ0OYPoheemIcv8uK6_Buo8u6u2WbZfDUDQR6O0TGa8491jg=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 24: Die Weiche zu einer Gleisgruppe.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3cot8oUWNMv68loe4Lkc4JXZwtZwXyupMbJRJkFdNtXtXDk2IWCqLanxcIQ0fBeSkFMz54TjqKpKf1-X68dv9l9vd6c53uAITg9UnWq_0ia2p8hoes07SOoROKbmtqo3vtubwrt-e0B6q3Znllty4-sSA=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 25: Blickrichtung Etaples.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3eIqKXb_QMo-mfcZRtHr3g5erZZ9Cuw_4E_bQZDupZj3_Dg_xO4DRMvaUg-LslZnOs9pPMcEXeRV0lecGmdfTv4aavMG3IozK4EPFOKTpwmyrDQFzdCUlrMZ1MI4Peu8EsEyj90dSSv4cqWOelXEdLzxQ=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 26: Walzzeichen "ISBERGUES 90", hergestellt im Jahr 1890.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3chzm1GJUwUxLbSI5k5t7dgRsbRQTaC3vgco-rPLr6B1XAc0Ln5T5l78oIcCEHYpqS-JJB7W-4u3NR7crSX-lEiwJRjEKJWMhsgB7BYVkQ3R6-yrMMjdOW8fJSRtS0GaV3BTa9BfU_Nkrsa9NWVn2Y_QQ=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 27: Das Gleis führt zu einer kleinen Gleisgruppe. Das Gleis rechts im Bild führt zu einigen Gleisanschlüssen.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3dd8PIA_nGRZ18UAPD7s4U81-IRuLDShPcuIlWQLele2dQYH9wNx1KjLpcfV2K8LgqzrH-mi2_-us4Dz2NDYi-jbCho4JtjN_MBeF7F1v23xviv1nF_wzw0yAEmJGAiSuvz6HS_QSJnVlopmFJyB-GQaA=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 28: Das Gleis führt in eine Kurve und dann zu einigen Betrieben mit Gleisanschluß. Die Zahl der Anschlüsse hat in den vergangenen Jahren immer mehr abgenommen.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3cS7X8ZlLeP2rsz7SNAQCoKKz-hW4kTb9c6zMjrT6jaKOfc7c7eV2b6egk_AEP6Jxwc58RjhrsYN6YJlQMnRZ4oYO2Lpa55qfOlCw-0Yo-XZn-zq5pFXCIBvb6djgfMk8Blq92iD6KUQIRstoi4VE6w5Q=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 29: Das Gleis führt durch ein kleines Waldstück.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3d_aQutIxFTJK2keImHzuK0-6mM8uEVFD0dJs_GnEiFMawYm5vTaH9jT4Br6nr9jL9sQbG_IXJLz-FLlT9XdRgcvRMY4kw7qJbfjiCA4g_5H2_ZL0hef63s9i9kaZHtgE2dJFYIKcfV3oayOMz2TLqbWQ=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 30: Das Gleis führt nun gerade aus zu einem Industriebetrieb. Die ehemalige Schmalspurstrecke nach Rimeux führte ebenfalls in die Richtung und lag rechts neben der Schotterstraße.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3f8U4aW8RIDrm71mf3UxLnN36zCGijEi0H09JmqXbyYYZoOGsJd4Hpjc7k3KWsgYvXDVtMx5Jl7WSbgkS7WcK5U3-KeyQvk6HZ3TOlZ-7MN73pv1__61fUCdw2wjFL-2KfUtadhJ9SkgWzimZrAQHnXzA=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 31: Das Gleis zum Anschluß wurde schon länger nicht mehr befahren. Die Gleislage ist stellenweise etwas abenteuerlich. Links im Bild ist etwas Schotter zu erkennen. Hier zweigte bereits früher ein Gleis ab und führte zu einem Firmengelände.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3fj5YJ_X8FBjHsWqmlFpYmodmtpilpBz8qpvq0hHqyZaGeO0zvWF_EXd1qD7TjdvOBn7juWbqztg-YIxW8HTt9XIHdJBROo9DOG3_lqQKoZeBMRORs8UdSANNXTeTHWzfAzMelFlIKKjehgFeMUJKCn0w=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 32: Bahnübergang an der D 939. Den weiteren Verlauf des Anschlusses habe ich mir nicht angesehen.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3c5gxHpbOYk3DN3wl9l-5gQio50T1KAue4EJqXE1_l605ook-Z10noWzMSkJxcotY0ToUqYK62dSboFKaUFimlARNb92pO-GzGx2I2Y-YNcobrCzYSDX2qqtPb4Ar9fsK-r8rZEoKI3b1u0VRnGwkV6iQ=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 33: Walzzeichen "DENAIN 96" Herstellungsjahr 1896. Gewalzt im Monat März.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3fhjrThyA361wJ3-MWS_fjGQhFPIJbJu--ePJh4FQxxdBhK47cooSbi849uxoCHl3VuvauysjaAHlTilop_1UMaqjpYZJDC-2LvjgOY3lQwIlM6dN6yBPQfmxBSgE_bYJ4j2NYGLjffR5d8sysGSBgURg=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 34: Zurück an der Gleisgruppe neben der Strecke Etaples – Saint-Pol.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3eVKO-cAT6J1K_K0DGUXDhSasnnfub3sUTqXMF-3RhdJpBFsnclXOwyiKtJcLmZ0MJlA0Gh95PrN-_S_ABN82r0VflSjaIPHe39hGAXBPnUuPRGx59XwpVyb9rCPGx4Pa_BOMaWCvnsorqIOzP6cI_gtA=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 35: Drei Gleise liegen hier und wurden früher zum Sortieren von Wagen genutzt. Heute ist die Gleisgruppe verwaist.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3fkEZ-X66Lfh3Wqg5lJFL68o-tA0ERATqymmjomrPMYX3pKIuy5XHsdq3X8PIu_h23hzdxEH1rmjsplUkzNk8dvDzWR83H2JsnZxogMjyoIFhJQo7aDwoWzCYg1zHpCgP64jf5pBHU1lbAWPF2HW4wLEA=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 36: Blick zurück.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3dT4KXyiiDgOn4Od9LZiKjFOQP75TSNDN4E4d3eLOQEdAJcJp8g5XR01_1OUZiXEOp3VJ-vptaDY3QVu4E1Ob5ri6UkwMIh6TZdvzvoa0casUIVhkiiSvv5pMneGdLz6XqI_lFKj1lYNpRDhr9cLi6eow=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 37: Blick zurück Richtung Saint-Pol-sur-Ternoise

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3c5TWtPUI7AJ7hCwcPQ2lkMxMWS2OLigQTHHaSdxnPjTms-dtSGyxlFr2ncmBgvx54SkO7hthNxz-6EFJwP5pQt1FV8W8_b7BmA4xakOixgtI2_FY7GCHuTXjoa1tpPiy2K77wTBr8ukMOFJ5CSaruq5Q=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 38: Sollte es zu einer Wiederinbetriebnahme der Strecke kommen, wäre diese Gleisgruppe sicherlich dazu geeignet für die Baulogistik die nötige Grundlage zu schaffen. Vielleicht wurden daher einige Schwellen ausgetauscht. Da Gras und Moos ziemlich tot aussehen wurden hier vielleicht ordentlich Pestizide verspritzt.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3fov-6plTwCnPV8oNEtjji0EvLOH_2hQVAmB9B2sFEzas8K80IQLkHdSRaI6gmbHFDLjCo8ikUK1iJgMR-BSqfg8AqJRJJHHGbN8M12aH9Qm27-qf6zHahj_kPtAdUQtQ557fhjPnpSh7qm9l9fyX1lSA=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 39: Aus den drei Gleisen führt ein einzelnes Gleis wieder zurück zum Streckengleis.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3dT4nPhB2KiV0_oPS_AlBZanNNYoObJS2WKEZ-bAW4EA4EETfKLK9YAgn_XXOiGWSu7RgXyEOFPj2_eV721K7hKCbYoyEGVMj-fIU-AFlBRrpiU-7xecAG1J-jUkFc3Hp9Q7XvR3VQAOUHMJ4SpoLAiBw=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 40: Blickrichtung Etaples.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3dGvf6WzmFw51OfaUK6uNSiwfd2_TqIDeBgpX_7klzZs2kub3sYRt6xbapA55Fb5n_qicX1r2SZNfu9yrU2dRfaEhCYsEuHYZQD9auuPDWAg4JBSrFLGSo7DoPyqW2oBNXdWls6V_Lsq9REFRRVBn4yKQ=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 41: Blick zurück zu Bahnübergang 130.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3fDhryHcmw-svgwA7KKS4fk3YyY_kCutyPsUe8KweMIhapViG2kG8n-5v_yETUksYUyI5hl01entGS4RIW9mvhM_VjRjGQmm4Tvrwy5CJJavyV-Hwyg46p0a5pVt1dzdW0GqyiBuPzp_iUowSu88IwDYQ=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 42: An der Abzweigstelle: Fernsprecher und andere Einrichtung zur Bedienung der Anschlußgleise.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3ePbQ1hgu2ieM6b2WNkrlUsJposQFIPwpIvSCfVZG3ZBFBaYdPTeAW0ya1wJ60dHIJ60Ssnwwh_YWq1AMrWGLXD9NaYy3qBP99d3i-a9p0cTy8zfgqeKx9GFA6BLF0EArlBj_xtaZzN-Rp9ah6tep7fjw=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 43: Ein Schienenauszug an der Strecke.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3ep7BzYm9jDnrA1T-J9L1Z2wtrCBZXbk6r26AWqZgR66pF4898rrQr5GHlhL_IHl1ynO_WJHqB6DkCVLmuVMWlCMiCwGWa_tsMFtY_RKMa4d_0I98MabQWkrfTsoiKp-S2aFZj1g6BfpolpqZLo_pz0Kw=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 44: Blick zurück.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3cNyMw6eGJ2Tr4bXbX1SQSLVjR4NpqmHwR163OiWWX9MURT07YOhA8qy9LT-7N-vvnc7q9vUdeFIUHT1N4pZeHlr2TNasYGxeClpvGleUeh_QDhd3xW3_7DHY1N0sDIsy-VumOnGYnfeKd0TfvXIPnjlg=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 45: Bei Bahnübergang 131

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3fLFs_IRhcFKa3-WHJaDjtyHmJNuXG_40i-pk_jBXOGJkV3AxXtFmCqP7FVXsG6Zr8SOaGKrxyqKRcB2DYMgndxPXW5-lnmDTlH-ZyYwH5sXBWSQSMx1NV-RG6DS2RhurhqU8-7UZmKboP7yIuJZUO-Ug=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 46: Blick zurück zu Bahnübergang 131

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3fwBw7JgUbVURzghgXwouV5uHkuyqs3NRu5_082cu0Lq8x3-a9xkkQ7XLOTEZ9x0D_yRnpZ5VZbUrsCcNRZrognK3p3Y277UPqJEzQ0e9ztRG0kniarLuZLfIlAZDCkDqnGwqv6h4_pa42zuaZFsW8ezQ=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 47: Streckenkilometer 126

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3fbWYVS_OQH5oCOl24NxkUM0NvnHT0vZbO9vVpJo2cJ9Fx_VeZXbb344ma7tDVNW_SavpexxQlSGdLPaAAclQfNBziCpHFLaB5kJ30Bvz2X3KMYV7WDlwqnMPObno4srXxhdFsbLAmgkDsnDsYjQxzkqg=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 48: Blickrichtung Etaples. Langsam steigt der Bahndamm etwas in die Höhe, liegt nun auf einem Damm.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3fnwiPHl-xLQtjDFORu50UZqGbIQmmZqxVKLUUhT39uqc5-sb0oEgnMegKY0PNPE9KNY_RMlmW6s_I9V_hNmjGqJ8JVZVlVSmKm18A9Au2DXOMnYqfSC-DyYoumeXEDDrJtem9eVhnaWqVBwk-GfYdK4g=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 49: Die Brückenköpfe sind breit genug für ein zweites Gleis.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3eoX5oG0iLuWg1EcdUps83bVgf3hCeqgzZPIKpXCT4TBw-PaZdZbwCji10Ne8sZoLVTK7w1jXJu5T5lq5PiamgMaBo5zqNJ7ieabkfed9ffJOmU1Z5okDW8b7iXsqZC3Awkbz7TJYkC5-qHnTsje6ehsQ=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 50: Zusätzliche Spurstangen halten die Schienen zusammen.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3fEncC4Pyrm9Q4E9ZKyOQrRC4V2GSGcfnhwPjjzVtD-oQ5e1KXv6fLwVGZN7wAA1AjpVFP9QwanA5Szj4qPbfOQA6O-2bw1DewQZnxX7SeozJ2a7bY4lAuc9E6YwASFLpGOoxUA9s59eculE3kKKnJCgA=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 51: Blick zurück.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3fIcI9lVPE0gzUvHcr5Eq97n7n2OhxFsHDzhT8ED1IJfF9f0tb5GvM50d5YqlD9imoCIP9LRBsgK_krQjwrEH5gCk4x3ucZ3KolUcBVC9Pwjg07pZvJ1zVG2Y8x9SildzM7mhB7VRnHTmQXPeygMuN4JQ=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 52: Bahnübergang 132

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3cO0SXAcBINXRohRf1hYFDAXpzOgORWyc326flR3Xlx80faNjJaeXkbjCCm0JZSTJc_HpT13OsqHrJFNCgRpNCQbevLsvLrpesuoXR9uSMnx0cfi_XGQBszoxQlZuM5R9Wm2oi6gsZ5EiTJVr6k2Z9hGA=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 53: Bahnübergang 132. Auch das frühere Wohnhaus des Schrankenwärters ist zu sehen.

https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3cTYxPXHWWVHl2piMlJmpZlLTZokxj70RN_x5-cSe2j7eki59Eh_Y_kbLwslWCsFPXgAEmNM9o4p8LbKQtWYbuyrX43cKF0BmY6Ps-TwpxOH3LUERY6f3rdA0L9ygR-N0MWSTR48D2_19p6L2P3WNVduw=w1182-h789-no?authuser=0
Foto 54: Blickrichtung Etaples.


Ende 11. Teil.
Hat es gefallen? Fragen, Wünsche, Anregungen?



1. Teil https://www.drehscheibe-online.de Saint-Pol-sur-Ternoise - PN 71 (52 Fotos
2. Teil https://www.drehscheibe-online.de PN 71 - Wavrans (52 Fotos)
3. Teil https://www.drehscheibe-online.de Wavrans - Anvin (53 Fotos)
4. Teil https://www.drehscheibe-online.de Anvin - Erin (55 Fotos)
5. Teil https://www.drehscheibe-online.de Erin - PK 94 (55 Fotos)
6. Teil https://www.drehscheibe-online.de PK 94 - Hesdin (54 Fotos)
7. Teil https://www.drehscheibe-online.de Hesdin - Aubin-Saint-Vaast (55 Fotos)
8. Teil https://www.drehscheibe-online.de Aubin-Saint-Vaast - Beaurainville (54 Fotos)
9. Teil https://www.drehscheibe-online.de Beaurainville - Beaumerie (54 Fotos)
10. Teil https://www.drehscheibe-online.de Beaumerie - Montreuil-sur-Mer (42 Fotos)
11. Teil aktuell
12. Teil https://www.drehscheibe-online.de PN 132 - Umfahrung von Etaples (47 Fotos)
13. Teil https://www.drehscheibe-online.de Umfahrung von Etaples - Bahnhof Etaples (33 Fotos)

Der Blog zu allen Streckenwanderungen : [www.railwalker.de]
https://lh3.googleusercontent.com/5LPU6QFgXarKMoatqUynVAEmkWSzPQ-8QG01EKTFVpv5h728EXC32ER6mLU9Fnip_b4ERTA7R8gWV1s=w400-h88
DSO-Beitragsverzeichnis [www.drehscheibe-foren.de]




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2020:12:01:22:03:38.
Wie immer sehr schön !!!!

Viele Grüße vom Regentalbahner