DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[TR][BG][GR] Reise im drei Länder Eck 1

geschrieben von: K.Malzahn

Datum: 19.11.20 19:41

Moin

Dieses Jahr musste Corona bedingt meine Schlafwagen Rundreise im Juni ausfallen. Die Reise in die Türkei war nur noch mit dem ersten Flieger am 10.06 möglich. Für diese Reise habe ich zwei Corona Tests gemacht die wie sich dann aber herausstellen sollte umsonst waren. Die beschossenen Restriktiven Einreisebestimmungen bei meiner kleinen Rundreise im September wie z.b. nach Bulgarien nur im Transit mit genauer Fahrstecken Angabe und Nachweisen wurden an der Grenze gar nicht umgesetzt alles verlief völlig normal an der Grenze zu BG. Geplant war eine kleine Ersatz Rundreise von Izmir über Istanbul über Varna, Sofia, Dobrich, Constanta, Arad, Sofia, Samos nach Istanbul. Der Teil Dobrich Arad Dobrich musste wegen der Corona Lage in Dobrich und in Rumänien entfallen. Da der Zugverkehr in der Türkei bis auf den Optima Express und ein Paar Schnellzügen eingestellt ist bleibt nur noch der Bus. Los geht es mit dem Bus von Izmir nach Istanbul und weiter von Istanbul nach Varna. Ankunft in Varna mit 2 Stunden Verspätung. Der Bus ist für die Strecken in Bulgarien schneller als der Zug nach Varna. Am Abend geht es dann von Varna endlich im Schlafwagen nach Sofia und am nächsten Tag im Schlafwagen wieder zurück nach Varna. Der Kurswagen Sofia Dobrich ist schon seit Februar gestrichen, der Schlafwagen nach Dobrich fährt seit Februar als fünfter Schlafwagen nach Varna.

https://up.picr.de/39900536ks.jpg
1 Istanbul Esenler Otogar Busbahnhof, die Metrostation liegt genau unter der Otogar

https://up.picr.de/39900537rc.jpg
2 Otogar Stadt in der Stadt

https://up.picr.de/39900540qi.jpg
3

https://up.picr.de/39900539cx.jpg
4 Von hier aus kann man in die ganze Türkei und auch nach Europa fahren

Bilder aus Varna

https://up.picr.de/39900915vf.jpg
5 PW 20166 Varna Shumen, von der BR 32 gibt es mindestens noch drei im Einsatz

https://up.picr.de/39900554aw.jpg
6 2612 Varna Sofia

https://up.picr.de/39900555mj.jpg
7 PW 20163 Shumen Varna

https://up.picr.de/39900557nk.jpg
8 Die Bahnhofslok in Varna

https://up.picr.de/39900559is.jpg
9

https://up.picr.de/39900560aw.jpg
10 PW 30152 Varna Shumen

https://up.picr.de/39900561ug.jpg
11 Ein Ex DR Wagen!? als Zugvorheizanlagen Zentralle

https://up.picr.de/39900563ya.jpg
12

https://up.picr.de/39900565sm.jpg
13 PW 30156 Varna Karnobart

https://up.picr.de/39900566lo.jpg
14 9622 Varna Ruse

https://up.picr.de/39900567as.jpg
15 PW 30155 Karnobart Varna

https://up.picr.de/39900568ek.jpg
16 8651 Sofia Varna

https://up.picr.de/39900570tj.jpg
17 9623 Ruse Varna

https://up.picr.de/39900571oj.jpg
18 3636 Varna Sofia, in diesem Nachtzug gibt es keinen Schlafwagen mehr

https://up.picr.de/39900572za.jpg
19 2613 Sofia Varna

https://up.picr.de/39900574hg.jpg
20 2626 Varna Sofia, mit 11 Sitzwagen und 5 Schlafwagen, der fünfte Schlafwagen ist der ex Kurswagen Dobrich Sofia

https://up.picr.de/39900575af.jpg
21 2655 Pleven Varna

https://up.picr.de/39900576le.jpg
22 28205/28204 Dobrich Varna Dobrich, für den Gesamtverkehr Varna Dobrich Varna gibt es nur diesen einen Desiro, über die Hälfte der Züge von Varna nach Dobrich u.z. fahren wegen Fz Mangel im SEV, Lokomotiven BR 07 habe ich in Varna mehrere Tage lang nicht gesehen

https://up.picr.de/39900577ey.jpg
23 Ex DB ARki im 8651 Sofia Varna

https://up.picr.de/39900578ee.jpg
24 EX DB ARki

https://up.picr.de/39900579ep.jpg
25 8651 Sofia Varna

https://up.picr.de/39900580kl.jpg
26 8636 Varna Plovdiv, der Schlafwagen fährt am nächsten Tag mit dem "Istanbul Sofia Express" ab Plovdiv weiter nach Sofia

https://up.picr.de/39900581pd.jpg
27 PW 20162 Varna Shumen

https://up.picr.de/39900582qd.jpg
28

https://up.picr.de/39900583qd.jpg
29 9622 Varna Ruse

https://up.picr.de/39900586ls.jpg
30 BDZ Schlafwagen

https://up.picr.de/39900590fr.jpg
31 Wozu sind diese Lamellen am BDZ Schlafwagen

https://up.picr.de/39900592oz.jpg
32

Im Teil 2 geht es weiter nach Griechenland.

Bf. Zingst Darßbahn

Re: [TR][BG][GR] Reise im drei Länder Eck 1

geschrieben von: JFHf_2

Datum: 20.11.20 10:23

Hallo !

Schön, Bilder aus Varna und BG zusehen. Ich war 2007-2010 und letztes Jahr dort. Habe immer alles mit der Bahn gemacht. In Varna habe ich in Sveti Konstantin und Elena übernachtet. Von dort fährt der Bus 31A zum Bahnhof. Abends, wenn der nicht mehr fuhr, bin ich mit dem 31 bis Winnitza gefahren und die 2,5 km gelaufen, bergab. Als ich mit dem Kleinbus in Silistra war, bin ich mit dem 409 von bzw. beim Autobusbahnhof raus gefahren. Der hält an der Hauptstrasse draussen. Fahrkarte mit den erstgenannten Bussen kostete 1 Lewa, der 409 1,60 Lewa. 2007 bin ich mit dem Zug von Varna nach Sofia, unten rum gefahren und zurück, oben rum. 2008 habe ich nach 21 Jahren, eine Woche am Sonnenstrand zugebracht. 2x mit dem Bus nach Varna und zurück mit dem Zug. Ins Bw und zum Rangierbahnhof in Burgas bin ich vom Bahnhof aus gelaufen. Einmal war sogar eine der wenigen originalen Laminatkas dran, an dem Zug von Asparuchovo nach Karnobat. Die letzten zwei 42er standen letztes Jahr in Gorna Orjahovica abgestellt. Dort traf ich einen Wagenmeister, der deutsch konnte. Der schrieb mir, ich solle dieses Jahr nach BG kommen. Wegen der Corona hab es ich lieber gelassen.

Das schönste Erlebnis hatte ich in Dimitrovgrad im Bw, beim Lokleiter. Dort wunderte ich mich über die Landkarte von BG. Der sagte mir bloß, "Velika Bulgaria" (um 1911/12 so rum). Da war ich mit dem Zug von Plovdiv nach Svilengrad und zurück gefahren und machte Pause dort.

Letztes Jahr hatte ich wegen der blauen 07 077 einiges umdisponieren müssen. Da kam der Ausflug nach Kardam erst Donnerstag zustande. Vom Hotel zum Bahnhof mit Taxi, da der Stadtverkehr erst 30-45 min später startete.

https://abload.de/img/k800_varnavor6uhr4ujwk.jpg
Stunde 6, nach Anstellen der Beleuchtung. Der erste Zug fuhr 4.25 Uhr.

https://abload.de/img/k800_07111mit26-3637u2zjgw.jpg
In Dobrich die Begegnung mit dem Zug von Sofia. Der Zugbegleiter konnte deutsch. Schade, die Zeit war arg begrenzt. Hätte gern ein bißchen länger mit ihm gesprochen.

https://abload.de/img/k800_generaltoshev2zfjxa.jpg
General Toshev. Die Station vorher stieg jemand ein, der hier ausstieg. Ich war der einzige Fahrgast bis zur Endstation. Rückzus war bis Dobrich ein zweiter Insasse, mit Fahrrad.

https://abload.de/img/k800_kardam3v8kpe.jpg
Kardam. Ich habe weiter hinten noch abgestellte Reiszugwagen gefunden. Und dann ging es zurück. 13 Uhr und zerquetschte war ich in Varna. Ich hoffe, daß sich nicht nur für mich als Risikopatient, die Lage sich im nächsten Jahr entspannen wird.

Apropos Silistra. Da konnte man 4.25 Uhr ab Varna fahren und wäre nachdem Mittag dort gewesen. 14.40 Uhr mit dem Zug zurück und nach 20 Uhr in Varna. Das war mir dann zu fett. Kleinbus Varna -- Silistra und zurück kostete 20 Lewa. Fahrzeit eine Richtung für ca. 130 km rund 2 Stunden 20 Minuten. Eine 07.1 stand dort und zur Donau war es auch nur um die Ecke.

Den Zug 1005 von Minsk nach Varna und abends zurück habe ich auch gesehen, als ich mit dem Zug nach Ruse fuhr.

Gruß Jörg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.11.20 10:39.