DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
EC 40 verkehrt nur noch Freitag und Sonntags, EC 41 nur noch Samstag und Montags. Dies gilt vsl. bis 13.03.2021. Weihnachten und Jahreswechsel ist in Prüfung.
Interessante Neuigkeit, hängt das mit den in Polen & Deutschland steigenden Corona-Zahlen zusammen, Wagenmangel oder sind es die Auslastungszahlen... oder gibt es wohlmöglich noch einen anderen Grund für?
Zuletzt irgendwo gelesen und von nem Kumpel in Polen gehört, dass die Polen langsam wieder anfangen drüber nachzudenken die Grenzen nach D zu schließen...

Nachdenkliche und Gesunde Grüße
Basti

PS: bei den beiden o.g. EC`s handelt sich um den "Spät-EC" EC 40 welcher Berlin Hbf abends um 22:16 erreicht und um EC 41 welcher Berlin Hbf morgens um 05:43 verlässt



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.10.20 17:40.
Hallo,

also wenn man von der Meldung auf der PKP IC seite ausgeht wurde zunächst nur der Fahrkartenverkauf für die o.g. Züge blockiert, für Fahrten ab dem 09.11. für einzelne Tage (wie von dir beschrieben)

Wenn man sich das Archiv ansieht, kamen diese Blockaden schonmal vor und wurden wieder aufgehoben.

[www.intercity.pl]

Wie kommst du auf den 13.03.2021?
Außer den Portalpasazera kennt kein polnisches System den Fahrplan 2020/21
Auch wenn man bei PKP IC nach einer Verbindung z.B. für den 14.12. kommt nur eine Fehlermeldung.

Laut einer Aussage auf infokolej.pl steht der Fahrplan 2020/21 für PKP IC sowieso noch nicht entgültig fest. Man möchte zunächst die Covid-Situation im Auge behalten, und den Fahrplan dann entsprechend der Nachfrage/Möglichkeiten anpassen.

Gruß
143 905-8



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.10.20 17:41.
Hallo!

Ja, die Corona-Zahlen sind in Polen regelrecht explodiert. Besonders der Raum um Warschau ist betroffen. Im Gegensatz zu Donnerstag, über 8.000 Fälle, wurden heute "nur" rund 7.700 Fälle gemeldet.

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser
Dass Polen in den kommenden 3 Wochen die Grenzen wieder schließt, davon gehe ich fest aus.
warakorn schrieb:
Dass Polen in den kommenden 3 Wochen die Grenzen wieder schließt, davon gehe ich fest aus.
Ich hoffe und bete, dass sie das nicht tun.
Was aber definitiv nicht auszuschliessen ist, dass aufgrund der Pandemie weniger gereist wird und man aus diesem Grund prüft, das Angebot anzupassen, sprich Züge zu streichen / zu verkürzen. Dies geschah ja im März.

Hier steht aber geschrieben, dass ab heute nur noch die Hälfte aller Sitzplätze in den IC-Zügen belegt werden darf. [www.intercity.pl] Aus diesem Grund wird wieder die freie Platzwahl eingeführt. PKP IC versucht ausserdem seine Züge mittels zusätzlichen Wagen zu verstärken. Gut, wenn nur noch die Hälfte aller Sitzplätze belegt werden darf, müsste das eigentlich daraus hinauslaufen, dass mehr Rollmaterial gebraucht wird, es sei denn, die Nachfrage geht zurück, was ich nun definitiv nicht ausschliessen möchte.

Herzliche Grüsse
Martin



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.10.20 15:41.
Hallo!

Nur aktueller Sachstand.

Heute wieder massiver Anstieg neuer Fälle. Betroffen ist vorrangig Ostpolen. Die Gebiete, nahe der deutschen Grenze, sind nicht so stark betroffen. Diese sind aber auch dünner besiedelt, als die Oberzentren, z. B. Warschau, Oberschlesien, "Dreistadt" usw.

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser
143 905-8 schrieb:
Wie kommst du auf den 13.03.2021?
Außer den Portalpasazera kennt kein polnisches System den Fahrplan 2020/21
Auch wenn man bei PKP IC nach einer Verbindung z.B. für den 14.12. kommt nur eine Fehlermeldung.

Laut einer Aussage auf infokolej.pl steht der Fahrplan 2020/21 für PKP IC sowieso noch nicht entgültig fest. Man möchte zunächst die Covid-Situation im Auge behalten, und den Fahrplan dann entsprechend der Nachfrage/Möglichkeiten anpassen.
Auch ohne Virus würde bis dahin "tote Saison" herrschen, und trotz rascherer Erholung aus der Seuche würden sich die Fahrgastzahlen nur schleppender regenerieren.
Weltreisender schrieb:
Hier steht aber geschrieben, dass ab heute nur noch die Hälfte aller Sitzplätze in den IC-Zügen belegt werden darf. [www.intercity.pl]

Das beschränkt sich natürlich nicht auf IC-Züge, sondern auf den gesamten Nah- und Fernverkehr ;-) [twitter.com]

Zitat:
Aus diesem Grund wird wieder die freie Platzwahl eingefhrt.

Das wiederum verstehe ich nicht. Wie will man dann die 50%-Regel umsetzen? In deinem Link steht doch, dass der am 4.6.2020 eingeführte Reservierungszwang weiter gilt.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.10.20 19:27.
no-night schrieb:
Auch ohne Virus würde bis dahin "tote Saison" herrschen, und trotz rascherer Erholung aus der Seuche würden sich die Fahrgastzahlen nur schleppender regenerieren.
Gut, jetzt ist Nebensaison. Aber auch in der Nebensaison findet ein gewisser Verkehr statt. Aber aufgrund der Pandemie ist der Verkehr eben doch geringer. Ich vermute, dass nun, da die Infektionen wieder steigen, die Nachfrage eben wieder leider noch weiter sinkt. Also der öffentliche Verkehr, aber nicht nur dieser leidet. Auch andere Bereiche leiden, die Gastronomie, die Freizeitbranche, die Reisebranche. ...

Herzliche Grüsse
Martin
tomx3 schrieb:
Zitat:
Das wiederum verstehe ich nicht. Wie will man dann die 50%-Regel umsetzen? In deinem Link steht doch, dass der am 4.6.2020 eingeführte Reservierungszwang weiter gilt.
Ich kann mir vorstellen, dass dies damit zusammenhängt, dass das System die Plätze der Reihe nach vergibt. So gibt es dann volle Abteile/Wagen sowie leere Abteile/Wagen und natürlich wurden in die Abteilen noch alle Plätze belegt. Mit der Aufhebung der Platzbindung sollen eben die Leute sich selbstständig umsetzen können, wenn an einem Ort eben alles voll und anders wo noch viel Platz ist.

Herzliche Grüsse
Martin

Re: [PL/DE] ab wann?

geschrieben von: Rbd Berlin

Datum: 18.10.20 23:22

tmmd schrieb:
EC 40 verkehrt nur noch Freitag und Sonntags, EC 41 nur noch Samstag und Montags. Dies gilt vsl. bis 13.03.2021. Weihnachten und Jahreswechsel ist in Prüfung.
ab wann soll das sein, am Dienstag 20.10. steht der 41 im Fahrplan



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.10.20 23:24.

Re: [PL/DE] ab wann?

geschrieben von: tomx3

Datum: 19.10.20 00:24

Rbd Berlin schrieb:
ab wann soll das sein, am Dienstag 20.10. steht der 41 im Fahrplan
EC40 ab 09.11.2020, EC41 ab 10.11.2020. Allerdigens steht auf [www.intercity.pl] bisher nur, dass der Verkauf ab diesem Tag eingestellt wird. Buchungssperren bedeuten bei PKP-IC aber nicht zwangsläufig auch Streichung der Züge.

Braucht man nur mal auf der selben Seite die Meldung vom 23.09.2020 mit allerhand Buchungssperren anschauen und die Meldung vom 09.10.2020 darüber, in der alle Buchungssperren der Meldung vom 23.09.2020 aufgehoben wurden.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.10.20 00:28.