DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
zu Teil 8 -> [www.drehscheibe-online.de]

Hallo zusammen,

es ist Donnerstag, der 16.01.2020, und wieder klingelt 6 Uhr der Wecker. Ein Blick nach draußen, offenbarte zunächst mal Bewölkung am Himmel. Trotzdem ging es wieder hochmotiviert voran. Zunächst aber das allmorgendliche Prozedere – Tee kochen, Kanne füllen und paar Corny reinschieben – muss zunächst reichen. Später gibt es dann wieder die üblichen Teigtaschen gefüllt mit Gemüse.

7 Uhr saß dann der Großteil wieder im Bus und wir rollten aus der Stadt, Temperatur war glaube etwas minus 10 -15°C und der Schnee war auch noch da. Erstes Tagesziel war wieder die Entladung, wo bei unserer Ankunft ein Leerzug mit JS 8195 im „Vorbahnhof“ der Anlage stand. Dank des vorhandenen Schnees, sahen die Nachtbilder gleich mal etwas gediegener aus.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinc8ksq.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chini0k78.jpg

Um 7:45 Uhr tauchte dann im Hintergrund ein weiterer Zug auf. Nun kam die JS 8197 mit einem Vollzug an und kurz darauf verschwand die JS 8195 mit ihrem Leerzug. Ich postierte mich um, da der Vollzug noch vor der Entladung stand. Und so konnte, etwas ungewollt, dann der Anfahrt zur Entladung dokumentiert werden.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin4gk98.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinfvj79.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chine4j1b.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin2ojt9.jpg

Heute dauerte es auch nicht lange und man entlud den Zug sogleich.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinh6j6o.jpg

Anschließend warteten und hofften wir noch auf einen weiteren Vollzug, doch leider tat sich nichts mehr und wir fuhren nach Dangbolishan zum Schichtwechsel. Leider war der Himmel zwar immer noch bedeckt, dafür war heute kein Sicherheitsdienst vor Ort. Dafür aber wieder die „lustige Chinesentruppe“. Diese suchten leider immer wieder mal den Konflikt mit uns und stellten sich so manches Mal ohne Rücksicht ins Bild.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin9pjqm.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinyvkgu.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinbvj4t.jpg

Kurz nach 9:30 Uhr lugte dann gar mal die Sonne durch.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinzjk6b.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin99kft.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin9wk8t.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinnhjty.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin4rkox.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinnzktu.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinntj1q.jpg

Um 9:55 Uhr macht sich JS 8190 auf in die Grube.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinpak4f.jpg

Glücklicherweise lichtete es sich langsam am Himmel und wir postierten uns nochmal an einem kleinen Teich, welcher erstaunlicherweise nicht gefroren war. Leider störten für eine schöne Spiegelung dann doch die Büsche am Ufer, als JS 8197 zurück in Richtung Grube rausschob. Auch hier gab es wieder mit der Rumpeltruppe teils laustarke Diskussionen.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chintej8c.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin5wk4f.jpg

Zu den weiteren Bildern werde ich etwaige Kommentare weglassen. Was soll man denn auch groß schreiben, wenn man sich nun für rund neun Stunden unten in der Grube bewegt? Nur so viel: es gab tatsächlich Sonne und Schnee zusammen vereint – ein wahrer Wintertraum.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin3fjsf.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin7mjmu.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chind4jrg.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinn2k57.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinj1k90.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinp7kl2.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinlpjo8.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinxwkq8.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chino3jvl.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinsij6e.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinvpj9p.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chingzkpb.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinzbkwp.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin8ujja.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinu7jms.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinzfj3b.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinqzkmz.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinq3k2i.jpg

Mein kleines Schleppäck. :-)
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_china2kqp.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinkzjm9.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinu0kb3.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin3kk6o.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin5cjzz.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chincgkac.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinpqjiz.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin1qjll.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinofjyh.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinpfjt4.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinp2k9y.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_china5jp5.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinyfkro.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinvtjv4.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinzkj18.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin1rjir.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin98k1r.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinackcs.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin2aker.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinv9jqv.jpg

Kurz vor 15 Uhr ging ich mal das Wagnis ein, hoch auf einen Abraumberg zu kraxeln. Ganz ungefährlich war es nicht, weshalb ich das Gepäck auch unten lies.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinpqjph.jpg

Oben angekommen hieß es nun allerdings Warten. Ich hoffte eigentlich, noch einen Zug bei Streckenausleuchtung zu erwischen. 16 Uhr konnte ich dann in der Ferne eine Windhose dokumentieren, währen unten die letzte Stunde nix lief.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinoqkgy.jpg

Leider war es dann doch schon schattig auf dem Streckenabschnitt, als kurz nach 16 Uhr der nächste Vollzug vorbei kam.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin5dkew.jpg

Danach ging es den beschwerlichen und rutschigen Weg wieder den Hang hinab, da wir uns eine Stelle für Sonnenuntergangsbilder ausgesucht hatten. Kurz vor 17 Uhr rollte da auch ein Leerzug an uns vorbei,…
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chindtjbr.jpg

… welcher 17:35 Uhr beladen wieder zurück kam.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinjdkik.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinidk5w.jpg

18:11 Uhr rollte dann wieder ein Leerzug in die Grube rein, während die Sonne schon einigermaßen passend stand.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinw9jh3.jpg

18:14 Uhr kam der Zug überraschend ganz gemütlich an uns vorbei – recht so.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinjbkaa.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinsgj8k.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin42kea.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinkmjin.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinmwjbr.jpg

Doch dieser blieb dann vor der nächsten Kurve plötzlich stehen. Hmm, ungewöhnlich.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chink8kqg.jpg

Was war nun das? Tief schnaufend setzte sich der Zug wieder in unsere Richtung in Bewegung. Was soll das? Egal – gibt schicke Bilder.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin2hj5g.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinbqk4z.jpg

Kaum das letzte Bild gemacht, stand der Zug wieder in unserer Höhe und setzte dann leicht zurück. Den Grund dafür kann man nun leicht erkennen, da unten wechselten paar Yuan ihren Besitzer.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinq9k8d.jpg

So wurden wir „Zeugen“ einer Scheinanfahrt – auch recht und der Zug fuhr zur Entladung.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chincujfw.jpg

10 Minuten später kam schon der nächste Leerzug vorbei.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin10kjg.jpg
Die Hoffnung auf einen Vollzug mit Sonne zerschlug sich dann mit Sonnenuntergang.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinkojs3.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin2uj9q.jpg

Heute sollte nochmal ein Funkenflug stattfinden, es war wohl alles organisiert. Somit hieß es wieder warten, während es immer dunkler wurde.

19:17 Uhr es soweit, der Vollzug kam um die Kurve – und wie.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin2kjlf.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chin06k42.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinqqkg1.jpg

https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinlujc8.jpg
Was für ein wahnsinniger Tagesabschluss. Klasse.

Wir stampften zufrieden zurück zum Bus bei der Grubeneinfahrt und wollten dort auch nochmal auf den nächsten Vollzug warten. Naja, die Funken waren leider nur paar wenige Fünkchen um 20:03 Uhr.
https://abload.de/img/2020_01_16_reise_chinwfj5h.jpg

Wir besetzten die Plätze im Bus und fuhren zum Hotel. Wieder frisch machen, essen, Karten leeren und Akkus laden.

Gute Nacht und viele Grüße.

zu Teil 10 -> [www.drehscheibe-online.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2020:10:19:12:35:47.

Wieder super, danke! :-) (o.w.T)

geschrieben von: Roni

Datum: 05.10.20 09:42

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen Teil 1 (2005 bis 06/2019): [www.drehscheibe-online.de] - Meine DSO-Reportagen Teil 2 (neueste): [www.drehscheibe-online.de]
http://raildata.info/raildatabanner1.jpg
Das hat was mit dem Schnee. Und so nebenbei kann man auch erahnen, welche Teile der Abraumhalden mit einer Fußbodenheizung durch unterirdische Brände ausgestattet sind.
viele Grüße - Andreas
Hallo Murrbahner,

sehr schöne Stimmungsaufnahmen.
Sonne, Schnee und Dampf.
Das hat sich gelohnt!

Vielen Dank für das zeigen der Bilder
Bernd

Heimseite: foto-kiboko.de
Murrbahner schrieb:
Dafür aber wieder die „lustige Chinesentruppe“. Diese suchten leider immer wieder mal den Konflikt mit uns und stellten sich so manches Mal ohne Rücksicht ins Bild.
Ist eigentlich bekannt wo diese Chinesen übernachten? In den gleichen nicht so guten Hotels in Sandaoling wie die ausländischen Gruppen, oder fahren die in ihren Luxus-SUVs jeden Tag zurück nach Hami ins Luxushotel?

Gruss, Thomas.