DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Zu Teil 7 -> [www.drehscheibe-online.de]

Hallo zusammen,

kommen wir sogleich zu Teil 8(15.01.20) – mit Tanago nach Sandaoling. Schon der Wetterbericht die letzten Tage vermeldete es: Schnee soll kommen. Bedeckt war es ja nun zur Genüge die letzten beiden Tage.

So klingelte 6 Uhr der Wecker, ich quälte mich wieder von den Brettern, Gardine und Fenster auf – siehe da, es hat tatsächlich vergangene Nacht geschneit. Und das gar nicht so wenig.
https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinhvke6.jpg

So packte ich alles ein, zog mich warm an und 7 Uhr ging es wieder los zur Entladung

Fahrer/Guide meinten, dass es seit zehn Jahren das erste Mal so viel Schnee hier liegt(ca 5cm).
An der Entladung angekommen, dann die große Ernüchterung – kein Zug da. Bis 8:30 Uhr fand keinerlei Bewegung statt. Während der Großteil nun zum Frühstück fuhr, blieben vier Verdrossene – so auch ich - vor Ort und hofften weiterhin auf Verkehr.
https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinmujvq.jpg

Zwischenzeitlich versuchte uns ein Arbeiter zu erklären, dass kein Zug wegen dem Schnee kommen sollte, da die Schienen zu rutschig sind. Wir durften uns derweil in seiner Hütte aufwärmen, da es heute doch frisch war.
https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chin06jxv.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinsvjgb.jpg

9:30 Uhr kam der Rest der Gruppe wieder und wir fuhren rüber nach Dangbolishan, um zu schauen, was dort steht. Am frühen Morgen war nur eine zugeschneite JS unter Schmierdampf im Bahnhof.
Nun standen zwei Züge mit Dampf dort und einer war in der Grube. Dieser sollte dann hochkommen. Also ging es zurück zur Entladung, wo wir noch ein wenig warten mussten, bis der nur halb beladene Zug endlich eintraf( 10:25 Uhr). Aber nun stand wieder alles, da jetzt wohl die Entladeeinrichtung auch noch eingefroren wäre. Echt kein guter Tag, so musste der stehende Zug für paar Bilder herhalten.
https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinx1kj9.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chineojk1.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chin51kf6.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chin41kwn.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinrwknk.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinofjgm.jpg

Ökologische Entsorgung:
https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinsej6n.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinxljpw.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chindvkq0.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chin4uklh.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinocjyp.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinynkvu.jpg


11:20 Uhr fuhr ein Teil der Gruppe zum in der Nähe liegenden Eisenbahnfriedhof – beim Bw. Nach einem kurzen Gespräch, und einigen Scheinchen, mit dem dortigen Sicherheitsmann, bekamen wir genau 15 Minuten Zeit, uns auf dem mit massiv kameragesicherten Gelände umzuschauen. Es stand doch einiges an JS, aber auch SY, auf dem Gelände rum. Leider war das Wetter heute wirklich Mist, was man den Bildern ansieht.
https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinsnkwk.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinwtko9.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chin11kfi.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chin4kjlv.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chin5qksa.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinz9k7u.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinsejes.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinp3jcc.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinnwkn1.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chin08kcv.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinmijv0.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinwvj9t.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chin41kv5.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinzlkxo.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinlkj7y.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinl8kub.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chin2hk53.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chint2kj1.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinrnkf9.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chin8ekw2.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinjijjf.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinl5j7q.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinzak95.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_china2kpc.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinrakls.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chin0dk22.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinprjdl.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinsuj6e.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinbhj1t.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chino1jte.jpg
Dies war nun ein Überblick vom Schrottplatz, welcher sich hier -> [www.google.de] befindet.

Anschließend sammelten wir den Rest bei der Entladung wieder, wo gerade der Zug entladen wurde, ein und fuhren zur Grubeneinmündung, wo der restliche Tag verbracht wurde.

12:21 Uhr – der Zug von vorhin war nun endlich entladen
https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinmkjyv.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chiniyksq.jpg

Unser Bus parkte in der Nähe vom Stellwerk, so war der Weg zu den Zügen nicht weit und 13:02 Uhr konnte ein Vollzug aufgenommen werden
https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chincij6l.jpg

Nur 12 Minuten später kam die JS 8197 mit dem nächsten Vollzug hinauf.
https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chin3zj4v.jpg

Eine gute Stunde später – 14:16 Uhr – kullerte die 8197 leer wieder zum Ladeturm in die Grube.
https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinugjn8.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chin6ckzv.jpg
Da es heute irgendwie im Bus gemütlich war, wurde doch der ein oder andere Zug links liegen gelassen und sich lieber über dies und das oder das weiße Auto, welches uns schon die ganzen Tage folgt, geredet.
Trotzdem wurde 14:53 Uhr wieder der Auslöser betätigt.
https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinomjta.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinbbk1u.jpg

Auch ein Leerzug kam sogleich wieder runter.
https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinzdjx9.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chin4pjx2.jpg

https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chiny1kuw.jpg


16:36 Uhr – die JS 8197 kommt wieder hoch
https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinayj5i.jpg

16:57 Uhr – leer zur Beladung
https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chinphke8.jpg

Wie man bei gerade gezeigten Bild erkennt, stand da eine Dame direkt neben den Gleisen, als der Zug vorbei kam. Warum sie dort steht, erkennt man hier:
https://abload.de/img/2020_01_15_reise_chiny9k5j.jpg

Am Abend sollte es wieder einen Funkenflug geben. Leider machte das Personal dies wieder(wie am Vorabend schon) genau an der nicht vereinbarten Stelle, was dann für uns den Frust nun langsam wachsen ließ.

Nachdem wir gegen 20:20 Uhr im Hotel waren, ging es noch sehr lecker essen, bevor sich alle ins Bett stürzten.

Viele Grüße.

zu Teil 9 -> [www.drehscheibe-online.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2020:10:04:18:33:44.

Tolle Winterstimmung! :-) (o.w.T)

geschrieben von: Roni

Datum: 29.09.20 15:33

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen Teil 1 (2005 bis 06/2019): [www.drehscheibe-online.de] - Meine DSO-Reportagen Teil 2 (neueste): [www.drehscheibe-online.de]
http://raildata.info/raildatabanner1.jpg
Schöne Bilder vom Schrott. In S/W und mit Schnee sieht das richtig gut aus!

Mein Traum von der perfekten DSO:
gutes Deutsch & gute Bilder!
Hallo Dampfloks,

Dampflokschrottplätze haben ohnehin - wenn auch vom erloschenen Vorleben ihrer Protagonisten zeugend - ihren ganz eigenen, aparten Reiz. Und dieser potenziert sich am anderen Ende der Welt noch unter Puderzuckerschnee. G r e a t !

Steam for ever, Dampf069