DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[CN] Letzte Reise ins Dampfparadies+Teil2+mvB+

geschrieben von: Murrbahner

Datum: 07.08.20 21:20

Teil 1 -> [www.drehscheibe-online.de]


Hallo zusammen,

ich bin teils etwas erschrocken über die eine oder andere Antwort auf den vorhergehenden Teil. Aber es gibt bei so mancher Reise auch mal Tage, wo einfach nix mit Eisenbahn dabei ist. Warum soll man aber alles dann aus dem Zusammenhang entreisen und nur Eisenbahn in einen Bericht bringen? Jedenfalls wird heute etwas mehr Eisenbahn zu sehen sein.

Wir schreiben noch den 09.01.20, ich sitze in der Lounge im Hotel und warte auf mein Zimmer, da ich zu früh dort war.

Nach einer guten Stunde Warten, führte man mich dann zum Zimmer. Ich staunte nicht schlecht über die Ausstattung. Wenn auch etwas abgewohnt und nicht ganz „mein Stil“, nicht schlecht. Sogar ein Massagesessel war mit dabei.

Jetzt galt es aber zunächst, die chinesische Daten-SIM Karte im Telefon zu aktivieren. Es dauerte etwas, klappte dann aber. Und sogar Google, WhatsApp, Maps etc. funktionierten – Super. Ich hatte den Aussagen bei Amazon eigentlich nicht getraut, dass dies wirklich funktionieren wird, schließlich blockiert China dies alles.
https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinu0j0z.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinn5jwj.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinvdk9a.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chindukar.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chino6kkr.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinskk3s.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinwxkqn.jpg

Nachdem ich mich umgeschaut und die Koffer verräumt hatte, war ich eigentlich breit. Aber jetzt, 13:15 Uhr, hinlegen und Schlafen wäre fatal. Somit wurde alles Nötige eingepackt, denn ich wollte zur Stadtmauer am Pekinger Hauptbahnhof. Draußen machte ich noch ein Bild meiner Herberge.

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinsdkzz.jpg

Dann ging ich weiter zur U-Bahn, um mit dieser zum Hbf zu fahren. Zunächst strandete ich aber an den Fahrscheinautomaten und nur mit Hilfe des Sicherheitspersonals und Kleintauschen eines Scheines, kam ich zu meinem Ticket. An der Station am Hauptbahnhof angekommen, betrat ich den großen Vorplatz vom imposanten Bahnhofgebäude. Vor einigen Jahren sind wir dort auch schon heraus gekommen, als wir mit dem Zug von Moskau aus in Peking ankamen.
Jetzt musste ich mich aber im Menschengewühl orientieren, denn Zug Fuß war ich dort noch nie. So führte der Weg um das gesamte Bahnhofgelände herum, wo dann irgendwann der Eingang zur Stadtmauer gefunden wurde. Nach bezahlen des Eintrittsgeldes und Scannen meiner Tasche, stand ich nun(14:20 Uhr) oben und schaute, was so kommt. Schon vorher war klar, dass der Verkehr dort in den vergangenen Jahren zurückgegangen ist.

Circa eine Stunde verbrachte ich dort, bevor sich die Sonne langsam rarmachte.

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chincvjpu.jpg
https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinn2jx3.jpg

Etwas Kultur musste auch sein.
https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinhljvv.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chin2ojhh.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chin8ejgu.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chin39kdz.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chin7qk05.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinpnkub.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chincck2y.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chin36jll.jpg

Da staunte ich nicht schlecht, als 14:54 Uhr ein „Güterzug“ aus dem Bahnhof rollte.
https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chin3ajde.jpg

Auch zwei Werbe-Personenwagen gab es zu sehen.
https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chindejjo.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chin8kkow.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chin0mkk4.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_china3j3z.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinf7kbi.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinrfkvi.jpg

Nun war es gleich 15:30 Uhr, die Sonne verzog sich langsam und ich machte mich wieder auf die Socken zur nächsten U-Bahn Station, der Chongwenmen Station.
https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinfxjl0.jpg

Ziel soll nun die Beihai North Station. Von dort aus durchquerte ich, beim eintretenden Sonnenuntergang, den Beihai Park durchquerte.
https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chin8vk0f.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chin3gjto.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chin5sjac.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinfbkic.jpg

Natürlich ging es auch zum Tempel hoch. Das letzte Mal war ich hier mit der Murrbahnerin.
https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chin0yj89.jpg

Auch der Mond war mittlerweile über der Stadt zu sehen.
https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinagkw6.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinbljbm.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinovkns.jpg

Dank der niedrigen Temperaturen, wurde der zugefrorene See für die Bevölkerung zum Spaß mit Kufen genutzt. Die verschiedenen Gefährte sahen irgendwie ulkig aus.
https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chind3kyb.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chingyj7w.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinkij54.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinjrkmx.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinoyjfz.jpg

Mittlerweile war es kurz nach 17 Uhr, als ich durch den südlichen Ausgang des Parks wieder verließ. Auch der Magen knurrte langsam. Durch eine Querstraße führten mich die Füße weiter zur Verbotenen Stadt, wo natürlich alles zu war zu der Zeit. Konnte man vor Jahren noch so dort entlang laufen, muss jetzt erst die Sicherheitskontrolle passiert werden, wo natürlich auch wieder alles durchleuchtet wurde.

Die Außenmauern am südlichen Eingang waren alle Rot/Orange angeleuchtet, was für so manchen Selfie-Hintergrund sorgte.
https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinmyj4c.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chin65jo8.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinhyjnq.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinwmjzh.jpg

Ein Blick hinüber zum Platz des Himmlischen Frieden.
https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinwmjwh.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chins2jvh.jpg

https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chin55j6k.jpg

Nun war es 18 Uhr, ich völlig fertig und hungrig. Somit auf zur nächsten U-Bahn Station, wieder Scannen, Ticket und los zum Hotel.
https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinn1k3q.jpg

Gut 20 Minuten später war ich da.
https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chind0jaq.jpg

Was machen wir uns nun zum Abendessen? Nochmal raus und was suchen? Nee, gehen wir mal ins Restaurant. Im Erdgeschoss wies man mich ab. Warum, hatte ich leider nicht so recht kapiert. Also paar Geschosse höher zum Nächsten. Etwas ungläubig schaute man mich auch dort an. Egal – HUNGER. Ohh, als die Karte kam musste ich aber erst mal schlucken – wenig drauf – viel Preis. Aber egal – immer noch HUNGER. So bestellte ich mir einen chinesischen Klassiker: Pommes – Burger – Cola.
https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinu7jrt.jpg

Für 39,00 Euro kann man sagen, lecker war es – und auch ausreichend. Danach wurde es Zeit für das Bett. Für das Bett? Nein. :-)

Erst noch schön im warmen Wasser planschen – bei chinesischer TV-Berieselung.
https://abload.de/img/2020_01_09_reise_chinujkx4.jpg

Anschließend wurde noch ausgiebig der Massagesessel getestet – mein lieber Mann, der hat geknetet und dann ging es ab ins Bett.

Teil 3 -> [www.drehscheibe-online.de]

Gute Nacht.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2020:08:08:21:48:20.

Danke

geschrieben von: sflori

Datum: 07.08.20 22:09

Wow. 39 €. Ich hätte mir die Preise im chinesischen Hotel etwas anders vorgestellt. :D

Danke für die ersten beiden Teile! Sehr schön!

Die Kommentare kannste einfach ignorieren. Das war auch bestimmt nicht bös gemeint von den Schreibern. ;)
Ich find die Mischung toll. Gerade die macht es erst interessant!


Bye. Flo.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2020:08:07:22:10:30.

Sehr nett, danke! :-) (o.w.T)

geschrieben von: Roni

Datum: 08.08.20 10:36

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen Teil 1 (2005 bis 06/2019): [www.drehscheibe-online.de] - Meine DSO-Reportagen Teil 2 (neueste): [www.drehscheibe-online.de]
https://raildata.info/raildatabanner1.jpg

Re: [CN] Letzte Reise ins Dampfparadies+Teil2+mvB+

geschrieben von: tobiobi

Datum: 09.08.20 23:35

Frage zum erste Eisenbahnbild ist das ein Steuerwagen oder ein Wagen zum Testen bzw ein Test Wagen?

LG