DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[PL][SK][HU] Sommerurlaub 2020, Teil 4

geschrieben von: der Wedeler

Datum: 24.07.20 19:29

Guten Abend, liebe Gemeinde!

<-- Teil 3

Ausgehend von meinem Quartier in Fiľakovo versuche ich, mit den Informationen der vorangegangenen Tage am 24. Juni 2020 etwas anzufangen. Der Erfolg ist mäßig, aber nette Bilder sind trotzdem herausgekommen:

https://abload.de/img/20d01363pkpy.jpg

1. Es geht früh raus, und zwar zuerst nach Lučenec, einem aufgeräumten und teilweise modernisierten Bahnhof, der jedoch trotzdem nicht unfotogen ist. Am Hausbahnsteig steht 813 006 als Os 6605 (Lučenec - Utekáč) bereit.

https://abload.de/img/20d0137h8k1t.jpg

2. Aus der Gegenrichtung kommt 812 020 als Os 6204 (Fil'akovo - Zvolen os.st.). Das war tags zuvor noch ein lokbespannter Zug. Heute läuft also alles wieder normal.

https://abload.de/img/20d0138ydk8j.jpg

3. Der war zu erwarten und passte zu der Zeit auch perfekt zum Sonnenstand: 754 053 zieht Os 6203 (Zvolen os.st. - Fil'akovo), beobachtet von der Fußgängerbrücke im Südkopf des Bahnhofs.

https://abload.de/img/20d0139c4j3d.jpg

4. Nun war guter Rat teuer, denn irgendwann gegen 8.30 Uhr sollte der angeblich nach Košice durchlaufende Güterzug kommen. Ich habe mich auf den Weg gemacht, um zwischen Lučenec und Fiľakovo eine passende Stelle zu finden, aber das kann man getrost vergessen. Entweder ist es das hohe Gebüsch oder hohe Lichtmasten, die ein Foto unmöglich machen. Von der Straßenbrücke fotografiere ich noch den aus dem Licht kommenden R 810 (Košice - Bratislava hl.st.), der von 753 073 bei Holiša gezogen wird., und entscheide dann, doch wieder auf die Fußgängerbrücke in Lučenec zurückzukehren.

https://abload.de/img/20d01401vj49.jpg

5. ZSSK schickt mir von jeder Baureihe das erste Fahrzeug vor die Linse, hier 813 001 als Os 6207 (Zvolen os.st. - Fil'akovo).

https://abload.de/img/20d01421rk3t.jpg

6. Tja, was soll ich sagen? Es gibt diesen Zug nicht, so einfach ist das! Auf diesem Bild erkennt Ihr aber dennoch mehrere interessante Dinge, neben der zweckmäßigen, aber dennoch etwas skurril anmutenden Bahnsteiglage: Vor dem Stellwerk befindet sich eine Kreuzungsweiche mit verstellbaren Mittelherzstücken. Sowas hab ich noch nie gesehen, obwohl ich täglich mit Gleisen umgehen darf. Auf den Gütergleisen ist der mit 2 x 756 bespannte Güterzug pünktlich eingetroffen, das war´s dann aber auch. Aus der nicht fotografierbaren Gegenrichtung ist eine 736 mit einem Kesselwagenzug hierher gekommen.

https://abload.de/img/20d0143r6jcm.jpg

7. Schließlich entscheide ich, die Brücke zu verlassen und den nächsten BÜ anzusteuern, was prompt falsch war, denn zwischenzeitig haben die beiden 756er abgehängt, fahren fotogen in der Sonne am Stellwerk vorbei, um dann nordwärts zu verschwinden! Mir bleibt nur noch 754 032 mit R 931 (Zvolen os.st. - Košice), bevor mich ein slowakischer Eisenbahnfreund in ein Gespräch verwickelt, diesmal auf englisch.

https://abload.de/img/20d0144htksk.jpg

8. Wir verlassen die Slowakei für einen Abstecher in das nur ca. 45 Minuten entfernte Kisterenye, ein ungarisches Formsignalparadies, das vermutlich jeder von Euch kennt. Leider verkehren häßliche 416er, wie hier 416 037 als Os 5814 (Hatvan - Somosköújfalu).

https://abload.de/img/20d0145orkap.jpg

9. Das Empfangsgebäude ist aber wirklich ein Traum, und es gibt mehrere blanke Gleise, was vermuten lässt, dass mehr als nur zwei Reisezüge je Stunde verkehrt. Zwei der acht Gleise sind allerdings mit Betonschwellen belegt, was dafür spricht, dass andernorts Gleise abgebaut wurden.

https://abload.de/img/20d0146hmkog.jpg

10. Hier schauen wir nochmals auf die Reihe der Flügelsignale und die nette ungarische Mittelgebirgslandschaft Richtung Süden.

https://abload.de/img/20d01487pjak.jpg

11. Und tatsächlich scheint die Sonne ein wenig, als 416 037 wieder zurückkommt. Ich war jetzt nur etwas mehr als eine Stunde dort, für den Güterverkehr muss man sich natürlich mehr Zeit nehmen. Allerdings präsentierte sich auch der Bahnhof von Salgótarján, wo es mehrere Industriebetriebe gibt, vollkommen leer gefegt.

https://abload.de/img/20d0149lbjy5.jpg

12. Damit war dieser Punkt auf der Wunschliste erstmal abgehakt, und wir kehren zurück in die Slowakei und widmen uns dem landschaftlich ungemein reizvollen Streckenabschnitt zwischen Fiľakovo und Jesenské, wo es zahlreiche freie Stellen gibt. Ich hatte ja angedroht, dass der 812 017 noch mehrfach auftauchen wird, und da ist er auch schon: Als Os 6250 (Rimavská Sobota - Fil'akovo) hat er Blhovce (ungarisch: Balogfala) erreicht.

https://abload.de/img/20d01505qj3s.jpg

13. Mittig am Bahnhof, zwischen Straße und Gleisen, gibt es einen praktischen Hügel, wie gemacht für Eisenbahnfotografen: Von dort beobachte ich 812 027, der Os 6252 (Rimavská Sobota - Fil'akovo) bildet, bei der Einfahrt nach Blhovce.

https://abload.de/img/20d0151ykj83.jpg

14. Dort hat er Kreuzung mit 812 004, der aber nur bis Jesenské verkehrt. Güterwagen stehen in vielen Bahnhöfen arbeitslos herum, so auch hier.

https://abload.de/img/20d01526wkkx.jpg

15. Zwischen Hodejov und Blhovce gibt es diese schöne Stelle, die mir ein paar Tage zuvor aufgefallen war. Dazu musste bei sommerlichen Temperaturen ca. 1,5 km gelaufen und dann noch ein Hang erstiegen werden. Selbstverständlich war 754 032 mit R 814 (Košice - Bratislava hl.st.) nicht pünktlich, so dass auch noch das Wolkenlotto ins Spiel kam. Hat aber geklappt, wie Ihr seht. Auch in der Gegenrichtung ließe sich hier ein schönes Motiv einfangen, wenn die Sonne mal rum ist.

https://abload.de/img/20d0154k2jug.jpg

16. Gerade rechtzeitig komme ich am Bahnübergang südlich von Blhovce an, um 812 004 zu erwischen, der nun als Os 6254 (Rimavská Sobota - Fil'akovo) zurückkehrt.

https://abload.de/img/20d0155eckxq.jpg

17. Das nächste Schnellzugverspätungswolkenlotto steht an, diesmal zwischen Hajnačka-Gortva und Blhovce. 754 085 rollt mit R 813 (Bratislava hl.st. - Košice) vorbei. Der grafittiverschmierte Ersatzwagen hängt diesmal vorne im Zug. Glück gehabt zudem: Weder auf der Straße noch am Bahnübergang zeigt sich ein störendes Auto.

https://abload.de/img/20d01561vjq4.jpg

18. Kurz darauf erscheint noch 812 029 als Os 6256, so dass ich Euch auch die Gegenrichtung zeigen kann.

https://abload.de/img/20d0157gbjy4.jpg

19. Der Bahnhof von Fiľakovo wird, wie man auf jeder Karte sehen kann, über eine ausladende Schleife erreicht, da die Strecke von Bánréve so ungünstig hereinkommt, dass andernfalls nur Kopfmachen in Frage käme. Für Güterzüge gibt es eine Verbindungskurve nach Fiľakovo zastávka. Schleife und Umgehungskurve verzweigen sich am Abzweig Urbánka, wo 754 073 mit R 816 (Košice - Bratislava hl.st.) auf dem linken Gleis daherkommt, um bald darauf den Bahnhof Fiľakovo ostwärts zu umrunden.

https://abload.de/img/20d0158fzk7g.jpg

20. Danach geht es gemütlich zum Essen, um dann nochmals loszufahren, den Metrans-Containerzug abzufangen, den einzigen wirklich durchgehenden Güterzug auf der Strecke. Ich gehe voll ins Risiko und fahre nach Blhovce, wo er bei meiner Ankunft schon Einfahrt hat. Für das Bild muss ich auf den schon einmal genutzten Hügel sprinten, allerdings fährt er langsam und wird hier Kreuzung mit einem Personenzug abwarten.

https://abload.de/img/20d0159qdjza.jpg

21. Dadurch kann ich bequem nach Šíd zurückfahren und ihn nochmals in recht flotter Fahrt am BÜ ablichten. Dass dieser Zug nicht immer so zuverlässig fährt wie es scheint werde ich dann einen Tag später erleben.

https://abload.de/img/20d0162inkmc.jpg

22. Zum Abschluss noch ein Handy-Bild ohne Eisenbahn, nämlich von meinem Zimmerfenster im Kallai in Fiľakovo, mit kitschigem Sonnenuntergang, Fabrikruine und den Tatrabergen im Hintergrund.

Weiter demnächst. Schönen Abend noch

Heiko
Der Wedeler!

DSO-Beitragsverzeichnis

Ein Zwischendank

geschrieben von: E 44 051

Datum: 24.07.20 21:18

Hallo Heiko,

danke für Deinen schönen Bericht, den ich aufmerksam verfolge. Viele bekannte und viele unbekannte Ecken finde ich in Deinem Bericht.

Da ich morgen in aller Frühe zu einer neuntägigen Schienenkreuzfahrt aufbreche, wieder mit meinem geschätzten Reisebegleiter Thomas Klug, werde ich wohl erst später die weiteren Teile bewundern dürfen.

Wir werden uns diesmal schwerpunktmäßig im Osten Tschechiens herumtreiben, dabei mit einem Abstecher in den Süden Polens und den Westen der Slowakei. Natürlich wird es auch wieder einen Reisebericht geben ;-)

Freundliche Grüße aus Leipzig von
Ralf


Meine Reiseberichte: [www.drehscheibe-online.de]

Wieder sehr schön, danke! :-) (o.w.T)

geschrieben von: Roni

Datum: 25.07.20 01:33

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen Teil 1 (2005 bis 06/2019): [www.drehscheibe-online.de] - Meine DSO-Reportagen Teil 2 (neueste): [www.drehscheibe-online.de]
http://raildata.info/raildatabanner1.jpg

Re: [PL][SK][HU] Sommerurlaub 2020, Teil 4

geschrieben von: JFHf_2

Datum: 26.07.20 12:40

Hallo!

Es gibt (nicht nur) einen Güterzug. In diesem Fall, sollte es Pn 63111 sein.

Zvolen ab 7.58 Uhr -- Lucenec an 9.43 mit 2x756

Lucenec ab 12.18 Uhr -- Plesivec an 14.48 Uhr mit 2x746 (mit einzelner Lok auch schon gesehen), Zug mehrmals in den letzten Jahren abgelichtet ( Warum Du den Zug nicht gesehen hast, ???)

Plesivec ab 16.14 Uhr nach Kosice mit 2x751

Die 746 fahren Std 17 (?) ab Plesivec zurück nach Lucenec.

Der Kesselzug mit den 736 kommt von Kapusany pri Presove. Ziel Stozok. Vollzug abends. (Wir haben ihn auch schon weit vor Plan gesehen. Stozok -- Lovinobana oder Lucenec mit 2x736 und zwei Loks hinten. In Plesivec kommt eine 751 als Schub hinzu.)

In Banreve ist mehr los, als in deinem Bericht geschildert. Habe mich letztes Jahr dort mehrmals austoben können. Selbst wenn nur eine 628 da ist, fährt diese Richtung Ozd zu OAM Ozdi Steel Works ltd.. Die holen die Wagen mit ihren 448 vom Übergabebahnhof rein. An den Tagen, wo die Kesselwagenzüge fahren, ist eine zweite 628 da, die diese ins Landesinnere befördert oder von da bringt.

Zu Deinen in Polen (Muszyna) fotografierten Zügen habe ich eine Vermutung. Aber ohne einen Wagenzettel gesehen zuhaben, bleibt es Spekulation. Nach Fpl-Info könnten einige nach Haniska oder Kosice gehen und die Gaskessel Richtung Ungarn oder weiter (?).

Zu Metrans: Von völligem Nichterscheinen , bis Pünktlich in Plesivec und mehrere Stunden vor Plan, schon alles erlebt.

Noch ein Tipp. Wenn Du nochmals um Turna sein solltest, es fahren Kalkzüge Ri Osten (ZSSKC, US Steel) und der Mn nach Velka Ida und von da zurück nach Plesivec und der Kalkzug nach Slavec jaskyna. Züge können auch gern mal nicht verkehren.

Gruß Jörg

Re: [PL][SK][HU] Sommerurlaub 2020, Teil 4

geschrieben von: der Wedeler

Datum: 26.07.20 13:03

Moin Jörg,

danke für die Hinweise, die meine Vermutungen bestätigen. Lucenec 12.18 - 14.48 Plesivec hab ich nicht gesehen, weil ich in der Zeit in Kisterenye war, aber zwei Tage vorher und am 25.06. fuhr der auch nicht! Der Pn 63111 war schon 1 Stunde vorher am Ziel.
Maßstab für alle Deine Angaben ist nicht das, was Du letztes Jahr oder ich dieses Jahr gesehen habe, sondern Dein letzter Satz: "Züge können auch gerne mal nicht verkehren"!
Und ich hatte den Containerzug als einzigen auf der Gesamtstrecke durchgehenden Güterzug bezeichnet, was auch nach wie vor korrekt ist.

Grüße
Heiko

Re: [PL][SK][HU] Sommerurlaub 2020, Teil 4

geschrieben von: JFHf_2

Datum: 26.07.20 13:56

Hallo!

Zitat
Maßstab für alle Deine Angaben ist nicht das, was Du letztes Jahr oder ich dieses Jahr gesehen habe, sondern Dein letzter Satz: "Züge können auch gerne mal nicht verkehren"!
Das trifft aber nicht nur auf SK zu. Auch selbst jetzt in CZ live erlebt. Der Sandzug von Libun nach Retenice fuhr mehrmals nicht, obwohl er zumeist 1-5 fährt, manchmal sogar 6.

In Rajec bin ich extra Dienstag dort gewesen. Lt Fpl fahren 2,3,4 zwei Züge von Zilina hin. Ich hab erst mal 60 min gewartet in Lietavska Lucka und dann kam eine 742 statt einer 770/771. Diese stand dann wsl bis Mittag ihre Zeit ab, nach Erledigung ihrer Arbeiten. Den Ekocell hab ich in der Zeit dort auch nicht fahren (paar Tage war ich weit weg). Diese Litanei kann man fortführen. In Zwardon war ich auch. Da pendelte man zw. Skalite und Skalite-Serafimov mit einem 813. Der Verkehr Sk -- PL wurde erst nach meiner Rückkehr wieder aufgenommen. Freue mich auf die Fortsetzung Deines Berichtes.

Schönen Sonntag noch. Jörg

Re: [PL][SK][HU] Sommerurlaub 2020, Teil 4

geschrieben von: Klaus aus FG

Datum: 26.07.20 16:26

JFHf_2 schrieb:
Hallo!

Zitat
Maßstab für alle Deine Angaben ist nicht das, was Du letztes Jahr oder ich dieses Jahr gesehen habe, sondern Dein letzter Satz: "Züge können auch gerne mal nicht verkehren"!
Den Ekocell hab ich in der Zeit dort auch nicht fahren (paar Tage war ich weit weg).

Schönen Sonntag noch. Jörg
Deckt sich mit unserer Beobachtung im letzten Sommer, da waren wir auch Mitte/Ende Juli dort: Ekocell am ersten Tag gefahren, danach nicht mehr. Wenn das Kraftwerk nicht auf vollen Touren laufen muss, muss auch weniger entschwefelt werden ...

Re: [PL][SK][HU] Sommerurlaub 2020, Teil 4

geschrieben von: Der_Ostfale

Datum: 26.07.20 17:47

Hallo Heiko,

tolle Serie, bei dir mir motivlich insbesondere der erste Teil gefallen hat.

VG
Lennart