DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[SE] Inlandsbanan fährt diesen Sommer leider nicht!

geschrieben von: Eisbär

Datum: 24.06.20 16:22

Hallo


Leider hat die Inlandsbanan diesen Sommer wegen Corona keinen Fahrbetrieb.

[inlandsbanan.se]


Gruss

Eisbär

[SE] Inlandsbanan - Kein Sommerverkehr 2020

geschrieben von: EC315Agram

Datum: 24.06.20 16:32

Aufgrund der schlechten Buchungslage infolge Corona wurde der Sommerverkehr 2020 auf der Inlandsbanan nun gänzlich abgesagt (nachdem bisher ein verspäteter Saisonbeginn am 6.7. vorgesehen war)

[inlandsbanan.se]

Zitat
Summer traffic cancelled
Inlandsbanan has decided to cancel the summer traffic. The background to the decision is the decreased demand caused by covid-19.
Since the outbreak of the new corona virus and covid-19 we at Inlandsbanan have had the ambition to implement of the summer traffic as planned. We have noticed a decrease in demand, but have hoped that the new recommendations regarding travel from the beginning of June would have improve sales. This is unfortunately not the case and together with cancellations continuing it is no longer realistic to go through with the planned traffic.


Wer bereits eine Onlinebuchung besitzt hat eine Mail bekommen mit den Optionen "Stornieren und Geld zurück" oder "Umbuchung auf nächstes Jahr".

Offensichtlich lebt die Inlandsbanan hauptsächlich vom ausländischen Publikum. Die Nachtzüge nach Nordschweden sind quasi ausgebucht.

Re: [SE] Inlandsbanan - Kein Sommerverkehr 2020

geschrieben von: teq

Datum: 24.06.20 17:43

EC315Agram schrieb:
Offensichtlich lebt die Inlandsbanan hauptsächlich vom ausländischen Publikum. Die Nachtzüge nach Nordschweden sind quasi ausgebucht.
Inlandsbanan vertreibt Paketreisen, z.B. Rundreisen mit Hurtigruten und dergleichen. Das füllt normalerweise die Züge mit. Die mussten aber ebenfalls abgesagt werden, aufgrund des Einreiseverbots. Die schwedische Version der Mitteilung sagt dazu: "Samtidigt så har inreseförbud i Norge resulterat i att samtliga gränsöverskridande paket inställda sedan tidigare."



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.06.20 17:57.

Re: [SE] Inlandsbanan - Kein Sommerverkehr 2020

geschrieben von: hoermir

Datum: 24.06.20 19:49

Ich war letztes Jahr auf der Inlandsbahn unterwegs - ebenfalls auf einer Paketrundreise in Kombination mit Hurtigruten.
Die Triebwagen sind übersichtlich, da kennt man schnell alle Gesichter und mit manchen Leuten kommt man auch ins Gespräch. Fast alle Fahrgäste sind dort mit solchen Paketen unterwegs, auch die Schweden. Ich schätze, ungefähr die Hälfte geht von Gällivare weiter nach Norwegen. Schwedische Fahrgäste schätzungsweise höchstens ein Drittel, der Rest Ausländer (viele Deutsche natürlich). Fahrgastwechsel an den Unterwegsstationen (Urlauber, Wanderer, Camper) gibt es fast nicht. Abgesehen von den Übernachtungsstationen Östersund und Arvidsjaur steigen nur an den größeren Orten wie z.B. Jokkmokk mal eine Handvoll Leute ein und aus.
Wenn man die ausländischen Fahrgäste und die, die nach Norwegen weiterwollen, wegstreicht, bleiben höchstens ein Viertel übrig.

Re: [SE] Inlandsbanan - Kein Sommerverkehr 2020

geschrieben von: buwu1966

Datum: 25.06.20 09:29

hoermir schrieb:
Ich war letztes Jahr auf der Inlandsbahn unterwegs - ebenfalls auf einer Paketrundreise in Kombination mit Hurtigruten.
Die Triebwagen sind übersichtlich, da kennt man schnell alle Gesichter und mit manchen Leuten kommt man auch ins Gespräch. Fast alle Fahrgäste sind dort mit solchen Paketen unterwegs, auch die Schweden. Ich schätze, ungefähr die Hälfte geht von Gällivare weiter nach Norwegen. Schwedische Fahrgäste schätzungsweise höchstens ein Drittel, der Rest Ausländer (viele Deutsche natürlich). Fahrgastwechsel an den Unterwegsstationen (Urlauber, Wanderer, Camper) gibt es fast nicht. Abgesehen von den Übernachtungsstationen Östersund und Arvidsjaur steigen nur an den größeren Orten wie z.B. Jokkmokk mal eine Handvoll Leute ein und aus.
Wenn man die ausländischen Fahrgäste und die, die nach Norwegen weiterwollen, wegstreicht, bleiben höchstens ein Viertel übrig.
Hi,

nach deiner Schilderung hat sich die Situation stark gewandelt:
ich war 2005 und 2009 jeweils mehrere Tage auf der ganzen Strecke unterwegs (Mora-Gällivare, mit mehren Stopps und retour) und dort waren wir als Ausländer eindeutig in der Minderheit, und eigentlich bei jedem Halt sind Laute, zumeist Wanderer, ein- bzw. ausgestiegen.


Schade, das diesen Sommer keine TW fahren, da muß ich mir andere Fotoobjekte suchen, wenn ich demnächst wieder auf der E45 mit Wohnwagen unterwegs bin.



Viele grüße, Michael

Re: [SE] Inlandsbanan - Kein Sommerverkehr 2020

geschrieben von: kami

Datum: 25.06.20 14:16

buwu1966 schrieb:
nach deiner Schilderung hat sich die Situation stark gewandelt:
ich war 2005 und 2009 ...
Die Wandlung muss deutlich eher gewesen sein: Ich war 2013 oder 2014 unterwegs und habe praktisch das selbe erlebt wie hoermir: Triebwagen vielleicht zu 1/4 ausgelastet. "Kurzstreckenfahrgäste" mal ein paar Jugendliche/Kinder irgendwo nördlich Östersund oder Oma/Opa + Enkel von Orsa nach Mora. Der große & kleine Rest Touristen; vor allem englischsprachig: UK und USA. Da gingen die deutschsprachigen unter. Wie sich das für Bahn & Co. gerechnet haben soll: ???

Das scheint allgemeiner Trend zu sein. Sonst könnte zumindest der nationale Teil der Pauschal- und die Individualreisen angeboten werden.

Re: [SE] Inlandsbanan - Kein Sommerverkehr 2020

geschrieben von: lkf

Datum: 25.06.20 19:58

Schade, dann bleibt es bei mir nur bei der Y1 Ausbildung dieses Jahr. Hier vier Bilder hiervon:

https://live.staticflickr.com/65535/49968200012_c95b03751f_b.jpg
Munkflohögen

https://live.staticflickr.com/65535/49984152677_40b768e7cb_b.jpg
Hoting

https://live.staticflickr.com/65535/49983891581_3f284393f6_b.jpg
Järpen

https://live.staticflickr.com/65535/49967419753_5989c813c0_b.jpg
Östersund

Und wieder zurück in den Schuppen mit dem Y1.
Hoffen wir mal das die Welt nächstes Jahr wieder besser aussieht :-( ...

Mit dem Zug vom Polarkreis bis nach Württemberg, folge mir! http://postvagnen.com/forum/images/smilies/smiley_kortillstand.gif
auf Instagram oder Flickr

> Eine Linksammlung zu meinen älteren DSO-Fotobeiträgen gibt es hier<