DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hallo und auf zum letzten Ritt,

Hier geht´s zu den vergangenen Teilen:
Teil 1 Reisebeginn in Budapest
Teil 2 Von Siebenbürgen nach Bucureşti
Teil 3 Durch die Walachei Richtung Süden
Teil 4 Der beschwerliche Weg aus Griechenland zurück


16. September 2019

Auch an diesem Tag war nicht an‘s Ausschlafen zu denken. Ein überraschter Blick aus dem Fenster: Die slowenische Hauptstadt war in einen dichten Nebelschleier gehüllt. Nach dem Frühstück stand ein Morgenspaziergang an. Bis zum Bahnhof war es ein gutes Stück zu Fuß.

https://www.dropbox.com/s/4676jzzykxyongg/IMG_5849.jpg?raw=1
Für ein paar herbstlich trübe Eindrücke reichte die Zeit aber noch.

https://www.dropbox.com/s/qlyog87etldt2fu/IMG_5853.jpg?raw=1
Die Drei Brücken (Tromostovje) überspannen die Ljubljanica im mystischen Nebel.

https://www.dropbox.com/s/0c9tcvujrusfgej/IMG_5856.jpg?raw=1
Die Franziskanerkirche am Prešerenplatz.

https://www.dropbox.com/s/mw683bkrddji7fs/Karte5.jpg?raw=1
Heute geht es zurück nach Budapest um die Runde abzuschließen.

https://www.dropbox.com/s/a5pkham8eisvmr6/IMG_5857.jpg?raw=1
Am Bahnhof stand schon 363-036 mit dem MV 247 „Citadella“ für die Abfahrt um 9:08 bereit.

https://www.dropbox.com/s/8mjnjqvnlykqsbp/IMG_5861.jpg?raw=1
Wir nehmen im Abteil des BI Platz. So lässt es sich doch bequem und gemütlich reisen.

https://www.dropbox.com/s/9t9idq61k2veuao/IMG_5863.jpg?raw=1
Der Nebel umhüllte noch immer die vorbeiziehende Landschaft.

https://www.dropbox.com/s/j10bui7ltcd7gbu/IMG_5869.jpg?raw=1
Doch langsam zeigte sich auch die Sonne wieder.

https://www.dropbox.com/s/1eer4rhgl4psqqk/IMG_5875.jpg?raw=1
Im Save-Tal hielt er sich noch zäh.

https://www.dropbox.com/s/igwqjvw1823g0ea/IMG_5877.jpg?raw=1
Nebelschwaden steigen aus dem Buchen-Wald empor.

https://www.dropbox.com/s/h76swbc8m17mjnn/IMG_5932.jpg?raw=1
Die bunte Wagenmischung hinter der leuchtend roten Lok gab ein tolles Bild in der saftig grünen slowenischen Landschaft ab.

https://www.dropbox.com/s/uz4awitiprec348/IMG_5950.jpg?raw=1
Der 979 m hohe Boč und malerische Dörfer zogen an uns vorbei.

https://www.dropbox.com/s/eq8s8qhwwsec6le/IMG_5967.jpg?raw=1
Bei Ptuj überfuhren wir die Drau.

https://www.dropbox.com/s/f4l4nu2bbps20ab/IMG_5970.jpg?raw=1
Ein skeptischer Blick des Zugbegleiters in die tiefen Dimensionen des Spiegels.

https://www.dropbox.com/s/l9ms0zsxoi8knbj/IMG_5980.jpg?raw=1
Wir erreichten die Grenze zu Ungarn am Bahnhof Hodoš. Dort erfolgte ein interessantes Manöver, aufgrund der unterschiedlichen Bahnstromsysteme (Slowenien: 3 kV =, Ungarn: 25 kV 50 Hz ~). 431 379 zieht 363-036 auf das Nachbargleis und schubst sie wieder ins slowenische System zurück.

https://www.dropbox.com/s/1mj415vu64mefsn/IMG_5996.jpg?raw=1
Hübsche Bahnhöfe mit manch verziertem Detail gibt es in Ungarn einige.

https://www.dropbox.com/s/iqakkumuwi0ip10/IMG_6018.jpg?raw=1
V43 1001 im historischen Gewand in Zalaegerszeg.

https://www.dropbox.com/s/moh9jxh2h6suq2x/IMG_6021.jpg?raw=1
Was Blumen am Bahnsteig so hermachen können… Hierzulande sucht man so etwas an den vielen sterilen Bahnhöfen häufig vergebens.

https://www.dropbox.com/s/gzgestkkjgr06i5/IMG_6023.jpg?raw=1
Wenig später sind wir in Zalaszentiván.

https://www.dropbox.com/s/u3qwf00gmg4japs/IMG_6030.jpg?raw=1
R 8904 biegt nach der Parallelausfahrt in Richtung Pécs ab.

https://www.dropbox.com/s/6furp5cgs4cwied/IMG_6032.jpg?raw=1
Typische ungarische Kirchen im hügeligen Bakony-Vorland

https://www.dropbox.com/s/ucusbhzvqluypxx/IMG_6040.jpg?raw=1
In Boba erfolgte Lok- und Richtungswechsel. Außerdem wurde der Zug um vier Halberstädter länger.

https://www.dropbox.com/s/xqqwt25scb4dyn2/IMG_6047.jpg?raw=1
Die vulkanische Vergangenheit der Region um den Balaton offenbart sich beim Anblick des weithin sichtbaren Somló.

https://www.dropbox.com/s/gojtq1kpsayb0lq/IMG_6086.jpg?raw=1
Die üppigen Blumenkübel gehören zur Ausstattung vieler Bahnhöfe in Ungarn.

https://www.dropbox.com/s/hmnyfdd9tmekpqz/IMG_6088.jpg?raw=1
Budapest kam näher. In Kelenföld stiegen wir aus.

https://www.dropbox.com/s/n4xktx65t6kkrz6/IMG_6095.jpg?raw=1
Am Abend statteten wir Nyugati pu einen Besuch ab …

https://www.dropbox.com/s/fhqksxlxpa5hfwf/IMG_6102.jpg?raw=1
… und beobachteten das Geschehen.

https://www.dropbox.com/s/imbwao1chvng4tc/IMG_6108.jpg?raw=1
Der Bahnhof wurde vom Architektenbüro Gustav Eiffels geplant, welches durch das nach ihm benannte Pariser Wahrzeichen bekannt wurde.

https://www.dropbox.com/s/nmoy1l5vbxy4g12/IMG_6132.jpg?raw=1
Nach einem Spaziergang durch die hell erleuchtete Stadt ging es noch einmal über die Donau und schließlich in die nächtliche Ruhe.
Am 17. September fuhren wir auf gewöhnlichem Wege wieder Richtung Prag. Von dort aus stiegen wir ein letztes Mal in EC 258 „Porta Bohemica“, welcher –wie schon erwähnt– leider eingestellt wurde und ließen die ereignisreiche Reise traditionell im Speisewagen bei Svíčková und Palačinka Revue passieren. Nach einer Woche und rund 4600 Strecken-km waren wir pünktlich um 20:43 wieder in der Heimat.

Vielen Dank für´s Mitreisen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.05.20 18:46.

Wieder schön, danke! :-) (o.w.T)

geschrieben von: Roni

Datum: 18.05.20 15:29

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen Teil 1 (2005 bis 06/2019): [www.drehscheibe-online.de] - Meine DSO-Reportagen Teil 2 (neueste): [www.drehscheibe-online.de]
http://raildata.info/raildatabanner1.jpg

Re: [CZ][HU][RO][BG][GR][MK][SRB][HR][SLO]

geschrieben von: Ulf Kutzner

Datum: 18.05.20 15:32

Grubenleuchte schrieb:
[www.dropbox.com]
Nebelschaden steigen aus dem Buchen-Wald empor.

So viel Schaden hat das Bild nun auch wieder nicht genommen.

Re: [CZ][HU][RO][BG][GR][MK][SRB][HR][SLO]

geschrieben von: Grubenleuchte

Datum: 18.05.20 18:49

Hallo Ulf,
Oh... Da schlich sich ein kleiner Schreibfehler ein. Danke für den Hinweis.
Grüße

Ulf Kutzner schrieb:
Grubenleuchte schrieb:
[www.dropbox.com]
Nebelschaden steigen aus dem Buchen-Wald empor.
So viel Schaden hat das Bild nun auch wieder nicht genommen.
Sensationell, vielen Dank fürs Mitnehmen!

Der Citadella steht auch schon Ewigkeiten auf meiner Wunschliste - mit viel Glück wird's ja diesen Sommer vielleicht doch noch was (das Infektionsrisiko ist bei Übersetzfenster-Wagen ja ohnehin minimiert ;)