DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hallo,

hier mal wieder eine typisch italienische Baureihe, die bis heute fährt! Die 625 wurde ab 1910 als überhitzte Zwillingslok in Dienst gestellt, und war somit eine Evolution der Baureihe 600, welche noch zu italienischen Länderbahnzeiten (also vor 1905) als Naßdampf-Verbundlok entstand. Es wurden bis Kriegsanfang 1914 bereits 108 Stück gebaut, dann war kriegsbedingt erstmal Schluss. Nach dem Krieg entsann man sich der robusten und überall einsetzbaren Baureihe, und 1922 wurden 80 Stück nachgeliefert, davon kamen 25 von Schwartzkopff aus Berlin (Fabriknummern 8023-8047), 625.177 ist eine von diesen und dampft auch in diesem Video. Später wurden noch weitere 153 Loks der Baureihe 600 zu 625 umgebaut, bekamen also neue Zylinder und neuen Kessel. Bis heute sind diese Loks im Sonderzugdienst sehr nützlich, da sie mit einer Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h den normalen Zugverkehr nicht allzu behindern. Hier also ein kurzes Portrait, mit vielen der heute auch als Denkmal oder in Museen aufbewahrten Loks, leider nicht alle in gutem Zustand: (Wie immer Untertitel auch auf Deutsch)

Quelle: YouTube
LG

Romano & Adriano

Mein Youtube-Kanal: [www.youtube.com]
Das Inhaltsverzeichnis aller meiner Videos: [www.drehscheibe-online.de]