DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Laut orf.at soll aus heutiger Sicht ab 15. Juni aus und über Österreich normaler Reiseverkehr möglich sein. Die ohnehin bekannten Lockerungen ab morgen für Deutschland und Schweiz gelten auch für die Slowakei, Tschechien und Ungarn.

Auf der ÖBB Seite ist von der Aufnahme des Bahnverkehrs Richtung Slowakei/Tschechien noch nichts zu sehen, die Meldung ist aber recht neu da kann noch etwas kommen.

Liebe Grüße
Werner





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.05.20 16:39.
Stimmt so auch nicht. Ausreise tlw. möglich, aber weiterhin Einreisebeschränkungen (Quarantäne). Echte Lockerung erst für 15.6. angekündigt.
Die Quarantäne-Regelung wurde hierzulande (je nach Bundesland) auch nur für Einreisen aus EU-Ländern gelockert.

Bin sehnlichst gepannt wann Deutsche ohne Quarantäne wieder in die Ukraine können und ab wann Ukrainer in die EU. Zudem frage ich mich wie deutsche Gesundheitsämter eigentlich in Kenntnis gelangen wollen, wenn ein Deutscher zunächst aus Drittstaaten in EU-Länder einreist, bevor es zurück nach Deutschland geht.

Ist schon in Bezug auf Rumänien etwas bekannt?
Samba Tw 303 schrieb:
Bin sehnlichst gepannt wann Deutsche ohne Quarantäne wieder in die Ukraine können und ab wann Ukrainer in die EU.
Das geht mir gerade in Bezug auf Russland genau so, aber ich denke leider, dass nicht nur wir noch lange warten müssen. Wobei es bei der Ukraine tendenziell sogar etwas schneller gehen könnte, aber allzu große Hoffnungen auf schnelle Wiedereinführung der Reisefreiheit sollten wir uns wahrscheinlich nicht machen :'(
Trans schrieb:
Stimmt so auch nicht. Ausreise tlw. möglich, aber weiterhin Einreisebeschränkungen (Quarantäne). Echte Lockerung erst für 15.6. angekündigt.

"[AT][CH][CZ][DE][HU][SK] Grenzöffnung teilweise morgen und vollständig am 15.6."

Über das Ausmaß der teilweisen Öffnung habe ich mich nicht ausgelassen, um keine Abschreibübung zu machen.

Bitte erst lesen, dann den Sinn erfassen und erst wenn das gelungen ist zur Tastatur greifen.

Werner

Nailik schrieb:
Samba Tw 303 schrieb:
Bin sehnlichst gepannt wann Deutsche ohne Quarantäne wieder in die Ukraine können und ab wann Ukrainer in die EU.
Das geht mir gerade in Bezug auf Russland genau so, aber ich denke leider, dass nicht nur wir noch lange warten müssen. Wobei es bei der Ukraine tendenziell sogar etwas schneller gehen könnte, aber allzu große Hoffnungen auf schnelle Wiedereinführung der Reisefreiheit sollten wir uns wahrscheinlich nicht machen :'(
Ich frage weil ich meinen Urlaub umplanen und neu planen muss. 😉
Zwar wurde aus dem 15. Juni "Mitte Juni" dafür dürfte es jetzt eine finale Einigung mit der Slowakei, Tschechien und Ungarn geben. In Verbindung mit der für 15. Juni fixierten Einigung sollte damit auf für Deutsche ein großer Teil Europas erreichbar sein.

Über den Beitrag hinaus gehend wierden noch die Rückreiseregelungen aus Kroatien und Slowenien interessant.

Liebe Grüße

Punktuelle Lockerungen auch bei der Einreise nach Ungarn, gilt jedoch nur für österreichische und ungarische Staatsangehörige: [orf.at]
Erstens keine substantielle Neuerung, aber eine Bestätigung des bisherigen Kurs: [orf.at]

Zweitens beginnt mit 2. Juni einerseits der Regionalverkehr nach Tschechien, andererseits fährt RegioJet wieder zwischen Wien und Praha.

https://rochlitz.gallery/PUBLICPIC/fpl0120.jpg

Drittens beginnt am 14. Juni wieder der Verkehr zwischen Wien und Bratislava und ab Mittag steigen die ÖBB mit ihren railjet in den Fernverkehr zwischen Wien und Prag ein, offenbar um ab 15. Juni wieder weitgehend normalen Verkehr anzubieten.

https://rochlitz.gallery/PUBLICPIC/fpl0220.jpg

Viertens kommt man ab 2. Juni mit Umsteigen in Bohumin wieder nach Polen. Ein direkter Verkehr ist noch nicht eingeplant.

Liebe Grüße
Werner





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.05.20 19:17.
702 schrieb:
Viertens kommt man ab 2. Juni mit Umsteigen in Bohumin wieder nach Polen.
Sowie ebenfalls ab 2. Juni von und nach Slowenien (allerdings nur Nv, d.h. Maribor-Spielfeld und -Bleiburg).

Bilderalben meiner Touren durch Europa gibts auf Flickr:

[www.flickr.com]
[orf.at]

Im Hafas noch nicht eingepflegt:

Innsbruck - München mit Ausname der Mittenwaldbahn ab 15.06.
(Graz) - Wien - Prag ab 02.06., hier verkehrt aber laut HAFAS RegioJet
Linz - Prag ab 15.06.
Zürich - München ab 08.06.

Liebe Grüße
Werner