DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Moin,


für den 16.Oktober 2019 war ein Eishockey-Sonderzug in Nordböhmen angekündigt. Und zwar von Augsburg nach Liberec.
Am 15.Oktober erst aus Nordböhmen nach hause gefahren, gabs am Abend dann diese Info.
Da aber die Chance bestand auf eine nichtalltägliche (vielleicht einmalige) Fuhre ging es eben wieder in diese Richtung.
Los geht das Filmchen mit viiiiel Morgen und Herbststimmung (…..ich brauche das).
Es waren mittlerweile mehr Infos durchgesickert das man mit stattlichen 14 Wagen auf der Matte steht, bespannt mit 2xBrille und einer Berta.
Auf der Strecke Ceska Lipa - Liberec wurde zwischen Rynoltice und Zdislava Stellung bezogen. Denn dort gibt es "Berg", es steigt mit ca 20 Promille.

Der Zug hatte mittlerweile fast ne Stunde Verspätung und es war finster zur Planzeit.
Als dann in der Ferne die ersten Töne zu hören waren war Tante Klara bereits hinter dem Bergrücken abgetaucht, die Schatten hatten
das Gleis schon verschlungen. Eine große weiße Wolke über mir spendete dann bei der Vorbeifahrt des Zuges genug "indirektes Licht".
Die Vorbeifahrt des Zuges war schoooooon er Erlebnis...…..

Danach gings nach Liberec da ich keine Infos zur Rückleistung hatte. Dort hatte man den Zug in mehrere Teile zerlegt und abgestellt.
Gegen 21:30 begann man den Zug wieder zusammen zubasteln.
Also fix nach Novina im Christophgrund zum bekannten Viadukt gefahren und in dessen Nähe am Tunnelportal des "Jeschkentunnels" mich in Stellung gebracht.
Ein himmliche Ruhe in dem Talkessel, grad mal zwei Autos kamen in der zweistündigen Wartezeit gefahren.
"Dreivertl Zwelfe" war es dann mit der Ruhe vorbei...…………, ich war schwer begeistert.
Quelle: YouTube

Zwei Bildchen gibt's auch, als Standbild dem Video entnommen.
Zugloks waren 754 031und 061, geschoben von 749 121.
https://s19.directupload.net/images/200314/p2wd96mg.jpg
…….und die Rückleistung, die beiden "Prager-Loks" 749 121 mit 754 031 jetzt vorn dran.
https://s19.directupload.net/images/200314/r2j3vp9g.jpg

Extremst zufrieden gings gemütlich nach hause!

Gruuuuuuuß



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.03.20 10:56.

Re: Wahnsinn

geschrieben von: worldtradesurfer

Datum: 21.03.20 15:27

Hy,

einfach toll! Danke fürs zeige. Gänsehaut!

worldtradesurfer

Sehr schöner Beitrag

geschrieben von: E 44 051

Datum: 21.03.20 18:47

Hallo,

ich bin ja eigentlich nicht so der Video-Fan, aber was Du uns hier bietest, ist ja vom Allerfeinsten! Auch die Drumherum-Motive gefallen sehr.

Ich werde zukünftig auch Deine Video-Beiträge anschauen ;-)

Freundliche Grüße aus Leipzig von
Ralf


Meine Reiseberichte: [www.drehscheibe-online.de]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.03.20 18:48.