DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[SA] Einige Bilder aus Saudi-Arabien

geschrieben von: HLeo

Datum: 07.02.20 18:41

Vor einigen Tagen gab es diesen Bericht aus Saudi-Arabien: [www.drehscheibe-online.de]
Daraufhin schrieb "tokkyuu": "Abgesehen von den Hadsch-Berichten in Fernsehnachrichten und Zeitungen sah ich noch nie Bilder aus Saudi-Arabien, schon gar keine Bahnbilder ..." [www.drehscheibe-online.de]
Dem möchte ich abhelfen.

Im Jahre 2012 verschlug es mich beruflich nach Riad (Saudi-Arabien). Dort baute man für die Universität für Frauen ("Princess Nora bint Abdulrahman University") einen neuen Campus. Innerhalb weniger Jahre hatte man ein Areal von geschätzt 5 km² aus dem Wüstenboden gestampft. [www.deutschlandfunkkultur.de]

Vollständig von einer hohen Mauer umschlossen sind hier alle, aber auch wirklich alle, notwendigen Gebäude für eine große Universität errichtet, einschließlich der Wohnungen für Studentinnen und Dozentinnen, Sportstadion, Krankenhaus, Bibliothek.
Erschlossen wird der Bereich von einer vollautomatischen fahrerlosen Hochbahn. Technisch ist sie der Metro Kopenhagen sehr ähnlich.
Innerhalb dieser Anlage gibt es einen großen Bereich, den Männer nicht betreten dürfen und in den sie auch nicht hineinsehen dürfen. Das bedeutet, dass sich auch in den Zügen und auf der Strecke keine Männer aufhalten dürfen.
Daher wird alles Personal, das für Betrieb, Instandhaltung und Störungsbeseitigung innerhalb dieses Bereichs notwendig ist, von Frauen gestellt. Wenn also ein Zug auf freier Strecke liegen bleibt, müssen Frauen ihn wieder zum Laufen bringen - einschließlich blockierte Bremsen lösen und Zug abschleppen.
Außerhalb dieses Bereichs, insbesondere im Leitstand und im Depot, arbeiten auch Männer.

Meine Bilder entstanden kurz vor Ende der Bauarbeiten, als das Areal noch von Männern beherrscht wurde.

Fangen wir mit der Bahn an.


Bild 1: Ein Zug. Der ist nicht beschmiert. Es ist arabisches Dekor.

DSO0034.jpg


Einige Bilder von der Strecke:


Bild 2

DSO0021a.jpg


Bild 3

DSO0029.jpg


Bild 4

DSO0061.jpg


Bild 5

DSO0090.jpg



Fortsetzung hier: [www.drehscheibe-online.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.02.20 21:38.

Einige Bilder aus Saudi-Arabien - Fortsetzung 1

geschrieben von: HLeo

Datum: 07.02.20 19:30

Wie schon erwähnt, ist das Innere des Campus nur für Frauen vorgesehen. Damit das auch jeder begreift, gibt es Hinweisschilder in den Haltestellen.

Bild 6 (leider kriege ich das Bild nicht kleiner)

DSO0016.jpg



Falls ein Zug von Hand gefahren werden muss, steht ein -sonst verschlossenes - Fahrpult zur Verfügung.

Bild 7

DSO0108.jpg







Wir gehen jetzt in den Leitstand. Zuerst ein Blick auf das Streckennetz.

Bild 8 (leider kriege ich auch dieses Bild nicht kleiner)

DSO0097.jpg




Einige weitere Bilder.

Bild 9

DSO0100.jpg






Wir sind in einem streng religiösen Land. Daher gehört in den Leitstand auch eine Gebetsecke:

Bild 10
DSO0105.jpg




Fortsetzung hier: [www.drehscheibe-online.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.02.20 21:40.

Einige Bilder aus Saudi-Arabien - Fortsetzung 2

geschrieben von: HLeo

Datum: 07.02.20 19:50

Wir sehen uns jetzt etwas außerhalb der Bahn um.

Vor einer Haltestelle. Im Hintergrund die Bibliothek. Bild 11

DSO0013.jpg




Weitere Bilder.

Bild 12

DSO0018.jpg



Bild 13 - die Bibliothek

DSO0031.jpg



Bild 14 - Wohnungen, große Moschee, Stadion im Hintergrund

DSO0064.jpg



Bild 15 - große Moschee (kriege ich leider nicht kleiner)

DSO0041.jpg



Fortsetzung hier: [www.drehscheibe-online.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.02.20 21:44.

Einige Bilder aus Saudi-Arabien - Fortsetzung 3

geschrieben von: HLeo

Datum: 07.02.20 20:17

Zum Schluss noch einige Bilder von der Umgebung unseres Hotels. Wir wohnten nicht in einem der internationalen Hotels; in unserem Hotel wohnten überwiegend arabische Gäste und Familien.

Bild 16 - im Innenhof des Hotels

DSO0016x.jpg




Bild 17 - Blick aus dem Fenster

DSO0023x.jpg





Bild 18

DSO0024x.jpg




Bild 19

DSO0025x.jpg




Das waren einige Bilder aus Riad (Saudi-Arabien), einer touristisch absolut unerschlossene Stadt. Leider konnte ich keine weiteren Bilder machen.

Interessant - vielen Dank!

geschrieben von: Drehstromator

Datum: 07.02.20 20:45

Interessante Eindrücke aus einer für Europäer doch eher fremden "Welt".
Man sieht auch gut, das Saudi-Arabien in vielen Dingen durchaus ein modernes Land ist und auch vor moderner Technik nicht halt macht ...

De rien.

geschrieben von: HLeo

Datum: 07.02.20 22:00

Mein Eindruck war, dass Saudi-Arabien die Lücke zwischen Mittelalter und Zukunft in einer Weise überbrückt, die wir nur schwer verstehen können.

Aber das gehört nicht in ein Eisenbahn-Forum.


Text erheblich ergänzt



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.02.20 23:40.

[SA] Einige Bilder aus Saudi-Arabien - Nachtrag

geschrieben von: HLeo

Datum: 08.02.20 00:03

Wie erwähnt war ich im Jahr 2012 in Riad.
Zu der Zeit gab es dort keinen nennenswerten ÖPNV. Wahrscheinlich gar keinen.
"Mann" - nein, kein Rechtschreibfehler - fuhr mit dem eigenen Auto oder mit dem Taxi oder auch - wie wir "Gäste" - mit dem Fahrdienst der Firma oder des Hotels.
"Frau" wurde gefahren und zwar von berechtigten Männern: Ehemann, Vater, Bruder, Fahrer der Familie. Selber fahren durfte sie damals noch nicht.

Das ist besonders interessant, wenn man fragt, wie die vielen Frauen, die bei der Metro Riad arbeite(te)n, zu ihrer Arbeitsstelle gelang(t)en. Man bildet(e) Fahrgemeinschaften. Wer fuhr/fährt? Siehe oben.


Danach, während meines Weges in den Ruhestand, vernahm ich, dass in Riad mehrere Metro-Strecken geplant und wohl auch gebaut werden sollen. Den aktuellen Stand kenne ich leider nicht.
Immerhin wäre das eine Revolution für das ganze Land.

Re: [SA] Einige Bilder aus Saudi-Arabien - Nachtrag

geschrieben von: tkautzor

Datum: 08.02.20 04:33

In Riyadh befinden sich 6 Metrolinien mit insgesammt 176 Streckenkilometern und 84 Stationen im Bau, der Betrieb soll bis Jahresende eröffnet werden. Insgesammt werden 74 Siemens Inspiro, 47 Bombardier Innovia und 59 Alstom Metropolis-Züge geliefert.

Das es dort keinen nennenswerten ÖPNV gab stimmt nicht, alleine in der Haupstadt betreiebt SAPTCO 3500 Stadtbusse. Nicht jeder kann sich in Saudi Arabien ein Auto leisten. Mit der Eröffnung der Metro wird ein ergänzendes eigenes Busnetz durch RATPDev entwickelt.

Gruss, Thomas.

Danke für die Ergänzungen

geschrieben von: HLeo

Datum: 08.02.20 12:22

Danke für die Ergänzungen meine Eindrücke von 2012.