DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[PL][CZ] Fahrpreise EN 457

geschrieben von: T5C5

Datum: 06.02.20 12:50

Hallo,

was kosten die billigsten Normaltickets für folgende Fahrten auf dem EN 457:

23:14 Breslau - Wien 7:00
23:14 Breslau - Lundenburg 4:10?

Im Internet habe ich dazu nichts gefunden. Danke.

MfG



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.02.20 12:53.

Re: [PL][CZ] Fahrpreise EN 457

geschrieben von: Timodore

Datum: 06.02.20 13:40

Hallo,

T5C5 schrieb:
Hallo,

was kosten die billigsten Normaltickets für folgende Fahrten auf dem EN 457:

23:14 Breslau - Wien 7:00
23:14 Breslau - Lundenburg 4:10?

[tickets.oebb.at]

49,00 EUR (beide Ziele). Kurzfristig gibt es aber oft auch am selben Tag noch SparNights für 29,90 EUR.

Gruß
Thomas



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.02.20 13:41.

Re: [PL][CZ] Fahrpreise EN 457

geschrieben von: SvenM

Datum: 06.02.20 13:43

Hallo,

T5C5 schrieb:
Hallo,

was kosten die billigsten Normaltickets für folgende Fahrten auf dem EN 457:

23:14 Breslau - Wien 7:00
23:14 Breslau - Lundenburg 4:10?

Im Internet habe ich dazu nichts gefunden. Danke.

MfG


Wann möchtest du denn fahren? Normalticket heißt also im Sitzwagen? Ohne Liege- und/oder Schlafwagenaufpreis?

Somit kostet ein Ticket bei den ÖBB für den 25.02. von Wroclaw Gl nach Wien Hbf 24.90€ mit "Sparschiene Nightjet". Ist auch sofort buchbar.
Aufpreise für
Liegewagen +20€
Schlafwagen +50€

Es hätte mich auch gewundert, wenn es dazu im Internet nichts geben würde.

LG
SvenM

Re: [PL][CZ] Fahrpreise EN 457

geschrieben von: T5C5

Datum: 06.02.20 14:15

Danke, bei ÖBB hatte ich nicht geguckt, da ich dachte, dass die Tickets bei PKP und ČD billiger sind. Bei denen stand kein Fahrpreis.

Re: [PL][CZ] Fahrpreise EN 457

geschrieben von: tomx3

Datum: 06.02.20 15:02

T5C5 schrieb:
Danke, bei ÖBB hatte ich nicht geguckt, da ich dachte, dass die Tickets bei PKP und ČD billiger sind. Bei denen stand kein Fahrpreis.

PKP-IC sieht für die Relation keine Fahrten nach Wien vor. Angebote gibt es nur für Warszawa - Wien (19,90€), Kraków - Wien (9,90€), Katowice - Wien (9,90€) und Trójmiasto - Wien (39€), allerdings kontingentiert und max. 3 Tage vor Abfahrt am internationalen Schalter zu erwerben. Nach Bratislava gibt es auch keine Angebote ab Wrocław, nur ab Kraków und Katowice (je ab 19€).

Lustigerweise gibt PKP-IC auf der entsprechenden Seite an, dass es jetzt auch möglich sei, Tickets für den NightJet online zu kaufen. Das allerdings geht dann deshalb nicht, weil PKP-IC Fahrkarten zwischen Wrocław und Břeclav (musste erstmal googlen, was "Lundenburg" sein soll) nur für den Zug Nr. 40457 (also die Kurswagen nach Budapest) verkaufen möchte, nicht aber für den Zug Nr. 457 (Kurswagen nach Wien) und da sie den 40457 als EN und den 457 als NJ führen und keine Umsteigeverbindungen zwischen EN und NJ online buchbar sind, geht das nicht.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.02.20 15:11.

Re: [PL][CZ] Fahrpreise EN 457

geschrieben von: Provodnik

Datum: 06.02.20 15:21

tomx3 schrieb:
T5C5 schrieb:
Danke, bei ÖBB hatte ich nicht geguckt, da ich dachte, dass die Tickets bei PKP und ČD billiger sind. Bei denen stand kein Fahrpreis.

PKP-IC sieht für die Relation keine Fahrten nach Wien vor.
Sicher tut sie es.
Siehe [www.intercity.pl]

Re: [PL][CZ] Fahrpreise EN 457

geschrieben von: tomx3

Datum: 06.02.20 15:38

Provodnik schrieb:
Sicher tut sie es.
Siehe [www.intercity.pl]
Nicht auf der verlinkten Website für Fahrten nach Wien. :-P



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.02.20 15:38.

Re: [PL][CZ] Fahrpreise EN 457

geschrieben von: no-night

Datum: 06.02.20 15:44

T5C5 schrieb:
Danke, bei ÖBB hatte ich nicht geguckt, da ich dachte, dass die Tickets bei PKP und ČD billiger sind. Bei denen stand kein Fahrpreis.
Bei nightjets, und anderen Nachtzügen in Westeuropa gelten immer nur die, von betreibende Bahn festgelegte Globalpreise, unabhängig von Verkaufsort. (Früher gab es Ausnahmen, z.B. für Budapest-Zürich, das ist aber auch nun abgeschafft.) Für "Haustarif" können sie nur im Binnenverkehr genutzt werden.

Re: [PL][CZ] Fahrpreise EN 457

geschrieben von: Timodore

Datum: 06.02.20 16:04

Hallo,

no-night schrieb:
nightjets, [...] Für "Haustarif" können sie nur im Binnenverkehr genutzt werden.
danke für den Hinweis, das war mir noch gar nicht aufgefallen. Für den NJ gibt es tatsächlich bei PKP IC Tickets zum Binnentarif Wroclaw - Raciborz mit Reservierung im ÖBB-Wagen:

Unbenannt.PNG

Oder bezog sich deine Anmerkung auf den rein innerösterreichischen Binnenverkehr? Sind die deutschen NJ-Abschnitte die einzigen, die nicht zum jeweiligen Binnentarif genutzt werden können?

Gruß
Thomas

Re: [PL][CZ] Fahrpreise EN 457

geschrieben von: no-night

Datum: 06.02.20 16:32

Timodore schrieb:
no-night schrieb:Zitat:
nightjets, [...] Für "Haustarif" können sie nur im Binnenverkehr genutzt werden.
danke für den Hinweis, das war mir noch gar nicht aufgefallen. Für den NJ gibt es tatsächlich bei PKP IC Tickets zum Binnentarif Wroclaw - Raciborz mit Reservierung im ÖBB-Wagen:

Oder bezog sich deine Anmerkung auf den rein innerösterreichischen Binnenverkehr? Sind die deutschen NJ-Abschnitte die einzigen, die nicht zum jeweiligen Binnentarif genutzt werden können?
In der Schweiz - und vermutlich auch in Italien und Belgien - sind sie von Binnenverkehr ausgeschlossen. In Tschechien und Polen gilt die schon erwähnte Nutzungsmöglichkeit wie in Österreich.

Bei Deutschland müssen sie Zug zu Zug anders sein. 456/457 für Bln-FFO sicher nicht nutzbar, 490/491 und 420/421 habe eigene Globalpreise für Deutschland. Bei 470/471 sind aber nur noch Nachtwagen mit Globalpreis verwendet, Sitzwagen fahren zu NRT bzw. Binnentarif von DB und SBB. Fragt sich noch wie es bei München-Salzburg sein kann, aber hier schätze ich auch die Ausschließlichkeit von Globalpreisen.

Re: [PL][CZ] Fahrpreise EN 457

geschrieben von: tomx3

Datum: 06.02.20 17:30

Timodore schrieb:
danke für den Hinweis, das war mir noch gar nicht aufgefallen. Für den NJ gibt es tatsächlich bei PKP IC Tickets zum Binnentarif Wroclaw - Raciborz mit Reservierung im ÖBB-Wagen:

Die Regelung ist auch noch ziemlich frisch. Bis zum Herbst waren nicht mal die PKP-IC-Schlafwagen im Binnenverkehr buchbar, ganz am Anfang nicht mal die Sitzwagen.

Re: [PL][CZ] Fahrpreise EN 457

geschrieben von: tomx3

Datum: 06.02.20 17:32

no-night schrieb:
Bei Deutschland müssen sie Zug zu Zug anders sein. 456/457 für Bln-FFO sicher nicht nutzbar

Doch, nutzbar ist er, hab ich schon öfter getan (das DB-Personal hindert niemanden am Ausstieg. :-P).

Nur halt nicht buchbar.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.02.20 17:33.

Re: [PL][CZ] Fahrpreise EN 457

geschrieben von: Provodnik

Datum: 06.02.20 18:28

tomx3 schrieb:
Provodnik schrieb:
Sicher tut sie es.
Siehe [www.intercity.pl]
Nicht auf der verlinkten Website für Fahrten nach Wien. :-P

Das pdf dort bezieht sich auf Fahrten von Polen nach Wien (und v.v.) im nightjet und enthält auch die dafür geltenden Fahrpreistabellen.

Re: [PL][CZ] Fahrpreise EN 457

geschrieben von: Timodore

Datum: 06.02.20 18:46

Hallo,

tomx3 schrieb:
Die Regelung ist auch noch ziemlich frisch. Bis zum Herbst waren nicht mal die PKP-IC-Schlafwagen im Binnenverkehr buchbar, ganz am Anfang nicht mal die Sitzwagen.

das lässt sich für den WL aber nicht online darstellen. Geht das nur im Schalterverkauf? Welche Tarifregelung kommt dann im WL zur Anwendung? Auch ausschließlich Globalpreis?

Gruß
Thomas



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.02.20 19:01.

In der Schweiz gelten Binnenfahrkarten.

geschrieben von: D 2027

Datum: 06.02.20 21:12

no-night schrieb:
In der Schweiz sind sie von Binnenverkehr ausgeschlossen. In Tschechien und Polen gilt die schon erwähnte Nutzungsmöglichkeit wie in Österreich.

Bei Deutschland müssen sie Zug zu Zug anders sein. 456/457 für Bln-FFO sicher nicht nutzbar, 490/491 und 420/421 habe eigene Globalpreise für Deutschland. Bei 470/471 sind aber nur noch Nachtwagen mit Globalpreis verwendet, Sitzwagen fahren zu NRT bzw. Binnentarif von DB und SBB. Fragt sich noch wie es bei München-Salzburg sein kann, aber hier schätze ich auch die Ausschließlichkeit von Globalpreisen.
Die Aussage betreffend der Schweiz stimmt nicht. Auch die NJ-Züge sind zwischen Buchs sind mit Fahrkarten des Binnenverkehrs nutzbar. Man darf nur offiziell nicht ein- bzw. aussteigen, was aber kein Problem darstellt wenn man bereits aus dem Ausland kommt oder dorthin fährt.

Erik

Alles kann passieren, alles ist möglich. Die Welt ist groß und wir sind wunderschön!




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.02.20 21:13.

Lundenburg? Kennen wir nicht!

geschrieben von: RheinNiersExpress1975

Datum: 07.02.20 01:32

T5C5 schrieb:
Hallo,

was kosten die billigsten Normaltickets für folgende Fahrten auf dem EN 457:

23:14 Breslau - Wien 7:00
23:14 Breslau - Lundenburg 4:10
Was ist das nun für Abracadabra? Es ist für manche schwer einzusehen, aber hier kommen auch nicht-Deutsche. Halte es bitte für alle einfach und sag lieber Wrocław-Břeclav. Diese Orte gehören 75-100 Jahren nicht mehr dem deutschen Land und heissen darum nicht mehr so. Das ist dasselbe wenn manche Deutsche in z.B. Wolsztyn kommen und finden dass dort mit Euro, statt Zloty bezahlt werden kann.

Orte in ursprunglicher Name sind hier für alle einfacher zulesen, statt was damit gemeint wird. Viele hier würden es auch nicht fein finden, wenn ich hier rede über: Maagdenburg, Karelsrust, Aken (nicht was bei köthen liegt!), Benthem, Meurs, Gronouw, Keulen, Emmerik, Ments, Dusseldorp, Wezel, Kaldenkerken, Osenbrugge, Kleef, Munster (das ist nicht Munster(Örtze)!), Santen, usw. Vielen Dank.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.02.20 01:35.

Re: In der Schweiz gelten Binnenfahrkarten.

geschrieben von: no-night

Datum: 07.02.20 09:53

D 2027 schrieb:
no-night schrieb:
In der Schweiz sind sie von Binnenverkehr ausgeschlossen. In Tschechien und Polen gilt die schon erwähnte Nutzungsmöglichkeit wie in Österreich.
Die Aussage betreffend der Schweiz stimmt nicht. Auch die NJ-Züge sind zwischen Buchs sind mit Fahrkarten des Binnenverkehrs nutzbar. Man darf nur offiziell nicht ein- bzw. aussteigen, was aber kein Problem darstellt wenn man bereits aus dem Ausland kommt oder dorthin fährt.
Toleranz gegenüber Stückeln ist eine andere Sache, als die Zugelassenheit des Zuges - und da bestätigst in deinem zweiten Satz meine Aussage.

Tüpflischisserei... (o.w.T)

geschrieben von: D 2027

Datum: 07.02.20 12:35

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Alles kann passieren, alles ist möglich. Die Welt ist groß und wir sind wunderschön!

Sieh es entspannt ;-)

geschrieben von: E 44 051

Datum: 08.02.20 01:45

RheinNiersExpress1975 schrieb:
T5C5 schrieb:
Hallo,

was kosten die billigsten Normaltickets für folgende Fahrten auf dem EN 457:

23:14 Breslau - Wien 7:00
23:14 Breslau - Lundenburg 4:10
Was ist das nun für Abracadabra? Es ist für manche schwer einzusehen, aber hier kommen auch nicht-Deutsche. Halte es bitte für alle einfach und sag lieber Wrocław-Břeclav. Diese Orte gehören 75-100 Jahren nicht mehr dem deutschen Land und heissen darum nicht mehr so. Das ist dasselbe wenn manche Deutsche in z.B. Wolsztyn kommen und finden dass dort mit Euro, statt Zloty bezahlt werden kann.

Orte in ursprunglicher Name sind hier für alle einfacher zulesen, statt was damit gemeint wird. Viele hier würden es auch nicht fein finden, wenn ich hier rede über: Maagdenburg, Karelsrust, Aken (nicht was bei köthen liegt!), Benthem, Meurs, Gronouw, Keulen, Emmerik, Ments, Dusseldorp, Wezel, Kaldenkerken, Osenbrugge, Kleef, Munster (das ist nicht Munster(Örtze)!), Santen, usw. Vielen Dank.
Hallo,

im Prinzip hast Du ja recht, gerade Lundenburg ist schon ein harter Brocken.

Deshalb nutze ich in der Regel auch die aktuellen Ortsnamen.

Ich habe vor einer Woche das Gegenteil erlebt. Da habe ich im Zug von Rumburg (Rumburk) nach Böhmisch Leipa (Česká Lípa) zwei wissbegierigen tschechischen Jungs erzählt, dass ich von dort weiter über Děčín und Drážďany weiter nach Lipsko reisen werde. Das haben die zwei auch verstanden. Mit den ursprünglich verwendeten Ortsnamen Dresden und Leipzig konnten sie nicht so viel anfangen, obwohl diese Städte schon immer so hießen ;-) Schön war, wie die zwei ihre Englisch-Kenntnisse ausprobiert haben, das hat richtig Spaß gemacht.

Nebenbei: Mit Deiner Aufzählung der niederländischen Städtenamen käme ich ganz gut klar (ohne Nachschau!): Magdeburg, Karlsruhe, Aachen, Bad Bentheim, Moers, Gronau, Köln, Emmerich, Ments - da muss ich passen (vielleicht Mainz?), Düsseldorf, Wesel, Kaldenkirchen, Osnabrück, Kleve, Münster, Xanten.

Entspannte Grüße aus Leipzig von
Ralf


Meine Reiseberichte: [www.drehscheibe-online.de]

Re: Sieh es entspannt ;-)

geschrieben von: D 2027

Datum: 08.02.20 11:26

E 44 051 schrieb:
Ich habe vor einer Woche das Gegenteil erlebt. Da habe ich im Zug von Rumburg (Rumburk) nach Böhmisch Leipa (Česká Lípa) zwei wissbegierigen tschechischen Jungs erzählt, dass ich von dort weiter über Děčín und Drážďany weiter nach Lipsko reisen werde. Das haben die zwei auch verstanden. Mit den ursprünglich verwendeten Ortsnamen Dresden und Leipzig konnten sie nicht so viel anfangen, obwohl diese Städte schon immer so hießen ;-)
Weiter so! Die endgültige Slawisierung Sachsens, das ist unser Auftrag :-)

Erik

P.S. Und neuerdings Thüringen am besten gleich mit...

Alles kann passieren, alles ist möglich. Die Welt ist groß und wir sind wunderschön!

[DE][PL][CZ][SK][HU] Fahrpreise EN40456/40457

geschrieben von: MrIdK

Datum: 08.02.20 12:45

Mir ist aufgefallen, dass neuerdings der EN 40456/40457 Berlin - Budapest auf der ÖBB-Seite und dem Entsprechend unter international-bahn.de nur noch im Schlafwagen buchbar ist und nicht wie bisher auch im Sitz- und Liegewagen. Gibt es dafür einen Grund?
Am DB Schalter bekommt man natürlich auch weiterhin alles, allerdings ist es mega nervig nicht selbst erst den Preis prüfen zu können.

Grüße,
MrIdK



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.02.20 12:46.

Re: [DE][PL][CZ][SK][HU] Fahrpreise EN40456/40457

geschrieben von: Metropol

Datum: 08.02.20 18:21

_20200208_183544.JPG



5-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.02.20 18:37.
D 2027 schrieb:
E 44 051 schrieb:
Ich habe vor einer Woche das Gegenteil erlebt. Da habe ich im Zug von Rumburg (Rumburk) nach Böhmisch Leipa (Česká Lípa) zwei wissbegierigen tschechischen Jungs erzählt, dass ich von dort weiter über Děčín und Drážďany weiter nach Lipsko reisen werde. Das haben die zwei auch verstanden. Mit den ursprünglich verwendeten Ortsnamen Dresden und Leipzig konnten sie nicht so viel anfangen, obwohl diese Städte schon immer so hießen ;-)
Weiter so! Die endgültige Slawisierung Sachsens, das ist unser Auftrag :-)

Erik

P.S. Und neuerdings Thüringen am besten gleich mit...
Hallo Erik,

mit Deinen Ideen kann ich Dir sogar die passende Partei empfehlen: Die PARTEI ;-)

Ich könnte ja mit der Slawisierung leben, aber ein paar renitente Mitbürger müssten halt umgesiedelt oder vertrieben werden. Man will ja seine heile Welt behalten :-)

Schöne Grüße aus dem Svobodný stát Sasko (demnächst im Staatenbund mit dem Svobodný stát Durynsko) von
Ralf

P.S.: Sicherheitshalber schmeiße ich (nicht für Dich) ein paar Smileys hinterher ;-) ;-) ;-)
E 44 051 schrieb:Zitat:
mit Deinen Ideen kann ich Dir sogar die passende Partei empfehlen: Die PARTEI ;-)

Sehr nett, aber viel zu spät. Dem Funktioneur - bei der letzten BuTaWa stand ich auf Platz 9 der Landesliste - ist nichts zu schwör ;-) Aber es freut mich, dass unsere Ideen auch vor Ort erste Früchte tragen... :-)

Erik

Alles kann passieren, alles ist möglich. Die Welt ist groß und wir sind wunderschön!

Re: [DE][PL][CZ][SK][HU] Fahrpreise EN40456/40457

geschrieben von: MrIdK

Datum: 09.02.20 13:47

Interessant, dass Konfortticket trotzdem geht...
Screenshot_20200209-134305_Chrome.jpg
Eine Nachfrage zum genau dieser Verbindung am Schalter ergab, dass es sehr wohl noch Plätze im Sitzwagen für 29€ und Liegewagen für 49,90€ gibt. Bis vor kurzem bekam man anstandslos für alle Buchungskategorien ein Onlineticket.

Grüße,
MrIdK



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.02.20 13:47.