DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Guten Morgen allerseits

Ich möchte im Mai wieder ein paar Tage in Tschechien und Slowakei verbringen.

Aktuell suche ich günstige Angebote für Tickets.

Schwerte - Prag am 21.05.2020

Bratislava - Schwerte 30.05.2020

Gerne mit dem Nachtzug, egal ob Berlin oder Düsseldorf als Umstieg.

Leider finde ich nur Teilstrecken oder Wucherpreise. Auch über Polen würde gehen als Reiseweg.

Danke im voraus.

Liebe Grüße aus Schwerte und allzeit viel Erfolg beim "Abschießen"

MfG Mirko
Die Eingabe "via Cheb" bei der ČD könnte für Tagesverbindungen auf der Hinfahrt hilfreich sein. Hier gibt es aber erst 90 Tage vorher Tickets.
Über Nacht kannst du via Wien und Düsseldorf reisen, das böte sich für den Rückweg an. Buche ab Wien deine Sparschiene bei den ÖBB (Liegewagen ist an deinem Reisetag billiger als Sitzwagen) und den Rest vor Ort.



5-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.01.20 08:11.
alternativ ab Bratislava mit dem Nachtzug aus Budapest nach Berlin via Polen. hier müsste aber wahrscheinlich auch in Berlin gestückelt werden, um gute Preise sehen zu können (bzw. über die nervige Maske von db international)
Hallo zusammen.

Was ist denn für dich "günstige Angebote" und Wucherpreise? Welche Spanne ist denn annehmbar?

LG
SvenM



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.01.20 10:34.
NACh=do Prahy, buchen ueber CD ueber Cheb (dauert also sehr viel langer) mit Zugbindung nur in jene RE!! N-Cheb: ab etwa 15 eur ab D oder DU, Schwerte mal selber ausprobieren.
BUSse B'lave Wien ab 4/5 eur einfach, zahle chauffeur, 4 eur ist senior/rabatt.
Sparschiene NJ-OeBB ist ganz einfach selber zu sehen, gilt allerdings nur bis D. das gleiche fuer NZ Bp-B.
Selber mal entscheiden was fuer dich zu viel sei. Dies sind-ausser FLIXbus, die guenstigste moeglichkeiten, wie bekannt nicht immer und nicht all zulange bis abreise zu finden.
(ausser das es heuer eine sehr guter Angebot mit HV-airls Praha-EINdhoven ab 19 eur gibt, fuer leute ohne flugscham oder zugstolz).
@dvis: N, D, DU, B'lave NZ, Bp, B, HV-airls...irgendwann reichts aber, nicht? Ist es so unglaublich schwer, diese Wörter auszuschreiben?
Avala schrieb:
Ist es so unglaublich schwer, diese Wörter auszuschreiben?
Für ihn ist doch schon unglaublich schwer eine Antwort zum Thema Zugfahren zu geben, die nicht das Wort Marshrutka enthält und es zu unterlassen zu erwähnen, dass wir D,CH und AT noch viel zu lernen hätten, weil wir immer wieder vollkommen unbelehrbar Zug fahren wollen. Also einfach ignorieren, wobei ich mich auch frage warum er nicht einfach nur noch im LP-Forum schreibt...

@ Mirko: gute Preise gibt es auch bei der DB oft über Cheb oder Furth im Wald über Prag bis Breclav; mit etwas Suchen kommst Du da auf Preise von 24 Euro mit Bahncard. Bitte bei der Buchung aufpassen, dass kein LEO oder Regiojet die nicht bepreist werden können, sondern nur die Züge unserer geliebten Staatsbahn CD im Fahrplan enthalten sind. Die restlichen paar Meter ab Bratislava kann man dann vor Ort kaufen.

Empfehlenswert ist übrigens auch der EN von Bratislava nach Prag mit nächtlicher Standzeit von sechs(sic!) Stunden in Breclav und die Weiterreise morgens ab Prag zurück nach Schwerte.

Hoffe geholfen zu haben
Erik

Alles kann passieren, alles ist möglich. Die Welt ist groß und wir sind wunderschön!
dvis schrieb:
(ausser das es heuer eine sehr guter Angebot mit HV-airls Praha-EINdhoven ab 19 eur gibt, fuer leute ohne flugscham oder zugstolz).

Geht denn die Flugroute nach Eindhoven über Schwerte zwecks rechtzeitigem Absprung?
D 2027 schrieb:
Empfehlenswert ist übrigens auch der EN von Bratislava nach Prag mit nächtlicher Standzeit von sechs(sic!) Stunden in Breclav und die Weiterreise morgens ab Prag zurück nach Schwerte.

Die dann aber bei der CD oder ZSSK buchen, für die DB sind die Kurswagen des EN476 ab Breclav keine durchgehenden Kurswagen, sondern zwei Züge (EN476 und IC574) die nicht durchgängig gebucht werden können.
Schwerte-Prag geht nur als Tageszug EUR44.90, etwas billiger bei CD ueber Berlin, und wie gesagt etwa EUR30 aber viel langsamer ueber Cheb. Ab Schwerte ist nicht bei CD buchbar, einfach vom naechstweiteren Bahnhof buchen.

Wie schon gesagt gibt es fuer die Rueckfahrt verschiedene NZ-Moeglichkeiten.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.01.20 21:00.
Hallo,

aktuell bietet die DB einen Super Sparpreis Europa zu 27,90 € an für folgende Verbindung am 21.05.2020:

ERB RE13 (20083)
Schwerte(Ruhr) ab 16:08
Hamm(Westf)Hbf an 16:34
IC 2045
Hamm(Westf)Hbf ab 16:45
Dresden Hbf an 22:34
S 1
Dresden Hbf ab 22:59
Bad Schandau an 23:43
RB U28 (5271)
Bad Schandauab 23:50
Decin hl.n. an 00:12
Umsteigezeit 4:02 h
R 671
Decin hl.n.ab 04:14
Praha hl.n. an 06:10

Gruß

GT8_KR
Danke für die Info aber da muss ich korrigieren. Es geht auch mit ICE 948(oder war es 949?) und ab Berlin im RJ Ankunft wäre gegen Mittag. Aber ich wollte nicht wieder im ICE durch die Nacht.

Liebe Grüße aus Schwerte und allzeit viel Erfolg beim "Abschießen"

MfG Mirko
Wucher ist zB Teilstrecken die dann über 150 €kosten sollen.

Liebe Grüße aus Schwerte und allzeit viel Erfolg beim "Abschießen"

MfG Mirko

Re: [DE][CZ] Nachtfahrt zu 27,90 € mit viermal Umsteigen

geschrieben von: Avala

Datum: 11.01.20 21:51

Zitat

aktuell bietet die DB einen Super Sparpreis Europa zu 27,90 € an für folgende Verbindung am 21.05.2020:
Und wenn einem das doch zu hart ist fährt man einfach nur bis Děčín und am nächsten Tag um ca 5 Euro mit einem tschechischen Fahrschein weiter.

Re: [DE][CZ] Nachtfahrt zu 27,90 € mit viermal Umsteigen

geschrieben von: tomx3

Datum: 11.01.20 22:13

Avala schrieb:
Zitat

aktuell bietet die DB einen Super Sparpreis Europa zu 27,90 € an für folgende Verbindung am 21.05.2020:
Und wenn einem das doch zu hart ist fährt man einfach nur bis Děčín und am nächsten Tag um ca 5 Euro mit einem tschechischen Fahrschein weiter.
Dann sollte man aber etwas früher in Děčín sein, um die Zeit gibt es da nicht viele Möglichkeiten, wenn man nicht im Bahnhof schlafen will. ;-)

Die Unterkünfte in Bahnhofsnähe sind alle nur bis maximal 21 Uhr besetzt und bei der Ankunftszeit dürften nur noch das Hotel S-centrum Děčín und das Hotel Pošta besetzt Check-In-Zeiten haben, bei den Preisen da hat man dann aber an dem Sparpreis-Ticket nichts mehr gespart. ;-)

Oder man hoft, dass der Zug pünktlich ist und man noch den Anschluss zum letzten Zug nach Ústí nad Labem bekommt, da wäre die Auswahl schon etwas größer (da gäbe es auch einen beheizten Aufenthaltsraum mit Sitzmöglichkeiten und Tischen, sofern die "technischen Probleme" endlich mal behoben sein sollten und der wieder geöffnet sein sollte).



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.01.20 22:26.

Re: [DE][CZ] Nachtfahrt zu 27,90 € mit viermal Umsteigen

geschrieben von: Avala

Datum: 11.01.20 23:08

Zitat
Oder man hoft, dass der Zug pünktlich ist und man noch den Anschluss zum letzten Zug nach Ústí nad Labem bekommt, da wäre die Auswahl schon etwas größer
Naja, der Anschluss wird in Tschechien ja wohl nicht das Problem sein, wenn nicht gerade ein Tfz-Schaden oder EK-Unfall verspätungsverursachend war.
Avala schrieb:
Zitat

aktuell bietet die DB einen Super Sparpreis Europa zu 27,90 € an für folgende Verbindung am 21.05.2020:
Und wenn einem das doch zu hart ist fährt man einfach nur bis Děčín und am nächsten Tag um ca 5 Euro mit einem tschechischen Fahrschein weiter.
Oder in Dresden bzw. Pirna übernachten. Und mit selben Fahrschein weiter nach Prag (ohne EC bis Děčín). Sollte bei Eingabe der entsprechenden Aufenthalte auf jeden Fall funktionieren.

Wenn es ihm nichts ausmacht ...

geschrieben von: wxdf

Datum: 12.01.20 09:27

... kann er die Nacht auch im Zug zubringen :

Ústí nad Labem hl.n. ab 1:00
Chomutov an 2:11 / zurück Mo-Fr 3:14
Ústí nad Labem hl.n. an 4:32/ab 4:39
Praha hl.n. 6:10
Und so eine Verbindung habe ich nicht ausgesucht, weil ich sie nur in absolut Notfall benutzem würde. Ich verstehe als Nachtzug etwas anderes (durchgängig, mit Schlafwagen - oder bei meiner Jugend mindestens mit Abteilwagen).