DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Wer hat auf dieser Verbindung Erfahrung / Tipps? Laut DB finde ich nur Verbindungen mit Umweg via Przemysł. Sind die durchgehenden Züge nach Rivne schon wieder eingestellt?
Vielen Dank schon mal im Voraus. Gruß Andreas
Während [rozklad-pkp.pl] sagt, der TLK12010 "Kiew Express" würde in Dorohusk enden, meint [www.vagonweb.cz] das da Kurswagen nach Kiew dran hängen (wer würde das bei dem Zugnamen denken? :-P), die auch in Kowel halten.

[www.uz.gov.ua] kennt den Zug zwar (mit anderen Fahrzeiten als PKP-IC), meint aber, dass der zwischen Chełm und Kiew nicht halten würde.

Gleiches sagt [rozklad-pkp.pl] dann auch, wenn man direkt nach der Verbindung nach Kiew sucht, denn dann wird statt TLK12010 der D68 (was ein und der selbe Zug ist) angezeigt, der dann auch über die Grenze fährt, aber keinen offiziellen Tarifhalt hat. Den wiederum kennt dann auch wieder bahn.de, eben ohne Halt in Kowel.

Und das, obwohl dort die Lok gewechselt wird. Soll aber schon seit dem Fahrplanwechsel 2016/2017 so sein, schreibt [www.rynek-kolejowy.pl]. Ich vermute mal, da darf dann niemand aussteigen, weil laut [www.rynek-kolejowy.pl] nicht mehr in Jagodyn sondern erst in Kiew die Grenzkontrollen stattfinden.

Das Zugpaar Chełm - Kowel - Zdołbunow ist zum 18.06.2019 eingestellt worden



7-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.01.20 01:11.
Hallo tomx3, danke für die konstruktive und hilfreiche Antwort (Die PKP konnte mir die Frage nicht beantworten). Schönes WE...
Zitat

[www.uz.gov.ua] kennt den Zug zwar (mit anderen Fahrzeiten als PKP-IC), meint aber, dass der zwischen Chełm und Kiew nicht halten würde.
Dieser Meinung ist auch der Dienstfahrplan, zumindest nicht zum Fahrgastwechsel.

Unbenannt.png
Hallo

Also wenn es im neuen Fahrplan noch so ist, dann erfolgt in Kiew (nach Warschau) die Ukrainische Pass- und Zollkontrolle. Ein- und Ausstieg ist dann auf den ukrainischen Zwischenhalten nicht möglich. Der Zwischenhalt dient dem Lokwechsel und der Zug wird währenddessen von der Polizei bewacht.

Gruß

http://abload.de/img/dd-lklein0hb8g.jpg

"Das Ziel bestimmt die Art und Weise, wie man dahin gelangt"
(Emanuel Seidelbast)