DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[PT] Frage zu Güterzügen im Dourotal...

geschrieben von: zwozwoelf096

Datum: 07.01.20 20:33

Hallo und guten Abend,


vor Jahren gab es hier Beiträge über die Eisenbahn im Dourotal. Zu dieser Zeit gab es um die Mittagszeit immer oder oft einen Zementzug aus Pinhao oder Regua Richtung Porto. Da ich im Februar einige Tage in der Nähe bin, ist meine Frage, ob es aktuelle Sichtungen oder Fahrzeiten zu diesen Zementzügen gibt, oder ob er überhaupt noch fährt?

Vielen Dank an Euch,

Ralf

https://abload.de/img/_mg_0090jjkv6.jpg

Re: [PT] Frage zu Güterzügen im Dourotal...

geschrieben von: tkautzor

Datum: 07.01.20 23:18

Hallo Ralf,

Die CIMPOR-Zementzüge verkehren Mittwochs und Sonntags zwischen Porto und Godim (der Station vor Regua) an/ab 09:56/11:20. Die Fahrt von/nach Marco de Canaveses (Ende der elektr. OL aus Porto) dauert zirka 1 Stunde. Gezogen werden die Züge von MEDWAY-Dieselloks 1962-1964.

Gruss, Thomas.

Re: [PT] Frage zu Güterzügen im Dourotal...

geschrieben von: siegfriedp

Datum: 08.01.20 15:38

Hatte mich auch gerade Wunder genommen und beim Googlen auf dieses Foto gestossen aus vorletztem Frühling. [www.flickr.com]

Auch die Tourizüge scheinen doch öfters mal zu fahren.

Gibt deren 3:

- Schweizer Wagen
- blauer Zug
- zweiachsigen Wagen



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.01.20 15:51.

Re: [PT] Frage zu Güterzügen im Dourotal...

geschrieben von: tkautzor

Datum: 09.01.20 22:59

Die Tourizüge fahren zu dieser Jahreszeit nicht.

Gruss, Thomas.

Re: [PT] Frage zu Güterzügen im Dourotal...

geschrieben von: WN

Datum: 10.01.20 17:44

Fahren die Touristen Züge mit Schweizer Wagen überhaupt noch?

Re: [PT] Frage zu Güterzügen im Dourotal...

geschrieben von: KFL

Datum: 10.01.20 18:01

Hab gerade geguckt, für diesen Sonntag ist die Trasse für den 50321/50232 bestellt. Sonntags fährt meistens ein Brikett (Euro 4000). Mittwochs kann das auch passieren, wenn der 48821 von Contumil nach Tuy ausfällt und die Euro 4000 dadurch frei ist. Wegen Triebwagenmangel kann museumsähnlicher Plandienst mit einer 1400 mit Schindlerwagen passieren, verdächtig ist z.B. 869/876, muss man einfach die Strecke im Blick behalten. Was hochfährt, muss wieder zurückkommen.

VG
Karsten

Re: [PT] Frage zu Güterzügen im Dourotal...

geschrieben von: tkautzor

Datum: 10.01.20 21:57

WN schrieb:
Fahren die Touristen Züge mit Schweizer Wagen überhaupt noch?
Die Touristenzüge mit den Schweizer Wagen (MiraDouro) sind im Sommer 2019 nicht gefahren, weil der vordere Teil der Strecke bis Marco de Canaveses wegen Elektrifizierungsarbeiten gesperrt war. Stattdessen wurden die 1400er mit Schweizer Wagen als Regelzüge auf dem oberen Streckenteil eingesetzt.

Dieses Jahr müssten die MiraDouros wieder fahren.

Gruss, Thomas.

Re: [PT] Frage zu Güterzügen im Dourotal...

geschrieben von: Patrick Rudin

Datum: 11.01.20 02:45

Der Baustellenverkehr mit den Schindler-Zügen oben endete im März 2019, danach fuhren die als Triebwagenersatz. Momentan sind 6 Schindlerwagen betriebsfähig und weitere 13(!) in Aufarbeitung.
Allerdings habe ich im Sommer 2017 den Eindruck gehabt, dass der Miradouro ein Rohrkrepierer war und die Fahrgäste die klimatisierten Camellos der RENFE bevorzugten. So war ich nicht überrascht, dass der Miradouro 2018 auf Porto-Regua gekürzt und schliesslich als Spezialzug gänzlich abgeschafft wurde. Ich bin sehr gespannt, wo und wie die insgesamt.19 Schindlerwagen zum Einsatz kommen werden....



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.01.20 02:46.

Re: [PT] Frage zu Güterzügen im Dourotal...

geschrieben von: tkautzor

Datum: 11.01.20 11:14

Patrick Rudin schrieb:

Der Baustellenverkehr mit den Schindler-Zügen oben endete im März 2019, danach fuhren die als Triebwagenersatz.
Stimmt.

Die klimatisierten Triebzüge waren von den normalen Fahrgästen bevorzugt, unter den Touristen waren die Schindler-Wagen mit ihren nicht verschliessbaren Türen wo man sich während der Fahrt mit dem Handystick weit herauslehnen konnte oder auf dem Trittbrett sitzen konnten jedoch sehr beliebt - und das ohne Aufpreis zu den normalen Zügen.

Gruss, Thomas.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.01.20 11:15.

Re: [PT] Frage zu Güterzügen im Dourotal...

geschrieben von: siegfriedp

Datum: 17.01.20 19:07

[www.lok-report.de]

Bis Ende dieses Jahres hat Nuno Freitas garantiert, dass 13 Schindler-Wagen (die gleichen wie in der Schweiz) wiederbeschafft werden, die für den kommerziellen Dienst der Douro-Linie ideal sind.

Hammer Sache, auch der Rest der Meldung!

Re: [PT] Frage zu Güterzügen im Dourotal...

geschrieben von: Frankenland

Datum: 17.01.20 21:04

Kann ich nur unterschreiben, wirklich eine Hammer Sache. Wie gut, dass Portugal in letzter Zeit immer mehr zu meinem bevorzugten Reiseziel wurde. Der Einsatz dieser Wagen bringt wieder gehörig Abwechslung auf die (Breit-)Spur.

Grüße vom Karlheinz
der gerade bei einem Glas Rotwein aus dem Dourotal sitzt, wie wenn er es geahnt hätte dass sich dort wieder was tun wird.

Re: [PT] Aufarbeitung Schindlerwagen

geschrieben von: Frankenland

Datum: Gestern, 22:13:33

Von der Aufarbeitung der Schindlerwagen gibt es inzwischen auch ein Video

[www.youtube.com]

Es tut sich also tatsächlich was.

Grüße
Karlheinz



1-mal bearbeitet. Zuletzt am gestern, 22:13:54.