DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Flippere gerade aus Langeweile durch die Seiten der Bahngesellschaften und stelle fest: Oha!
Bereits seit 3. Oktober hat die BDŽ ein online-Fahrkartensystem, das den Namen verdient. Konnte man früher nur ausgewählte Hauptverbindungen im Netz buchen, ist nun endlich die Fahrt von und zu jedem Inlandsbahnhof mit online-Tickets möglich, ausgedruckt oder auch auf dem Telefon. Laut diesem Artikel kann man auch spezifische Sitze oder Betten lagegenau buchen. Buchungsschluss ist 3 Stunden vor Abfahrt. Ich habe noch keine genaueren Eigentests durchgeführt, da man schon nach der Verbindungsabfrage sich einloggen muss. Deswegen kann ich nichts sagen, ob Fehler auftreten, internationale Kreditkarten genommen werden usw. Feedback gerne.
Was ich dabei aber festgestellt habe: Anders als die statischen Fahrpläne und auch als die reine Fahrtauskunft kennt das System schon die Abfahrtszeiten für nach Fahrplanwechsel. Ich reproduziere hier mal einige der Hauptverbindungen der internationalen Züge, da diese sich bekanntlich erheblich in der Fahrplanlage verändert haben.

Sofia ab 18.25
Svilengrad an 23.30
Istanbul-Sirkeci an ???

Bucuresti N ab 11.00

Ruse an ca. 13.45
Ruse ab 14.15
G. Orjahovica an 16.10
G. Orjahovica ab 17.30
Dimitrovgrad (Bg) an 21.50
Dimitrovgrad (Bg) ab 22.40
Svilengrad ab 23.30
Istanbul-Sirkeci an ???
Die ewig lange Warterei in G. Orjahovica würde sich also verkürzen und man könnte mit etwas Glück in der Pizzeria gegenüber vom Bf Dimitrovgrad noch ein hastiges Abendessen bekommen.

Rück zu:
Istanbul-Sirkeci ab ???
Svilengrad ab 3.20
Sofia an 8.43

Istanbul-Sirkeci ab ???
Svilengrad ab 3.20

Dimitrovgrad (Bg) an ca. 4.10
Dimitrovgrad (Bg) ab 6.00

G. Orjahovica an 10.30
G. Orjahovica ab 11.20

Ruse an 13.15

Ruse ab ???
Giurgiu Nord ab 15.00
Bucuresti Nord an 17.00
Auch hier ist die Wartezeit in G. Orjahovica auf ein erträgliches Maß zurückgestutzt, gerade einmal genug um einen echten Kaffee zu trinken. Allerdings in den Jahreszeiten ohne Kurswagen (Oktober-Mai) doch ein mäßiger Spaß, aufgrund des frühen Umsteigens in Dimi, nachdem man die Nachtruhe eh den Passinspektoren geschenkt hat.

Der Verkehr nach Serbien läuft wie folgt:
Sofia ab 9.15
Kalotina Z an 10.20

Kalotina Z ab 17.15
Sofia an 18.36
Fahrplandaten sind für den 17. und 18. Dezember.
Damit hat man im Wesentlichen den Fahrplantentwurf von letztem Mai mit dem Ausbüglen einiger Fehler und etwas finetuning umgesetzt, der eine frühere Abfahrt der Türkeizüge und ihrer potentiellen Kurswagenträger ostwärts um etwa 2 Stunden vorsieht sowie den Rumänienfahrplan etwas gestrafft.

"Die Eisenbahn ist eine heilige Fackel, die ein Land mit dem Licht der Zivilisation und des Wohlstandes erleuchtet." Mustafa Kemal A., Flugverweigerer

Re: [BG][TR] Fahrzeiten 2020 und ? Buchung auf bdz.bg

geschrieben von: K.Malzahn

Datum: 30.11.19 17:24

Moin Baron,

Sirkeci wird wohl erst später angefahren, die Züge Enden auch weiter hin Halkali. Db.de hat schon die neuen Fahrzeiten
Halkali 21.40 12502 Schlafwagen, Reserverungspflichtig

Kapikule 1.32/...
--------------------
Kapikule .../2.45 12501 Schlafwagen, Reservierungspflichtig

Halkali 6.20
--------------------------
Wie kann ich online den Kurs/Schlafwagen von Sofia nach Dobrich buchen? Die Verbindung wird immer nur mit Umsteigen in Poweljanovo angezeigt der Kurswagen wird gar nicht angezeigt. Der Kurswagen fährt mit Zug 3637 von Sofia nach Poveljanovo und dann mit Zug 2637 weiter nach Dobrich.

Bf. Zingst Darßbahn

Anschluss Sofia

geschrieben von: internaut

Datum: 30.11.19 18:26

von Sofia nach Kalotina 65 Minuten. In die Rückrichtung packt man noch 16 Minuten drauf, damit es nicht so aussieht, als könnte man den Anschluss nach Istanbul bekommen. Ein Schelm, wer da Absicht vermutet. Aber im Ernst, für den Fall (Wahrscheinlichkeit 0,0000001 %), dass der Zug aus Serbien pünktlich in Kalotina ankommt und abfährt. Das würde dann doch in Sofia doch passen, oder bummelt man doch die Zeit an den Zwischenhalten ab?

Re: Anschluss Sofia

geschrieben von: Stupor Mundi

Datum: 30.11.19 21:40

Besser man regelt es so, denn die Anschlußwahrscheinlickeit bei einem Übergang von vielleicht 10 Minuten ist so gering, das man besser gleich jedem klar macht plane erst gar nicht mit einem sofortigen Anschluß.

Re: Anschluss Sofia

geschrieben von: dvis

Datum: 01.12.19 01:33

Laut EU-Verordnung sollten die wenigstens alle Karten von EU-Banken nehmen muessen. Ob das so ist und ob das auch wrikt, muessen anderen mal aussuchen. Bei andere Ost-EUR Staatsbahnen geht das jedoch meist reibungslos, solche direktZahlungen innerhalb BG ditto.

Re: Anschluss Sofia

geschrieben von: m1999

Datum: 01.12.19 16:05

Ortskundige wussten doch schon seit der Wiederaufnahme des Zuges Sofia - Istanbul (Halkalı), dass der Anschluss aus Belgrad ein Glücksspiel ist, erst recht nach den teils fünfstündigen Verspätungen im Sommer 2018. Dafür hatte man aber häufiger in Sofia ein halbes Dutzend Interrailer, denen nun mal der Rail Planner oder auch Hafas den Anschluss ausgespuckt hat, die dann zumindest theoretisch einen Anspruch auf ein Hotelzimmer hatten (auch wenn ich nicht glaube, dass da je einer den Anspruch gegen die BDŽ durchgesetzt hat). Man kann durchaus davon ausgehen, dass man nun absichtlich dafür sorgt, dass der Anschluss auch auf dem Papier nicht mehr existiert, um sich mit denen nicht herumschlagen zu müssen.

Re: Anschluss Sofia

geschrieben von: Stupor Mundi

Datum: 01.12.19 18:51

...und damit auch für alle Reisenden von Anfang an für eine realistische Reiseplanung sorgt. Und eine Hotelnacht in Sofia kostet für Reisende aus Westeuropa nun auch nicht die Welt.

Endbahnhof: Istanbul

geschrieben von: Baron

Datum: 07.12.19 11:51

Noch ein Nachtrag zu den Fahrplaninformationen: die BDŽ hat nun die Fahrpläne der internationalen Züge veröffentlicht. Die wesentlichen Abfahrtszeiten hatten wir ja schon, deswegen hier nur ein paar Details, die aber doch einige wesentliche Unterschiede ausmachen.

Das beste vorab:
- Endbahnhof des Istanbul-Sofia oder Balkan Expresses ist Istanbul, umgangssprachlich Sirkeci genannt. Ich würde jetzt nicht garantieren, dass das mit dem Tag des Fahrplanwechsels notwendigerweise umgesetzt wird, aber wenn nicht, dann wohl bald.
- die oben von Kai aus Hafas zitierten Zeiten für Halkali sind eigentlich die Sommerfahrzeiten, die dort wohl fälschlich ins System ab 15. Dez. eingetragen worden sind. Stattdessen gilt:
Istanbul an 7.00 (Winter)/6.00 (Sommer); Istanbul ab 22.00 (Winter)/21.00 (Sommer); Halkali jeweils 40 Minuten später/früher.
- der Winterfahrplan gilt bis Anfang Juni und wieder ab Anfang Oktober. Es gibt also keinen getrennten Fahrplan für April-Mai und Oktober-November, wenn Bulgarien und die Türkei die gleiche Uhrzeit haben (die Türkei hat ganzjährlich Sommerzeit). Hier dürfte es zu Verspätungen bzw. sinnfreiem Stehen an der Grenze kommen. Allerdings hatte der auf Hafas verbreitete Fahrplanauszug den Vermerk "gültig bis 29. März", so dass es vielleicht doch noch eine Nachjustierung zu diesem Zeitpunkt gibt. Alles andere wäre auch ein Schildbürgerstreich.
- wie in den letzten Jahren auch gibt es von Anfang Juni bis Anfang Oktober einen zusätzlichen bulgarischen Liegewagen von/nach Sofia und einen türkischen Kursliegewagen von/nach Bukarest, sowie den wöchentlichen Kursliegewagen Bukarest-Thessaloniki. Der Direktzug Belgrad-Sofia verkehrt nur Mitte Juni bis Mitte September, auch das wie gewohnt.
- Noch kein Fahrplan für einen Saisonzug von/nach Minsk.

"Die Eisenbahn ist eine heilige Fackel, die ein Land mit dem Licht der Zivilisation und des Wohlstandes erleuchtet." Mustafa Kemal A., Flugverweigerer

Endbahnhof: Istanbul

geschrieben von: K.Malzahn

Datum: 07.12.19 17:15

Moin Baron,

ich denke das die BDZ den Hinweis weiter mit "Bus/Marmaray" von Halkali nach Istanbul im Fahrplan vergessen hat. Genauere Infos ob die Züge wieder bis ab Sirkeci fahren bekomme ich im Januar.

Bf. Zingst Darßbahn