DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

[UA],[RU],[BY] - Dienstfahrpläne 2020

geschrieben von: no-night

Datum: 28.11.19 18:04

Immer wieder gerne gesucht werden die beliebten Dienstkursbücher der ex-sowjetischen Bahnen. Hier habe ich die Links zur herunterladen angesammelt:

(wird laufend ergänzt, sobald neue gefunden werden)


UZ: [vk.com]

RZD Oktyabrskaya: [vk.com]

RZD Moskva Jaroslavskaya: [vk.com]

RZD Moskva Kazanskaya: [vk.com]

RZD Moskva Kievskaya: [vk.com]

RZD Moskva Kurskaya: [vk.com]

RZD Moskva Rizhskaya: [vk.com]

RZD Moskva Paveletskaya: [vk.com]

Alle Moskauer Bahnhöfe gesammelt (Züge in einzelnen .doc Dateien!): [yadi.sk]



4-mal bearbeitet. Zuletzt am gestern, 13:03:55.

Re: [UA],[RU],[BY] - Dienstfahrpläne 2020

geschrieben von: m1999

Datum: 28.11.19 18:40

Zitat
Einstellung des Zuges Chisinau-SPB

Ersatzlos? Das zerstört ja nicht nur die Anbindung von Nordwestrussland an Moldau, sondern auch zahlreiche andere Verbindungen zwischen Moldau, der östlichen Westukraine und Belarus, der Nachtsprung Winnyzja - Chișinău
war ideal. Einen Kurswagen Chișinău - Minsk wird es damit wohl auch nicht mehr geben. Schade!

Edit: Und interessant, dass der Dienstfahrplan der UZ nun in ukrainischer Sprache verfasst ist, hat mich schon länger gewundert, dass dieser bisher noch auf russisch publiziert wurde. Für Interessierte wie mich, die der russischen Sprache einigermaßen mächtig, der ukrainischen aber nicht, sind, natürlich dennoch ärgerlich.

Nochmal Edit: Woraus schließt du denn den Entfall des Zuges? Im UZ-Kursbuch ist er weiterhin aufgeführt, S. 487ff.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.11.19 18:48.

Re: [UA],[RU],[BY] - Dienstfahrpläne 2020

geschrieben von: no-night

Datum: 28.11.19 18:55

Tut mir Leid, habe wirklich mißachtet... nur das war auffällig, das es von der obigen Nummernreihe verschwand, hätte nicht gedacht, daß es in die 300er-Gruppe degradiert werde.


Ukrainische Sprache ist eigentlich keine große Herausforderung, wenn man sich in Polnisch (bzw. evtl. Slowakisch) auskennt...



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.11.19 18:57.

Danke

geschrieben von: Fridolin Kiesewetter

Datum: 28.11.19 19:20

UA: ist das neu oder wurde es von mir seither übersehen? Unter Stichwort "локомотивами" finden sich detaillierte Infos zur planmäßigen Bespannung der Züge. Für die Fanszene natürlich seeeehhhr spannend.

Re: Danke

geschrieben von: no-night

Datum: 28.11.19 19:26

Fridolin Kiesewetter schrieb:
UA: ist das neu oder wurde es von mir seither übersehen? Unter Stichwort "локомотивами" finden sich detaillierte Infos zur planmäßigen Bespannung der Züge. Für die Fanszene natürlich seeeehhhr spannend.
Das ist bei der UZ seit längst Praxis.

Hurra, Ukraine!

geschrieben von: Michael Mikscha

Datum: 28.11.19 20:40

Danke auch von mir für den Link, wird mir bei meiner dreizehnten Reise in die Ukraine sicher wieder sehr helfen interessante Züge zu bereisen. Was mir so auf den ersten Blick aufgefallen ist:

Zug 89/90 Przemyśl - Lviv bei Tag scheint mir neu zu sein.
Mit dem Zug 70/78 - 77/69 fahren fakultativ Kurswagen Przemyśl - Dnipro (!).
Neu kommt mir der Zug 72/71 Uzhhorod - Zaporishshia vor und auch den
Zug 76/75 von Uzhhorod nach Kriwoj Rog habe ich nicht in Erinnerung.

Was Wagenaufstellungen betrifft habe ich keine Ahnung was da neu ist, interessiert mich auch nicht unbedingt, aber diese Verbindungen sind mir erst mal ins Auge gesprungen.

Edit: Erfreulich für Moldawien-Reisende ist ein zweites Zugpaar Odessa - Chişinău. Somit ist eine Abfahrt in Richtung Transnistrien/Moldawien bereits um die Mittagszeit und eine dann wie gewohnt abends möglich.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.11.19 07:42.

Re: Hurra, Ukraine!

geschrieben von: no-night

Datum: 29.11.19 10:25

Michael Mikscha schrieb:
Mit dem Zug 70/78 - 77/69 fahren fakultativ Kurswagen Przemyśl - Dnipro (!).
Kiev-Riga hat noch mehr: Uzhgorod, Ivano-Frankovsk, Odessa und Zaporozhje!!! Dieser Zug wird auch mit Platskart auf der Gesamtstrecke reicher bestückt.

(Inzwischen bekommt aber Minsk-SPB den SV wieder zurück, so geht Komfort nicht überall abwärts.)

Re: Hurra, Ukraine!

geschrieben von: Michael Mikscha

Datum: 29.11.19 10:37

no-night schrieb:
...
Kiev-Riga hat noch mehr: Uzhgorod, Ivano-Frankovsk, Odessa und Zaporozhje!!! Dieser Zug wird auch mit Platskart auf der Gesamtstrecke reicher bestückt.
...
Das ist natürlich auch nicht uninteressant. Schön dass das Angebot erweitert wird anstatt ausgedünnt. Jetzt muss ich mir nur noch die Verbindungen in Richtung Lugansk und Donetsk anschauen, das wird nächstes Mal ein großes Thema.

Zukunft und Gegenwart

geschrieben von: no-night

Datum: 29.11.19 12:12

Michael Mikscha schrieb:
Jetzt muss ich mir nur noch die Verbindungen in Richtung Lugansk und Donetsk anschauen, das wird nächstes Mal ein großes Thema.
Auch wenn die jetztigen Entwicklungen der Ereignisse hoffentlich endlich Ordnung und Frieden bringen könnten, schätze ich es im Bahnverkehr höchstens für nächstes Fahrplanwechsel.



Inzwischen tauchten weitere Dokumente auf:

RZD Moskva Kievskaya: [vk.com]

RZD Moskva Kurskaya: [vk.com]

Re: Zukunft und Gegenwart

geschrieben von: warakorn

Datum: 29.11.19 12:55

Noch schöner wäre, wenn man dem Nachtzug Przemysl-Berlin einen Kurswagen Kiev-Lvov-Przemysl-Berlin anhängen könnte.

Re: Zukunft und Gegenwart

geschrieben von: Michael Mikscha

Datum: 29.11.19 13:50

no-night schrieb:Zitat:
Michael Mikscha schrieb:
Jetzt muss ich mir nur noch die Verbindungen in Richtung Lugansk und Donetsk anschauen, das wird nächstes Mal ein großes Thema.
...
Meinte auch nur in Richtung, nicht direkt dort hin. Das wird wohl noch länger ein Traum bleiben.

Re: Hurra, Ukraine!

geschrieben von: Nailik

Datum: 29.11.19 14:45

Michael Mikscha schrieb:
Zitat:
Zug 89/90 Przemyśl - Lviv bei Tag scheint mir neu zu sein.
Mit dem Zug 70/78 - 77/69 fahren fakultativ Kurswagen Przemyśl - Dnipro (!).
Neu kommt mir der Zug 72/71 Uzhhorod - Zaporishshia vor und auch den
Zug 76/75 von Uzhhorod nach Kriwoj Rog habe ich nicht in Erinnerung.
Hallo!

89/90 gab es bisher auch schon, aber nur Samstags bzw. im Sommer Sa + So.

Die Kurswagen Przemyśl-Dnipro gab es auch schon an einzelnen Tagen.

Ansonsten ist aber wirklich interessantes dabei, vor allem die fakultativen Riga-Kurswagen und der zweite Odesa-Chișinău-Zug, ich bin gespannt, wann die dann jeweils tatsächlich fahren.

Viele Grüße

Kilian

Re: Hurra, Ukraine!

geschrieben von: felixbecker2

Datum: 30.11.19 19:54

Michael Mikscha schrieb:Zitat
Neu kommt mir der Zug 72/71 Uzhhorod - Zaporishshia vor und auch den
Bin im Sommer m.E. mit sowas in der Gegenrichtung gefahren, wenn ich nicht irre (Auf dem Teil L'viv -> Uzhorod).

Re: [UA],[RU],[BY] - Dienstfahrpläne 2020

geschrieben von: 702

Datum: 01.12.19 20:42

Vorweg herzlichen Dank, Frage an die Runde; kommen bei Euch auch nur die ersten 733 Seiten des Ukrainischen Dienstkursbuches herunter?

Oder mache ich was falsch?

Liebe Grüße,

Werner

[UA] Fehlt was?

geschrieben von: Sören Heise

Datum: 02.12.19 09:22

Moin.

Danke für die Links - aber warum steht Weißrußland im Betreff?

Mein PDF endet auch mit Seite 733. Die 2019er-Ausgabe mit 703 und vielen Leerseiten davor. Fehlt denn in der aktuellen Ausgabe irgendwas?

Viele Grüße
Sören

Re: [UA] Fehlt was?

geschrieben von: no-night

Datum: 02.12.19 09:36

Sören Heise schrieb:
Danke für die Links - aber warum steht Weißrußland im Betreff?
Auch davon steht immer 'was zur Verfügung, das soll auch hierher kommen.

Re: [UA] Fehlt was?

geschrieben von: Sören Heise

Datum: 02.12.19 11:09

Ah, danke! Das wird dann hoffentlich ein eigener Eintrag. ;-)

Re: [UA] Fehlt was? Kiew-Moskau?

geschrieben von: SvenM

Datum: 03.12.19 09:36

Hallo zusammen.

Sören Heise schrieb:
Moin.

Danke für die Links - aber warum steht Weißrußland im Betreff?

Mein PDF endet auch mit Seite 733. Die 2019er-Ausgabe mit 703 und vielen Leerseiten davor. Fehlt denn in der aktuellen Ausgabe irgendwas?

Viele Grüße
Sören

Auch bei mir sind es "nur" 733 Seiten. Aber mir erscheint es als komplett.
Habe ich es denn richtig gelesen, dass der Zug Kiew - Moskau zum Jahreswechsel eingestellt wird?

Bleiben denn nur noch

Riga - Moskau,
Odessa - Moskau,
Chisinau - Moskau als Verbindung um die weissrussisch-russische Grenze zu umgehen, oder habe ich das auf die Schnelle falsch im Kopf?

LG
SvenM

Re: [UA] Fehlt was? Kiew-Moskau?

geschrieben von: Nailik

Datum: 03.12.19 10:15

SvenM schrieb:
Habe ich es denn richtig gelesen, dass der Zug Kiew - Moskau zum Jahreswechsel eingestellt wird?

Bleiben denn nur noch

Riga - Moskau,
Odessa - Moskau,
Chisinau - Moskau als Verbindung um die weissrussisch-russische Grenze zu umgehen, oder habe ich das auf die Schnelle falsch im Kopf?

LG
SvenM
Hallo!

Da steht, dass der Zug täglich verkehrt, außer am 31.12. ab Kyjiw/Kiew und am 1.1. ab Moskau, keine Sorge. Außerdem gibt es noch Züge von Lwiv, Mykolaiv, Charkiw/Poltawa und Krywyj Rih/Dnipro/Poltawa nach Moskau, wenn man es nur zur Umgehung von Weißrussland sieht, ist der Umweg natürlich bei den Zügen ab Charkiw, bzw. mit Laufweg östlich an Kiew vorbei, größer.

Viele Grüße

Kilian

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -