DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

USA: Die Brücke ist trotzdem zu niedrig

geschrieben von: Sven Vollrath

Datum: 28.11.19 14:30

Die aus den Medien bekannte 11 Foot-Bridge die erhöht wurde sorgt auch mit der neuen Höhe weiterhin für Videospots.....[www.youtube.com]

Hahaha, herrlich (o.w.T)

geschrieben von: Dr. NE

Datum: 28.11.19 15:12

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link99.gif http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link2.gif http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link8.gif http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link6.gif

Re: Hahaha, herrlich

geschrieben von: ÖBB Nightjet

Datum: 28.11.19 16:42

Super.... Dann kann man sich ja weiterhin amüsieren! Keine vier Wochen nach Anhebung der Brücke der nächste Crash :-)

Da nicht nur die Brücke angehoben wurde, sondern auch die Beschilderung von 11' 8" auf 12' 4" geändert wurde, glauben jetzt auch die Fahrer von höheren Trucks, gerade noch durch zu passen.

Die Brücke wurde um 20 cm angehoben; es wären aber 60 cm erforderlich gewesen, damit wirklich auch die höchsten in Amerika zulässigen Trucks durch passen. Aber das wäre tatsächlich eine Millionen-Investition bei gleichzeiter monatelanger Sperrung von Bahnlinie und Straße.

Re: USA: Die Brücke ist trotzdem zu niedrig

geschrieben von: Eurocity341

Datum: 28.11.19 17:30

Hallo!

Da hatte ich ja in diesem Beitragsbaum schon richtig geahnt: [www.drehscheibe-online.de] (mein Beitrag ist an 3. Stelle, dort befindet sich der andere Link zur berühmten Brücke).

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser