DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[IN] Elektrifizierung des Bahnnetzes

geschrieben von: Felin

Datum: 27.11.19 11:04

Hallo zusammen,

hab grad über die indische Trainman-App eine Pushnachricht zum Thema Elektrifizierung bekommen. Diesen Blogeintrag (auf Englisch) verlinke ich auch sehr gerne.

Die Zahlen sind durchaus beeindruckend:
- am 1. November 2019 wurde die Elektrifizierung von 37237 Kilometern Bahnstrecke (57,91% des indischen Breitspurnetzes) in Auftrag gegeben
- für die restlichen Kilometer wurde ein Aktionsplan erstellt
- abschließen möchte man die Elektrifizierung in den nächsten 3 - 4 Jahren
- zwischen 2009 und 2014 wurden 3038 Kilometer elektrifiziert, zwischen 2014 und 2019 13687 Kilometer

In dem Blogeintrag wird auch immer wieder auf die Klimabilanz und das CO2 eingegangen, so möchte die indische Bahn selbst Solarstrom produzieren, um den Energiebedarf zu decken.

Meiner Meinung nach klingt das Ganze einerseits etwas unrealistisch, andererseits ist die Länge der zwischen 2014 und 2019 elektrifizierten Bahnstrecken durchaus beeindruckend.

Re: [IN] Elektrifizierung des Bahnnetzes

geschrieben von: El_Bacchus

Datum: 27.11.19 22:00

Hier auf der Mangaluru-Mumbai Konkan-Railway line in Murdeshwar, Karnatka, Südindien im November 2019 standen die Masten schon und der Bauzug machte sich kurze Zeit nach dieser Aufnahme auf den Weg südwärts. In Goa war noch nichts von Elektrifizierungsmaßnahmen zu bemerken. Mit mehr sachdienlichen informationen kann ich leider nicht dienen.

_DSC0148.jpg

Re: [IN] Elektrifizierung des Bahnnetzes

geschrieben von: Eurocity341

Datum: 27.11.19 22:23

Hallo!

Zum Vergleich: die DR hatte in den letzten Jahren vor der Wende jährlich ca. 300 - 350 km unter Fahrdraht gesetzt. Das Netz war aber wesentlich kleiner als das in Indien.

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser