DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hallo liebe Freunde des entspannten und genießenden Reisens,

willkommen zum fünften Teil, in dem Lisboa im Mittelpunkt steht. Aber es gibt auch wieder zwei Ausflüge, und am Ende dieses Teils heißt es Abschied nehmen und die lange Rückreise beginnen.

Wer Teil 4 verpasst hat, in dem es einen Abstecher nach Obidos und viel Lisboa gab, kann hier nochmal nachschauen: [www.drehscheibe-online.de]

Und hier nochmal die Karte zu meiner Woche in Lisboa.

Karte

https://abload.de/img/20190910_14_kartehqjwb.jpg

Donnerstag, 12.09.2019, Lisboa – Guarda – Lisboa

Heute möchte ich mich mal auf der Linha da Beira Alta umschauen. Ich bin auf dieser zwar schon mehrmals gefahren, aber immer mit dem Hotelzug zu nachtschlafender Zeit.

20190912_Fahrplan.jpg

https://abload.de/img/205auk7q.jpg
Bild 205
Auf dem Weg abwärts zum Bahnhof Santa Apolonia fährt mir ein unerkannt bleibender Triebwagen auf Linie 28 vor die Linse

Im Bahnhof Santa Apolonia gibt es dann noch drei Bilder.

https://abload.de/img/206whkff.jpg
Bild 206
Auf dem Triebfahrzeug-Wartegleis steht 5607 mit einer Schwester

https://abload.de/img/207hbjse.jpg
Bild 207
Mein IC 721 wird von 5614 geführt

https://abload.de/img/208rtktg.jpg
Bild 208
Blick in das Gleisvorfeld in Richtung Abstellbahnhof

In Coimbra B habe ich etwas Zeit, den recht regen Zugverkehr zu beobachten.

https://abload.de/img/2093sjw9.jpg
Bild 209
Tz 2282 fährt ein, vermutlich R 16813 aus Figueira da Foz

https://abload.de/img/210z3jd3.jpg
Bild 210
Das dürfte dann der etwas verspätete IC 182 aus Faro sein, der mit dem Alfa Pendular 4005 gefahren wird

Währenddessen fährt ein Regionalzug mit Tz 2243 aus Richtung Coimbra ein. In Richtung Süden steht währenddessen am durchgehenden Hauptgleis das Signal schon länger auf „Fahrt“.

https://abload.de/img/211znkol.jpg
Bild 211
Beide Züge sind zum Halten gekommen

https://abload.de/img/212pkk8q.jpg
Bild 212
Jetzt ist auch 5604 mit IC 720 nach Lisboa S.A. eingefahren, für den die Ausfahrt schon lange stand

https://abload.de/img/213hpkj8.jpg
Bild 213
Während ich schon auf dem Abfahrtsbahnsteig nach Guarda stehe, dieselt noch ein Güterzug in Richtung Süden durch

https://abload.de/img/214fbktu.jpg
Bild 214
Die Weiterfahrt ist landschaftlich reizvoll

Jetzt löse ich ein Versprechen ein. Unser User José (coelhone) hat mich in den letzten Jahren immer wieder mit wertvollen Informationen gefüttert. Wenn ich dann an seinem „Heimatbahnhof“ Carregal do Sal vorbei komme, muss ich natürlich ein Foto machen!

https://abload.de/img/215jxjlk.jpg
Bild 215
Kurzer Zwischenhalt in Carregal do Sal, Schnappschuss aus der Tür des Zuges

An dieser Stelle ein herzlicher Dank an José für seine vielen Informationen ;-)

https://abload.de/img/216wkjro.jpg
Bild 216
Mein Zug war mit Tz 2255 unterwegs und ist in Guarda angekommen

https://abload.de/img/217qqj54.jpg
Bild 217
Der Bahnhof Guarda wartet mit einer schönen Fußgängerbrücke über die Gleise auf

Zwar ist alles schön mit Maschendraht vergittert, aber das Kameraobjektiv passt schon durch. Am Hausbahnsteig versteckt sich Tz 2255 schamhaft hinter dem Schatten des Bahnsteigdaches.

https://abload.de/img/218wujft.jpg
Bild 218
In der Gegenrichtung sieht man die aktive Ausfahrt Richtung Vilar Formoso und die derzeit noch inaktive in Richtung Covilha

Gegenüber den von mir, in Kooperation mit José (coelhone), zuletzt geposteten Bildern scheint hier nicht viel passiert zu sein: [www.drehscheibe-online.de]

https://abload.de/img/219fxjw6.jpg
Bild 219
Auf der Brücke werde ich von einem Güterzug aus Spanien überrascht, den ich mit kapitalem Isolator-Schaden mitten auf der Lok notschlachte

Takargo 6001 sorgte für die Traktion.

Mein, zugegeben kurzer, Rundgang durch die Stadt hat keine Highlights ergeben. Immerhin konnte ich nebenbei für die bei mir schlummernden Postkarten gültige Postwertzeichen (Vulgo: Briefmarken) erwerben, weil ich an einem geöffneten Postamt vorbei kam.

Erklärung dazu: Wenn man in Lissabon Postkarten kauft, kann man dazu in der Regel auch Briefmarken bekommen, allerdings fast ausschließlich für irgendwelche privaten Postdienstleister. Finde dafür mal einen passenden Briefkasten... Und ich habe auch schon Münzen in einen Automaten der portugiesischen Post geworfen, die er auch brav behalten hat. Leider hat er vergessen, die Briefmarken auszuspucken :-(

https://abload.de/img/220scjav.jpg
Bild 220
Schon bin ich auf der Rückfahrt und genieße die Landschaft

https://abload.de/img/221ctkf5.jpg
Bild 221
In Carregal do Sal mache ich für José noch einen Schnappschuss von der anderen Seite ;-)

https://abload.de/img/222dcjgt.jpg
Bild 222
In Pampilhosa gibt es wieder Güterverkehr zu bewundern

Takargo 6006 ist hier als Schlusslok zu sehen. Keine Ahnung, wo diese Fuhre in den ausgedehnten Anlagen dieses Bahnhofs herkommt, auf jeden Fall wird der Zug später in Richtung Süden weiterfahren.

In Coimbra B hätte ich noch locker den leicht verspäteten IC 620 erreicht (Planabfahrt 18:57), und wäre eine halbe Stunde früher in Lissabon gewesen. Aber selbst auf meine freundliche Nachfrage beim Zugpersonal durfte ich nicht in der recht leeren ersten Klasse mitfahren :-( So durfte ich dann eine dreiviertel Stunde auf meinen reservierten Alfa Pendular warten. Reservierungspflicht ist schon ein wenig nervig, wie auch im weiteren Verlauf meiner Reise noch zu sehen sein wird...

https://abload.de/img/223e7j62.jpg
Bild 223
Also widme ich mich dem aktuellen Zugverkehr in Coimbra B

Medway 4714 fährt mit einem Güterzug in Richtung Norden durch.

https://abload.de/img/224n3kt8.jpg
Bild 224
Drei Minuten später kommt die schon bekannte Takargo 6006 mit ihrem Güterzug gen Süden durchgefahren

https://abload.de/img/225mak0e.jpg
Bild 225
Eine weitere Minute später kommt 5620 mit IC 731 aus Lisboa nach Viana do Castelo eingefahren

https://abload.de/img/226yzk6b.jpg
Bild 226
Alfa Pendular 4001 fährt als „mein“ IC 134 im letzten Licht ein

https://abload.de/img/227k9kg1.jpg
Bild 227
Ich bin wieder in Santa Apolonia angekommen

Nach diesem langen Tag habe ich keine Lust, nach oben zu wandern. Deshalb nehme ich die Metro bis Martim Moniz, und von dort die 28 bis zum Largo Portas do Sol. Also ich umrunde quasi die Festung ;-) Positiver Nebeneffekt: Ich kann auch mal die 28 nutzen, die tagsüber hoffnungslos überfüllt ist. Bus 737 zum Castelo fährt um diese Zeit schon nicht mehr. Tw 574 wird mich befördern, der auch schon mal zu sehen war. Unterwegs schaue ich dem Fahrer ein wenig über die Schulter.

https://abload.de/img/2281vjdj.jpg
Bild 228
Auf der Rua Palma

https://abload.de/img/2297wji1.jpg
Bild 229
Jetzt wird es bergiger

Den genauen Ort kann ich nicht mehr identifizieren, Kenner können das gern entschleiern ;-)

EDIT: Ernst Kers hat den Ort identifiziert: Rua Maria Andrade. Danke dafür ;-)

https://abload.de/img/230kbk3y.jpg
Bild 230
Hier bin ich wieder sattelfest: Diese Gleisverschlingung an der Escolas Gerais war schon mal Thema in diesem Reisebericht, jetzt mal von innen

https://abload.de/img/231cpkrf.jpg
Bild 231
Am Largo Portas do Sol lichte ich Tw 574 nochmal ab

Dann wandere ich noch hoch in meine Hütte und widme mich den üblichen Tagesabschlusstätigkeiten.

Freitag, 13.09.2019, Lisboa – Pragal – Lisboa

Dieser Tag verlief mal etwas anders, weil organisatorische Dinge erledigt werden mussten. Aber der Reihe nach.

Am morgigen Sonnabend will ich um 07:30 Uhr Thomas in Santa Apolonia begrüßen, wenn er mit dem Südexpress aus Hendaye ankommt. Dann wollen wir 08:00 direkt mit AP IC 121 nach Porto durchstarten. Dazu braucht man natürlich die erforderlichen Reservierungen. In den letzten Tagen hatte ich schon versucht, diese zu erwerben, aber ohne Thomas FIP-Freifahrt vorzuweisen, war ich erfolglos. Inzwischen hat mir Thomas einen Scan gemailt, mit dem ich mich nun am Vormittag zum Bahnhof Oriente aufmachte.

Tatsächlich klappt das dann mit dem digital vorgewiesenen Freifahrtschein, auch wenn der Kollege am Schalter behauptet, dass er für FIP-Freifahrt nur 2. Klasse-Reservierungen verkaufen kann. Egal, erstmal gibt es was, und ich nehme freiwillig auch einen Platz in der 2. Klasse.

Zurück „zu Hause“ schreibe ich Thomas, der schon unterwegs ist, dass ich erfolgreich war. Dann kommt die ernüchternde Rückmeldung: Seine Reisekette ist in Paris gerissen, weil dort bei der RATP gestreikt wird, weshalb er nicht rechtzeitig in Montparnasse war, um den TGV nach Hendaye zu erreichen. Der Südexpress war damit auch weg.

Wir haben dann umgeplant, und einen neuen Treffpunkt am Sonntag in Vigo verabredet. Daraus entstand dann nebenbei die Fahrt von Thomas mit dem IC 283 (dem letzten lokbespannten klassischen Reisezug Spaniens), der ich, zusammen mit unserer gemeinsamen Fahrt in diesem Zug im späteren Reiseverlauf, einen zweiteiligen Vorab-Bericht gewidmet habe: [www.drehscheibe-online.de]

Für den Rest des Tages war dann nur noch ein Rumpfprogramm möglich. Ich habe mich dann entschlossen, den nebenbei geplanten Ausflug zur Jesus-Statue (und den Ausblick von dort) zum Hauptprogramm zu erklären.

In Entrecampos auf dem Bahnsteig sagte mir der Fahrkartenprüf-Automat der Gesellschaft Fertagus, dass meine „Viva Viagem“-Karte nicht gültig ist. Ich war dann noch am Schalter der Fertagus, habe erklärt, dass ich nach Pragal und zurück fahren möchte, und die Kollegin hat die Karte freigeschaltet.

In Pragal bin ich dann nach oben gewandert.

https://abload.de/img/232opj7m.jpg
Bild 232
Unterwegs gibt es diesen interessanten Blick auf die Mautstation der Brücke des 25. April, zusammen mit der Statue

https://abload.de/img/233qrk4x.jpg
Bild 233
Jetzt bin ich oben angekommen

https://abload.de/img/234y5ky9.jpg
Bild 234
Hier oben liegt einem Lissabon zu Füßen

https://abload.de/img/235b5khe.jpg
Bild 235
Auch die imposante Brücke kann bewundert werden

https://abload.de/img/23671jqv.jpg
Bild 236
Der Blick auf die Metropole ist einfach nur zum genießen

https://abload.de/img/237p3jfk.jpg
Bild 237
Dieses Bild ist dann bei einem wohlverdienten Kaltgetränk an einem heißen Tag einfach nur nebenbei entstanden

https://abload.de/img/23803jv0.jpg
Bild 238
Auf dem Rückweg zum Bahnhof entsteht dieses Bild

Man sieht eine weitere Satelliten-Stadt Lissabons, und die dortige Straßenbahn. Pragal ist übrigens im 10-Minuten-Takt durch Fertagus an Lissabon angebunden.

Die Straßenbahn in Pragal darf auch noch mit zwei Bildern dabei sein:

https://abload.de/img/239xmkah.jpg
Bild 239
C019 fährt am Bahnhof aus...

https://abload.de/img/240p8jyw.jpg
Bild 240
...und C022 fährt ein

https://abload.de/img/241wakih.jpg
Bild 241
Zurück im Bahnhof: Eine Fertagus-S-Bahn aus Lissabon fährt ein...

https://abload.de/img/242hpjo6.jpg
Bild 242
...ein paar Minuten später meine selbige nach Lissabon

Am Rande: Der Fahrkartenprüf-Automat hat wieder gemeckert, aber das war mir dann auch mal egal... Wäre eine Kontrolle gekommen, hätte ich sicher ob dieser Kleinstaaterei ordentlich diskutiert.

https://abload.de/img/243eekfj.jpg
Bild 243
Auf der Rückfahrt gelingt mir dieser hübsche Gegenlicht-Schnappschuss auf der Brücke

In Campolide steige ich um in Richtung Rossio.

https://abload.de/img/244ugjl2.jpg
Bild 244
Dort kommt zunächst Tw 2353 nach Melecas eingefahren

https://abload.de/img/245c7jmj.jpg
Bild 245
Tw 2306 hat mich dann nach Rossio gebracht

Weitere Bilder von diesem etwas gebrauchten Tag gibt es nicht.

Sonnabend, 14.09.2019, Lisboa – Viana do Castelo

20190914_Fahrplan.jpg

Da ich ja nun nicht schon um 07:30 Uhr am Bahnhof Santa Apolonia sein muss, habe ich ein wenig umgeplant.

Eigentlich wollte ich schon um 11:30 mit IC 621 bis Trofa fahren, um dann über Nine um 16:38 in Viana do Castelo einzutreffen. Aber der Kollege am Schalter in Santa Apolonia sagte mir, dass es heute ganz schwierig ist, überhaupt noch einen Platz Richtung Porto zu bekommen. Ich war dann schon verblüfft, denn ich hatte in Portugal noch nie große Probleme, selbst kurz vor der Abfahrt noch eine Reservierung zu bekommen (Single-Abteile im Hotelzug mal außen vor gelassen). Dann hat er mir noch einen Platz in der zweiten Klasse im AP IC 125 angeboten, bei dem ich zugeschlagen habe. Die Weiterfahrt ab Porto habe ich dann durch Vorfahren nach Ermesinde und Nine aufgelockert, bevor ich dort in den durchgehenden IR 855 aus Porto einstieg.

Pikantes Detail: Der Kollege am Schalter war derselbe, wie gestern in Oriente ;-)

Aber ich sehe das positiv, denn so konnte ich interessante Bewegungen auf dem „Lokwartegleis“ in Santa Apolonia beobachten.

https://abload.de/img/246q8ks5.jpg
Bild 246
Hier steht IC 621 bereit, mit dem ich eigentlich fahren wollte

Für die Traktion ist 5605 zuständig. Auf dem Wartegleis steht die abgebügelte 5609.

https://abload.de/img/247tyju8.jpg
Bild 247
Rechts daneben steht auch schon mein IC 125, der mit AP 4002 gefahren wird

Dann war ich schnell im Pingo Doce zum Einkauf.

https://abload.de/img/248ttju5.jpg
Bild 248
In der Zeit ist eine weitere 5600 von hinten an die 5609 gefahren

Und auf der 5609 war ein Lokführer eingetroffen, der sich dem Aufrüsten der Maschine widmet.

https://abload.de/img/249phkw8.jpg
Bild 249
Beim Bahnsteigwechsel über den Querbahnsteig nehme ich IC 621 nochmal von hinten auf

https://abload.de/img/250mdk40.jpg
Bild 250
AP 4002 ist als IC 125 in Porto Campanha angekommen

Bei der Einfahrt stand sogar IC 621 noch am Nachbarbahnsteig.

https://abload.de/img/251fhkmt.jpg
Bild 251
Mit 078M als IR 871 nach Regua im Dourotal fahre ich weiter nach Ermesinde

Auch dieser gehört zur Riege der von den Spaniern angemieteten 592er.

https://abload.de/img/252rdk1w.jpg
Bild 252
In Ermesinde lichte ich 3402 auf der Fahrt nach Porto ab

Außenbilder der Betonkatastrophe Bahnhof Ermesinde erspare ich Euch.

https://abload.de/img/2538vk1f.jpg
Bild 253
Schon fährt 3428 als R 15229 auf dem Weg nach Braga ein, den ich bis Nine benutze

https://abload.de/img/2544vk5f.jpg
Bild 254
Um den Ausstieg an diesem Bahnhof zu verpassen, muss man schon ganz schön verpeilt sein ;-)

https://abload.de/img/255evkvi.jpg
Bild 255
Mit 243M als IR 855 fährt mal wieder ein Spanier ein, der mich an das Ziel bringen wird

In Viana do Castelo muss ich mich sputen, denn ich will noch die Kirche Santa Luzia auf dem Berg besuchen. Da wird schnell das Licht knapp. Deshalb checke ich zügig im bahnhofsnahen Hotel ein, und breche umgehend wieder auf. Die Stunde früher wäre da schon hilfreich gewesen.

https://abload.de/img/2565ikqd.jpg
Bild 256
Auf dem Weg zur Standseilbahn nach oben überquere ich auf einer Fußgängerbrücke nochmal den Bahnhof, der schon sehr im Schatten liegt

Dort stehen 2278 und 229M.

https://abload.de/img/257v1jdc.jpg
Bild 257
An der Standseilbahn angekommen verpasse ich knapp eine Abfahrt, der ich nur noch hinterher fotografieren kann

https://abload.de/img/258qxktl.jpg
Bild 258
Jetzt bin ich in der nächsten Bahn drin, und nähere mich dem Kreuzungsbahnhof

https://abload.de/img/259z9jji.jpg
Bild 259
Die Kreuzung...

https://abload.de/img/260lxk9p.jpg
Bild 260
…und danach der Blick zurück auf den Gegenzug

https://abload.de/img/2614wjm2.jpg
Bild 261
Die heilige Luzia kommt auch mit wenig Licht daher

https://abload.de/img/262aujzl.jpg
Bild 262
Trotzdem gibt es noch schöne abendliche Aussichten

https://abload.de/img/2632uj8x.jpg
Bild 263
Und ich erwische sogar noch ein paar Sonnenstrahlen für den Sakralbau

https://abload.de/img/264yzkki.jpg
Bild 264
Die Sonne senkt sich über dem Atlantik

https://abload.de/img/265gkkbu.jpg
Bild 265
Neben der Bergstation der Bahn ist noch ein Vorgängermodell als Denkmal aufgestellt

Puh, dieser Schnelldurchlauf war echt knapp.

https://abload.de/img/266awjsw.jpg
Bild 266
Den Abend lasse ich bei einem leckeren „Superbock“ ausklingen ;-)

Sorry, dass es diesmal ein paar mehr Bilder waren, aber ich habe keinen vernünftigen Schnitt gefunden. Die letzten drei Teile werden wieder „nur“ um die 50 Bilder enthalten ;-)

Im nächsten Teil treffe ich mich mit Thomas, und es geht ins FEVE-Land. Dort werden wir drei Tage unterwegs sein, und fast alles befahren, was es da gibt.

Zum nächsten Teil: [www.drehscheibe-online.de]

Hier geht es nochmal zurück zum vierten Teil: [www.drehscheibe-online.de]
Und wer erst jetzt neugierig geworden ist, und ganz vorn anfangen will, kommt hier zu Teil 1: [www.drehscheibe-online.de]

Vielen Dank für Eure Teilhabe und Kommentare, und freundliche Grüße aus Leipzig von
Ralf


Meine Reiseberichte: [www.drehscheibe-online.de]




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.12.19 00:20.
Lieber Ralf
Vielen danke dass du mich in deine bericht erinnert hast.
Danke fürs bild 215 und 221.Ich werde immer helfen wenn ich kann.
Tolle bilder und ich freue mich schön auf Feve und nord Spanien.
PS.bild 218...die bau arbeiten gehen voran....ich sende dir eine update mit bilder.(kanns posten wenn du möchtest).

LG José
E 44 051 schrieb:

https://abload.de/img/2297wji1.jpg
Bild 229
Jetzt wird es bergiger

Den genauen Ort kann ich nicht mehr identifizieren, Kenner können das gern entschleiern ;-)

Rua Maria Andrade

DU bist ein Kenner!

geschrieben von: E 44 051

Datum: 06.12.19 00:17

Ernst Kers schrieb:
E 44 051 schrieb:

https://abload.de/img/2297wji1.jpg
Bild 229
Jetzt wird es bergiger

Den genauen Ort kann ich nicht mehr identifizieren, Kenner können das gern entschleiern ;-)

Rua Maria Andrade
Hallo Ernst,

vielen Dank, Du bist ein echter Kenner! Und außerdem ein gemeinsamer Freund dieser wunderbaren Stadt, wie viele andere hier auch.

Deine Klarstellung ist im Bericht ergänzt.

Freundliche Grüße aus Leipzig von
Ralf


Meine Reiseberichte: [www.drehscheibe-online.de]