DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

l0wside schrieb:
Thomas I schrieb:
Die Vmax der ägyptischen Wagen dürfte bei 120 oder max. 140km/h liegen, ob das für Flix und Leo reicht?
Tausch der Drehgestelle und Herstellung der Druckdichtigkeit (für NBS) sollte doch reichen, oder?
Wenn das so einfach ist, dann wird das bestimmt klappen.
😎
Zitat
A new dawn for the Egyptian railway industry?
[
www.railway-technology.com]

... a recent agreement signed by the ENR and the Russian-Hungarian Transmashholding (TMH) consortium could be the most decisive and impactful solution to the country’s long outdated rolling stock market. ( ... ) According to Transport Minister Hisham Arafat, the order will improve Egypt’s total rail capacity by 34%, marking the beginning of a new, more prosperous era. ( ... ) For TMH, crucial to this target will be signing a deal to run maintenance works on the existing fleet, which, being obsolete and poorly managed, often requires reparations, which is why “we believe that introducing the new rolling stock is going to be much smoother in terms of operations for our customer.”

... the Russian-Hungarian consortium is considering further expanding its activity in the area by improving connectivity and investing in Cairo’s metro system, as well focusing on suburban trains and, overall, on “[transferring] our technology to Egypt through these products.” ( ... )


Although a lot more still needs to be done in order to achieve a safer, more efficient system, it is now clear that this could be a new dawn for the Egyptian railways, which are now on the right track towards modernisation.

Es geht also um den Aufbau einer ägyptischen Industrie für Reisezugwagen wie auch für Vorort- und Metrozüge, Technologietransfer wie auch um ein Ausbesserungswerk für das vorhandene Material, das oft in einem schlechten Zustand ist. Ein weiteres Werk hat Transmasch in Südafrika übernommen, das für den weltweiten Export von Meterspurmaterial (1000 und 1067 mm) ausgebaut werden soll.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -