DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Laut diesem Artikel wurde die gerichtliche Sperre der Strecke von Perpignan nach Villefranche - Vernet-les-Bains am 21. Oktober 2019 wieder aufgehoben, letztere könnte damit Mitte März 2020 nach 27 Monaten ohne Zugverkehr wieder in Betrieb gehen:
[france3-regions.francetvinfo.fr]

Nach einer schweren Kollision eines TER mit einem Schulbus an einem Bahnübergang bei Millas mit sechs Toten am 14. Dezember 2017, wurde für die Strecke zur Untersuchung des Unfalls eine gerichtliche Sperre angeordnet. Seit dem 21. Oktober 2019 dürfen sowohl der Bahnübergang als auch die Strecke wieder in Betrieb genommen werden, der Ball liegt also nun bei der SNCF. Offenbar werden bis März noch Modernisierungsarbeiten durchgeführt.

Beste Grüße
Régiolis
Dies würde auch den Train Jaune weiter stützen, da diese Strecke eine ganz wichtige Zulaufroute ist und sich so wieder bessere reine Zugreiseketten ergeben.
Interessant fand ich auch stets, dass TER Occitanie mit beharrlicher Vehemenz jedes halbe Jahr ein neues Zugfahrplan-PDF (Fiche horaire) veröffentlicht hatte, der in Kraft treten sollte, sobald die juristischen Scherereien wieder beseitigt seien. Der eigentliche Ersatzfahrplan findet sich bis heute nur versteckt in der Online-Auskunft.

Alles in allem aber eine sehr schöne Nachricht aus dem äußersten Süden Frankreichs!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.11.19 12:44.