DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Liebe Freunde,

Was bisher geschah:
1) > Anreise <
2) > Stockholm <


Es ist der 13.8., spätabends


Nachdem der Kollege MU4797 schon mit dem Nachtzug 92 um 20.11 Uhr gen Duved wieder auf Tour ging, ist es nun nach dem Abendessen in der Altstadt auch für mich Zeit einen Schlafwagen zu besteigen. Für mich geht es wieder direkt nach Malmö - natürlich von Gleis 4.

Zunächst muss natürlich der Zug noch dokumentiert werden:

75 )
https://abload.de/img/2019-08-13615jujd4.jpg

Lok S-SJ 91 74 106 1403-1 Rc6 schwarz
N°6 SE-SJ 50 74 22-73 380-2 B7 schwarz
N°7 SE-SJ 50 74 59-73 678-5 BC2DE schwarz
N°8 SE-SJ 50 74 59-73 679-3 BC2DE schwarz
N°9 SE-SJ 50 74 82-73 415-3 BF7 schwarz
N°10 S-SJ 50 74 70-73 025-4 WL1 blau-schwarz
N°11 S-SJ 50 74 70-73 030-4 WL1 blau-schwarz
N°12 S-SJ 50 74 71-73 589-8 WL4 schwarz
N°13 S-SJ 50 74 71-73 603-7 WL4 schwarz
N°14 S-SJ 50 74 71-73 588-0 WL4 schwarz

Bis auf den Wagen 12 ist es wieder die Garnitur, mit der ich heute früh hergekommen bin.


Ein kurzer Blick nach draußen:

76 – 78 )
https://abload.de/img/2019-08-13643dyk3i.jpg

und drinnen:

https://abload.de/img/2019-08-13645wyk11.jpg

Wie auch schon gestern in Malmö lügt der Wagenstandanzeiger einige nicht vorhandene Wagen vor… die Wagen 5, 15 und 16 gibt’s heute nicht und gab‘s auch gestern schon nicht.

https://abload.de/img/2019-08-13646hfjzl.jpg

So gut es mir auch in dem WL1 gefallen hatte, für die Rückfahrt hatte ich ein Delux-Abteil gebucht. Ich dachte, eine Dusche wäre nach 2 Tagen sinnvoll - hatte nicht damit gerechnet, dass die öffentliche Dusche im WL1 auf der Hinfahrt tatsächlich zur Verfügung steht. Kurioserweise war das Delux-Abteil billiger als das Qualitätsabteil im WL1.

79 – 81 )
https://abload.de/img/2019-08-13649rfk71.jpg

Der WL4 hat natürlich nicht ansatzweise den Charme des Altbauwagens. Auch empfinde ich das Deluxabteil viel enger als das Abteil im Altbauwagen.

https://abload.de/img/2019-08-136534ok5y.jpg https://abload.de/img/2019-08-13652vskwx.jpg

Das Bettenbauen überlässt man den Fahrgästen; bei der Abfahrt um 22.30 Uhr hatte ich es allerdings für möglich gehalten, dass die Abteile schon in Nachtstellung gerichtet sind.
(Erst) nachdem die Toilette im Abteil vom Zugchef zum „Leben“ erweckt werden konnte, stand einer ruhigen Nacht nichts mehr im Wege.

Gute Nacht.



14.8.

Guten Morgen Malmö – mal wieder :-)

Die Nachtfahrt war wieder völlig ruhig und absolut bewegungs- und erschütterungsfrei. Großes Kompliment an die SJ für diese erstklassige Gleislage und den Lokführer für die gefühlvolle Fahrweise. Ich nehme einfach mal an, dass er in der Nacht mal gebremst und beschleunigt hat. Ich habe nichts gemerkt.

Um 7.15 Uhr steht der Zug am Bahnsteig; Ankunft mit +10 – schockierend, diese Verspätung ;-). Das ist die einzige Verspätung, die ich in diesen Tagen in Schweden erlebe.

82 – 84 )
https://abload.de/img/2019-08-14665duk7f.jpg

Der Zug war wieder sehr gut ausgelastet. Das Publikum ist sehr gemischt: vom Geschäftsmann, über Mütter mit Babies, Rucksackreisende und ganzen Familien findet man einen vollständigen Bevölkerungsquerschnitt im Nachtzug, sehr wenig Ausländer.

https://abload.de/img/2019-08-146671mjlk.jpg

https://abload.de/img/2019-08-14668xuk34.jpg


Die bahnsteigabgewandte Seite wird sogleich von einem sehr rechtzeitig bereitgestellten Zug nach Stockholm abgedeckt; dazu wäre eigentlich später noch viel Zeit gewesen…

85 – 87 )
https://abload.de/img/2019-08-14669aeknc.jpg



https://abload.de/img/2019-08-14688d7kot.jpg

…und gegen 7.40 wird der Nachtzug auch schon aus dem Bahnhof geschoben.

https://abload.de/img/2019-08-14699v8jij.jpg

Das im Abteilpreis inkludierte Frühstück gab es im bahnhofsnahen Hotel Scandic (sehr goil!).

88 )
https://abload.de/img/2019-08-147197bkua.jpg


Nach Kauf von zwei Dutzend frischer Zimtschnecken für meine Bürokollegen zuhause geht es dann mit dem Öresundzug um 8.23 Uhr gen Kopenhagen. Der Geruch des Gebäcks macht echt Appetit. Zum Glück habe ich gerade gut gefrühstückt, sonst hätte es bestimmt Transportverluste gegeben.


Vor dem Bahnhof København C wartet der SEV-Bus nach Rødby. Der Übergang ist ganz entspannt. Der erste Bus ist schon voll und fährt gleich los; sogleich kommt der zweite, der bis zur Abfahrtszeit kaum halbvoll wird.
Nach einer entspannten Fahrt auf der leeren Autobahn kommt der Bus deutlich vor Plan und damit auch deutlich vor dem Zug aus Nykøbing in Rødby an.

89 – 94 )
https://abload.de/img/2019-08-14752f9jen.jpg

Nach einiger Zeit (aber pünktlich) kommt dann auch der Zug an.

https://abload.de/img/2019-08-147688wk0j.jpg
(Graffiti auf der Front entfernt)

Einsteigen, für ein paar hundert Meter Fahrt auf die Fähre


https://abload.de/img/2019-08-14774ixkb2.jpg

https://abload.de/img/2019-08-14778uukxh.jpg

Es war wieder eine schöne Überfahrt, in frischer Luft und Sonnenschein

https://abload.de/img/2019-08-14795n3jgi.jpg

Gegenverkehr

https://abload.de/img/2019-08-148039jjz8.jpg


Ankunft Puttgarden
95 – 96 )
https://abload.de/img/2019-08-14832bgk4j.jpg

… und Abfahrt
https://abload.de/img/2019-08-14848crjfo.jpg



Ich bleibe nun für einen Zugtakt in Puttgarden und schaue mir noch die Trajektierung der Züge an, wo ich schon mal grad da bin. Das Wetter könnte nicht besser dafür sein.

97 – 98 )
https://abload.de/img/2019-08-14856u6kul.jpg

Das Schiff legt kurz vor der Ankunft des nächsten Zuges ab…

… der gegen 13.05 Uhr aus Hamburg ankommt.

https://abload.de/img/2019-08-148596dk6a.jpg


Kaum ist das eine Schiff weg, kommt auch schon das nächste an.

Der Zug hatte einen ausgedehnten Aufenthalt am Bahnsteig gehabt und, kaum dass die Fähre angelegt hat, rückt er auch schon vor.

99 – 105 )
https://abload.de/img/2019-08-14873pvj6q.jpg

https://abload.de/img/2019-08-148766xj1x.jpg

https://abload.de/img/2019-08-1488101jwh.jpg

Mit der Sonne ist das so eine Sache… (ich wiederhole mich)

https://abload.de/img/2019-08-14885bcjm0.jpg


Mit der nächsten Fähre kommt „mein“ Zug EC 434, in dem ich meinen Platz nach Hamburg gebucht habe. Wegen „verspäteter Übergabe aus dem Ausland“ kommt er mit +15 an.

https://abload.de/img/2019-08-14907kfj1y.jpg

https://abload.de/img/2019-08-14923e8kps.jpg


Fast pünktlich geht es aus Puttgarden raus, und um 16.30 kommen wir dann auch in Hamburg an, bis zur Weiterfahrt mit dem ICE 773 sind es noch gute 30 Minuten.

https://abload.de/img/2019-08-14941n9j53.jpg


Am Nachbarbahnsteig steht abfahrtsbereit ein Flix nach Köln, der aus Liege- und Sitzwagen unterschiedlicher Einsteller und Lackierungen besteht. Ein bunter Zug.

106 – 110 )
https://abload.de/img/2019-08-14953oejtu.jpg

Lok 91 80 6193 991-7 D-Rpool Vectron
N°7 D-RDC 61 85 50-91 001 Bvcmz248.5 CNL-rot-weiß
N°6 D-BTEX 61 80 59-90 035 Bvcmbz249.1 Flixgrün
N°5 CH-RDC 61 85 50-91 003 Bvcmz248.5 Flixgrün
N°4 CH-BTEX 61 85 50-91 024 Bvcmz248.5 Flixgrün
N°3 D-TRAIN 51 80 21-90 502 Bomz236.3
N°2 D-TRAIN 51 80 21-90 501 Bomz236.3
N°1 D-RDC 61 80 50-91 048 Bvcmz248.5 Flixgrün
N°9 D-RDC 61 80 85-91 900 ARkimbz266.9 Flixgrün
D-RDC 61 80 50-91 034 Bvcmz248.5 Flixgrün

https://abload.de/img/2019-08-149469akv4.jpg
CH-RDC 61 85 50-91 003 Bvcmz248.5

https://abload.de/img/2019-08-149570rj7v.jpg

https://abload.de/img/2019-08-149610zjtc.jpg
ARkimbz

https://abload.de/img/2019-08-14965l6jfs.jpg


Mein Zug kommt dann auch in Form eines ICE1 deutlich vor der Abfahrtszeit an und fährt pünktlich los. Leider wird alsbald ein herrenloses Gepäckstück im Zug aufgefunden, so dass der Zug in Celle außerplanmäßig angehalten und geräumt wird.

Die zunächst versprochenen „weiteren Anweisungen“ blieben aus, so dass sich die im und vor dem Bahnhofsgebäude versammelten Fahrgäste eigenmächtig in den nächsten ICE Richtung München (ICE 885) begeben, der, etwas überfüllt, sie dann bis nach Hannover bringt.

Dort werden die Fahrgäste Richtung Frankfurt und Mannheim auf den ICE 273 Richtung Karlsruhe verwiesen.

Der kommt dann auch mit einem leichten Plus (20) auch an und ist schon gut gefüllt; im 1. Wagen finde ich in einem fast vollen Abteil noch einen Platz. Ich versuche gar nicht anzuhören, was die Mitarbeiter eines Mitbewerbers meines Arbeitgebers sich da so alles an Interna auf der Fahrt nach Frankfurt erzählen….

Die Verspätung wird auf 30 min ausgebaut, so dass in Mannheim der eigentlich komfortable Anschluß der S-Bahn in die Pfalz nur aus dem einfahrenden Zug gesichtet werden konnte („Sichtanschluß“). Macht nichts: in ner knappen halben Stunde fährt ja auch schon die nächste…., um 23.15h. Um die Zeit wartet man ja gerne noch etwas…

Warum erlebe ich es immer wieder, dass ich in der S-Bahn in Mannheim sitze und sie verspätet losfährt, wegen „warten auf Fahrgäste“??

So komme ich dann mit guten +90 gegen Mitternacht zuhause an.


Am nächsten Morgen sind meine Kollegen begeistert von den Zimtschnecken aus Malmö. Die Zimtschnecken haben die 1000 km ziemlich gut überstanden. Dann hat sich die Fahrt ja gelohnt.
Das mach ich nochmal. Die Fahrt im WL1 ist ein einziger Genuss!


Viele Grüße,
Matthias

http://abload.de/img/tenkleinwcouk.jpg
Hallo!

Danke für die Reise!

Für mich (+ meine Mutter und meine Schwester) ging es dann rund 3 Wochen später nach Schweden: [www.drehscheibe-online.de]. Da hatte ich auch fast keine Verspätungen mit dem Öresundzug. Hätte es in Gemla (letzter Bahnhof vor Växjö) keinen 3-Minuten-Stopp gegeben, wäre mein Zug auch pünktlich am Ziel gewesen. So kamen wir mit + 5 in Växjö an. Die einzige Problematik war dann am 6. September in Berlin, aber das ist im Beitrag beschrieben.

Ach ja, Zimtschnecken. Bei Braathens Regional Airways gab es diese am 6. September als kleinen Imbiss (+ einen Becher Tee; für die Damen je ein Kaffee). Die war lecker, habe die aber erst in Königs Wusterhausen verspeist.

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser