DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hallo zusammen,

im Oktober geht es für mich wieder mal nach England rüber, dabei würde ich gerne nochmal HST und Pacer fahren.

Daher ein paar Fragen:

- Sind die HSTs bei GWR mittlerweile komplett durch die neuen Hitachi-Triebzüge ersetzt worden? Hatte gehört, das GWR die HST nun nach und nach abstellt bzw. zu ScotRail abgibt.

- Kommen zwischen Liverpool Street und Norwich schon die Stadler-Triebzüge zum Einsatz oder ist noch alles in der Hand der HSTs? Und, haben die HSTs noch die schönen Slam-Doors?

- Und, wo ist das am nächsten zu London liegende Einsatzgebiet der Pacer? Ist das immer noch von GWR rund um Bristol und Exeter?

Hatte u.a. bei Wikipedia geschaut, glaube aber nicht so ganz an die Verlässlichkeit dieser Quelle.


Vielen Dank für hilfreiche Antworten und einen schönen Sonntag:)

Gruß
Tz 4683
___________________

Mein Youtube-Kanal: [www.youtube.com]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.09.19 17:32.

Re: [UK] ? Einsatz HST & Pacer in der Nähe von London ?

geschrieben von: SteveB

Datum: 08.09.19 14:44

Pacer durfte nie in der Nähe von London sein. Dort leben die Politiker und Beamten des Verkehrsministeriums, so dass die Züge immer besser sind!!! Das beste Gebiet, um Pacer im Süden zu erleben, sind die Regionalzüge Exmouth-Exeter-Paignton. Dazu gehört die berühmte Dawlish Küstestrecke. Im Norden fahren sie noch immer auf den Diesel-Vorortbahnen um Manchester herum.

GWR HST wurden alle auf IC-Routen ersetzt. Aber kurze Versionen laufen jetzt in den meisten Cardiff-Bristol-Taunton Zügen, sowie viele RE Züge westlich von Exeter (diese haben in der Regel wieder aufgebaute Wagen mit Schiebetüren).

Das einzige HST in London wird ein paar von St. Pancras nach Derby/ Nottingham sein. Sowie von Kings Cross nach Inverness (ab. 12:00) und ich glaube, sie laufen immer noch nach Aberdeen 4-5 Mal pro Tag.

HST sind noch nie auf der Norwich-Linie gefahren. Die IC-Züge (in schlechtem Zustand) sind Class 90 E-Loks mit Wendezügen von Mark III-Wagen. Dies sind die gleichen Wagen wie bei HST. Die ersten Stadler-Züge im Einsatz sind die hybrid Version auf den regionalen Dieselstrecken von Norwich.
ad. 1. Der Intercity Verkehr von GWR ist inzwischen komplett Hitachi. "Short Sets" fahren im Westen auf Regionalzügen (vgl. [www.railforums.co.uk]
ad. 2. Wohl noch nicht (kann sich aber ziemlich schnell ändern, die Regionalstadler gingen ohne große Ankündigung in Betrieb). HSTs fuhren da im ganzen Jahrtausend nicht.
ad. 3. Rund um Bristol durfte es eher spärlich sein (die haben Networker Turbo bekommen), Cardiff hat die besten Aussichten auf Pacer (und Züge mit 37s)

Diese Signatur ist keine Signatur...
Wie von anderen schon geschrieben, sind die GWR HSTs nicht mehr in London zu finden. In King's Cross oder St Pancras (Midland main line) koennte man welche noch finden. Und dann sich entscheiden nach Sheffield oder Leeds zu fahren, wo Pacers noch in Betrieb sind.

Ich wuerde nach Cardiff fahren. Wie gesagt, da gibts HSTs, Pacers und die Class 37 HVZ-Leistungen von/nach Rhymney. 120km/h auf die Valley-Strecken mit Pacers ist schon was.

Am 6. Oktober gibt es im Raum Cardiff ein Pacer Farewell Tour. [www.branchline.uk]

MfG Richard



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.09.19 15:34.
Doncaster, aber Leeds und Sheffield ist auch gut.

MfG

Frank Bellersen

slam doors

geschrieben von: TWA

Datum: 09.09.19 21:53

>>> Und, haben die HSTs noch die schönen Slam-Doors?

Solange die Mark III nicht umgebaut oder durch andere Wagen ersetzt (was doch ein bißchen sehr unwahrscheinlich ist), solange werden HST mit slam doors fahren.

Re: slam doors

geschrieben von: Wessex Trains

Datum: 10.09.19 08:19

Hallo,

die HST's von DB Arriva CrossCountry, First Great Western Railway und Abellio ScotRail werden gerade bei Wabtec in Doncaster mit power oprated doors nach gerüstet. Das ist erforderlich damit die HST's nach dem 1.1.2020 noch eingesetzt werden dürfen(Behindertengleichstellungsgesetz).

Re: Danke für eure Antworten

geschrieben von: Tz 4683

Datum: 10.09.19 17:31

Vielen Dank für die Hinweise:)

Und sorry für den Fehler mit den Norwich-Zügen.

Gruß
Tz 4683
___________________

Mein Youtube-Kanal: [www.youtube.com]