DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Teil 1: [www.drehscheibe-online.de]



Liebe Freunde,

hier kommt nun Teil 2 meines Sommerurlaubs. Am 8.8.2019 hatte ich frei für eine Eisenbahntour bekommen und wollte den Tag an der Zulaufstrecke zum Brenner verbringen. Nach intensivem Google-Mäpps-Studium entschied ich mich, die eigentlich ziemlich schlecht erreichbare Strecke an zwei Bahnhöfen zu besuchen. Ich landete zunächst in Margreid-Kurtatsch (italienisch Magrè-Cortaccia).

Der erste Zug, der mit begegnete, war Diesel-Minuetto MD025. Im Bild 1 hat gerade ALn 502.025 alias 95 83 4502 025-8 I-TI als R10922 Rovereto-Bozen am Bahnsteig gehalten, um Fahrgäste aufzunehmen:

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z28967_4502-025_Margreid-Kurtatsch_2019-08-08.jpg



Den Nachschuss mit ALn 501.025 (95 83 3501 025-1 I-TI) zeigt Bild 2:

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z28970_3501-025_Margreid-Kurtatsch_2019-08-08.jpg



Die schon von der Meraner Strecke bekannten ETR170 fuhren leider auch hier. Wir sehen ETR170.217A (94 83 4170 297-5 I-TI) als R10919 Bozen-Rovereto (Bild 3):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z28973_4170-297_Margreid-Kurtatsch_2019-08-08.jpg



Auch in der Gegenrichtung war ein ETR170 unterwegs. ETR170.201B (94 83 4170 202-5 I-TI) fährt als R10924 Verona-Bozen. Dieser ETR170 hieß früher ETR170.101 und wurde nach Zusatzausrüstung für 25kV / 50Hz für die in Elektrifizierung befindliche Vinschgaubahn von Meran nach Mals in ETR170.201 umgezeichnet (Bild 4):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z28975_4170-202_Margreid-Kurtatsch_2019-08-08.jpg



Als R2766 Verona-Bozen war ETR526.013A (94 83 4526 073-1 I-TI) unterwegs (Bild 5):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z28979_4526-073_Margreid-Kurtatsch_2019-08-08.jpg



Dann folgte der EC88 Bologna-München mit 1216.019 an der Spitze, die immer noch eine Ganzreklame für Leonardo da Vinci spazieren fährt (Bild 6):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z28983_1216-019_Margreid-Kurtatsch_2019-08-08.jpg



Endlich! Der erste Güterzug! Mit 193 339 im Schlepp beehrte mich 193 356 vor einem Klv-/ContainerZug (Bild 7):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z28988_193356_Margreid-Kurtatsch_2019-08-08.jpg



Auch der Fernverkehr kam nicht zu kurz. ETR485.051BAC (93 83 44-85 051-7 I-TI) war als AV8504 Rom-Bozen unterwegs (Bild 8):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z28990_ETR485-051_Margreid-Kurtatsch_2019-08-08.jpg



Hier zeige ich euch noch den Nachschuss auf ETR485.001BAC (93 83 34-85 001-4 I-TI) (Bild 9):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z28992_ETR485-001_Margreid-Kurtatsch_2019-08-08.jpg



Ich wollte den Standort wechseln. Unterwegs weiter Richtung Süden versuchte ich ständig, einmal vernünftig an die Strecke zu kommen. Das entpuppte sich als schwierig, und so landete ich zunächst hier in der Apfelplantage etwa einen Kilometer vor Salurn (Salorno). Der EC81 München-Bologna rauschte mit 1216.023 an der Spitze an mir vorbei (Bild 10):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z28993_1216-023_Salurn_2019-08-08.jpg



Aus der Gegenrichtung kam ein mir völlig unbekannter Zug. Ich wusste zwar, dass NTV hier unterwegs sein sollte, aber diesen Zug kannte ich noch nicht. Er entpuppte sich als ETR675.064 (93 83 3675 064-2 I-NTV) und war als NTV8932 Roma T – Bozen unterwegs (Bild 11):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z28995_ETR675-064_Salurn_2019-08-08.jpg



Der Nachschuss auf ETR675.070 (93 83 4675 070-7 I-NTV) musste natürlich auch noch sein. Bescheuert sieht der Zug schon aus, nicht wahr? (Bild 12):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z28996_ETR675-070_Salurn_2019-08-08.jpg



So nahe an den Gleisen fühlte ich mich nicht wohl, und so fuhr ich weiter zum Bahnhof Salurn. Gleich, nachdem ich mich im Schatten installiert hatte, kam auch schon der erste Güterzug mit 189 931 an der Spitze (Bild 13):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z28997_189931_Salurn_2019-08-08.jpg



10 Minuten später durcheilte der EC80 Verona-München den Bahnhof, geführt von 1216.011 (Bild 14):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29000_1216-011_Salurn_2019-08-08.jpg



Aus der Gegenrichtung kam wieder eine DB-Lok vorbei. 193 332 und 193 702 waren vor einem Lkw-Walter-Klv-Zug zu sehen (Bild 15):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29006_193332_Salurn_2019-08-08.jpg



Als R10976 Verona-Bozen war ETR526.018A (94 83 4526 103-6 I-TI) unterwegs (Bild 16):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29008_4526-103_Salurn_2019-08-08.jpg



Boah, eine blaue E464! Das hatte ich noch nicht gesehen! E464.715 rauschte ohne Halt mit dem R2259 Bozen-Bologna durch (Bild 17):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29010_E464-715_Salurn_2019-08-08.jpg



Danach zeigte sich die Rückleistung des NTV-ETR675. ETR675.070, unterwegs als NTV8939 Bozen – Roma T, hielt natürlich auch nicht an (Bild 18):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29011_ETR675-070_Salurn_2019-08-08.jpg



Schnell noch den Nachschuss auf ETR675.064 getätigt (Bild 19):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29012_ETR675-064_Salurn_2019-08-08.jpg



Ja, diese Wagen kannte ich! npBH-Steuerwagen der Nummer 50 83 82-87 040-2 lief vorne im R2258 Verona-Brenner (Bild 20):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29016_50838287040-2_Salurn_2019-08-08.jpg



Schiebelok war E464.248, deren Kontrollziffer der NVR-Nummer 91 83 2464 248-2 I-TI eigentlich 0 sein sollte – können die Italiener nicht rechnen? (Bild 21):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29017_E464-248_Salurn_2019-08-08.jpg



Das waren die Züge, die ich sehen wollte! 193 551 mit ihrer Werbung "Zwei Pole mit enormer Zugkraft" rollte gemeinsam mit 193 282 vor einem Klv-Zug die Brenner-Südrampe hinab (Bild 22):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29019_193551_Salurn_2019-08-08.jpg



Wieder ein Jazz! ETR526.015A alias 94 83 4526 085-5 I-TI war für den R10932 Rovereto-Bozen zuständig (Bild 23):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29020_4526-085_Salurn_2019-08-08.jpg



Der ETR485 musste auch wieder zurück. ETR485.001BAC war nun als AV8517 Bozen – Roma T unterwegs (Bild 24):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29022_ETR485-001_Salurn_2019-08-08.jpg



Auch der Nachschuss mit ETR485.051BAC musste noch sein (Bild 25):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29023_ETR485-051_Salurn_2019-08-08.jpg



Zwei Zebras schleppten anschließend wieder einen Güterzug den Brenner hinauf. Wir sehen Lokomotion EU43-005 als Zuglok und EU43-002 als Vorspannlok eines Klv-/Conteinerzuges (Bild 26):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29025_EU43-002_Salurn_2019-08-08.jpg



ETR170.217A war nun als R10931 Bozen-Verona unterwegs (Bild 26):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29028_4170-297_Salurn_2019-08-08.jpg



Auf die nächsten Züge musste ich nie lange warten. Hier hat 1216.009 den EC85 München-Bologna am Haken (Bild 27):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29030_1216-009_Salurn_2019-08-08.jpg



Hinter ihr rollte diese Dreier-Lz mit Zuglok E412-008, Schlusslok E405-033 und einer graffitisierten und daher unkenntlichen Mittellok die Brenner-Südrampe hinunter (Bild 28):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29031_E412-008_Salurn_2019-08-08.jpg



Nochmal Lokomotion. Zebra 193 776 hatte gemeinsam mit 189 924 wieder einen Klv-/Containerzug zu befördern (Bild 29):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29034_193776_Salurn_2019-08-08.jpg



npBDH, der Verwandte unseres Hasenkastens, war in Gestalt des Wagens 50 83 82-86 816-6 im R10978 Verona-Bozen zu finden (Bild 30):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29035_50838286816-6_Salurn_2019-08-08.jpg



Es schiebt Monocabina E464.040 (Bild 31):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29037_E464-040_Salurn_2019-08-08.jpg



Einen ETR600 hatten wir noch nicht! ETR600.008B (93 83 4600 708-2 I-TI) durcheilte Salurn als AV8506 Roma T – Bozen (Bild 32):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29039_ETR600-708_Salurn_2019-08-08.jpg



Hier noch der Nachschuss auf ETR600.008A (93 83 3600 108-7 I-TI) (Bild 33):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29041_ETR600-108_Salurn_2019-08-08.jpg



Am Ende dieses zweiten Teils zeige ich noch einmal einen ETR526. ETR526.015B (94 83 4526 090-5 I-TI) rollte als R10937 von Bozen nach Rovereto – die Zugzielanzeiger der Flirt-Fahrzeuge waren eindeutig besser lesbar (Bild 34):

http://www.eisenbahnhobby.de/fs/Z29044_4526-090_Salurn_2019-08-08.jpg



Bis zum letzen Teil schöne Tage noch,

Martin




Meine DSO-Beiträge
Hallo Martin!

Danke für diesen abwechslungsreichen Bilderbogen aus dem Etschtal.
Auf deinen Aufnahmen sieht man bei den Doppeltraktionen oft Bügel hinten/Bügel vorn
am Draht. Ist das in Italien normal?

Viele Grüße!

Olaf Ott

Bügelfrage, @ Olaf

geschrieben von: martin welzel

Datum: 29.08.19 23:27

Moin Olaf,

die fotografierten Loks und teilweise auch Triebwagen sind meist mehrspannungsfähig, weshalb sie für jedes Stromsystem einen eigenen Stromabnehmer mitbringen. Und dann muss natürlich beim 3kV-Gleichstrombetrieb immer der Richtige am Draht sein, weshalb es zu den unterschiedlichen Kombinationen kommt, wie eben die Loks so rein zufällig vor dem Zug stehen.

Herzliche Grüße,

Martin
Olaf Ott schrieb:
Hallo Martin!

Danke für diesen abwechslungsreichen Bilderbogen aus dem Etschtal.
Auf deinen Aufnahmen sieht man bei den Doppeltraktionen oft Bügel hinten/Bügel vorn
am Draht. Ist das in Italien normal?

Viele Grüße!

Olaf Ott
Nö aber anders nicht möglich, weil die DB 193er nur einen Stromabnehmer für Italien haben, genauso wie die Lomo 189er und EU43.

Aus Freude am Fahren:
BR 420 BR 423 BR 140/139/115/110 BR 151 BR 152 BR 145 BR 182/1016/1116/1216 BR 1144 BR 185 BR 186 BR 187 BR 189 BR 193/1293




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.08.19 11:03.
Moin Martin,

ich komme erst heute dazu, mir deinen Beitrag von der südlichen Brennerbahn ausführlich anzuschauen. Die Ausbeute ist recht vielseitig, ich hatte da gut drei Monate vorher weniger Glück. Fast drei Stunden bei Salurn brachten nur eine Ausbeute von drei gut fotografierbaren Fernzügen. Güterzüge machten sich damals rar.

Ich gebe zu, die Brennerbahn in Italien ist nicht übermäßig mit vielen guten Fotostellen gesegnet, dennoch lassen sich einige schöne Stellen finden. Nur knapp an der südlichen Einfahrt von Salurn habe ich meine nicht gerade ergiebigen Stunden verbracht, um die wenigen Streckenbilder des diesjährigen Südtirolurlaubs zu „fabrizieren“. Das Bild des EC80 mit 1216.012 stelle ich hier ein.

https://abload.de/img/2019_05_021216012saluonkk3.jpg

Die Weinreben waren am 2. Mai noch nicht allzu hoch und ich konnte direkt darüber auf die Strecke schauen. Möglicherweise waren die Reben Anfang August für eine freie Sicht zu hoch. So ist es mir vor ein paar Jahren zwischen Bozen und Kardaun ergangen, zum Glück hatte ich durch vorherige Urlaube vorgewarnt eine Leiter dabei.

Danke fürs Zeigen und viele Grüße
Werner