DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[F] [ES] Südfrankreich und Baskenland - Teil 1

geschrieben von: krolopfoto

Datum: 13.08.19 11:06

Der diesjährige Urlaub hat uns nicht ganz soweit wie im letzten Jahr in in die weite Ferne getrieben - siehe [www.drehscheibe-online.de]. Es ging "nur" nach Südfrankreich und ins Baskenland.

Die Anreise erfolgte zwar nicht ganz CO2-neutral, aber doch immerhin mit weitgehend reduzierter Erzeugung des klimaschädlichen Gases und somit auch stilecht unter weitgehender Nutzung der Bahn: 6 Uhr ab Berlin, Umsteigen in Frankfurt, Karlsruhe, Paris und Montpellier bis Narbonne und von dort ein paar Kilometer mit dem Taxi bis zum endgültigen Zielort.

https://krolopfoto.de/railpix/dsoAusland/201906211.jpg
Die Strecke Karlsruhe - Paris bewältigten wir im 407 016.

https://krolopfoto.de/railpix/dsoAusland/201906214.jpg
Solche Geschwindigkeiten werden in Deutschland planmäßig nicht gefahren ("320" stand auch mal auf dem Display, aber natürlich nur dann, wenn der Fotoapparat gerade nicht parat war).

https://krolopfoto.de/railpix/dsoAusland/201906212.jpg
Angekommen in Paris Est gesellte sich ein zweiter Velaro hinzu.

Anschließend ging es mit der Metro zum Gare de Lyon. Dort war noch Zeit, um in einem Restaurant für das leibliche Wohlbefinden zu sorgen und anschließend auch noch einen Cafe au Lait zu trinken.

https://krolopfoto.de/railpix/dsoAusland/201906213.jpg
Die weitere Beförderung bis Montpellier oblag diesem TGV-2N, von weiter per Regionalbahn nach Narbonne und schließlich mit dem Taxi nach Le Somail.

Le Somail hat leider keinen Bahnanschluss, aber auch der nächstgelegene Bahnhof von Salleles d'Aude wird offenbar schon seit Jahren nicht mehr angefahren.
In Le Somail angekommen wurde zuächst ein Quartier bezogen, das von früheren Bänkern betrieben wird, die irgendwann keine Lust mehr auf Bankgeschäfte hatten. :-)
Anschließend belohnte uns die örtliche Taverne noch mit dem einen oder anderen Bierchen. Immerhin lagen ja so ungefähr 1900 km Fahrstrecke hinter uns.

https://krolopfoto.de/railpix/dsoAusland/201906215.jpg
Le Somail ist ein netter kleiner Ort in der Region Okzitanien. Bei Touristen dürfte er insbesondere als Ausgangspunkt für Fahrten auf dem Canal Du Midi bekannt sein. Auch wir stiegen am nächsten Tag auf ein Boot uns steuerten dies durch unzählige Schleusen Richtung Westen.

Der nächste erwähnenswerte Ort ist Carcassonne. Die bekannte Burg ist wirklich sehenswert und wir haben sie natürlich auch besichtigt.

https://krolopfoto.de/railpix/dsoAusland/201906250.jpg

Der örtliche Hafen liegt direkt vor dem Bahnhof. Praktisch, dass wir mit dem Boot da waren. :)

https://krolopfoto.de/railpix/dsoAusland/201906251.jpg
Dieser Z2 war im Nahverkehr nach Narbonne unterwegs.

https://krolopfoto.de/railpix/dsoAusland/201906252.jpg
Dann ein leicht grafittierter Z 27500, ebenfalls unterwegs nach Narbonne.

https://krolopfoto.de/railpix/dsoAusland/201906253.jpg
In Gegenrichtung war das Fahrzeug gleicher Bauart weniger beschmiert.

https://krolopfoto.de/railpix/dsoAusland/201906254.jpg
Die Bezeichnung "440 Cm" betrifft nicht die Länge des Fahrzeugs. Dahinter verbirgt sich Z 56379/5607380.

https://krolopfoto.de/railpix/dsoAusland/201906255.jpg
Als nächstes kam ein TGV 2N der ersten Generation auf dem Weg nach Lyon.

https://krolopfoto.de/railpix/dsoAusland/201906256.jpg
Dann wieder ein Z 56300 unterwegs nach Toulouse.

https://krolopfoto.de/railpix/dsoAusland/201906257.jpg
Z 7367 war zwischenzeitlich aus Narbonne zurückgekehrt.

https://krolopfoto.de/railpix/dsoAusland/201906258.jpg
Etwas Geduld brauchte man um diesen lokbespannten IC nach Bordeaux zu fotografieren. Er tauchte erst mit 20 min Verspätung auf. Eine außerplanmäßige Zugkreuzung und ein zwischenzeitlich sehr ungünstig geparkter Z 56300 verstellten dann jedoch das geplante Motiv. Die Nummer der BB 7200 (?) habe ich leider nicht notiert.

Für uns ging es weiter per Boot über den Kanal in Richtung Toulouse.

https://krolopfoto.de/railpix/dsoAusland/20190630.jpg

Link zur Fortsetzung: [www.drehscheibe-online.de]


Bitte Beachten: Die Nutzung meiner Fotos auf anderen Webseiten oder in anderen Foren und das Kopieren der Bilder in andere Foren ist nur mit meiner ausdrücklichen Genehmigung gestattet.
Please note: A usage of my photos on other web pages or in other forums and the copying of the pictures into other forums is allowed only with my explicit permission.

Meine Fotoseite: [KrolopFoto.de]
Meine Hifo-Beiträge: [www.drehscheibe-online.de]




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.08.19 08:47.
Sehr schön, danke! Blieb die beste aller Beifahrerinnen ohne Aufgaben?

Re: [F] [ES] Südfrankreich und Baskenland - Teil 1

geschrieben von: Ulf Kutzner

Datum: 14.08.19 09:00

krolopfoto schrieb:
https://krolopfoto.de/railpix/dsoAusland/201906213.jpg
Die weitere Beförderung bis Montpellier oblag diesem TGV-2N, von weiter per Regionalbahn nach Narbonne und schließlich mit dem Taxi nach Le Somail.

Le Somail hat leider keinen Bahnanschluss, aber auch der nächstgelegene Bahnhof von Salleles d'Aude wird offenbar schon seit Jahren nicht mehr angefahren.
In Le Somail angekommen wurde zuächst ein Quartier bezogen, das von früheren Bänkern betrieben wird, die irgendwann keine Lust mehr auf Bankgeschäfte hatten. :-)

Vorortbusbetrieb haben die aber schon. [www.citibus.fr]

Gruß, ULF

Re: [F] [ES] Südfrankreich und Baskenland - Teil 1

geschrieben von: Lokleitung

Datum: 16.08.19 15:18

Mit den schmalen und in gleicher Richtung angebrachten Stromabnehmern kann es nur eine 22200 sein.

Mit freundlichen Grüßen
Ralph Dißinger

"Wenn das 'gesunde Volksempfinden' an die Macht kommt, endet das oft im Weltkrieg.
Geist addiert sich nicht. Dummheit schon." Dieter Nuhr

Re: [F] [ES] Cm hat doch was mit Länge zu tun.

geschrieben von: Cuneo56

Datum: 16.08.19 22:18

Hallo, Erst mal Danke fur die schöne reportage, freue mich schon auf weitere folgen,

Eine Bemerkung zu Bild 10 , mit dem Triebzug 440:

Das Cm hat sehr wohl etwas mit der Länge zu tun.
Von Diesem typ gibt es verschieden ausfuhrungen,
Mit 6 wagen mit C bezeichnet , C wie Courte , also Kurz
mit 7 wagen mit M bezeichnet, M wie Medium.
Mit 8 wagen mit L bezeichnet , L wie Long , also Lang
Und mit 10 wagen mit XL , also Extra Lang.
Das Kleine m gibts nur bei dieser Kurz form die in die beide sudliche regionen fahren, Ich bin mir nicht sicher , es konnte aber das gleiche bedeuten das einige E loks haben ( Dann aber als Grosses M) was heisst das einige nebenlinien mit alte Midi fahrleitungen befahren werden können.

Ciao.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.08.19 22:18.

Re: [F] [ES] Cm hat doch was mit Länge zu tun.

geschrieben von: Holger Koetting

Datum: 17.08.19 13:14

Cuneo56 schrieb:

was heisst das einige nebenlinien mit alte Midi fahrleitungen befahren werden können.
Wobei das dann allerdings eine Dopplung ist, denn aus der Unterbaureihe 56300 geht eigentlich schon hervor, daß sie (und nur sie) für den Midi-Einsatz vorgesehen ist.

Frage an den Autor: Ihr seid vermutlich mit Nicols gefahren? Die haben ihre Basis in Somail. Vor vielen Jahren waren wir mal mit Rive de France (gibt es nicht mehr) auf dem Canal du Midi unterwegs und aktuell liegen wir mit einem Hausboot von Locaboat vor der Brücke in Le Somail. Wir haben das gestern in Argens übernommen und konnten dort wenigstens mit dem Dorfbus, der je nach Sternenkonstellation und Gesundheitszustand des Bürgermeisters ein bis dreimal am Tag fährt, von Narbonne für sündhafte ein EUR pro Nase anreisen.

Re: [F] [ES] Cm hat doch was mit Länge zu tun.

geschrieben von: krolopfoto

Datum: 19.08.19 08:33

Holger Koetting schrieb:
Frage an den Autor: Ihr seid vermutlich mit Nicols gefahren?
So ist es.

Bitte Beachten: Die Nutzung meiner Fotos auf anderen Webseiten oder in anderen Foren und das Kopieren der Bilder in andere Foren ist nur mit meiner ausdrücklichen Genehmigung gestattet.
Please note: A usage of my photos on other web pages or in other forums and the copying of the pictures into other forums is allowed only with my explicit permission.

Meine Fotoseite: [KrolopFoto.de]
Meine Hifo-Beiträge: [www.drehscheibe-online.de]

Re: [F] [ES] Südfrankreich und Baskenland - Teil 1

geschrieben von: krolopfoto

Datum: 19.08.19 08:34

Ulf Kutzner schrieb:
Vorortbusbetrieb haben die aber schon. [www.citibus.fr]

Danke für die Info. Allerdings ist das Angebot mit 1 - 4 Bussen pro Tag nicht gerade umwerfend.

Bitte Beachten: Die Nutzung meiner Fotos auf anderen Webseiten oder in anderen Foren und das Kopieren der Bilder in andere Foren ist nur mit meiner ausdrücklichen Genehmigung gestattet.
Please note: A usage of my photos on other web pages or in other forums and the copying of the pictures into other forums is allowed only with my explicit permission.

Meine Fotoseite: [KrolopFoto.de]
Meine Hifo-Beiträge: [www.drehscheibe-online.de]

Re: [F] [ES] Südfrankreich und Baskenland - Teil 1

geschrieben von: krolopfoto

Datum: 19.08.19 08:35

Lokleitung schrieb:
Mit den schmalen und in gleicher Richtung angebrachten Stromabnehmern kann es nur eine 22200 sein.

Danke.


Bitte Beachten: Die Nutzung meiner Fotos auf anderen Webseiten oder in anderen Foren und das Kopieren der Bilder in andere Foren ist nur mit meiner ausdrücklichen Genehmigung gestattet.
Please note: A usage of my photos on other web pages or in other forums and the copying of the pictures into other forums is allowed only with my explicit permission.

Meine Fotoseite: [KrolopFoto.de]
Meine Hifo-Beiträge: [www.drehscheibe-online.de]