DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Privet,

offensichtlich wart ihr alle während der European Games brav. Deshalb hat Väterchen Aljaksandr am 7.8. das Dekret Nr. 300 unterschrieben:
Ukaz Nr. 300 Ураа ! Ураа ! Ураа !


Dieser besagt, dass die visafreien Zonen "Brest" und "Augustowski Kanal/Hrodna" zu einer gemeinsamen visafreien Zone "Brest-Hrodna" zusammengelegt und neu die Rajone Berestovica, Vaukavysk, Voronava, Lida und Ščučyn integriert werden. Für organisierte Gruppen gilt das Ganze sogar für die gesamten Oblaste Brest und Hrodna. Weiterhin werden als neue zulässige Grenzübergänge Berestovica nach Polen und Beniakone nach Litauen genannt, und die maximal zulässige Aufenthaltsdauer auf 15 Tage verlängert.
Wie ich oben verlinkten Text verstehe, berechtigt das Einreisedokument jetzt auch zum Aufenthalt in der Grenzzone.

In Kraft tritt das Ganze 3 Monate nach Publikation, also am 7.11.2019.

Damit dürfte dann eine Einreise nach Hrodna und eine Ausreise über Brest und umgekehrt möglich sein, leider nicht der komplette Bahntransfer dazwischen, da
dies nur via Baranaviči ginge, was leider ausserhalb der erlaubten Zone liegt.
Aber die Tendenz ist schon mal gut.

MfG
Martin

-----------------------------------
Fahrscheine, Reiseberatung, Kursbücher international:
[www.bahnagentur-schoeneberg.de]
[DB-,ÖBB-,SNCF-,Trenitalia-,RZD-Agentur und noch Einiges mehr]
[Kursbücher ČD, ZSSK, CFR, BDŽ, HŽ, XXX in wenigen Exemplaren jetzt doch eingetroffen]
-----------------------------------
Das klingt interessant, vielen Dank für die Info. In diesem Zug könnte doch jetzt wunderbar die Bahnstrecke Vilnius - Lida wieder für den Personenverkehr eröffnet werden. ;-)
Vielen Dank für die Info.

Dazu habe ich folgende Fragen.

- Wie ist eine Fahrt von Grodno nach Brest und umgekehrt möglich ohne die visafreie Zone zu verlassen?

- Wie ist vorzugehen, wenn man eine visafreie Einreise per Zug gebucht hat, diesen jedoch wegen nicht funktionierender Anschlüsse in Warschau erwischt hat? Der nächste Zug fährt erst 24 Stunden später.

- ist es nach wie vor so, dass die Ausreise über jeden x-beliebigen Grenzübergang der zu den visafreie Bestimmungen zählt erfolgen kann?

- mich verwirrt in Belarus derzeit in welchem Fall eine Registrierung am Übernachtungsort erforderlich ist und in welchem Fall nicht.

Vielen Dank für die Antworten.
Zitat
- Wie ist eine Fahrt von Grodno nach Brest und umgekehrt möglich ohne die visafreie Zone zu verlassen?
Mit dem Bus. Alternativ auch mit dem eigenen Auto, Taxi, Mietwagen, Fahrrad, zu Fuß, Helikopter...

Zitat
- Wie ist vorzugehen, wenn man eine visafreie Einreise per Zug gebucht hat, diesen jedoch wegen nicht funktionierender Anschlüsse in Warschau erwischt hat? Der nächste Zug fährt erst 24 Stunden später.
Die Einreise ist mit dem nächsten Zug möglich. Wann dieser verkehrt, interessiert die Grenzorgane einen feuchten Kehricht.

Zitat
- ist es nach wie vor so, dass die Ausreise über jeden x-beliebigen Grenzübergang der zu den visafreie Bestimmungen zählt erfolgen kann?
Ja.

Zitat
- mich verwirrt in Belarus derzeit in welchem Fall eine Registrierung am Übernachtungsort erforderlich ist und in welchem Fall nicht.
Grundsätzlich nicht, wenn du dich unter 5 Tagen aufhältst, andernfalls würde ich mir die Regeln genau ansehen.
Danke,

welche Buslinie über welche Route wäre das von Grodno nach Brest?

Erfolgt die rechtliche Einreise mit dem Zug nach BY bereits pass- und zollrechtlich im Zug? Oder erst in Grodno Bahnhof?
Der Stempel wird im Bahnhof Grodno verteilt (Ablauf wie z.B. in Chop). So ziemlich jeder Bus von Grodno nach Brest dürfte im visafreien Gebiet verbleiben. Keine Ahnung, ob es da eine Liniennummer gibt.