DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[???] Forenausflug 2019 zur Anmeldung freigegeben

geschrieben von: D 2027

Datum: 09.08.19 23:24

Liebe Freunde des gepflegten Schlafwagenreisens,

wir haben ja wirklich schon vieles probiert um Euch loszuwerden: wir sind in diverse Schurkenstaaten der illiberalen Demokratie gereist, haben die Ausfahrt mehrfach um einen Tag verlängert, Termine und Fahrzeiten kurzfristig durch SEV verschieben lassen und die Fahrt durch Benutzung russischer Unternehmenszüge unerschwinglich teuer gemacht. Nichts davon hat funktioniert, ihr seid immer wieder mit uns gereist und habt Euch von nichts und niemand (schon gar nicht von der Reiseleitung selbst) abhalten lassen, Also müssen wir uns was neues einfallen lassen und Euch etwas subtiler mitteilen, dass ihr eigentlich vollkommen unerwünscht seid.

Nun, jeder von uns im Forum weiss, dass die Planung der Reise mindestens so viel Spass wie die Fahrt selbst macht! Deshalb beginnen wir als konsequente Weiterentwicklung der schon bisher bewährt gelenkten Demokratie damit die Abstimmung über das Fahrziel - ähnlich wie bei Reisen im Gefängniswagen der RZD - abzuschaffen und entscheiden als paternalistische Reiseleitung, dass die diesjährige Ausfahrt des Auslandsforums eine Fahrt ins Blaue wird. Nun wird sich so mancher regelmässige Teilnehmer fragen, was um alles in der Welt daran neu sei, die gebe es schliesslich traditionell jedes Jahr. Stimmt, entgegnet die Reiseleitung souverän, aber bislang wusstet Ihr immer was das Ziel und die bereisten Strecken sein würden. Diesmal nicht!

Daher nur kurze Eckdaten: wir starten am Abend des 09.11.2019 (Vorsicht, das ist ein Samstag!) im Schlafwagen an ein unbekanntes Ziel, veranstalten dort nur ein kleines Rahmenprogramm mit Essen und geselligem Beisammensein ohne tourististische Zusatzleistungen und kehren am Morgen des 11.11.2019 (Montag !) an den Ausgangspunkt zurück. Fastnachtsfreunden sei jedoch gesagt, dass sie bei der Rückfahrt nicht um 11.11 Uhr in irgendwelchen quadrathischen rheinischen Orten anwesend sein können.

Verbindliche Anmeldungen bitte unter Angabe von Klarnamen, Nickname und Adresse sowohl an Martin unter info@bahnagentur-schoeneberg.de sowie an mich per PN. Bitte wirklich an beide mails denken, das erleichtert uns massiv die Arbeit und die Abstimmung untereinander... und ihr wollt ja schließlich nicht in Ungnade fallen! Ferner brauchen wir die Angabe von evtl. Ermässigungen wie BC, FIP (die benötigten Länder werden FIP-Inhabern rechtzeitig vor Ablauf der Bestellfrist mitgeteilt), Vorteilscard, Halbtax etc. und selbstverständlich Euren jeweiligen Abgangsbahnhof.

Ausserdem ersuchen wir Euch auch bei An- und Abreise etwaige No-gos und Demütigungszonen bei der Anmeldung - Ihr könnt sicher sein, dass Ihr am Sonnabend morgen startet, und am Montag Abend wieder zuhause seid. - anzugeben. Auch die gewünschte Komfortkategorie (1. oder 2. Klasse) bei der Anreise mit der Präferenz für eher günstig oder eher schnell zum Schlafwagenausgangspunkt und für den Schlafwagen (Single, Double oder T3) wollen wir wissen. Wir werden wie üblich nach Synergien für einen besseren Preis suchen und bei der Belegung des WL behalten wir uns ebenfalls wie immer vor, diese entsprechend der Nachfrage anzupassen. Diesmal aber ohne vorherige Benachrichtigung :-) Ihr wisst ja: gezielte Entwürdigung durch Verlust der Privatsphäre...

Tja, das war eigentlich schon alles was Ihr zu wissen bekommt und wissen müsst. Ich eröffne damit die Anmeldefrist, die dieses Jahr aus persönlichen Gründen (das tut uns nun wirklich und ernsthaft leid) sehr kurz ist und nur bis zum 20.08.2019 geht. Sollte bis dorthin der Wagen nicht ausgelastet sein, sind natürlich Nachbuchungen möglich.

Es gilt wie jedes Jahr die Regel, dass die Fahrt selbstredend allen Forenteilnehmern offen steht. Wir freuen uns sowohl über altbekannte als auch neue Teilnehmer, auf dass die Menschen hinter den hier Schreibenden ein Gesicht bekommen... unseres werdet Ihr kennen lernen! Stammgäste die schon mehrfach teilgenommen haben und natürlich die Moderatoren unseres geliebten Forums (Hurra! Vivat!) geniessen jedoch kleine Privilegien bei der Berücksichtigung der Anmeldung. Also ebenfalls nichts neues!

Zuletzt die Kosten: je nach Anreiseweg, Sparpreisverfügbarkeit sowie Komfortwünschen könnt ihr mit einer Summe zwischen 150 und 250 Euro rechnen. Dazu kommt eine kleine Umlage für Speis und Trank sowohl unterwegs als auch vor Ort für das gemeinsame Abendessen in Höhe von ~30 Euro.

Tja was sollen wir noch mehr sagen als: "Folget uns alle, wir führen Euch in die Irre" und freuen uns auf Eure Anmeldungen.

Martin & Erik

P.S. Die Gangparty? Natürlich, die Gangparty versteht sich auf einer Fahrt ins Blaue ja wohl von selbst...


Der Tod eines einzelnen Mannes ist eine Tragödie, aber der Tod von Millionen nur eine Statistik!

(Karl Lauterbach, Maskenstalinist)




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:11:09:10:40:06.

 ++++ Es steigt weißer Rauch auf !! ++++

geschrieben von: schoki41

Datum: 10.08.19 00:38

Lange musste gewartet werden - nun ist es endlich so weit! Nach langer Arbeit (hoffentlich unter Zuhilfenahme von Säften, Geistern und Kaltschalen) hat das Komitee den in den letzten Jahren eingeschlagenen Irrweg der gelenkten Demokratie und des unnötig ressourcenbindenen Informationsverteilung verlassen und widmet sich wieder den Kernkompetenzen, der Zusammenstellung einer Reise, bei der die Übung „Festivität auf beschränktem Raum mit anschließendem Liegendtransport“ einen zentralen Teil ausmacht.
Besonders zu begrüßen ist, dass keine Rücksicht mehr auf „da war ich schon“ oder „da will ich nicht hin“ genommen wird. Um unnötige Verwirrung und Instabilitäten zu vermeiden, wird sogar auf Individualität Rücksicht genommen und ein sanfter Übergang in die neue Doktrin ermöglicht.
Im Anschluss ist natürlich an die Disziplin der Reisegruppe Sonnenschein zu appellieren – die Gerüchteküche hilft niemandem! Ich bestehe darauf, den Startort der Reise erst zu erfahren, wenn die Fahrkarte am 9.11. aus dem Automaten purzelt. München oder Marzahn – Hauptsache Sachsen!
Bei wiederholtem Ungehorsam möchte ich dem Komitee schon einmal die Methode Modi ans Herz legen: Ohne Forum (und idealerweise Telefon) ist ganz schnell Ruhe im Kaschmi – äh Karton.
Welches Reiseziel auch immer ansteht: Meine Vorräte füllen sich und werden noch ergänzt.

Auf geht’s: Machen wir Greta mit sinnlosem Umherreisen böse!

schoki41

Re: [???] Forenausflug 2019 zur Anmeldung freigegeben

geschrieben von: rhein-ruhr

Datum: 10.08.19 10:24

Puuuuh,
endlich ist sie vorbei - die Zeit des dauerhaft F4 (oder F5?) drückens zur Aktualisierung der DSO-Auslandsseite, damit man nicht DIESE Nachricht verpasst!
Aaaber - lese ich da zwischen den Zeilen einen Verstoß gegen die Forenausflugsregeln? Es wird von keiner Positionsänderung am Sonntag berichtet, sollten wir tatsächlich hin- und zurück den selben Weg fahren?? Eigentlich undenkbar....
Na, wie auch immer, ich bin dabei.
Allen, und besonders der Reiseleitung, ein schönes Wochenende
rhein-ruhr

Re: [???] Forenausflug 2019 zur Anmeldung freigegeben

geschrieben von: JeDi

Datum: 10.08.19 23:19

rhein-ruhr schrieb:
Es wird von keiner Positionsänderung am Sonntag berichtet, sollten wir tatsächlich hin- und zurück den selben Weg fahren??
Interessiert das eigentlich irgendjemand? Ich glaube, selbst wenn die Reiseleitung einen gemieteten Schlafwagen für 2 Nächte in den Kölner Hbf stellen lässt finden sich genug Teilnehmer, um den WL auszulasten ;-)

Die S21 fährt von Elbgaustraße nach Aumühle!

Angemeldet !

geschrieben von: Michael L.

Datum: 12.08.19 00:03

D 2027 schrieb:
Liebe Freunde des gepflegten Schlafwagenreisens,

wir haben ja wirklich schon vieles probiert um Euch loszuwerden:...………………………………………………...

Ihr wisst doch,....
die Geister die ich rief,...……………..


Ich bin dabei,...
Habe mich gerade angemeldet,...

Re: [???] Forenausflug 2019 zur Anmeldung freigegeben

geschrieben von: Michael L.

Datum: 12.08.19 00:05

JeDi schrieb:
Interessiert das eigentlich irgendjemand? Ich glaube, selbst wenn die Reiseleitung einen gemieteten Schlafwagen für 2 Nächte in den Kölner Hbf stellen lässt finden sich genug Teilnehmer, um den WL auszulasten ;-)

Oh, wie recht Du hast,...………...

Dann wäre wenigstens Karneval gerettet !!!!

Re: Angemeldet !

geschrieben von: Michael L.

Datum: 12.08.19 00:18

Oh, habe schlampig meine Anmeldung abgeschickt,... und auch schon korrigiert,......
habe aber die No-Go´s vernachlässigt,.... will aber nicht noch mal korrigieren,....
Man will die Menschen, welche einem den (richtigen) Weg zeigen,.... ja nicht unnötig verärgern....
Wobei,... Ich denke IC-Bus und ähnliches versteht sich von selbst als No-Go´s und muss nicht weiter erwähnt werden....

Forenausflug 2019 zur Anmeldung geschlossen

geschrieben von: D 2027

Datum: 22.08.19 05:15

Liebe Spassreisende,

es ist uns leider mal wieder nicht gelungen Euch zu vergraulen und wir haben ziemlich viele Anmeldungen erhalten. So viele, dass nicht alle Belegungswünsche aufgehen, aber wir hoffen mit ein paar Tricks alle mitnehmen zu können. Die betroffenen User werden spätestens nach dem 01. September (sowohl Martin als auch ich sind ab Sonntag verreist) kontaktiert. Bis dahin bitte ich noch um ein wenig Geduld.

Beste Grüsse
Erik

Der Tod eines einzelnen Mannes ist eine Tragödie, aber der Tod von Millionen nur eine Statistik!

(Karl Lauterbach, Maskenstalinist)

Schade, erst jetzt das hier gelesen ...

geschrieben von: felixbecker2

Datum: 05.09.19 15:31

... hätte mich durchaus interessiert, Überraschungsfahrt. Wollte ich als Kind eh schon.

Da Ihr nicht erwähnt habt dass ein Reisepass nötig sei gehe ich zumindest davon aus, dass es nicht in für DE-AT-CH-Bürger reisepasspflichtige Landen geht.

Freue mich dann später zu erfahren wohin es gegangen ist!

Definitive Infos zur Fahrt

geschrieben von: D 2027

Datum: 18.10.19 18:37

Liebe Forenkollegen,

wir sind bei den letzten Vorbereitungen angelangt und so gut wie fertig mit der Organisation. Alles ist gut aufgegangen, die Buchungswünsche bzgl. der Belegung konnten komplett erfüllt werden und am 09.11.2019 geht es los!

Zu den wichtigen Infos: jeder der seine Anreise bei Martin gebucht hat bekommt in der ersten Novemberwoche (etwas auf die Folter spannen wollen wir Euch schon noch) eine Bahntixnummer, mit der er seine Anreise zum Ausgangspunkt des Schlafwagens am DB-Automaten ziehen oder im Reisezentrum seines Vertrauens ausdrucken lasseb kann. Sollte jemand zu keinem von beiden Zugang haben, meldet Euch bitte bei Martin. Die Schweizer und österreichischen Teilnehmer sind über die Abweichungen von diesem Prozeß schon informiert; sollte ich von diesen jemanden vergessen haben, bitte Meldung bei mir!

Die Anreise: wir haben genau zwei verschiedene Züge zur Anreise vorgesehen, in einem wird Martin sitzen und im anderen ich. Am Ausgangspunkt angekommen erhaltet ihr dann sämtliche weiteren Infos und die Bettenzuteilung wird beim gemeinsamen Abendessen (das ist momentan noch unser einziger Knackpunkt) vorgenommen. Danach geht es auf zwei hoffentlich erlebnisreiche Tage und Montags abends sollte hoffentlich wieder jeder mit vielen neuen Eindrücken seinen Heimatbahnhof erreicht haben.

Eine Korrektur noch zum Tagesprogramm am Ziel: entgegen unseren Ankündigungen gibt es doch drei Möglichkeiten vor dem gemeinsamen Abendessen ein Freizeitprogramm durchzuführen! Neben zwei ferrophilen besteht für alle die das nicht wollen oder erst vor Ort zu entscheiden gedenken Badehosenpflicht! Ob man den ultimativen Rat des Anhalters durch die Galaxis befolgen muss ist Eure Sache... ;-)

Gut, ich glaube mehr braucht Ihr gar nicht zu wissen und das war auch das wichtigste. Ich wünsche Euch noch ein paar schöne Herbstwochen vor der Fahrt und zwei, drei Tage vor der Abreise melde ich mich nochmal mit letzten News und ggf. wissenswerten Infos.

Beste Grüsse
Erik

Der Tod eines einzelnen Mannes ist eine Tragödie, aber der Tod von Millionen nur eine Statistik!

(Karl Lauterbach, Maskenstalinist)

Beitrag abgehängt

geschrieben von: Sören Heise

Datum: 09.11.19 10:39

Moin,

der Beitrag wird abgehängt. Ich wünsche allen Teilnehmern eine angehehme Anreise.

Viele Grüße
Sören

Und wo geht es nun lang? (o.w.T)

geschrieben von: felixbecker2

Datum: 10.11.19 13:04

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: Und wo geht es nun lang?

geschrieben von: internaut

Datum: 10.11.19 13:32

Meine Vermutung: Berlin-Budapest im Nachtzug via PL. (von wegen Badesachen...)

Re: Und wo geht es nun lang?

geschrieben von: Patrick Rudin

Datum: 10.11.19 14:27

Wir sind jetzt gerade im Zug zwischen Humenné und Prešov. Mehr möchte ich aus Datenschutzgründen nicht preisgeben.
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
"Ein Nichts zu sein, tragt es nicht länger - alles zu werden, strömt zuhauf!"
(aus "Die Internationale" | Deutscher Text durch Emil Luckhardt, 1910)

Ich habe genau so viel gesagt, dass Erik mich danach nicht tünkelt (Kopf unter Wasser hält).
Ein Bericht zur Reise ist in Arbeit und wird bald folgen?

Re: [???] Forenausflug 2019 zur Anmeldung freigegeben

geschrieben von: tomx3

Datum: 15.11.19 00:45

Brockenhexer schrieb:
Ein Bericht zur Reise ist in Arbeit und wird bald folgen?

Ist ganz oben angepinnt unter [www.drehscheibe-online.de].