DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[GB]-[B] Crossrail Benelux Lok in England

geschrieben von: SteveB

Datum: 07.06.19 19:59

Die amerikanische Firma EMD, Hersteller der "Class 66" für GB und ähnlicher Loks für andere Länder, hat ein Wartungszentrum in Stoke-on-Trent (neben an Bhf. Longport). Hier werden verschiedene Crossrail-Loks überarbeitet und neu lackiert. Heute (Freitag 7.6.) PB15 wurde nach Hull Hafen für die Rückreise genommen.

Von der Rückseite des Geländes, PB15 wartet mit mehreren außer Betrieb Class 56, sowie die Karosserie des zerstörten 66048. Nach dem Ende des Einsatzes in GB wurden mehrere Class 56 von Fertis für Bauzügen auf Französisch LGV verwendet. Sechzehn Class 56 werden mit neuen EMD-Motoren, technischer Ausrüstung und Fahrsteuerung ausgestattet - fast eine neue Lok, versteckt in einer alten Karosserie und mit Mehrfachsteuerung für andere EMD / GE-Loks. [en.wikipedia.org] 66048 wurde bei einem Absturz in Schottland im Januar 2010 zerstört [assets.publishing.service.gov.uk]

https://live.staticflickr.com/65535/48020093506_b70e1b1268_b.jpg



Die Heimreise beginnt - rückwärts! Es wird von 57305 "Northern Princess" nach Hull geschleppt. Dies ist eine DRS-Lok, die derzeit von "Rail Operations Group" gemietet ist.
Es war zuvor für den Northern Belle Luxus-Tourenzug bemalt worden - aber DRS hat diesen Vertrag verloren.


https://live.staticflickr.com/65535/48020113268_ae6a48b8f6_b.jpg

Die Bemalung stammt von Inhabern Beacon Rail, ihr Logo befindet sich am anderen Ende. Ich habe keine Ahnung, warum sie britische gelbe Enden enthalten haben - oder britische Warnaufkleber "Danger- Overhead Live Wires". Es wird erst am späten Abend in Hull eintreffen, bis dahin werden die heutigen Fähren abgefahren. Also möglicherweise eine Ankunft am Sonntagmorgen in Rotterdam, dies scheint diese Route zu sein, die von anderen Crossrail- und Captrain-Loks benutzt wird.

https://live.staticflickr.com/65535/48020194022_793303b26f_b.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.06.19 20:09.

Re: [GB]-[B] Crossrail Benelux Lok in England

geschrieben von: ME 26-06

Datum: 08.06.19 00:51

Hallo,

die gelben Fronten sind quch in den Niederlanden und Belgien vorgeschrieben. Wobei in den Niederlanden auch eine weisse Front erlaubt ist.

Interessant ist auch das seitliche Anschriftenfeld wie bei den EWS class 66, das hatten die Loks vorher nicht.

Gruss
Alex
Es kommen noch drei T 66 (Class 66 Schweden) hinzu, die werden dort auch umgerüstet.EMD gehört nunmehr zu Caterpillar, da gernal Motors diese Sparte verkauft hat. Außerdem eine Loks von Beacon Leasing aus Europa, die dort revidiert werden. Alternativ ist dies auch bei mgw ( heute zu AKIEM gehöreden ) im Bw Krefeld HBF möglich.Früher auch noch beim Aw Tilburg in den Niederlanden (aufgelöst) und bei Rheincargo in Köln Hürth.Beacon Loks siehe infos auch in EN LIGNES Nr 151 Juni 2019 Seite 26 und 27 Captrain 6601 (PB 07 ),PB 15 ( 66997, CROSSRAIL heute BLS Cargo) PB 13 (66998).



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.06.19 10:50.
Salut,

wobei EMD auch in Hagen eine Werkstatt hat(te). Dort wurden einige Freightliner Poland Class 66 revidiert.

Ob es den Standort noch gibt weiss ich leider nicht.

Gruss
Alex

Re: [GB]-[B] Crossrail Benelux Lok in England

geschrieben von: Maxime

Datum: 10.06.19 22:35

Die gelben und weissen Fronten sind nicht mehr vorgeschrieben in den Niederlanden. Keine Ahnung wie das in Belgien organisiert ist.

Re: [GB]-[B] Crossrail Benelux Lok in England

geschrieben von: Lokleitung

Datum: 11.06.19 10:25

Auch in Großbritannien müssen die Züge nicht mehr gelb auf den Fronten sein .
Erste Züge ohne gelbe Front waren die Triebwagen der Class 345.

Mit freundlichen Grüßen
Ralph Dißinger

"Wenn das 'gesunde Volksempfinden' an die Macht kommt, endet das oft im Weltkrieg.
Geist addiert sich nicht. Dummheit schon." Dieter Nuhr

Re: [GB]-[B] Crossrail Benelux Lok in England

geschrieben von: SteveB

Datum: 11.06.19 12:08

Die Gelbefrontende ("YFE")-Regel in GB wurde 2016 geändert, jedoch ist es nicht beendet. Modern, starke Scheinwerfer sind erforderlich und es muss darüber nachgedacht werden, wie viele Züge auf jeder Strecke mit bzw. ohne YFE fahren. In einigen Fällen wurde die Menge an Gelb reduziert, aber nicht sofort entfernt, zB London Northwestern Class 350 mit neuem Farbschema.