DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hier geht es zum
Teil 1: [www.drehscheibe-online.de]
Teil 2: [www.drehscheibe-online.de]
Teil 3: [www.drehscheibe-online.de]
Teil 4: [www.drehscheibe-online.de]
Teil 5: [www.drehscheibe-online.de]

Teil 6 20.+23.7.18 Talyllyn Railway
Die Talyllyn Railway empfing uns an diesem Morgen wie schon im Vorjahr ( [www.drehscheibe-online.de] ) mit eher bedecktem Wetter. Aber immerhin war es trocken.
Ihren Ausgangspunkt hat sie in Tywyn Wharf. Diese historische Waliser Schmalspurbahn ist eine der Ältesten der Welt und auch die Erste, die durch Eisenbahnfreunde vor der Einstellung gerettet wurde. Ihre Spurweite beträgt 686 mm (2 Fuß 3 Zoll). Der Name stammt vom gleichnamigen See, der 5 km jenseits der ehemaligen oberen Endstation Abergynolwyn liegt. Der ursprüngliche Zweck des Bahnbaues war die Beförderung von Schiefer aus einem Steinbruch in den Bergen zu der an der damals neuen Normalspurbahnstrecke gelegenen kleinen Küstenstadt Tywyn (damals Towyn geschrieben). Bald fiel der Entschluß, auch den öffentlichen Personen- und Güterverkehr zwischen dem Dorf Abergynolwyn und Tywyn zu führen - 6,6 englische Meilen (10,6 km) das Tal des kleinen Fathew-Bachs entlang. 1866 wurde die Bahn eröffnet. Sie hatte zwei Dampflokomotiven, die beide erhalten blieben. Als 1950 die Einstellung drohte, gründeten Eisenbahnfreunde einen Verein und retteten die Bahn. Wir treffen in Tywyn auf die Bahn.

Hier macht sich die Lok Nr.3 fertig zur Abfahrt.
https://abload.de/img/dsc_0165tywynwharfx3jo7.jpg

unterwegs hinter Pendre
https://abload.de/img/dsc_0170pendrekzklh.jpg

Einfahrt Brynglas
https://abload.de/img/dsc_0174brynglasv0j4b.jpg

https://abload.de/img/dsc_0175brynglasoqjn7.jpg

Quarry Siding

https://abload.de/img/dsc_0178quarrysidingl1j0f.jpg

Rhydyronen
https://abload.de/img/dsc_0182rhydyroneng1kmz.jpg

https://abload.de/img/dsc_0185rhydyronenajkhx.jpg

Interessant sind diese verwickelten Weichenantriebe in Abergynolwyn
https://abload.de/img/dsc_0186abergynolwyn91kjc.jpg

Zug in Abergynolwyn

https://abload.de/img/dsc_0195abergynolwynfej68.jpg

https://abload.de/img/dsc_0197abergynolwynovks8.jpg

https://abload.de/img/dsc_0199abergynolwyn6djc3.jpg

Für die nächste zu erwartende Zugkreuzung fahren wir wieder nach Brynglas.

Lok Dolgoch (Baujahr 1866 von Fletcher&Jennings) kommt von Dolgoch zuerst und wartet an der Einfahrt.
https://abload.de/img/dsc_0201brynglasptk85.jpg

Von Twyn erreicht Lok Nr.6"Douglas"den Bahnhof und wartet in der Ausweiche. Sie wurde am 21.2.2018 100 Jahre alt. Auch wenn sie nach O&K aussieht, wurde sie von der Fa. Andrew Barcley gebaut und war von 1921 bis 1945 für die Royal Air Force im Einsatz. Wohl aber nicht als fliegende Lok sondern im Materialtransport. 1953 kam sie zur Talyllyn. Zur Feier des Geburtstags hat sie ihr RAF Outfit wieder erhalten.
https://abload.de/img/dsc_0202brynglas4jjnq.jpg

Nun kann die Dolgoch zum Bahnhof vorrücken und dann an der Lok 6 vorbeifahren.
https://abload.de/img/dsc_0204brynglasnxj06.jpg

Dann kann auch die "Douglas" zum Bahnhof vorziehen, noch einmal halten und dann geht es weiter Richtung Abergnolwyn.
https://abload.de/img/dsc_0212brynglas4gjyd.jpg

Vor dem Endpunkt Nant Gwernol erwischen wir sie noch einmal an einem Übergang
https://abload.de/img/dsc_0219abergynolwyntmk85.jpg

In Brynglas wachsen die Reste einer Diesellok zu.
https://abload.de/img/dsc_0220brynglashfj7i.jpg

Die nächste Kreuzung mit denselben Loks in umgekehrter Reihenfolge
https://abload.de/img/dsc_0225brynglasmwj8v.jpg

https://abload.de/img/dsc_0230brynglashdjnq.jpg

Die letzten Leistungen des Tages nehmen wir in Dolgoch auf. Hier gibt es auch einen für eine solche Bahn beeindruckenden Viadukt, der aber leider ziemlich zugewachsen ist.

Hier die "Dolgoch" in Dolgoch beim Wassernehmen.
https://abload.de/img/dsc_0245dolgoch5ajd1.jpg

anschließend fährt sie über den großen Viadukt aus.
https://abload.de/img/dsc_0246dolgochu1kk8.jpg

Wenig später fährt die "Douglas" über den Viadukt ein.
https://abload.de/img/dsc_0252dolgoch70k1j.jpg

nimmt Wasser und fährt Richtung Endstation aus.
https://abload.de/img/dsc_0261dolgochdnj1m.jpg
23.7.

Am 23.7.18 sind wir erneut an der Talyllyn.
https://abload.de/img/dsc_0472tywynwharflaj4l.jpg

wieder ist das Wetter trübe als sich die Dolgoch für den ersten Zug bereitmacht.
https://abload.de/img/dsc_0476tywynwharfe0kih.jpg

Wir nehmen die Abfahrt gleich vom Bahnsteig auf
https://abload.de/img/dsc_0478tywynwharf6fjyp.jpg

anschließend gibt es einen kleinen Rundgang durchs Museum
https://abload.de/img/dsc_0479tywynwharfvtjb3.jpg

hier ein paar Eindrücke mit Feldbahn und Steinbruchlokomotiven

https://abload.de/img/dsc_0480tywynwharf0jkga.jpg

https://abload.de/img/dsc_0481tywynwharfouktl.jpg

Der nächste Zug bringt eine neue Lok und weibliches Lokpersonal
https://abload.de/img/dsc_0483tywynwharflfkc9.jpg

Lok Nr.3 "Sir Haydn" 1878 gebaut stammt ursprünglich von der Corris Railway und kam nach deren Schließung zur Talyllin.
https://abload.de/img/dsc_0493tywynwharfgqjuz.jpg

Wir lichten den Zug in Rhydyronen ab
https://abload.de/img/dsc_0499rhydyronenr0jop.jpg

In Brynglas treffen wir auf eine weitere Lok, die Nr.4 "Edward Thomas" 1921 von Kerr Stuart gebaut. Sie stammt ebenfalls von der Corris Railway.
https://abload.de/img/dsc_0511brynglas5jjcl.jpg

https://abload.de/img/dsc_0517brynglasmck7j.jpg

Fehlt noch ein Blick vom Endpunkt, der allerdings nur durch einen längeren Fußmarsch zu erreichen ist. Das Tal ist wildromantisch.
https://abload.de/img/dsc_0524nantgwernolfvjtf.jpg

https://abload.de/img/dsc_0528nantgwernolzfkbh.jpg

Lok 4 setzt um.
https://abload.de/img/dsc_0529nantgwernol4skuc.jpg

https://abload.de/img/dsc_0535nantgwernol7mj20.jpg

https://abload.de/img/dsc_0539nantgwernol37j2a.jpg

Und damit verabschieden wir uns von der sympathischen Talyllyn. Mit den beiden Dampfern vom Vorjahr haben wir damit den ganzen vorhandenen Dampflokpark fahren sehen können.

heute gibt es wieder einen Videoclip vom katholischen Gbf:

[youtu.be]

Im nächsten Teil wird eine weitere Schmalspurbahn besucht

bis dahin
Euer Pängelanton

Mein Inhaltsverzeichnis
Halli,

Danke für die schönen Aufnahmen dieser interessanten Museumsbahn.
Jedesmal wenn wir in Wales sind, besuchen wir diese Bahn.
Hier eine Aufnahme vom 09.08.2019:

CCC85728-CAB3-4111-8549-5F184FD2BA86.jpeg

Lg
Christian



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.06.19 18:01.

Wieder sehr nett, danke! :-) (o.w.T)

geschrieben von: Roni

Datum: 12.06.19 22:55

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen: [www.drehscheibe-online.de]
http://raildata.info/raildatabanner1.jpg