DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hallo,

ich habe eine Frage:
Die RZD setzt in einigen Fernzüge aus Moskau in Richtung Südrussland sog. Lux-Schlafwagen ein.
Das ist eine Kategorie über SW (Double). Die Lux-Schlafwagen bieten u.a. Dusche im Abteil an.

Bei der Buchung ist für mich nicht klar:
Moskau - Volgograd kostet ein Platz im Lux ca. RUB 15k. Die RZD App/Webseite weist darauf hin, dass nur das gesamte Abteil gebucht werden darf. Wenn ich diesen Hinweis bestätige, komme ich zum Checkout und der Endpreis sind weiterhin RUB 15k und beide Plätze werden verkauft. Normalerweise hätte ich erwartet, dass der Endpreis auf RUB 30k steigt, da ja beide Betten (oben + unten) gebucht werden muss.

Wie sieht die genaue Logik bzgl. der Lux-Buchungen auf?
Das Abteil kostet 15k wenn du alleine drin fährst, und ca 17k zu zweit.

EDIT: Für 2 Personen kostet es ca. 200-300 Rubel mehr.

Wenn du das Abteil für dich alleine buchst, werden im Buchungssystem trotzdem beide Plätze belegt, da du das Abteil dann ja für dich alleine hast. Einen einzelnen Platz im LUX kann man nicht buchen. Du kannst immer nur das gesamte Abteil buchen.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.05.19 13:41.
Hallo
Ohne jetzt einen neuen Thread aufmachen zu wollen, habe ich gleich selbige Frage:
Wird auch bei dem Zug Moskau-Paris so verfahren?
Um es konkreter zu machen: Erfurt-Minsk 2Erwachsene + 1Kind (2Jahre) im 1.Klasse (nicht Lux) -> da steht ab 19K RUB (pro Person?), wenn ich mich recht erinnere.
Wo komme ich da kostenmäßig hin?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.05.19 13:53.
Hallo,

siehe [pass.rzd.ru] - der obere Eintrag in der Tabelle.

Ein Lux-Abteil wird immer komplett verkauft und kann maximal zwei Erwachsene und zwei Kinder (bis 5J und bis 10J - sic!) aufnehmen, wobei alle Reisenden schon bei der Buchung eingetragen werden müssen. Die resultierende Ausstellungsgebühr von 200 Rubel pro Person addiert sich dann entsprechend.

Etwas anders ist das bei Talgo gelöst, wo ein Lux zu zweit schon gute 30-40% mehr kostet, als alleine. Aber der internationale Tarif ist eh ein Ding für sich.

Viele Grüße, Taras
http://www.ljplus.ru/img4/j/a/jazzkosch/Borki.gif
Für den Moskau-Paris-Zug ist es etwas komplizierter (meiner Ansicht nach ist das auch ein Fehler). Du musst Serviceklasse 1A (1/2) wählen, wenn du zu zweit fahren möchtest, und 1A (1/1), wenn du alleine fahren möchtest. Wählst du (1/2) und fährst alleine, kannst du eine Buchung für 1 Person zu einem höheren Preis für 2 Personen erfolgreich generieren (und dich damit selbst über den Tisch ziehen), gerade ausprobiert.

Der Aufpreis für die zweite Person im Abteil ist in diesem Zug wesentlich höher als die Ausstellungsgebühr von 200 Rubel.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.05.19 14:06.
ok danke für die Info!
RUB 15000 für ein Deluxe Single (oder RUB 17000 für 2 Personen) auf der Strecke Moskau - Volgograd ist ein sehr guter Preis in meinen Augen.
Kein Vergleich zu den Mondpreisen auf der Strecke Moskau - St. Petersburg oder in den Berlin/Nizza/Paris Zügen.
warakorn schrieb:
ok danke für die Info!
RUB 15000 für ein Deluxe Single (oder RUB 17000 für 2 Personen) auf der Strecke Moskau - Volgograd ist ein sehr guter Preis in meinen Augen.
Kein Vergleich zu den Mondpreisen auf der Strecke Moskau - St. Petersburg oder in den Berlin/Nizza/Paris Zügen.
15000 Rubel ist für russische Verhältnisse ein Vermögen. Es gibt da (Region Wolgograd) durchaus Menschen, die für diesen Geldbetrag einen Monat lang eine fünfköpfige Familie ernähren müssen. Du wirst kaum einen russischen Durchschnittsbürger finden, der bereit wäre, diesen Preis für diese Strecke zu bezahlen. Moskau-SPB wird im Gegensatz dazu gerne und oft von zahlungskräftigen Touristen und Geschäftsleuten genutzt, und es gibt eine gigantische Nachfrage auf dieser Relation, die Menschen in diesen Städten haben auch tendenziell höhere Einkommen. Die Auslandszüge der RZD sind ein anderes Thema, das sind eher Prestigeobjekte als Cash Cows. Meines Wissens sind die, trotz der Mondpreise, nicht mal annähernd kostendeckend (ich lass mich da aber gerne eines besseren belehren). Und nicht zu vergessen, dass man, auch kurzfristig, von Moskau nach Wolgograd für etwa ein Viertel des Preises fliegen kann.
jazzkosch schrieb:
kann maximal zwei Erwachsene und zwei Kinder (bis 5J und bis 10J - sic!) aufnehmen
Um es etwas genauer zu formulieren: pro Erwachsenem kann ein Kind bis 10 Jahren ohne eigenen Platz (!) kostenlos mitfahren. Das Kind muss dann gemeinsam mit dem Erwachsenen auf einer Liege schlafen. Für Kinder bis 5 Jahre kannst du das online buchen. Für Kinder von 5-10 Jahren ist die kostenlose Mitnahme nur vor Ort in der Russischen Föderation am Fahrkartenschalter buchbar. Deshalb vermutlich diese Formulierung mit den 5 und den 10 Jahren.

Wenn du das Abteil als Erwachsener + 1 Kind buchst, weiß ich nicht, ob das Kind dann auf der freien Liege Platz nehmen darf, oder ob man darauf besteht, dass das Kind trotzdem gemeinsam mit dem Erwachsenen auf der Liege schläft. Möglicherweise wird die 2. Liege weggeklappt und verriegelt. Habe ich noch nicht ausprobiert, ich habe zum Glück keine Kinder.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.05.19 15:01.

Wenn deine Eltern das gesagt hätten...

geschrieben von: Heiko Focken

Datum: 15.05.19 17:40

Guten Tag!

Tanzkeks schrieb:
Habe ich noch nicht ausprobiert, ich habe zum Glück keine Kinder.

Schade, dass deine Eltern das vor ein paar Jahrzehnten nicht auch gesagt haben.
Nach einem sonst fundierten Beitrag solche völlig überflüssigen Sätze, die - für langjährige Forennutzer durchaus bekannt - doch nur wieder in Sinnlos-Diskussionen enden... was soll das?

Gruß

Heiko

->Ludmilla, Großrussen, Zyklopenauge: alle 232/233-Umläufe! / Umbau 2 für den ICE 1 - Inhalte, Einsätze, Zeitpläne / 628 im Süden / 798 im Planbetrieb / Meldungenmeldungenmeldungen / Das alles (und noch viel mehr) gibt es in der DREHSCHEIBE 295. Viel mehr wert als sie kostet!