DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[LT] Mit Interrail nach Litauen

geschrieben von: Rainer312

Datum: 13.03.19 08:08

Guten Morgen,

ich habe gelesen daß es ,,ab sofort'' 20% Nachlaß für Interrailer in Litauen gibt bis entschieden ist ob das Land Interrail beitritt. Bekommt man in Bialystok(oder am DB-Schalter) überhaupt einen Streckenfahrschein ab Mockava(Gr), dem (ehemaligen?) Grenztarifpunkt? Wenn ich die Infos über die LG richtig verstehe gibt es Fahrscheine nur noch zuggebunden, eine durchgehende Ausstellung nach Vilnius oder gar nach Turmantas Gr.(heißt das so?) - Daugavpils ist dann nicht möglich.

Gruß Rainer

Re: [LT] Mit Interrail nach Litauen

geschrieben von: Felin

Datum: 13.03.19 09:11

Guten Morgen,

zum Streckenfahrplan selbst kann ich leider keine Auskunft geben, aber im Zweifelsfall kann doch sicher die DB oder eine Agentur weiterhelfen. Vor vielen Jahren ließ ich mir mal Nürnberg - Vilnius im DB Mobility Center in München bepreisen, das ging damals schon, aber ob es heute noch geht?

Was die Grenzbahnhöfe betrifft: hab hier noch einen einigermaßen aktuellen Dienstfahrplan, gültig von 12/17 - 03/18 vorliegen. Für die Strecke Kaunas - Bialystok ergibt das Folgendes: Grenzbahnhöfe (pasienio stotis bzw. Plural stotys) sind "(VEV) Mockava" (Code: 2400104) auf litauischer Seite und "Trakiszki" (Code: 5100705) auf polnischer Seite. Diese Bahnhöfe sind mit den entsprechenden Emblemen im Fahrplan gekennzeichnet. Zusätzlich ist im Fahrplan aber auch noch "(SEV) Pasienis" (Code: 0024511) vermerkt, was ebenfalls Grenze bedeutet. Die Entfernung nach "(VEV) Mockava" beträgt 16km, nach Trakiszki 4km.

Für die Strecke nach Daugavpils gibt es ebenfalls im Fahrplan einen Eintrag "Pasienis" (Code: 0025242). In dieser Fahrplantabelle sind aber keine Grenzbahnhöfe vermerkt. Die Entfernung nach "Turmantas" in Litauen beträgt 1km, nach "Kurcums" in Lettland 6km.

Was bleibt ist die Frage nach einem gemeinsamen Grenztarifpunkt - so es diesen überhaupt gibt. Ich vermute aber, dass tatsächlich der Eintrag "Pasienis" als Grenztarifpunkt fungiert.

Re:[PL][LT] „Polska-Litwa Regio Special”

geschrieben von: Solo-Tw

Datum: 13.03.19 09:39

Hallo,

in der Preisliste für das Angebot „Polska-Litwa Regio Specjal” ist Mockava(Gr) zwar aufgeführt, aber ohne dass Preise nach bzw. von dort genannt wären.

Gruß

Solo-Tw

Re: Re:[PL][LT] „Polska-Litwa Regio Special”

geschrieben von: Rainer312

Datum: 13.03.19 10:42


[i
Solo-Tw schrieb:[/i]]
Hallo,

in der Preisliste für das Angebot „Polska-Litwa Regio Specjal” ist Mockava(Gr) zwar aufgeführt, aber ohne dass Preise nach bzw. von dort genannt wären.

Gruß

Solo-Tw

Wäre auch kein Beinbruch, der Vollpreis Trakiszki - Kaunas. Ob das jemand mal herausbekommt ob das mit dem IR-Rabatt im polnischen Buchungssystem eingepflegt ist? Aber danke für den Link.

Re: [LT] Mit Interrail nach Litauen

geschrieben von: Rainer312

Datum: 13.03.19 11:10

Hallo Felin,

bis zur Einstellung des Hancza gab es bei der DB Streckenfahrscheine bis Vilnius, daran kann ich mich erinnern.

Turmantas(Gr) habe ich vage in Erinnerung, aus einem alten Thomas Cook-Europakursbuch, glaube ich, wo die Grenztarifpunkte(ticket point) meist aufgeführt waren.
In Turmantas sind es vom Bahnsteig zur Grenze offenbar nur rund 400 Meter, die letzte Weiche liegt schon in Lettland, es gibt ein paar Fotos davon.

Nebenbei: nur 100 Meter länger ist der Grenzabschnitt Wasserbillig - Igel(Gr). Vom Preisniveau aber absolut unvergleichbar.

Kennt jemand noch mehr solcher ,,Grenz''-Fälle? Bayerisch Eisenstein/Želežna Ruda fällt heraus da die Grenze den Bahnhof teilt. Ich kenne aus eigener Anschauung sonst noch den malaysischen Bahnhof Padang Besar, dessen Bahnsteig allerdings etwas über einen Kilometer von der thailändischen Grenze entfernt ist.

Re: [LT] Mit Interrail nach Litauen

geschrieben von: dvis

Datum: 14.03.19 02:35

Das antwort nicht mehr noetig, da ab 1/1/19 LIT ZUGETRETEN ist zu IR. Zuege ab PL, nur PR und nor lange wo-end , normalspurig bis Kauno (Kaunas fuer dich).
Es lohnt sich kaum, dafuer reisetage zu sparen/ein zu setzen.
UNd: da es um PR ging/geht (fuer andere) gibt es KEIN ab GR. FaKa dorthin, es gibt sehr verbilligte globalpreise ab Bialystok oder Suwalki nach Kauno oder Wilno. Eine gleiche Frage re KD hatten wir hier vor 2-3 tage noch. Bestimmt sind diese-wie du auch stoent und jammert, schon billiger als laut SCIC ab grenze gewesen waere fuer nur die LIT-strecke. Da es hir um PR geht: In IHre tarifsystem koennen die ganz einfach keine auslandsfFaka verkaufen, ausser einige globalpreise/add-on Karten nach CZ/SK/LT.DE Deshalb ist auch Goerlitz-Zgorzelec bloss aus dieser grund umsonst.

Re:[PL][LT] „Polska-Litwa Regio Specjal”

geschrieben von: Solo-Tw

Datum: 14.03.19 06:04

Rainer312 schrieb:
Ob das jemand mal herausbekommt ob das mit dem IR-Rabatt im polnischen Buchungssystem eingepflegt ist? Aber danke für den Link.
Hallo,

auch wenn der IR-Rabatt noch existieren würde, wäre für das „Polska-Litwa Regio Specjal” ohne Bedeutung, da es bei diesem Angebot außer einer Kinderermäßigung keine weiteren Rabatte gibt.

Gruß

Solo-Tw

Re: [PL] Unzutreffende Argumentation

geschrieben von: Solo-Tw

Datum: 14.03.19 09:47

dvis schrieb:
Da es hir um PR geht: In IHre tarifsystem koennen die ganz einfach keine auslandsfFaka verkaufen, ausser einige globalpreise/add-on Karten nach CZ/SK/LT.DE Deshalb ist auch Goerlitz-Zgorzelec bloss aus dieser grund umsonst.
Hallo,

PR war sehr wohl in der Lage, Fahrkarten für den Abschnitt Zgorzelec - Görlitz zu verkaufen.

http://666kb.com/i/e21lcm0fng53v4lc0.jpg

Darüber hinaus war bei der Wiederaufnahme des Verkehrs im Dezember 2015 KD und nicht PR der Beförderer.

Gruß

Solo-Tw