DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

Biler vom umbau der 216 in Italien ?

geschrieben von: mariofan

Datum: 12.03.19 19:45

Hallo

es wurden 216 nach Italien verkauft, dort wurden mache 216 auf Mittelführer standsloks umgebaut.

Meine Frage ist jetzt gibt es bilder von den umgebauten Loks?

über Bilder wäre ich sehr dankbar und bedanke mich im vorraus

mariofan

Re: Biler vom umbau der 216 in Italien ?

geschrieben von: Klv

Datum: 13.03.19 00:36

Hallo Kollege,

ein überaus interessantes Thema! Ich dachte erst, ich suche nur schnell mal im Netz nach ein paar Fotos für Dich, bin dann aber doch etwas tiefer in die Materie reingerutscht und habe jetzt selber mehr Fragen als Antworten...

[www.moebahn.de] erwähnt vier 216er mit Mittelführerhaus:
- 033 und 141 bei Valditerra
- 072 und 207 bei GCF
Ob das die einzigen Umbauten waren, entzieht sich meiner Kenntnis.


Damit zu den gefundenen Fotos:

- auf der GCF-Website [www.generalecostruzioniferroviarie.com] gibt es folgende zwei Aufnahmen, die leider keine Nummern erkennen lassen.

https://www.generalecostruzioniferroviarie.com/images/macchine/locomotori/locomotore7.jpg
Eine Lok mit rundlichem Abgaskamin und durchgehendem Geländer...


https://www.generalecostruzioniferroviarie.com/images/macchine/locomotori/locomotore3.jpg
... und eine mit eckigem Kamin, mehrteiligem Geländer und weiteren abweichenden Details - also wohl nicht dieselbe Lok.
Die zweite GCF-Lok ist wohl auch auf diesem schönen Foto zu sehen: [www.flickriver.com]


Auf der Seite [www.trenomania.org] habe ich dann noch dieses Foto einer GCF-Lok gefunden:

http://www.trenomania.org/fotogallery/albums/userpics/13848/normal_GCF_D_D_FMT_BA_4380_T_Milano_S_Cristoforo_%28101%29.jpg
Laut Bildunterschrift handelt es sich um 216 072. Hat GCF jetzt also drei Loks, oder ist das nur das Ergebnis eines erneuten Umbaus?



Auf der Seite [scalaenne.wordpress.com] (wo auch etliche weitere Exil-216er portätiert werden) bin ich schließlich noch auf das Foto einer ganz anderen Umbauvariante gestoßen:

https://scalaenne.files.wordpress.com/2014/02/clf23.jpg
Laut Begleittext ist dies die 216 033 der Baufirma CLF, die außerdem noch die 216 141 besitze. Das wären also die zwei Loks, die oben der Firma Valditerra zugeschrieben wurden.


Das war leider schon alles, was ich aus dem Netz zutage fördern konnte. Immerhin hast Du jetzt eine Vorstellung davon, wie diese mysteriösen 216er-Umbauten überhaupt aussehen. Jetzt wären aber die echten Italienkenner gefragt, noch weitere Fotos und Lebendaten der Loks zu liefern. Ich übergebe dann mal...

Gruß
Klv

Re: Biler vom umbau der 216 in Italien ?

geschrieben von: mariofan

Datum: 13.03.19 09:59

Hallo Klv

Vielen Dank für die Bilder :)

Re: Biler vom umbau der 216 in Italien ?

geschrieben von: TN-Fahrer

Datum: 13.03.19 20:15

Moin,

es gibt sicher demnächst Nachschub an neuen Loks, da in 2018 wieder einige 218er Rahmen zu IPE gegangen sind.

Gruß Carsten

Re: Biler vom umbau der 216 in Italien

geschrieben von: Mühlenexpress

Datum: 14.03.19 22:37

Moin!!!

Und so sehen die aktuellen aus: Hersteller Internetseite.

Grüße

Christoph

Bilder vom Umbau der 216 in Italien (mL)

geschrieben von: Detlef Schikorr

Datum: 15.03.19 00:07

Moin,

ich habe im August 2006 in Bozen 3 aus Deutschland stammende Bauzugloks aufgenommen, darunter eine 216, die auf eine Lok mit Mittelführerstand umgebaut wurde. Zum Zeitpunkt der Aufnahme wußte ich das noch nicht, erst nachdem ich die Bilder bei DSO eingestellt wurde, wurde mir das erklärt:

[www.drehscheibe-online.de]

Daß es sich bei der zweiten Lok um eine umgebaute 216 gehandelt hat, hat mich sehr überrascht.

Viele Grüße
Detlef


Re: Biler vom umbau der 216 in Italien

geschrieben von: Klv

Datum: 15.03.19 04:22

Na, die sehen ja zum Fürchten aus. Kommt mir fast so vor, als kehrt man beim Diesellokdesign in Italien langsam, aber sicher zu den Ursprüngen zurück - will heißen, zur Formensprache der Whitcomb Ne 120...

Alte Österreicherinnen kommen übrigens auch nicht besser davon: [photorail.it].

Gruß
Klv

216 in Italien

geschrieben von: 215 122-3

Datum: 16.03.19 20:00

Nahezu alle nach Italien verkauften 216 wurden inzwischen zu Mittelführerstandsloks umgebaut, selbst 216 004.

Re: Biler vom umbau der 216 in Italien ?

geschrieben von: 215 122-3

Datum: 16.03.19 20:05

TN-Fahrer schrieb:
Moin,

es gibt sicher demnächst Nachschub an neuen Loks, da in 2018 wieder einige 218er Rahmen zu IPE gegangen sind.

Gruß Carsten
Bisher wurde lediglich eine verunfallte 218.0 zum veripen nach Italien verkauft. Wer weiß, vielleicht landet 219 001 ja noch einmal in Italien. Könnte es sein, daß die Rahmen der verscholzten 215.9 in Italien gelandet sind?