DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Für bessere Übersicht: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden! Bei der Suche nach Ländern nur vordere Klammer verwenden, z.B. "[NO" als Suchbegriff.

[BY] Visafrei nach Belarus im Sommer 19

geschrieben von: rhein-ruhr

Datum: 08.01.19 17:05

Hallo gerade durch Zufall gefunden,
wie bei der Eishockey-WM ist für Besucher der Europäischen Spiele in Minsk ist die Ein- und Durchreise nach Belarus vom 10.06. bis 10.07.19 visafrei, siehe auch hier die Webseite des deutschen Aussenministeriums:

Zitat
Besucher der Zweiten Europäischen Spiele 2019 in Minsk können darüber hinaus im Zeitraum vom 10. Juni 2019 bis einschließlich 10. Juli 2019 visumfrei, auch auf dem Landweg, nach Belarus einreisen. Bei Einreise sind ein gültiger Reisepass, ein offizielles Ticket für eine Veranstaltung im Rahmen der Europäischen Spiele, ein Nachweis über Zahlungsmittel in Auslands- oder Nationalwährung in einer Höhe von mindestens zwei Basiswerten pro Aufenthaltstag (derzeit ca. 21 Euro pro Tag) und ein Nachweis einer in Belarus gültigen Reisekrankenversicherung mit der Versicherungssumme von mindestens 10.000,- Euro vorzulegen. Auch für den Transit durch die Russische Föderation soll, abweichend von den regulären Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige in die Russische Föderation (Visumspflicht, siehe hierzu: Reise- und Sicherheitshinweise für die Russische Föderation), für den oben genannten Zeitraum und unter den oben genannten Voraussetzungen eine dortige Ein- und Ausreise für Besucher der Zweiten Europäischen Spiele visumfrei möglich sein. Weitere Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Webseite der Europäischen Spiele 2019.
Einen gleichen Hinweis und auch Tickets gibt über die Seite der Europäischen Spiele:
[minsk2019.by]
Na dann - gute Reise
rhein-ruhr

Re: [BY] Visafrei nach Belarus im Sommer 19

geschrieben von: ChristophHH

Datum: 08.01.19 17:31

das nützt ja nun leider gar nix..... :-(

ohn das überflüssige aber sicher teure Ticket ist dann daoch kein Einlass....... schaaade

Re: [BY] Visafrei nach Belarus im Sommer 19

geschrieben von: Dortmund Dorstfeld S

Datum: 08.01.19 17:44

Das billigste Ticket, das ich auf die Schnelle gefunden habe, kostet 10 BYN. Das sind 4 Euro. Dürfte billiger als ein Visum sein...

Re: [BY] Visafrei nach Belarus im Sommer 19

geschrieben von: pelzer

Datum: 08.01.19 18:23

Das haben wir schon anlässlich der Eishockey-Weltmeisterschaft 2014 genutzt.
Damals bekamen wir neben der visumfreien Einreise auch noch eine Schnell-Abfertigung an der Grenze und kostenlose Benützung der Autobahnen. Und das Billet kostet bloss einige Euros.
[dermuger.blogspot.com]

Gruss Pelzer



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.01.19 18:24.

Re: [BY] Visafrei nach Belarus im Sommer 19

geschrieben von: D 2027

Datum: 08.01.19 19:02

rhein-ruhr schrieb:
Zitat
Auch für den Transit durch die Russische Föderation soll, abweichend von den regulären Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige in die Russische Föderation (Visumspflicht, siehe hierzu: Reise- und Sicherheitshinweise für die Russische Föderation), für den oben genannten Zeitraum und unter den oben genannten Voraussetzungen eine dortige Ein- und Ausreise für Besucher der Zweiten Europäischen Spiele visumfrei möglich sein. Weitere Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Webseite der Europäischen Spiele 2019.
Ich finde diesen Absatz ehrlich gesagt noch viel interessanter...

Erik

Verkehrswende im Südwesten: das ist Wilfried Hermann plus Elektrifizierung des ganzen Landes!

Re: [BY] Gebunden an Ort?

geschrieben von: worldtradesurfer

Datum: 09.01.19 12:04

Hallo rhein ruhr

wäre denn dann das Visum gebunden an den Besuch der Spielorte? Denn ich glaube nicht das ich mich dann damit überall im Land herumtreiben darf.

Grüße
worldtradesurfer

Re: [BY] Gebunden an Ort?

geschrieben von: pelzer

Datum: 09.01.19 12:33

worldtradesurfer schrieb:
wäre denn dann das Visum gebunden an den Besuch der Spielorte? Denn ich glaube nicht das ich mich dann damit überall im Land herumtreiben darf.
Zumindest beim letzten Mal gab es keine Einschränkungen. Damals reisten wir im ganzen Land umher - einzig in Minsk (da wo wir ein Ticket hatten) waren wir nie.
Und ich sehe auch diesmal keine örtlichen Einschränkungen. Freie Einreise vom 10. Juni bis 10. Juli...

Gruss Pelzer

Re: [BY] Gebunden an Ort?

geschrieben von: Timodore

Datum: 09.01.19 12:53

pelzer schrieb:
worldtradesurfer schrieb:
wäre denn dann das Visum gebunden an den Besuch der Spielorte? Denn ich glaube nicht das ich mich dann damit überall im Land herumtreiben darf.
Zumindest beim letzten Mal gab es keine Einschränkungen. Damals reisten wir im ganzen Land umher - einzig in Minsk (da wo wir ein Ticket hatten) waren wir nie.
Und ich sehe auch diesmal keine örtlichen Einschränkungen. Freie Einreise vom 10. Juni bis 10. Juli...
Ich habe gestern sicherheitshalber mal einige bestellt. Die Tickets sind nicht namensgebunden, können also wahrscheinlich auch weitergegeben werden. War das damals auch so?

Danke und Gruß
Thomas

Re: [BY] Gebunden an Ort?

geschrieben von: dacia

Datum: 09.01.19 13:03

Vielen Dank für die schöne Nachricht!

Timodore schrieb:
War das damals auch so?
Ja, die Tickets waren auch damals nicht personalisiert.

Re: [BY] Gebunden an Ort?

geschrieben von: Samba Tw 303

Datum: 09.01.19 15:44

Noch besser wäre allerdings wenn die Visapflicht auch auf dem Landweg entfallen würde und die Grenzabfertigung auf beiden Seiten nicht 3-4 Stunden im günstigsten Fall dauern würde. Bei meiner letzten Durchreise waren auf beiden Seiten nur ein Bruchteil der Abfertigungsspuren in Betrieb

Re: [BY] Visafrei nach Belarus im Sommer 19

geschrieben von: dacia

Datum: 09.01.19 15:46

D 2027 schrieb:
Ich finde diesen Absatz ehrlich gesagt noch viel interessanter...
Stimmt. Wäre da eine Reise Polen-Kaliningrad-Litauen-Baltikum möglich oder reizt man das System dann schon zu sehr aus?

Re: [BY] Visafrei nach Belarus im Sommer 19

geschrieben von: D 2027

Datum: 09.01.19 16:07

dacia schrieb:
Stimmt. Wäre da eine Reise Polen-Kaliningrad-Litauen-Baltikum möglich oder reizt man das System dann schon zu sehr aus?
Kalingrad könnte ggf. schwierig werden, weil es um den Transit nach Belarus durch die russische Föderation geht. Und der ist ja bei dieser Route nicht zwingend erforderlich.

Von Kasachstan oder Georgien hingegen...

Erik

Verkehrswende im Südwesten: das ist Wilfried Hermann plus Elektrifizierung des ganzen Landes!

Re: [BY] Visafrei nach Belarus im Sommer 19

geschrieben von: Felin

Datum: 14.01.19 00:22

Sehr interessant. Muss man dann zum Zeitpunkt des gebuchten Tickets auch tatsächlich im Land sein? Weiß da jemand was? Für mich käme ein Transit mit kurzem Aufenthalt um den 12.6. rum für eine Fahrt von Vilnius in Richtung Westeuropa nämlich in Frage. Die Spiele scheinen aber erst am 20.6. zu beginnen...

Re: [BY] Visafrei nach Belarus im Sommer 19

geschrieben von: pelzer

Datum: 14.01.19 10:11

Felin schrieb:
Sehr interessant. Muss man dann zum Zeitpunkt des gebuchten Tickets auch tatsächlich im Land sein? Weiß da jemand was? Für mich käme ein Transit mit kurzem Aufenthalt um den 12.6. rum für eine Fahrt von Vilnius in Richtung Westeuropa nämlich in Frage. Die Spiele scheinen aber erst am 20.6. zu beginnen...
Zumindest beim letzten Mal nicht. Denn als "mein" Spiel stattfand, war ich bereits wieder zuhause.
Wir reisten damals auch auf dem Landweg von Vilnius her ein. An der Grenze gab es für uns Eishockey-Fans eine extra Spur und eine Hostesse erledigte alle Formalitäten. Wir brauchten nicht einmal aussteigen. Nach etwa zehn Minuten hatte sie alles alles erledigt und wir durften weiterfahren.
[dermuger.blogspot.com]

Gruss Pelzer