DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Für bessere Übersicht: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden! Bei der Suche nach Ländern nur vordere Klammer verwenden, z.B. "[NO" als Suchbegriff.

[MA] Wüste & schöne Züge! (m15B ~ 7MB, Teil 1/2)

geschrieben von: KBS720

Datum: 27.09.18 10:51

Servus!
 
In den Osterferien 2018 brachen vier süddeutsche Fuzzies zur fast schon traditionellen Frühlingstour auf. Dieses Jahr sollte es per Bahn&Schiff nach Marrakesh gehen. Wir wählten die Route über Belfort-ClermontFerrand-„IC Aubrac“-Madrid nach Almeria und von dort dann per Schiff nach Nador. Mit dem Dieselzug ging es dann nach Fez, wo auch schon unser Mietwagen wartete. Anschließend gab es dann drei Tage das übliche Touristenprogramm (natürlich inklussive Kamelritt in die „Wüste“), bevor wir dann noch zweieinhalb Tage für die Eisenbahnfotografie reserviert hatten.
 
Von der Anreise gibt es allerdings bis auf ein paar Handyaufnahmen keine vorzeigbaren Fotos, sodaß wir hier gleich beim Fuzzen einsteigen.
 
 

 
http://badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/Z770.jpg
Fast zeitgleich mit dem Zug ‪501/250/130 (‬Nador-Casablanca) samt DH405 schlugen wir 03. April 2018 nahe Al Agrab auf – die erste Aufnahme war also schon mal im Kasten.
 
 
Nun ging es nach Taourirt, hatte Nil doch 2010 ein nettes Bildchen mit der Stadt im Hintergrund angefertigt:
 
[www.drehscheibe-online.de]
 
 
 
 
http://badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/Z771.jpg
Heute ist alles bereits bebaut, sodaß wir uns ein gutes Stück Weiter „hinten“ positionieren mussten!
 
 
 
 
http://badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/Z772.jpg
Beeindruckend, wie die Stadt sich vergrößert hat!
 
 
 
 
http://badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/Z773.jpg
Nun „rollte“ es – von Norden drohte sich bereits DH 403 mit dem 503 (Nador-Taourirt) an – auch diese Aufnahme entstand im Dunstkreis von Taourirt.
 
 
 
 
http://badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/Z774.jpg
Aus Quida sollte nun 15122/15016 anrollen, auch diesen Zug fuzzten wir nahe Taourirt.
 
 
Nur war erst einmal eine längere Zugpause angesagt, die wir für die Besorgung von Nahrung beim örtlichen Bruzzelmeister nutzen – hm, lecker! Anschließend brausten wir wieder aus der Stadt raus, um eine Stelle für den 105/203 (Casablanca-Oujda) zu finden. Wir hatten das hübsche Plätzchen noch nicht mal richtig gefunden, als „von hinten“ ein Güterzug anrollte. Mist – hätte man das mal früher gewußt! Aber keine Angst, den Cargo werden wir nochmals zu Gesicht bekommen!
 
 
 
 
http://badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/Z775.jpg
Da isser nun, der Mittagszug nach Quida, bespannt von DH430.
 
Da nun aber eine weitere Zugpause anstand, beschlossen wir, uns nochmals ins Gewußel von Taourirt zu fahren. Wie vermutet, stand der vorher gesichtete Güterzug aus Quida noch im Bahnhof – das Personal machte wohl eine kleine Teepause, aber zumindest war mal das Spitzelicht an, sodaß von einer Abfahrt in nicht allzuferner Zukunft auszugehen war. Also wieder raus aus der Stadt und Position bezogen!
 
 
 
 
http://badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/Z776.jpg
Toll, wenn Gedankenspiele so funktionieren. Wir warteten keine 20 Minuten und schon war in der Ferne ein Horn zu hören.
 
 
 
 
http://badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/Z777.jpg
Cams in die Hände und draufgehalten!
 
 
 
 
http://badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/Z778.jpg
Da es der Klinker(?)zug eher gemächlich angehen ließ, nahmen wir die Verfolgung auf. Bis Melga el Ouidane hatten wir ihn wieder überholt und hielten ihm unsere Fotoautomaten erneut entgegen.
 
 
 
 
http://badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/Z779.jpg
Wir blieben in der Ecke und stellten und schon mal für den nächsten Personenzug auf. Fotograf nummero uno enterte einen Hügel kurz vor dem Bahnhof von Melga el Ouidane,
 
 
 
 
http://badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/Z780.jpg
... während der zweite Mann das stattliche Bahnhofsgebäude mit aufs Bild nehmen wollte. Wir merken nur mal so an, daß der Bahnhof vier Kilometer vom namensgebenden Örtchen entfernt ist (gabs diese riesigen Bahnhofsgebäude eigentlich irgendwo mal im 10er-Pack?)...
Ach ja, DH403 mit dem 504 ist zu sehen.
 
 
 
 
http://badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/Z781.jpg
Nun stand nur noch der abendliche Zug aus Nador auf dem Programm.
 
 
 
 
http://badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/Z782.jpg
Wieder enterten wir einen Hügel nahe Melga.
 
 
Taourirt ist ja eine recht große Stadt, die sich rasend schnell zu entwickeln scheint. Obwohl wir auch mehrere sich im Bau befindliche Hotels gesehen hatten, konnten wir in der ganzen Stadt keine online verfügbare Unterkunft finden, sodaß wir notgedrungen wieder hoch bis Nador fahren mussten. Von dort brachen wir am nächsten Tag dann auch wieder auf… :-)
 
 
Zum Schluß möchten wir euch noch drei Bonusaufnahmen zeigen, die wir auf dem Weg von Fez in die „Wüste“ so nebenbei geschossen haben.
 
 
 
 
http://badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/Z800.jpg
Schön hier, oder ? :-)
 
 
 
 
http://badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/Z801.jpg
 
 
 
 
http://badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/Z802.jpg
 
Wir danken für eure Aufmerksamkeit!
 
Viele Grüße
Der Schwarzwaldbahner & KBS720.

http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/Banner.jpg

Wunderbar, danke! :-) (o.w.T)

geschrieben von: Roni

Datum: 27.09.18 18:31

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen: [www.drehscheibe-online.de]
http://raildata.info/raildatabanner1.jpg

Re: Wunderbar, danke! :-)

geschrieben von: Klaus aus FG

Datum: 27.09.18 18:42

Vielen Dank für den Bericht, nachdem zuletzt Marokko ja nicht mehr so reichlich hier im Forum vertreten war. Ich habe die Lage dort auch nicht mehr verfolgt aber es fällt auf, dass keine DF auftaucht, die ja früher Standardlok der Nador-Piste waren. Gibt es die noch? Nachdem die Strecke nach Tanger ja auch elektrifiziert ist, ist ja eigentlich kein Einsatzgebiet mehr übrig ...

Re: Wunderbar, danke! :-)

geschrieben von: tkautzor

Datum: 28.09.18 00:02

ALso nachdem seit 2013 die 30 neuen DH 400 von NRE/Gredelj geliefert wurden, habe ich die DF und die älteren DH 350/370 nicht mehr im Streckendienst gesehen, sondern nur noch als Rangierloks, vor Bauzügen oder abgestellt in den Depots.

Gruss, Thomas.

Sehr schön. Vielen Dank. (o.w.T)

geschrieben von: D 2027

Datum: 29.09.18 09:55

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Le nationalisme, c'est la guerre! (François Mitterrand)