DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Für bessere Übersicht: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden! Bei der Suche nach Ländern nur vordere Klammer verwenden, z.B. "[NO" als Suchbegriff.
Am Donauknie, knapp nach der ungarischen Grenze, gibt es ein paar Waldbahnen. Jene bei Kismaros sieht man ja sogar aus dem Zug, die kannte ich, aber jene bei Szob fehlte sozusagen noch, zumal der Lückenschluss zwischen den beiden Teilstrecken erst vor einem oder zwei Jahren fertiggestellt wurde.

http://666kb.com/i/dv3gpxkpyy7c5gc5n.jpg


Da dieser Ausflug z.B. aus Wien an einem Tag perfekt zu machen ist, soll auch die Anreise Erwähnung finden:

http://666kb.com/i/dv3gw1qglhwnbx097.jpg


Am Sonntag fuhren ein Freund und ich also zuerst mal nach Bratislava und besorgten uns die Fahrkarte nach Szob. Da das Bratislava-Budapest - Ticket günstiger als alle anderen Ermäßigungen ist, verkaufte uns die nette Dame am Schalter dieses:

http://666kb.com/i/dv3gzk4xo2vesof4b.jpg


Angekommen in Szob blieb noch etwas Zeit, aber dann hörte man auch schon ein Pfeifen und der Zug fuhr verkehrt herum ein:

http://666kb.com/i/dv3h6zecpf7io0tqj.jpg


So schauts von vorn aus, man beachte die beiden Flaggen!

http://666kb.com/i/dv3h7envq8d6u41hn.jpg


Ansicht des Waggons innen. Im Winter kann sogar geheizt werden!

http://666kb.com/i/dv3h8nta440si4ex7.jpg


Da ich mich schwer getan habe, im Internet den Fahrplan zu finden, kopiere ich ihn hierher, damit Ihr ihn auch habt. Gefunden habe ich ihn letztlich auf der Webseite von [url='http://nagyborzsony.hu/turizmus/nagyborzsonyi-kisvasut/']Nagybörzsöny[/url]:

http://666kb.com/i/dv3jwhxiscnmnk8ej.jpg


700 Forint (ca. 2 Euro) kostet die Fahrt, Hin und Retour.

http://666kb.com/i/dv3j30k2v6wnhydmz.jpg


An der Zwischenstation - (lest selber, ich schaffs sicher nicht, das fehlerfrei abzutippen...) gibts eine Quelle.

http://666kb.com/i/dv3iou3mvetg0p217.jpg

Leute füllen flaschenweise das Wasser ab und auch der Schaffner macht uns (auf Deutsch!) auf die Quelle aufmerksam. Wofür das Wasser gut ist bleibt ungewiss, aber es schmeckt gut und erfrischt!

http://666kb.com/i/dv3hh2z8q9gqd398r.jpg


Offensichtlich war an dieser Stelle früher mal ein Schrägaufzug, gesehen hätten wir aber nichts mehr davon...:

http://666kb.com/i/dv3he86jvd3i8ofwr.jpg

http://666kb.com/i/dv3hhjyru7la11tvv.jpg

http://666kb.com/i/dv3hibh02qsq6vwy3.jpg


http://666kb.com/i/dv3hitmfdyu2kbgy3.jpg


An der Station Marianosztra endet die Fahrt, wir steigen aus. Weiter vorn steht der Triebwagen, der uns in ein paar Minuten weiterbringen wird.
Viele Fahrgäste steigen aus, um die nahegelegene Wallfahrtskirche zu besuchen. Auch zahlreiche Wanderwege führen hier vorbei.

http://666kb.com/i/dv3hpeyqzlctx2wln.jpg


Dann fährt der Triebwagen auch schon ein:

http://666kb.com/i/dv3hq4b2jdqfgdua3.jpg


http://666kb.com/i/dv3hr38wd8vby1g97.jpg


Blick aus dem Fenster:

http://666kb.com/i/dv3hrunsgs5yqnte3.jpg


Oh, alles klar, hier brauchts eine andere Fahrkarte. Andere Bahngesellschaft...:

http://666kb.com/i/dv3j5999u9dajb7nv.jpg



Stetig windet sich die Strecke hinauf...

http://666kb.com/i/dv3huj5no699eawsr.jpg


Man sieht das auch sehr schön auf dieser Luftaufnahme:

http://666kb.com/i/dv3hvm0qv2qx0toqz.jpg

http://666kb.com/i/dv3hx128hqj4bzfyj.jpg


Dann erreichen wir die Station (selber lesen!)

http://666kb.com/i/dv3hxk98886823pmz.jpg


Sie liegt an der höchsten Stelle und wir haben zehn Minuten Aufenthalt. Es gibt auch Imbisse und Getränke. Von der anderen Seite fährt der Zug aus Nagybörzsöny ein...

http://666kb.com/i/dv3hzuhgw1x1lfsej.jpg


Er hätte sogar einen Cabriowagen, angesichts der Hitze ziehen wir aber einen schattigen Platz im Waggon vor...

http://666kb.com/i/dv3ir9znd7o65zcej.jpg

http://666kb.com/i/dv3i1o64or3aob6ob.jpg


Wir fahren los, die Strecke führt nun bergab.


Neue Bahngesellschaft - neue Fahrkarte!

http://666kb.com/i/dv3jquqp720f9orkb.jpg



Wir passieren zwei Spitzkehren.

http://666kb.com/i/dv3i2rvtgiz6jtdvv.jpg


Der Zug nähert sich dem Endbahnhof Nagybörzsöny...

http://666kb.com/i/dv3i3lef6wg24yk5n.jpg


Dort steigen wir aus. Schön hergerichtet ist das alles, da steckt viel Arbeit drin...

http://666kb.com/i/dv3i4xsjnrh5z7jpn.jpg


http://666kb.com/i/dv3i7j03q7sbrw4nf.jpg


Mein persönlicher Liebling ist ja die kleine Draisine vorm Bahnhof, leider ist sie angekettet, so entfällt die Probefahrt...

http://666kb.com/i/dv3i71rzdmhixluh7.jpg


Hinter dem Gebäude entdecken wir einen Solartriebwagen, es ist wohl der, der auch schon auf der Strecke Kismaros-Királyrét fuhr.

http://666kb.com/i/dv3ic75j9ibnybde3.jpg


Die Bedienelemente sind gut gesichert!

http://666kb.com/i/dv3icfx5vcw0yxqiz.jpg


Eines der Gleise in den Schuppen ist über eine Kletterweiche angebunden:

http://666kb.com/i/dv3idvsvpy8a4hj0r.jpg


http://666kb.com/i/dv3ieufu9a2ofp8jv.jpg


Nach einer Dreiviertelstunde gehts leider schon wieder zurück.

Umsteigen in der Bergstation Nagyirtáspuszta:

http://666kb.com/i/dv3ig7ofiqvze118r.jpg


Marianosztra. Im Hintergrund sieht man die Wallfahrtskirche.

http://666kb.com/i/dv3ihiswqal9udzez.jpg


Nach ein paar Minuten kommt der Zug aus Szob ...

http://666kb.com/i/dv3ijf8624e9m8bkb.jpg

... der dann auch uns nach Szob zurückbringt.

Ankunft dort ist um 17.45, man kann also problemlos den Eurocity nach Bratislava erreichen, wenn, ja wenn man nicht gerade eine bis Budapest gültige Fahrkarte hat und am nächsten Tag keine wichtigen Termine hat ;-)

Den Ausflug kann ich Euch wirklich empfehlen, fünf Stunden mit der Waldbahn um ca. 10 Euro, die sinds wert!

http://666kb.com/i/dv3jnsl4fi6ysjurv.jpg
s. a. [www.drehscheibe-online.de]

Die Quelle "Máriakut" befindet sich ja in der Nähe der Wallfahrtskirche Márianosztra. Manche Menschen glauben, dass das Wasser wundertätig ist. Sagte uns der Lokführer. Es schmeckt aber trotzdem gut.

Gruß aus Wien

"Ohne Skepsis und Zweifel würden wir heute noch glauben, die Erde wäre eine Scheibe".
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

(Immanuel Kant)

Re: [HU] Ausflug zu den Waldbahnen am Donauknie / Szob

geschrieben von: opizug

Datum: 12.07.18 23:17

... und so sah es im Oktber 1983 in Nagyirtas aus.

Der Depotbereich

1983.10.15.1293.jpg

der Wagenpark

1983.10.15.1294.jpg

die Lokomotive

1983.10.15.1295.jpg

MfG Opizug

Fahrzeuge

geschrieben von: Jan OH

Datum: 17.07.18 13:50

Hallo zusammen,

schöne Reportage. Mir sagt die Modernisierung der Personenwagen im dezenten Stil sehr zu, auch wenn mir die Originalausführungen der Fahrzeuge lieber wären. Aber dem normalen Touristen, der letztendlich die Bahn am Leben hält, dürfte ersteres besser gefallen.

Die Triebwagen sowohl in Kismaros als auch hier finde ich in ihrem Baustil urig und sehr gelungen. Die Variante mit der gewölbten Front, die sich aber geschickt in das Kastendesign das Personenwagens integriert, finde ich noch reizvoller als die mit den drei Stirnfenstern. Schön auch, dass keine Oldtimer-Dampfloklaternen zur Kaputthistorisierung angebracht wurden. Einzig allein, der rasenmäherartige Motorsound ist unbefriedigend vom Klang her, aber das ist nur ein unwichtiges Detail. Aber klar - alles Geschmacksache.

Weiß jemand, wie viele VT in Ungarn insgesamt von diesem Typ erstellt wurden?

Was für ein Loktyp ist das mit dem Endführerstand? Die kleineren V-Loks aus HU kenne ich nur mit Mittelführerstand.

Viele Grüße von Jan Olaf, der sich zu einem HU-Urlaub angeregt fühlt.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.07.18 13:51.