DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Für bessere Übersicht: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden! Bei der Suche nach Ländern nur vordere Klammer verwenden, z.B. "[NO" als Suchbegriff.

[US] Felton Roaring Camp und Niles Canyon (mB)

geschrieben von: calvin

Datum: 09.07.18 05:02

Die Roaring Camp & Big Trees Railroad ist eine Schmalspur-Museumseisenbahn mit einer Spurweite von 914 mm (3 Fuß) in Kalifornien, die vom Roaring Camp Depot in Felton über eine 5,25 km (3,25 Meilen) lange Steilstrecke durch einen Mammutbaum-Wald den Gipfel des nahe gelegenen Bear Mountain erklimmt [de.wikipedia.org].

Vergangenen Mittwoch hatte ich die Gelegenheit dort einen Nachmittag zu verbringen, im Einsatz befanden sich die beiden Shay-Lokomotiven No. 1 und 7. Vom Ausgangspunkt in Felton werden eineinhalbstündige Rundfahrten auf den Gipfel des Bear Mountain angeboten; als ich dort war wurden aufgrund des großen Andrangs einige zusätzliche Fahrten durchgeführt, die allesamt sehr gut besucht waren.

Die folgende Karte gibt einen Eindruck der kurvenreichen Streckenführung die durchgehed durch dichten Mammutbaum-Wald führt:

https://i.imgur.com/ZSe8n3W.png

Aus Anlass des US-Nationalfeiertags (4. Juli) war viel Dekoration und Beflaggung angebracht, wie hier bei Lok #1:

https://i.imgur.com/bD72qAt.jpg


Hier Lok #7 in Warteposition mit der zweiten Garnitur:

https://i.imgur.com/Qs3tUhI.jpg


Die offenen Wagen ermöglichen ein hautnahes Erleben der bergaufwärts hart arbeitenden Maschinen. Da ich im letzten Zug des Tages mitfuhr war dieser nur vergleichsweise schwach besetzt:

https://i.imgur.com/kj4FAQ8.jpg


Auf dem Gipfel angekommen wird eine etwa 15-minütige Pause eingelegt:

https://i.imgur.com/gzSS5KH.jpg


Zeit die Shay-Lokomotive noch einmal ausgiebig zu begutachten.

https://i.imgur.com/VCA8TSg.jpg


Außer der "Waldeisenbahn" gibt es auf Normalspur auch Fahrten an den Strand nach Santa Cruz; Fotos von dort gibt es zum Beispiel hier: railpictures.net.

https://i.imgur.com/LeillQW.jpg



Am Sonntag dann war ein Abstecher nach Sunol zur Niles Canyon Railway an der Reihe, wobei auf dem Weg zunächst noch der südwärts fahrende Coast Startlight #11 von Seattle nach Los Angeles in Union City (südlich von Oakland) abgepasst wurde:

https://i.imgur.com/QOEfsXW.jpg


Die Niles Canyon Railroad ist eine Museumsbahn die ein Teilstück der First Transcontinental Railroad zwischen Niles (Fremont) und Sunol betreibt - mehr Informationen hier: [en.wikipedia.org]. Die folgende Karte veranschaulicht die Strecke (in schwarzer Farbe):

https://i.imgur.com/7FgL5Le.png


Für die Pendelfarten kamen zwei Dieselloks zum Einsatz, Southern Pacific 1423 (EMD NW2, Baujahr 1949) und 5623 (EMD GP9 Baujahr 1955). 1423 war dabei westwärts vor dem Zug, 5623 folgte in einigem Abstand und übernahm dann in Niles den Zug für die Rückfahrt wobei dann 1423 wiederum mit etwas Abstand folgte.

Der Zug war ein bunter Mix aus altehrwürdigen Personenwagen, auf ehemaligen Güterwagen aufgebauten offenen Wagen, einem zur Bewirtschaftung umgebauten Gepäckwagen und einer Caboose die für Privatgesellschaften vermietet war.

Hier die 1423 in Sunol vor dem ersten Zug des Tages:

https://i.imgur.com/XNK6hT8.jpg


Mit etwas Abstand hinter dem Zug steht 5623:

https://i.imgur.com/Z0jUHqq.jpg

https://i.imgur.com/t3gPaQr.jpg


Hier zu sehen kurz hinter Sunol beim "Verfolgen" des Zuges:

https://i.imgur.com/AmAgGmV.jpg


In Niles angekommen wird 1423 abgekuppelt und wartet auf die Abfahrt des Zuges:

https://i.imgur.com/IxTHrIA.jpg


Hier 5623 auf dem Rückweg nach Sunol beim Überqueren des Alameda Creek auf einer aus dem Jahr 1896 stammenden Brücke:

https://i.imgur.com/T2sJSbB.jpg


Mit etwa 10 Minuten Abstand folgt solo 1423:

https://i.imgur.com/FL57X73.jpg

https://i.imgur.com/FesrqWx.jpg


Bei der Einfahrt in Sunol:

https://i.imgur.com/qpMBS0o.jpg



Georg



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.08.18 05:07.

Sehr nett, danke! :-) (o.w.T)

geschrieben von: Roni

Datum: 09.07.18 09:54

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen: [www.drehscheibe-online.de]
http://raildata.info/raildatabanner1.jpg

Re: [US] Felton Roaring Camp und Niles Canyon (mB)

geschrieben von: LittleJoe4

Datum: 09.07.18 21:01

Klasse Diesel, mustergültig aufgearbeitet...Danke !
Guten Abend Georg.
Ein sehr schöner Beitrag.

Bei der NCRY ist ja auch die SP 9010 (ML 4000) von Kraus Maffei vorhanden. Konntest du sie sichten? Wie weit ist da der Fortschritt der Restaurierung?


MfG Matthias

Re: [US] Felton Roaring Camp und Niles Canyon (mB)

geschrieben von: calvin

Datum: 12.07.18 23:32

Von der SP 9010 war nichts zu sehen.

Jedoch gibt es auf Facebook Informationen zum Fortschritt: facebook.com und auch im Wikipedia-Artikel zur SP 9010 gibt es ein paar Informationen: en.wikipedia.org. Die letzte Aktualisierung dort besagt: "On October 19, 2017, the locomotive moved under its own power for the first time since 1968, and pulled an SD9 and NW2 up a slight grade."