DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Für bessere Übersicht: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden! Bei der Suche nach Ländern nur vordere Klammer verwenden, z.B. "[NO" als Suchbegriff.

[RU]: Tipp Ziel in Russland?

geschrieben von: RBDe 561 003

Datum: 08.07.18 12:40

Hallo zusammen,

für eine im August anstehende Russlandreise sind St. Petersburg und Moskau als Ziele fix. Darauf soll noch ein drittes Ziel folgen, wobei wir uns zwischen Kazan und Volgograd uneins sind. Daher meine Frage: habt ihr einen Tipp für ein Ziel, dass mit einem Nachtzug (Platzkarten) in ein bis zwei Nächten gut erreichbar ist und vielleicht nicht nur historisch sondern von der Natur her interessant ist? Russland finde ich zum planen extrem schwierig, es gibt so viel...

Danke und viele Grüsse
RBDe 561 003



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.07.18 14:43.

Re: [RU]: Tipp Ziel in Russland?

geschrieben von: Jörg Schwabel

Datum: 08.07.18 14:02

RBDe 561 003 schrieb:
Hallo zusammen,

für eine im August anstehende Russlandreise sind St. Petersburg und Moskau als Ziele fix. Darauf soll noch ein drittes Ziel folgen, wobei wir uns zwischen Kazan und Volgograd uneins sind. Daher meine Frage: habt ihr einen Tipp für ein Ziel, dass mit einem Nachtzug (Platzkarten) in ein bis zwei Nächten gut erreichbar ist und vielleicht nicht nur historisch sondern von der Natur her interessant ist? Russland finde ich zum planen extrem schwierig, es gibt so viel...

Danke und viele Grüsse
Daniel
KASAN! Ich war leider noch nicht dort, aber die mir bekannten Bilder sagen mir, bald dorthin zu reisen.

"Ohne Skepsis und Zweifel würden wir heute noch glauben, die Erde wäre eine Scheibe".
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

(Immanuel Kant)

Re: [RU]: Tipp Ziel in Russland?

geschrieben von: westring

Datum: 08.07.18 18:41

RBDe 561 003 schrieb:
Hallo zusammen,

für eine im August anstehende Russlandreise sind St. Petersburg und Moskau als Ziele fix. Darauf soll noch ein drittes Ziel folgen, wobei wir uns zwischen Kazan und Volgograd uneins sind. Daher meine Frage: habt ihr einen Tipp für ein Ziel, dass mit einem Nachtzug (Platzkarten) in ein bis zwei Nächten gut erreichbar ist und vielleicht nicht nur historisch sondern von der Natur her interessant ist? Russland finde ich zum planen extrem schwierig, es gibt so viel...

Danke und viele Grüsse
RBDe 561 003
Kazan und Volgograd sind beides lohnenswerte Ziele. Nizhnij Novgorod ist von den größeren Städten auch noch erreichbar, auch mit Tageszügen.

Neben den Städten des Goldenen Rings kann ich auch Pskow empfehlen. Eine Stadt mit etwa 200.000 Einwohnern, einem Kreml und langer Geschichte. Es gibt einen täglichen Nachtzug von/nach Moskau, der 12-13 Stunden braucht. Von hier aus kann man sehr gut Ausflüge nach Petschory (zum Höhlenkloster) an der estnischen Grenze und in die Puschkinberge (Exilort Alexander Puschkins). Wenn man etwas die Landschaft genießen möchte, kann ich [lukomorie60.ru] als Unterkunft empfehlen. Diese liegt etwa auf der Hälfte zwischen Pskow und Petschory am Pskower See/Peipussee.

Einen sehr guten Einstieg für eigenverantwortliche Reisen bietet meiner Meinung nach der Lonely Planet Reiseführer.

Gruß
westring



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.07.18 18:43.

Re: [RU]: Tipp Ziel in Russland?

geschrieben von: HGe 4/4 "

Datum: 08.07.18 18:47

Susdal !

Am Goldenen Ring, Holzkirchen und Kloester. Nicht mit Dem Zug erreichbar!

Re: [RU]: Tipp Ziel in Russland?

geschrieben von: kllaas

Datum: 09.07.18 14:35

Hallo,

Schau mal auf [www.rhein-wolga.info]. Schöne Reisebeschreibungen und mehr für Bahnfahrer.
Der Autor schreibt hier auch im Forum.

Gruß ... Kristian

Re: [RU]: Tipp Ziel in Russland?

geschrieben von: spion04

Datum: 12.07.18 13:19

Ich war im Juni in Nizhnij Novgorod, Kazan und Volgograd. Am besten hat mir persönlich Kazan gefallen - kann ich absolut empfehlen. Nizhnij Novgorod kann man mitnehmen, bspw. mit einem frühen Schnellzug (4 Stunden) hin und abends weiter mit dem Nachtzug nach Kazan. Auch Volgograd ist vor allem historisch sehr interessant. Allerding gebe ich zu bedenken, dass es dort im August auch mal 35-40 Grad haben kann. Da hält sich dann der Spaß am Städtetourismus in Grenzen.

Re: [RU]: Tipp Ziel in Russland?

geschrieben von: fg

Datum: 12.07.18 13:57

RBDe 561 003 schrieb:
Daher meine Frage: habt ihr einen Tipp für ein Ziel, dass mit einem Nachtzug (Platzkarten) in ein bis zwei Nächten gut erreichbar ist und vielleicht nicht nur historisch sondern von der Natur her interessant ist?
Wie sieht's aus mit der Gegend um Sochi? Dort gibt es Strand (allerdings nicht mit einem sandigen Ostseestrand zu vergleichen) und gleich angrenzend Berge. Krasnaya Polana würde ich dann zum Übernachten wählen - hat brauchbaren Busanschluss nach Adler und Sochi, es fahren gelegentlich auch Elektritshkas nach Adler, und es gibt diverse Wanderwege zu Gipfeln und Wasserfällen. Der Ort ist ruhig und nicht überlaufen, dank der Busse ist man aber auch schnell an diversen Attraktionen wie den Skywalk und das Disneyland. Also für jedes Wetter was dabei.

Bei vorhandenem Zweifachvisum kommt evtl. auch ein Besuch in Sukhumi und Umgebung in Betracht.



Historische Städte hast Du dann allerdings nicht.