DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[HU] [SI] [HR] "Istria" Budapest - Rijeka / Koper

geschrieben von: Hektor

Datum: 05.05.18 21:51

Hallo,

für einige vielleicht interessant, dass die MAV den Plan für den "Istria" von Budapest nach Koper und Rijeka an einigen Stellen geändert haben. Das Wichtigste:

1. Der Zug verkehrt nicht mehr wie im Vorjahr und für dieses Jahr auch ursprünglich geplant ab dem Südbahnhof (Déli pu), sondern ab dem Ostbahnhof (Keleti pu).

2. Der Zug verkehrt abweichend über die Balaton-Nordstrecke, also ab / bis Székesfehérvár mit Diesel (als Bahnerlebnis auch nicht ganz uninteressant).

3. Der ursprünglich geplante Schlafwagen nach Koper wird durch einen Liegewagen ersetzt.

Gruß, Hektor.
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Beste Grüße aus Leipzig
Martin


"Schaut zu den Sternen und nicht hinab auf Eure Füße. Seid neugierig, und wie schwer auch immer das Leben scheinen mag, so gibt es doch immer etwas, das ihr tun und worin ihr erfolgreich sein könnt. Es kommt darauf an, nicht aufzugeben." (Stephen Hawking)

Re: [HU] [SI] [HR] "Istria" Budapest - Rijeka / Koper

geschrieben von: no-night

Datum: 07.05.18 11:00

Hektor schrieb:
Hallo,

für einige vielleicht interessant, dass die MAV den Plan für den "Istria" von Budapest nach Koper und Rijeka an einigen Stellen geändert haben. Das Wichtigste:

1. Der Zug verkehrt nicht mehr wie im Vorjahr und für dieses Jahr auch ursprünglich geplant ab dem Südbahnhof (Déli pu), sondern ab dem Ostbahnhof (Keleti pu).

2. Der Zug verkehrt abweichend über die Balaton-Nordstrecke, also ab / bis Székesfehérvár mit Diesel (als Bahnerlebnis auch nicht ganz uninteressant).

3. Der ursprünglich geplante Schlafwagen nach Koper wird durch einen Liegewagen ersetzt.

Gruß, Hektor.
1-2. Kommt daraus, daß es zwischen Veszprém und Ajka während der ganzen Sommersaison SEV eingerichtet wird, so ist die Kurswagenführung mit 9008 und 959 nicht möglich. Mit der gesonderten Route entfällt dann die Leer-Überführung von Keleti nach Déli.

Dieseltraktion wird es zwischen Székesfehérvár und Ukk geben. Was noch interessant sein kann, daß der Zug bei der Rückfahrt nicht nach Zalaegerszeg einfährt, sondern benutzt den Gleisdreieck, und hält an Zalaegerszeg-Ola. Das aber um 4:30, also für Fotografieren wenig geeignet.

3. Schlafwagen zu stellen mangelte ohnehin jegliche Realität, und wäre auch nicht machbar gewesen. Nun ist aber klar geworden, daß man für Adria die WSBA-Liegewagen (ex Touropa-Bcmh, nicht die neueren) anmietet, so können Liegewagen gestellt werden.


Zu die Frage, wann KBS 29 zuletzt planmäßige internationale Verbindung hatte: in 2008 waren Kurswagen Székesfehérvár-Wien hier unterwegs. Als Ganzzug verkehrte hier in 1994 oder 1995 der "Alutus" von Bucuresti nach Szombathely mit CFR-Wagen.

Kurve Zalaegerszeg

geschrieben von: bahncard99

Datum: 07.05.18 15:31

no-night schrieb:
Was noch interessant sein kann, daß der Zug bei der Rückfahrt nicht nach Zalaegerszeg einfährt, sondern benutzt den Gleisdreieck, und hält an Zalaegerszeg-Ola. Das aber um 4:30, also für Fotografieren wenig geeignet.

Klasse, das gibt wieder eine Kurve mehr. Werde also die (Bc)-Fahrt von der Koper Kabana nach Westungarn in mein Interrail mit einbauen. Danke an Hektor und no-night für die Informationen...


LG Thomas( Bahncard99)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:05:07:15:32:07.

Re: Kurve Zalaegerszeg

geschrieben von: D 2027

Datum: 07.05.18 19:13

bahncard99 schrieb:

Werde also die (Bc)-Fahrt von der Koper Kabana...


Und dann an den Wörtersee? ;-)

Gruss aus der Wortspielhölle
Erik

Wer in Deutschland das öffentliche Eisenbahnwesen benutzt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld, 1933 - 2019, ehem. Modeschöpfer)

Für uns Kurven-Fetischisten

geschrieben von: bahncard99

Datum: 07.05.18 20:37

D 2027 schrieb:
bahncard99 schrieb:
Werde also die (Bc)-Fahrt von der Koper Kabana...
Und dann an den Wörtersee? ;-)
Gruss aus der Wortspielhölle
Erik
Woher weißt du...? ;-)

War bei der Planung schon schwer genug, die letzten City-Shuttle-Wagen in Kärnten in einen vernünftigen Tagesplan-Umlauf zu bringen.

Anschließend geht`s dann ins Glantal zum (St.)Veitstanz...


-VC99-

Re: Für uns Kurven-Fetischisten

geschrieben von: D 2027

Datum: 08.05.18 12:19

bahncard99 schrieb:
Anschließend geht`s dann ins Glantal zum (St.)Veitstanz...


Und am Schotterteich von Mistelbach, wird vielleicht noch die Christel schwach.... für unsere Kurven-Fetischisten ;-)

Erik

Wer in Deutschland das öffentliche Eisenbahnwesen benutzt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld, 1933 - 2019, ehem. Modeschöpfer)

Re: Für uns Kurven-Fetischisten

geschrieben von: Avala

Datum: 08.05.18 15:10

Zitat:
Und am Schotterteich von Mistelbach, wird vielleicht noch die Christel schwach.... für unsere Kurven-Fetischisten ;-)
Leider sind dort in der Gegend im Schienennetz die Kurven nur mehr rudimentär vorhanden und im Personenverkehr gar nicht mehr. Aber als Alternative kann man ja in Stadlau die Blume aus dem Gemeindebau (be)suchen.

OT: Kurven etc.

geschrieben von: bahncard99

Datum: 08.05.18 17:16

Avala schrieb zu Mistelbach:
Leider sind dort in der Gegend im Schienennetz die Kurven nur mehr rudimentär vorhanden und im Personenverkehr gar nicht mehr.
Etwas weiter nördlich im Grenzgebiet sollte es noch reichlich Kurvas geben, und das sogar für den "Personen-Verkehr"... ;-) -- Gut, das führt jetzt wirklich ins Off...



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:05:08:17:17:32.

Re: OT: Kurven etc.

geschrieben von: siegfriedp

Datum: 07.06.18 14:59

In diversen Fahrplanmedien taucht der ADRIA nun in Kroatien 15.06 - 07.09 täglich auf. Ab Budapest 16.06 - 26.08, ansonsten ab Koprivnica. Allerdings bei Scotty auch ab Budapest in der Zeitperiode täglich. Kann das sein und wenn ja, was ist der Sinn dahinter? Ich vermute eher, dass hier ein Fehler vorliegt. Der ADRIA verkehrte ja zuletzt 3x oder 4x pro Woche. Meines Wissens hat der doch ab dem Ausland nur noch die Wagen aus Budapest? Zudem kann Online bei HZPP nur ein Abteil- Sitzwagen gebucht werden.

EDIT: Auch bei der MAV ist der Zug mit obengenannten Daten als TÄGLICH (Ab Budapest) drin. Einzig eine Zugnr. ist Fahrrichtung Budapest-Split anders und die Abfahrtszeit in Székesfehérvár variert um 2 Minuten!




Gruss Pascal



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:06:07:16:03:48.

Adria in Ogulin geräumt

geschrieben von: siegfriedp

Datum: 17.06.18 03:39

Da die Lok vom Nachtzug Zagreb-Split mit meiner Wenigkeit an Bord in Josipdol abgegen ist, kam die Lok für den Adria unseren Zug holen und brachte ihn zurück nach Ogulin.

Die Reisenden des Adria wurden nun in die Liegewagen unseres Zuges gepfercht. Die Ungarn und Interrailer sahen nicht gerade glücklich aus...

Schade, schade...

Adria besteht wie weiter Oben erwähnt aus 1 Miet-Liegewagen, MAV 1. Kl Liegewagen und 2 HZ Sitzwagen.


Ist jetzt die Frage ob die Komposition heute noch überführt wird für die Gegenleistung.


Wir warten nun wohl noch den Kreuzungszug ab.