DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Für bessere Übersicht: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden! Bei der Suche nach Ländern nur vordere Klammer verwenden, z.B. "[NO" als Suchbegriff.

[RU]? Buchungsproblem Moskau-Tommot

geschrieben von: Flachstelli

Datum: 12.02.18 17:02

Hallo in die Runde,

Ich habe auf rzd.ru für den 9.März zwei Plätze von Moskau-Tommot (19+21) gebucht. Wenn ich mir jetzt die Abteilbelegung anschaue sind die anderen beiden Plätze auf der Relation Moskau-Tommot noch frei. Nun möchten ein befreundetes Pärchen in den gleichen Zug in Krasnojarsk einsteigen. Komischerweise sind dann die beiden oberen Plätze nicht mehr buchbar. Hat jemand eine Erklärung dafür? Da ja auf dem Gesamtlaufweg die beiden Plätze noch frei sind, aber auf Teilstücken eben nicht mehr.

Vielen Dank im vorraus
Gruß Sten

Re: [RU]? Buchungsproblem Moskau-Tommot

geschrieben von: 628er

Datum: 12.02.18 18:56

Eventuell könnte es helfen zunächst eine Buchung für Moskau-Krasnojarsk anzustoßen und diese bis vor das Bezahlen durchzuklicken (dadurch werden die Plätze erstmal für eine gewisse Zeit auf dem ersten Teilstück gesperrt, möglicherweise aber zum Auffüllen auf dem zweiten Teilstück freigegeben). Dann in anderem Fenster (oder sogar zweitem Browser) die eigentlich gewünschte Buchung für Krasnojarsk-Tommot versuchen.
Ausprobiert habe ich es aber im konkreten Fall nicht...

Re: [RU]? Buchungsproblem Moskau-Tommot

geschrieben von: Provodnik

Datum: 12.02.18 19:20

Flachstelli schrieb:
Hallo in die Runde,

Ich habe auf rzd.ru für den 9.März zwei Plätze von Moskau-Tommot (19+21) gebucht. Wenn ich mir jetzt die Abteilbelegung anschaue sind die anderen beiden Plätze auf der Relation Moskau-Tommot noch frei. Nun möchten ein befreundetes Pärchen in den gleichen Zug in Krasnojarsk einsteigen. Komischerweise sind dann die beiden oberen Plätze nicht mehr buchbar. Hat jemand eine Erklärung dafür? Da ja auf dem Gesamtlaufweg die beiden Plätze noch frei sind, aber auf Teilstücken eben nicht mehr.



Es ist bei derartigen Langläufen durchaus üblich, dass Buchungen ab Unterwegsbahnhöfen nur eingeschränkt (zB ein bestimmtes Platzkontingent in einem bestimmten Wagen) möglich sind, aber nicht alle Plätze für jede beliebige Relation buchbar sind. Hintergrund ist, dass man vermeiden möchte, dass durch auf den ganzen Zug verteilte Teilstreckenbuchungen passieren kann, dass gar kein Platz m,ehr auf der Gesamtstrecke buchbar ist (obwohl auf jeder einzelnen Teilstrecke noch Plätze frei wären).

Oft werden erst kurz vor der Abfahrt diese Restriktionen aufgehoben.


Provodnik