DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Für bessere Übersicht: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden! Bei der Suche nach Ländern nur vordere Klammer verwenden, z.B. "[NO" als Suchbegriff.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Ein heiteres Gesellschaftsspiel

geschrieben von: Alibizugpaar

Datum: 10.02.18 21:37

Warum endet der ES nicht einfach in Brüssel statt "ich transportiere deine Reisenden und du meine"?

Gibt es das auch als Brettspiel von Ravensburger?

Gruß, Olaf

(,“)
< />
_/\_

Neue Bahnfahrzeuge? System Bananenreife: Ware reift beim Kunden!
Interessant, eine Verbindung in die Niederlande wird umgesetzt, aber keine nach Deutschland.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.02.18 04:49.
D 903 Akropolis schrieb:
Interessant, eine Verbindung in die Niederlande wird umgesetzt, aber keine nach Deutschland. Die englische Deutschfeindlichkeit wird ein weiteres Mal offensichtlich. Ich habe mit den Briten aber genauso wenig am Hut, wie sie mit mir.
Das hat damit ganz und gar nichts zu tun. Die Verbindung nach Amsterdam war schon lange die nächste Verbindung, die Eurostar einführen wollte, weil sie dort halt die meisten Chancen sehen.

Gruß,
Rian
rvdborgt schrieb:
D 903 Akropolis schrieb:
Interessant, eine Verbindung in die Niederlande wird umgesetzt, aber keine nach Deutschland. Die englische Deutschfeindlichkeit wird ein weiteres Mal offensichtlich. Ich habe mit den Briten aber genauso wenig am Hut, wie sie mit mir.
Das hat damit ganz und gar nichts zu tun. Die Verbindung nach Amsterdam war schon lange die nächste Verbindung, die Eurostar einführen wollte, weil sie dort halt die meisten Chancen sehen.

Gruß,
Rian
Dieses Argument benutzt Eurostar zwar und ich hoffe, dass es auch so ist, aber es erscheint mir nicht ganz schlüssig. Alleine schon der Weg von Amsterdam über Brüssel und Calais nach London ist ein riesiger Umweg, das Flugzeug fliegt natürlich direkt. Der Weg von Dortmund oder Frankfurt aus wäre direkter. Auch glaube ich, dass die Bereitschaft Bahn zu fahren in Deutschland noch etwas größer ist, als in den Niederlanden. Die Deutschfeindlichkeit in England nimmt heute teilweise solche Züge an, dass so etwas durchaus denkbar wäre. Es ist ja in Frankreich, den Niederlanden und Belgien schon arg genug, aber in England ist es schon keine Deutschfeindlichkeit mehr, sondern regelrechter Deutschenhass. Bei den Niederländern, Belgiern und Franzosen verstehe ich es eher, weil sie wirklich sehr unter den Deutschen gelitten haben.
D 903 Akropolis schrieb:
rvdborgt schrieb:
D 903 Akropolis schrieb:
Interessant, eine Verbindung in die Niederlande wird umgesetzt, aber keine nach Deutschland. Die englische Deutschfeindlichkeit wird ein weiteres Mal offensichtlich. Ich habe mit den Briten aber genauso wenig am Hut, wie sie mit mir.
Das hat damit ganz und gar nichts zu tun. Die Verbindung nach Amsterdam war schon lange die nächste Verbindung, die Eurostar einführen wollte, weil sie dort halt die meisten Chancen sehen.

Gruß,
Rian
Dieses Argument benutzt Eurostar zwar und ich hoffe, dass es auch so ist, aber es erscheint mir nicht ganz schlüssig. Alleine schon der Weg von Amsterdam über Brüssel und Calais nach London ist ein riesiger Umweg, das Flugzeug fliegt natürlich direkt. Der Weg von Dortmund oder Frankfurt aus wäre direkter. Auch glaube ich, dass die Bereitschaft Bahn zu fahren in Deutschland noch etwas größer ist, als in den Niederlanden. Die Deutschfeindlichkeit in England nimmt heute teilweise solche Züge an, dass so etwas durchaus denkbar wäre. Es ist ja in Frankreich, den Niederlanden und Belgien schon arg genug, aber in England ist es schon keine Deutschfeindlichkeit mehr, sondern regelrechter Deutschenhass. Bei den Niederländern, Belgiern und Franzosen verstehe ich es eher, weil sie wirklich sehr unter den Deutschen gelitten haben.

Re: [UK][BE][NL] Ab 4. April 2018 Eurostar nach Amsterdam

geschrieben von: m1999

Datum: 11.02.18 00:04

Unter den Deutschen gelitten? Kleiner Tipp: Es gibt gleich mehrere Gründe, die einen Eurostar-Verkehr nach Deutschland unrealistisch erscheinen lassen, aber mit dem Zweiten Weltkrieg hat keiner davon zu tun.
"...aber in England ist es schon keine Deutschfeindlichkeit mehr, sondern regelrechter Deutschenhass."

Du schreibst hier vielleicht einen Müll zusammen. Hast Du dir schon Angebote von unterirdischen Sonderdeponien machen lassen, wo Du den Quatsch gegen Gebühr endlagern kannst?

Gruß, Olaf

(,“)
< />
_/\_

Neue Bahnfahrzeuge? System Bananenreife: Ware reift beim Kunden!




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.02.18 00:46.
m1999 schrieb:
Unter den Deutschen gelitten? Kleiner Tipp: Es gibt gleich mehrere Gründe, die einen Eurostar-Verkehr nach Deutschland unrealistisch erscheinen lassen, aber mit dem Zweiten Weltkrieg hat keiner davon zu tun.
Mich würden diese Gründe sehr interessieren. Warum ist eine Eurostar nach Amsterdam sinnvoller als einer nach Köln? Wenn mir das jemand logisch erklären kann, werde ich meine Anschuldigung zurücknehmen.
Alibizugpaar schrieb:
"...aber in England ist es schon keine Deutschfeindlichkeit mehr, sondern regelrechter Deutschenhass."

Du schreibst hier vielleicht einen Müll zusammen. Hast Du dir schon Angebote von unterirdischen Sonderdeponien machen lassen, wo Du den Quatsch gegen Gebühr endlagern kannst?
Leider ist das was ich da geschrieben habe alles andere als Mist. In England werden immer wieder Leute auf offener Straße tätlich angegriffen oder brutal zusammengeschlagen, weil sie sich als Deutsche zu erkennen gegeben haben. Von sämtlichen Pöpeleien mal ganz abgesehen. Zum Glück denken nicht alle Engländer so, aber eine bedeutende Minderheit an Leuten dort haben einen Abgrund tiefen Hass auf die Deutschen.

Re: [UK][BE][NL] Ab 4. April 2018 Eurostar nach Amsterdam

geschrieben von: SvenM

Datum: 11.02.18 05:21

Hallo zusammen,

So richtig überzeugt mich Eurostar mit dieser Verbindung nicht. Da ist es heute ja einfacher von London nach Amsterdam zu kommen.
London - Brüssel geht ganz bequem und von Brüssel nach Amsterdam ist es noch einfacher. Auch wenn Eurostar diese Verbindung aufnimmt, bleibe ich doch bei der Variante mit Umstieg in Brüssel.

Alibizugpaar schrieb:

Leider ist das was ich da geschrieben habe alles andere als Mist. In England werden immer wieder Leute auf offener Straße tätlich angegriffen oder brutal zusammengeschlagen, weil sie sich als Deutsche zu erkennen gegeben haben. Von sämtlichen Pöpeleien mal ganz abgesehen. Zum Glück denken nicht alle Engländer so, aber eine bedeutende Minderheit an Leuten dort haben einen Abgrund tiefen Hass auf die Deutschen.


Ich weiß ja nicht, wo und wie Du diese Erfahrungen gemacht hast, oder ob Du die nur vom Hören-Sagen kennst. Ich lebe seit etwas mehr als 10 Jahren auf der Insel. Mit Fremdenfeindlichkeit hatte ich bisher weder in Manchester, Liverpool, Sheffield, Nottingham, London, oder Birmingham zu tun.
Ich habe ein T-Shirt mit folgendem Aufdruck:

KEEP CALM AND BE GERMAN.

Das trage ich auch in schöner Regelmäßigkeit. Die Reaktion der Engländer:

"F***ing cool, mate!"

Die von Dir angesprochene Minderheit rennt dann doch wohl Leuten wie Farange und Boris Johnson hinterher. Mit latentem Fremdhass hatte ich dafür in Polen zu tun.
Ich weiß nicht mehr, wie oft ich die Worte: "Kurwa niemiec" gehört habe.

Liebe Grüße
SvenM
SvenM schrieb:
Hallo zusammen,

So richtig überzeugt mich Eurostar mit dieser Verbindung nicht. Da ist es heute ja einfacher von London nach Amsterdam zu kommen.
London - Brüssel geht ganz bequem und von Brüssel nach Amsterdam ist es noch einfacher. Auch wenn Eurostar diese Verbindung aufnimmt, bleibe ich doch bei der Variante mit Umstieg in Brüssel.

Alibizugpaar schrieb:
Leider ist das was ich da geschrieben habe alles andere als Mist. In England werden immer wieder Leute auf offener Straße tätlich angegriffen oder brutal zusammengeschlagen, weil sie sich als Deutsche zu erkennen gegeben haben. Von sämtlichen Pöpeleien mal ganz abgesehen. Zum Glück denken nicht alle Engländer so, aber eine bedeutende Minderheit an Leuten dort haben einen Abgrund tiefen Hass auf die Deutschen.

Ich weiß ja nicht, wo und wie Du diese Erfahrungen gemacht hast, oder ob Du die nur vom Hören-Sagen kennst. Ich lebe seit etwas mehr als 10 Jahren auf der Insel. Mit Fremdenfeindlichkeit hatte ich bisher weder in Manchester, Liverpool, Sheffield, Nottingham, London, oder Birmingham zu tun.
Ich habe ein T-Shirt mit folgendem Aufdruck:

KEEP CALM AND BE GERMAN.

Das trage ich auch in schöner Regelmäßigkeit. Die Reaktion der Engländer:

"F***ing cool, mate!"

Die von Dir angesprochene Minderheit rennt dann doch wohl Leuten wie Farange und Boris Johnson hinterher. Mit latentem Fremdhass hatte ich dafür in Polen zu tun.
Ich weiß nicht mehr, wie oft ich die Worte: "Kurwa niemiec" gehört habe.

Liebe Grüße
SvenM
Hallo Sven, freut mich, dass du keine Probleme in GB hast. Vielleicht war meine Anschuldigung mit "Deutschenhass" etwas übertrieben, ich entschuldige mich dafür.

Re: [UK][BE][NL] Ab 4. April 2018 Eurostar nach Amsterdam

geschrieben von: X73900

Datum: 11.02.18 08:55

Eurostar gehört übrigens mehrheitlich (zu 55 %) der SNCF. Der einzige Eigentümer mit Bezug zu Großbritannien ist ein Investmentfonds, der aber nur 10 % hält. Es gibt also keinerlei Grund, warum sich die Firmenpolitik an britischen Befindlichkeiten orientieren sollte.

Davon abgesehen, ich war auch schon oft in Großbritannien und hatte als Deutscher nie Probleme.

Gruß
X73900

Hassprediger

geschrieben von: Heiko Focken

Datum: 11.02.18 09:59

Hallo,

auch, wenn die Akropolis zum Schluss ihre Wortwahl ein wenig relativiert hat, so ist dieses Forum der falsche Ort für allgemeinpolitische Grabenkämpfe. Zumal sie nicht unmittelbar mit der Bahn zu tun haben, oder hat mal ein englischer/britischer Schaffner einem deutschen Fahrgast um.ein paar Zähne befreit?

Ich möchte den Beitrag um des sonntäglichen Friedens willen deshalb schließen (sorry, Sören).

Greetings

Heiko

http://www.desiro.net/Signatur-Abteil.jpg

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -