DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Für bessere Übersicht: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden! Bei der Suche nach Ländern nur vordere Klammer verwenden, z.B. "[NO" als Suchbegriff.

[F] ? Fahrschein für Route ohne TGV suchen und finden.

geschrieben von: KBS 356

Datum: 26.01.18 09:50

Hallo Zusammen,

ich suche eine Möglichkeit ähnlich wie auf Bahn.de für Frankreich Verbindungen und entsprechende Tarife ohne Nutzung des TGV zu finden.
Die Seite SNCF Fahrpläne und Buchung lässt dies leider nicht zu.
Es geht zum Beispiel um die Reiseroute Nantes - Lille mit Umstieg in Le Mans und Caen, unter ausschließlicher Nutzung des TER.
Ich freue mich auf Eure Hilfe und möchte mich im Voraus bei Euch bedanken.

Schöne Grüße Eure

KBS 356
[fahrplan.oebb.at] und bei Verkehrsmittel "ohne ICE, TGV" auswählen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.01.18 10:31.
KBS 356 schrieb:
Die Seite SNCF Fahrpläne und Buchung lässt dies leider nicht zu.
Es geht zum Beispiel um die Reiseroute Nantes - Lille mit Umstieg in Le Mans und Caen, unter ausschließlicher Nutzung des TER.

Bei der neuen oui.sncf-Webseite musst du nur die Sprache auf "France" einstellen und schon werden dir alle Züge angezeigt...

Gruss Pelzer
.
Hallo,

um Verbindungen zu suchen, kann man wie schon erwähnt auch für Frankreich [www.oebb.at] oder [www.bahn.de] nutzen.

Wenn Du Preise willst, bleibt Dir nur die SNCF-Auskunft, auf die man z.B. über [oui.sncf] oder [www.trainline.eu] zugreifen kann.

Leider lässt die SNCF-Auskunft keine Zugattungsvorauswahl zu, aber durch geschickte Eingabe eines Via-Bahnhofs kannst Du Verbindungen nur mit TER erzwingen. Leider ist aber auch nur ein Via-Bahnhof möglich, und die Auskunft findet nur Verbindungen mit maximal 2x Umsteigen. Wenn keine Verbindungen mit maximal 2x Umsteigen gefunden werden, wird der angegebene Via-Bahnhof kommentarlos ignoriert und es werden Verbindungen ohne diesen Via-Bahnhof angezeigt (falls es solche gibt). Zum Glück hat die DB kein solches System...

[www.trainline.eu] finde ich persönlich leichter zu bedienen als [www.oui.sncf]. Außerdem zeigt [www.trainline.eu] auch Verbindungen an, für die aus irgend einem Grund keine Preisauskunft möglich ist, während [www.oui.sncf] nur bepreisbare Verbindungen anzeigt. Die dahinterliegende Verbindungsauskunft ist aber bei innerfranzösischen Verbindungen bei beiden die selbe und bei beiden gelten die o.g. Einschränkungen.

Für Nantes - Caen - Lille gibt es wohl keine Verbindung mit nur 2x Umsteigen, so dass die SNCF-Auskunft bei Angabe von Caen als Via-Bahnhof diesen ignoriert und trotzdem Verbindungen über Paris anzeigt.

Am Schalter kann man Dir aber für solche Verbindungen in der Regel trotzdem einen Preis nennen und eine Fahrkarte verkaufen.

Du kannst auch die Streckenkilometer ermitteln und in der Preistabelle im SNCF-Tarif nachsehen. Im TER gilt ein degressiver Kilometertarif. Für Verbindungen innerhalb bestimmter Regionen gilt allerdings mittlerweile ein spezieller regionaler Tarif und nicht der SNCF-Tarif.

Gruß
X73900



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.01.18 19:16.

Re: [F] ? Fahrschein für Route ohne TGV suchen und finden.

geschrieben von: dvis

Datum: 26.01.18 19:36

Stimmt alles.
Wenn es jedoch darauf geht um die beste=guenstigste PREIse zu ergattern: dann ist es doch ganz bestimmt anders als DB/DE-denn dann sind immer die ganz lange im voraus gebuchte PREMs im direkt-TGV der beste&billigste. Im TER gibt es kaum rabatte (ausser die 25% fuer junior/senior) ohne die pro Region immer andere lokale ''BC's''-und im diesem Fall sind das immer noch wenigstens 3.
Falls mann jedoch auf InterRail oder dgl. setzt, dann geht es an sich nur um die Zeiten-und dann sind bahn und oebb ganz einfach wohl besser!
Ich rate dir deine Verbindung über bahn.de heraus zu suchen und dann zu prüfen welcher Streckenanteil in welche Region fällt. Dann gehst du auf die Seite ter-sncf.com und wählst die betreffenden Regionen nach einander aus und buchst dann auf dieser Seite den Streckenanteil der betreffenden Region. Davor kannst du noch einen Blick auf die regionalen Sondertarife werfen, manchmal gibt es dort passendere Tarifoptionen.
Bei Fahrplanabfragen bei bahn.de oder oebb.at muss man einfach die Umsteigezeiten etwas grosszügiger bemessen. Ein 4'-Anschluss der DB in Grenoble ist für die Franzosen kein Anschluss.
rabe 520 schrieb:
Bei Fahrplanabfragen bei bahn.de oder oebb.at muss man einfach die Umsteigezeiten etwas grosszügiger bemessen. Ein 4'-Anschluss der DB in Grenoble ist für die Franzosen kein Anschluss.
Die Franzosen haben aber selber diese Umsteigezeit in ihren MERITS-Daten zugelassen. Die DB denkt sich das nicht selber aus.

Gruß,
Rian