DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Für bessere Übersicht: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 in [eckigen Klammern] verwenden! Bei der Suche nach Ländern nur vordere Klammer verwenden, z.B. "[NO" als Suchbegriff.

[LT][LV] Ab diesem Samstag endlich Vilnius - Daugavpils

geschrieben von: Felin

Datum: 11.01.18 11:04

Wie schon länger angekündigt, werden ab diesem Samstag jeweils an den Wochenendtagen zwei Zugpaare der LG über Turmantas hinaus bis nach Daugavpils verlängert (Quelle auf Litauisch).

Dabei halten die Züge an allen Zwischenstationen, an denen auch unter der Woche gehalten wird. Die Fahrpläne sind:
Vilnius ab 5:42, Daugavpils an 8:29
Vilnius ab 11:45, Daugavpils an 14:36
Daugavpils ab 8:57, Vilnius an 11:39
Daugavpils ab 15:41, Vilnius an 18:24
Aus Vilnius ist also ein Tagesausflug möglich, wenn man früh aufsteht, in umgekehrter Richtung eher nicht. Zeitlich ists auch nicht so unattraktiv, da man mit dem Auto auch 2,5h braucht. Die direkten Anschlüsse aus/nach Riga sind eher unbrauchbar, hat man doch zwischen 3h und 4h30min Aufenthalt in Daugavpils. Aber immerhin wird man wieder von Vilnius nach Riga mit dem Zug fahren können, und gerade als Tourist ist vielleicht ein Stopover von ein paar Stunden gar nicht so ungewollt.

Kostenmäßig wird für die Gesamtstrecke 9€ verlangt, ab Ignalina 5,60€ und ab Visaginas 4€.
Verglichen zum status quo: GAR KEIN grenzüberschreitender Verkehr ist dies natürlich ein Gewinn.
Hoffen wir auf zusätzliche Züge nach Daugavpils und Verkehr an allen sieben Tagen der Woche.

So langsam blüht die Eisenbahn auch im Baltikum wieder auf :)
Hallo Felin,
vielen Dank für deine Meldung. Klingt gut! Einer hier aus dem Forum hat sich ja schon mal mit dem Rollkoffer entlang der Gleise aufgemacht...

schoki41
JAAAAAAAA!!!
Ich schaue seit geraumer Zeit hier und Skyscrapercities rein und warte auf diese Nachricht, da ich zum Ausandssemester in Riga weilte und anschließend über Daugavpils, Vilnius, Kaunas, Bialstok, Warschau, Krakau, Prag zurückfahren will und möglichst viel Zug/wenig Bus nehmen wollte. Das ist ja eine grandiose Nachricht. Vielleicht kriege ich dann in Daugavpils einen Schnappschuss der aufzuarbeitenden 232er/233er hin, falls die vor der Werkshalle stehen.

Besten Dank für diese tolle Nachricht.
Grüße, Jonas
Sehr schön.

Allerdings Frage ich mich, warum nur am Wochenende?

Warum nicht täglich? Ausgelaste Busse fahren auch unter der Woche so dass man von genug Nachfrage reden kann.

Genau so mit der Relation Riga - Liepaja, als drittgrößte Stadt Lettlands. Normal sollte auf dieser Relation mindestens 3 - 4 Mal täglich ein Zug fahren und sei es nur ein Gefäß im Schienenbus- oder 628er Format.
Hallo,

danke für die Meldung. Gut ist, dass es dort wieder Verkehr gibt. Für eine durchgehende Fahrt an einem Tag Warschau-Riga per Zug reicht es leider noch nicht, dafür verpasst man jeweils die Anschlüsse in Bialystok und Daugavpils. Um eine solche Reisekette zu ermöglichen, müsste der erste IC ab Warschau früher fahren und der Zug Vilnius-Daugavpils später. Vielleicht klappt das ja zum nächsten Fahrplanwechsel. Auch wären die Fahrzeiten im Vergleich zum Bus weiterhin unterirdisch. Somit bleibt die Hoffnung, dass irgendwann die Rail Baltica fertig wird.

Viele Grüße,
eurostar-velaro
Es gibt ein paar Bilder im miestai-Forum: Beitrag 1, Beitrag 2

Leider wird von lettischer Seite sehr wenig Werbung gemacht, es gibt wohl gerade mal einen unscheinbaren Fahrplanaushang.

Zu den Fahrgastzahlen gibts im miestai-Forum bzw. auf Facebook auch ein paar (angebliche) Zahlen:
Bei der ersten Fahrt warens etwa 30 Fahrgäste, die in Daugavpils ankamen, zurück fuhren weniger. Mit dem Zugpaar mittags fuhren laut in etwa 10 Fahrgäste je Richtung.