DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hey,

vor einigen Wochen war hier im Auslandsforum Thema, dass die grenzübeschreitenden TGV/AVE Verbindungen zwischen Frankreich und Spanien vorübergehend nicht über die DB Reisezentern buchbar sind.
Grund dafür sei die Umstellung auf ein neues Vertriebsprogramm (EDV).

Hat sich dahingehend was getan? Sind die TGV/AVE grenzüberschreitend wieder bei der DB buchbar?

Wie sieht es mit nationalen Fahrkarten für den Hochgeschwindigkeitsverkehr in Spanien aus? Können nationale AVE Züge aktuell bei der DB gebucht werden, oder gibt es auch dort Probleme wegen eines neuen Computesystems.

Vll. wissen die DB-Agenturen hier im Forum mehr!

Danke!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:05:13:14:22:44.
> Hat sich dahingehend was getan? Sind die TGV/AVE
> grenzüberschreitend wieder bei der DB buchbar?

Nein, keine Neuerungen b.a.w. sind die Züge nicht buchbar.

> Wie sieht es mit nationalen Fahrkarten für den
> Hochgeschwindigkeitsverkehr in Spanien aus? Können
> nationale AVE Züge aktuell bei der DB gebucht
> werden, oder gibt es auch dort Probleme wegen
> eines neuen Computesystems.

Innerhalb von Spanien kann problemlos gebucht werden....

Gruss
Kursbuchleser

Digitalisierung macht Züge nicht pünktlicher!
Kursbuchleser schrieb:
-------------------------------------------------------
> > Hat sich dahingehend was getan? Sind die
> TGV/AVE
> > grenzüberschreitend wieder bei der DB buchbar?
>
> Nein, keine Neuerungen b.a.w. sind die Züge nicht
> buchbar.

Wobei daran angeblich das französische Reservierungssystem schuld sei...

> > Wie sieht es mit nationalen Fahrkarten für den
> > Hochgeschwindigkeitsverkehr in Spanien aus?
> Können
> > nationale AVE Züge aktuell bei der DB gebucht
> > werden, oder gibt es auch dort Probleme wegen
> > eines neuen Computesystems.
>
> Innerhalb von Spanien kann problemlos gebucht
> werden....

Abgesehen von solchen Fallstricken wie 2. Klasse = "T" und dergleichen.
Kursbuchleser schrieb:
-------------------------------------------------------
> > Hat sich dahingehend was getan? Sind die
> TGV/AVE
> > grenzüberschreitend wieder bei der DB buchbar?
>
> Nein, keine Neuerungen b.a.w. sind die Züge nicht
> buchbar.

Hallo,

Toulouse - Barcelona - Toulouse im AVE/S100 ist über die RENFE Seite online buchbar. Hat zumindest bei mir für Juni geklappt.


Gruß Mistral
Supercity schrieb:
-------------------------------------------------------
> Abgesehen von solchen Fallstricken wie 2. Klasse =
> "T" und dergleichen.

Ich frage mich ja ernsthaft seit einiger Zeit, was die Motivation hinter dieser Aktion war. Ein sinnvoll programmiertes Computersystem sollte auch 1 und 2 akzeptieren und meinetwegen intern auf P und T umwandeln, wenn man schon unbedingt an diesen schwachsinnigen Bezeichnungen festhalten möchte.

Selbst das russische Express-3 versteht "westliche" Eingaben wie T4 und D und man muss nicht händisch K oder SV eintippen.