DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
[www.railwaygazette.com]

Pesa Bydgoszcz hatte sich auch an der Ausschreibung beteiligt.

Kosice-Kechnec soll wieder reaktiviert werden. Hoffentlich weiter bis Hidasnemeti.

Vorsicht mit Kechnec

geschrieben von: wxdf

Datum: 26.09.13 18:19

[kosice.korzar.sme.sk]

In Sack und Tüten ist das noch lange nicht. Es wird zwar darüber philosophiert, dass dort ein Gewerbegebiet entstehen soll und man die Werktätigen von und zur Arbeit transportieren könnte, wie der Bürgermeister in obigem Artikel sagt, ist das Gewerbegebiet aber 3 km vom Haltepunkt entfernt und man müsste ein Anschlussgleis da hin bauen.
Von einer Weiterführung der Züge nach Hidasnemeti redet in dem Zusammenhang niemand.
pm schrieb:
-------------------------------------------------------
> [www.railwaygazette.com]
> e-view/view/zssk-orders-zos-vrutky-dmus.html
>
> Pesa Bydgoszcz hatte sich auch an der
> Ausschreibung beteiligt.
>
> Kosice-Kechnec soll wieder reaktiviert werden.
> Hoffentlich weiter bis Hidasnemeti.

Und wer sollte nach Hidasnemeti fahren wollen?

"Ohne Skepsis und Zweifel würden wir heute noch glauben, die Erde wäre eine Scheibe".
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

(Immanuel Kant)
Jörg Schwabel schrieb:
-------------------------------------------------------
> pm schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> >
> [www.railwaygazette.com]
>
> > e-view/view/zssk-orders-zos-vrutky-dmus.html
> >
> > Pesa Bydgoszcz hatte sich auch an der
> > Ausschreibung beteiligt.
> >
> > Kosice-Kechnec soll wieder reaktiviert werden.
> > Hoffentlich weiter bis Hidasnemeti.
>
> Und wer sollte nach Hidasnemeti fahren wollen?

Diejenigen Fahrgäste, die z.B. von Miskolc nach Kaschau fahren möchten, und zwar zu den Tageszeiten, wo es keine Direktverbindungen gibt (die zwei Zugpaare sind alles andere als großzügig...)
mk4047 schrieb:

> > Und wer sollte nach Hidasnemeti fahren wollen?
>
> Diejenigen Fahrgäste, die z.B. von Miskolc nach Košice fahren möchten, und zwar zu den Tageszeiten, wo es keine Direktverbindungen gibt
> (die zwei Zugpaare sind alles andere als großzügig...)

Rate mal, warum der Regionalverkehr abgesägt wurde ? Weil man nicht länger leere oder fast leere Züge durch die Gegend fahren lassen wollte.

Re: Das würde schon genutzt werden!

geschrieben von: bahamas

Datum: 01.10.13 01:57

wxdf schrieb:
-------------------------------------------------------
> mk4047 schrieb:
>
> > > Und wer sollte nach Hidasnemeti fahren
> wollen?
> >
> > Diejenigen Fahrgäste, die z.B. von Miskolc nach
> Košice fahren möchten, und zwar zu den
> Tageszeiten, wo es keine Direktverbindungen gibt
> > (die zwei Zugpaare sind alles andere als
> großzügig...)
>
> Rate mal, warum der Regionalverkehr abgesägt wurde
> ? Weil man nicht länger leere oder fast leere Züge
> durch die Gegend fahren lassen wollte.

Miskolc 170.000
Kaschau 240.000
Und bei den Einwohnerzahlen will niemand fahren? Das Angebot bestimmt die Nachfrage!

Re: Das würde schon genutzt werden!

geschrieben von: dacia

Datum: 01.10.13 13:45

bahamas schrieb:
-------------------------------------------------------
> Miskolc 170.000

Mischkolz ;) (wenn Du schon deutsche Namen verwendest)

> Kaschau 240.000
> Und bei den Einwohnerzahlen will niemand fahren?
> Das Angebot bestimmt die Nachfrage!

Naja. Hier wurde schon mehrfach gepostet, daß die beiden ECs auf der Strecke Miskolc-Kosice grenzüberschreitend schwach ausgelastet sind.