DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Guten Morgen,

heute wurden in Tscheljabinsk zahlreiche Gebäude von Meteoritenbrocken getroffen, darunter eine Schule. Viele Menschen suchten aufgrund von Schnittverletzungen med.Hilfe auf.

Hier der ganze Artikel:
[www.n-tv.de]


Fahrt Frei !!
Jan

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
Alexander von Humboldt,Naturforscher (1769-1859)

Mein Kanal:
[www.youtube.com]
Transsib Verzeichniss
[www.drehscheibe-foren.de]

Hilfe zur Planung einer transsibirischen Eisenbahnreise.
[www.drehscheibe-online.de]

10 jähriges Jubiläum meiner ersten Transsibreise, 21.10.2006 Abfahrt von Berlin im Kurswagen nach Novosibirsk und weiter nach Vladivostok.
Hallo,
ein sehr beeindruckendes Naturschauspiel.

Der Meteorit hätte auch in Deutschland einschlagen können.

Das wird nicht der letzte Meteorit gewesen sein.

Kleinere Meteoriten sind schwer vorhersehbar.

Gruß
aus Hamburg



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:02:15:22:50:40.
Hallo,

> Der Meteorit hätte auch in Deutschland einschlagen
> können.
>
> Das wird nicht der letzte Meteorit gewesen sein.
>
> Kleinere Meteoriten sind schwer vorhersehbar.

Danke, dass du deine Meinung hier reingeschrieben hast wenn du dich offenbar so gut mit diesem Thema auskennst.

Gruß

Re: [RU] off topic: Meteoritenschauer über Tscheljabinsk

geschrieben von: Dakkus

Datum: 17.02.13 14:40

Neuer Mainzer Tunnel schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo,
>
> > Der Meteorit hätte auch in Deutschland
> einschlagen
> > können.
> >
> > Das wird nicht der letzte Meteorit gewesen sein.
>
> >
> > Kleinere Meteoriten sind schwer vorhersehbar.
>
> Danke, dass du deine Meinung hier reingeschrieben
> hast wenn du dich offenbar so gut mit diesem Thema
> auskennst.
>
> Gruß

Ähmmm? Was soll das denn wieder gewesen sein?
Tscheljabinsk ist etwa gleich weit nörlich wie Flensburg. Die Erde dreht sicht. Meinst du wirklich, dass der 171er sich irgendwie mit diesen zwei Sachen /nicht/ auskennt? Oder meinst du, es sei anders? Die Erde drehe sich doch nicht?

Gruß gruß gruß.